"Bin ich gut genug?"

Carsten Krenz
Oder "Kann ich wirklich etwas so richtig gut?".  "Leiste ich genug?" und "Bin ich etwas wert?" - Kommen Dir diese und ähnliche Fragen bekannt vor?

Zweifelst Du auch immer 'mal wieder an Deinen eigenen Fähigkeiten und hast das Gefühl,dass diese nicht ausreichen und dass Du mögliche Erfolge nicht Dir selbst, sondern eher anderen - oder vielleicht auch einfach dem Zufall - zu verdanken hast? 

Kommst Du Dir manchmal sogar regelrecht wie ein echter Hochstapler vor?

Möchtest Du wissen, was hinter diesem Phänomen steckt und interessierst Du Dich auch ganz generell für Psychologie?

Dann ist dieser Podcast zum Thema "Impostor Syndrom" bestimmt genau das Richtige für Dich!
In Folge eins meiner unregelmäßigen Podcast-Reihe spreche ich mit der wunderbaren Jessi über die Anstrengungen im eigenen Kopf, das Gefühl, dass man nicht gut genug ist zum Schweigen zu bringen.
Jessi ist Entwicklerin und laut eigener Aussage schon von Klein auf ein Hochstapler.

Es handelt sich bei dieser Show NICHT um eine tiefenpsychologische Abhandlung oder Ähnliches. Mir geht es primär um das Gespräch und das in einem eher lockeren Umfeld. Trotz einer gewissen Ernsthaftigkeit sollen Dinge wie geringes Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühl bis hin zum Hochstapler Gedanken uns nicht die Stimmung verderben. Viel mehr soll diese Show vermitteln, dass es okay ist darüber zu sprechen.