Erfüllte Sehnsucht

Fulfilled Desire
PATRIARCHEN UND PROPHETEN mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger  

1.Serie - DER ANFANG - „Die Schöpfung“ bis“ Der Turm zu Babel“ 
Der Anfang des Lebens auf diesem Planeten ist für die Wissenschaft ein Geheimnis. Nicht aber für den, der diesen Planeten so ausgestattet hat, dass darauf Leben möglich ist. Er schildert uns die Anfänge so, wie es tatsächlich gewesen ist. Wir erfahren die Zustände auf der Erde vor der großen Sintflut. Als Folge dieser Katastrophe haben sich die Oberflächenformen so herausgebildet, wie wir sie heute sehen. Sogar die Ursache für die Vielfalt der Sprachen wird erklärt. In den ersten 11 Kapiteln im 1. Buch Mose lernen wir so viel, wie ein Kind in der 1. Klasse der Grundschule. Wir werden vom Analphabeten zum Alphabeten. Das bedeutet, wir sind von nun an in der Lage, uns selbst ein Bild zu machen, was Wahrheit ist.   

1.5 Die Sintflut (Sündflut) 
Aufgrund der Bosheit der Menschen sandte Gott an Noah einen Plan mit dem Hinweis zur Ausrottung des Übels mit gleichzeitiger Rettung derer, die bereit waren, Gott zu vertrauen. Noah wurde vom Schöpfer beauftragt ein Riesenschiff zu bauen, um alle Tierarten und alle Menschen zu retten, die willig waren einzusteigen. Es sollte eine Flut kommen, die keinerlei Überlebensmöglichkeit bot, außer man war rechtzeitig in die Arche Noah eingestiegen. 120 Jahre baute Noah an dem Rettungsschiff und lud gleichzeitig dazu ein nach Fertigstellung einzusteigen. Alles traf so ein wie vorausgesagt. 40 Tage und 40 Nächte prasselte der Regen vom Himmel und schoss aus der Erde bis alles Leben unterging, das nicht in der Arche Schutz gefunden hatte.  

Gottes Segen! 
Für Videoaufnahme : vimeo.com/99653909