Komm Schon

Julia Hotopp
"Verse des Verlangens", das klingt doch fast wie eine Fortsetzung von 50 Shades of Grey. Diese Verse sind tatsächlich Grundpfeiler der Erotik - wir kennen sie als Kama Sutra. Das Kama Sutra ist aber eigentlich viel mehr als "nur" verrückte Sexstellungen, sondern eine ganze Welt an Philosophien und Gedanken, die Sexualität und Spiritualität verbinden. Ganz ähnlich wie Tantra; beides wird oft im selben Atemzug genannt, ist sich auch ähnlich, aber doch was völlig anderes. Du willst wissen, wie ein antikes Rezept für Viagra lautet und was es mit Lovebombing auf sich hat? Dann hör rein.

GAST: Luca
LOGO: August Guccione
INTRO: Lennart Scherf

Quellen:
 
https://www.lounge.fm/2017/04/25/verse-des-verlangens-das-kamasutra/