CRYPTONICS | Bar, aber mit Kryptos!

Pascal & Thorben

EPISODE 11 - Journalisten ohne Auftrag

Irgendwas mit Quatsch & Quatsch

21.03.2022 56 min

Zusammenfassung & Show Notes

 Dramatische Ereignisse werfen stets ihre Schatten voraus – hier in Gestalt von Pascals Freud’schem Versprecher, aufgrund dessen er gleich zu Beginn dieser Episode CRYPTONICS als zweitbesten Podcast betitelt. Mit Sicherheit vergebt ihr ihm aber ebenso wie der Frankfurter Held des Untergrunds Thorben (#ThorbenExperience), nachdem ihr Pascals beklemmende Story über seine unfreiwillige Teilnahme an einem mobilen Superspreader-Event vernommen habt. 
 
Und obwohl eure Lieblingshosts zusammenhalten wie Pech & Schwefel, bleibt die Frage, ob sie ein so inniges Verhältnis vorhalten können wie Klimaretter, Niki Lauda, Autobahnen und Benjamin Blümchen (#Sekundenkleber), wobei sich bei letzterem eklatante Wissenslücken bei Pascal feststellen lassen, welche dieser sogleich mit einer sehr traurigen Kindheit zu begründen sich bempht (oder irgendwie so, kein Plan, was der meint…) 
 
Von #BigFlex rutschen Thorben und Pascal dann im narrativen Schweinsgalopp einmal über Melanie Müller rüber zu #PrinzMarcus und Herrn Sauer („Joachim“ heißt der mit Vornamen, ihr Vollpfosten!), der eine herausragende Rampe baut zu den King Kong-Anwandlungen eines #Kapuzineräffchens und den zumindest diskutablen Verhaltensweisen des Rackelhahns. Ebenso wie dem #Rackelhahn schwoll auch dem geplanten Gast dieser Episode gewaltig der Kamm, weshalb sich dessen Auftritt leider auf bisher unbestimmte Zeit nach hinten verschiebt. 
 
Ausgehend vom Lieblings-Steuertrick des mexikanischen Drogenkartells bemühen sich die beiden dann händeringend um die Implementierung einer Incentivemaßnahme, was Thorben zur kühnen Auslobung von Pascals gesamtem #Ether-Vermögen verleitet. Doch Obacht: Dass selbst Geld (selbst wenn in Richtung den Hoyzers dieser Welt geleitet) allein keine Titel bringt, zeigt PSG. Vielleicht kann auch hier „Gast“ Thorben das vorhandene Potential so Früchte tragen zu lassen helfen wie er es mit der Betonung von „Moderator“ Pascals Entertainer-Eignung beweist. 
 
Gerne könnt ihr zur intellektuellen Schärfe dieses Podcasts beitragen, indem ihr mal rausfindet, 1. wem die #MonaLisa gehört und 2. ob sich deren Wert aufgrund der aktuellen Ölpreisentwicklung erhöht hat – oder ihr lasst uns zur Erhöhung des Interaktivitätsgrades mal wissen, wie euer Verhältnis zu #Lieferando- und #Gorillaz-Lieferanten ist. 
 
Im Übrigen: Der König #CYRPTONICS ist tot, es lebe der König #ZweiteWahl!!! 



Cryptonics Playlist, Social Media & mehr!
Music  
Intro song “Flutes will chill” by Kicktracks 
 
Local Forecast - Slower by Kevin MacLeod 
Folge den Cryptonics (oder der zweiten Wahl, du machst das schon!)
 Zur Cryptonics Lounge Playlist 
Dramatische Ereignisse werfen stets ihre Schatten voraus – hier in Gestalt von Pascals Freud’schem Versprecher, aufgrund dessen er gleich zu Beginn dieser Episode CRYPTONICS als zweitbesten Podcast betitelt. Mit Sicherheit vergebt ihr ihm aber ebenso wie der Frankfurter Held des Untergrunds Thorben (#ThorbenExperience), nachdem ihr Pascals beklemmende Story über seine unfreiwillige Teilnahme an einem mobilen Superspreader-Event vernommen habt. 
 
Und obwohl eure Lieblingshosts zusammenhalten wie Pech & Schwefel, bleibt die Frage, ob sie ein so inniges Verhältnis vorhalten können wie Klimaretter, Niki Lauda, Autobahnen und Benjamin Blümchen (#Sekundenkleber), wobei sich bei letzterem eklatante Wissenslücken bei Pascal feststellen lassen, welche dieser sogleich mit einer sehr traurigen Kindheit zu begründen sich bempht (oder irgendwie so, kein Plan, was der meint…) 
 
Von #BigFlex rutschen Thorben und Pascal dann im narrativen Schweinsgalopp einmal über Melanie Müller rüber zu #PrinzMarcus und Herrn Sauer („Joachim“ heißt der mit Vornamen, ihr Vollpfosten!), der eine herausragende Rampe baut zu den King Kong-Anwandlungen eines #Kapuzineräffchens und den zumindest diskutablen Verhaltensweisen des Rackelhahns. Ebenso wie dem #Rackelhahn schwoll auch dem geplanten Gast dieser Episode gewaltig der Kamm, weshalb sich dessen Auftritt leider auf bisher unbestimmte Zeit nach hinten verschiebt. 
 
Ausgehend vom Lieblings-Steuertrick des mexikanischen Drogenkartells bemühen sich die beiden dann händeringend um die Implementierung einer Incentivemaßnahme, was Thorben zur kühnen Auslobung von Pascals gesamtem #Ether-Vermögen verleitet. Doch Obacht: Dass selbst Geld (selbst wenn in Richtung den Hoyzers dieser Welt geleitet) allein keine Titel bringt, zeigt PSG. Vielleicht kann auch hier „Gast“ Thorben das vorhandene Potential so Früchte tragen zu lassen helfen wie er es mit der Betonung von „Moderator“ Pascals Entertainer-Eignung beweist. 
 
Gerne könnt ihr zur intellektuellen Schärfe dieses Podcasts beitragen, indem ihr mal rausfindet, 1. wem die #MonaLisa gehört und 2. ob sich deren Wert aufgrund der aktuellen Ölpreisentwicklung erhöht hat – oder ihr lasst uns zur Erhöhung des Interaktivitätsgrades mal wissen, wie euer Verhältnis zu #Lieferando- und #Gorillaz-Lieferanten ist. 
 
Im Übrigen: Der König #CYRPTONICS ist tot, es lebe der König #ZweiteWahl!!!