Erfüllte Sehnsucht

Fulfilled Desire

3.1 Versklavung Israels - 3.MOSE | PATRIARCHEN UND PROPHETEN - Pastor Mag. Kurt Piesslinger

Die ganze Bibel in einer Predigtserie im Überblick, von der Schöpfung bis zur Offenbarung an Johannes

17.04.2021 33 min

PATRIARCHEN UND PROPHETEN mit Pastor Mag. Kurt Piesslinger  

3.Serie - MOSE - Von Moses Geburt bis zu seinem Tod 
Mose, der Mann Gottes, ein Glaubensmann außergewöhnlichen Formats. Schon bei der Geburt in höchster Todesgefahr, erklimmt er alle irdischen Höhen und sinkt in tiefste Tiefen. 40 Jahre göttlicher Ausbildung in der Wüste prägen Mose und bereiten ihn auf die höchste Aufgabe vor, die je ein Mensch erhalten sollte. Gott beruft ihn dazu, die Israeliten aus der Versklavung in Ägypten herauszuführen. Dieser übermenschliche Auftrag gelingt dank des übernatürlichen Eingreifens des Höchsten des Universums.
Mose, der Mann Gottes, eine Betrachtung seines Werdegangs, seiner Höhen und Tiefen, seines endgültigen Sieges.  

3.1.Versklavung Israels 
Als Josef als Ministerpräsident in Ägypten wirkte, hatten die Israeliten Vorteile und Privilegien ohne Ende. Viele Jahre später erleben sie Nachteile über Nachteile. Rechtlos und versklavt fristen die Hebräer ein kümmerliches Dasein und sehnen sich nach Befreiung von ihrem Joch der Sklaverei. Doch der Pharao verfügt die Vernichtung aller männlichen Neugeborenen der Israeliten. Hebräische Hebammen entpuppen sich als gottesfürchtige Frauen, die Gott unter Todesgefahr die Treue halten.  

Gottes Segen! 
Für Videoaufnahme : vimeo.com/101220110