Bonjour Wallonie - Südbelgien entdecken

Belgien-Tourismus Wallonie, Francoise Hauser

Ostbelgien: So nah und so schön

24.02.2022 29 min

 
Vom einsamen Hochmoor des Hohen Venns bis zu den wilden Ardennen und vielen lauschigen Kleinstädten: Ostbelgien bietet Wander:innen und Radfahrer:innen genauso viele Möglichkeiten wie Geschichtsinteressierten. Außerdem erfahrt Ihr in diesem Podcast, warum die Region dabei nicht nur in Sachen Tourismus interessant ist, sondern auch politisch Impulse setzt… 
Vom einsamen Hochmoor des Hohen Venns bis zu den wilden Ardennen und vielen lauschigen Kleinstädten: Ostbelgien bietet Wander:innen und Radfahrer:innen genauso viele Möglichkeiten wie Geschichtsinteressierten. Außerdem erfahrt ihr in diesem Podcast, warum die Region dabei nicht nur in Sachen Tourismus interessant ist, sondern auch politisch Impulse setzt… 
 
Shownotes: 
 
Die Stadt Eupen: https://www.eupen.be/ 
 
Die Stadt Malmedy: https://www.malmedy.be/ 
 
Die Stadt Saint-Vith: http://www.st.vith.be/Tourismus 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der Stoneman Arduenna: https://www.stoneman-arduenna.com/ 
 
 
„Made in Ostbelgien“: https://madeinostbelgien.be/ 
 
Die kulinarische Hausaufgabe: Zartes Wildgulasch 
Diese Zutaten brauchst du: 1 EL Butter 
4 EL Öl 
3 DL Rotwein 
750 gr Wildgulasch 
2 gewürfelte Zwiebel 
2 grobgewürfelte Möhren 
1 L Fond (vorzugsweise Wild, sonst Fleischfond) 
1 Scheibe Lebkuchen
2 EL Quittengelee 
2 EL Preiselbeergelee 
3 Wacholderbeeren 
1 Nelkennagel 
1 Lorbeerblatt 
1 Thymianzweig 
1 TL Wildgewürz, Salz, Pfeffer  
Step 1: Das Gulaschfleisch abwaschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer und etwas Wildgewürz würzen.  
Step 2: Das Öl und die Butter im Gusstopf erhitzen. Das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, Zwiebeln und Möhren dazu geben, mit Rotwein ablöschen und dem Fond aufgießen. 
Step 3: Gewürze, Gelees und Lebkuchen hinzufügen und 3 Stunden köcheln lassen. Vor dem Servieren, die Soße evtl. mit Maizena Soßenbinder abbinden.  
Dazu passt: Kroketten, Gratin, Püree, Knödel Rotkohl, Rosenkohl, Chicorée gebraten, Möhren
4 Portionen
20 Min. Vorbereitungszeit
3 Stunden Kochzeit 
© Bütgenbacher Hof https://www.hotelbutgenbacherhof.com/   | 

Weitere Infos zu Ostbelgien https://www.ostbelgien.eu/de 
 
Weitere Infos zum Reisen in der Wallonie:  https://belgien-tourismus-wallonie.de/ 
 
+++ 
 
Host: Françoise Hauser, https://www.torial.com/francoise.hauser 
Konzeption: Barbara Buchholz, Eva Claushues, Françoise Hauser 
Mitarbeit: Joana Ruthe 
Musik: Giacomo Maillard 
Cover: WBT – Olivier Legardien 
 
+++ 
 
Wir freuen uns auf euer Feedback! 
-         Facebook: @BelgienTourismusWallonie 
-         Instagram: @belgientourismuswallonie 
-         Twitter: @BelgienTourist 
-         Youtube: BelgienTourismus 

 

2022 - Belgien-Tourismus Wallonie, Francoise Hauser