"Bin ich gut genug?"

Carsten Krenz
In Folge eins meiner unregelmäßigen Podcast-Reihe spreche ich mit der wunderbaren Jessi über die Anstrengungen im eigenen Kopf, das Gefühl, dass man nicht gut genug ist zum Schweigen zu bringen.
Jessi ist Entwicklerin und laut eigener Aussage schon von Klein auf ein Hochstapler.

Es handelt sich bei dieser Show NICHT um eine tiefenpsychologische Abhandlung oder Ähnliches. Mir geht es primär um das Gespräch und das in einem eher lockeren Umfeld. Trotz einer gewissen Ernsthaftigkeit sollen Dinge wie geringes Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühl bis hin zum Hochstapler Gedanken uns nicht die Stimmung verderben. Viel mehr soll diese Show vermitteln, dass es okay ist darüber zu sprechen.