Darf's ein bisschen mehr Levade sein?

Kathrin Branderup, Franziska Schwarze
Zu Ostern geht es bei uns etwas langsamer zu, manchmal muss die Zeit einfach sein: für die Gesundheit, für die Pferde, damit Beziehungen wachsen können (oder auch, damit der Computer repariert werden kann). Manches geht schneller, wenn man sich Zeit lässt, nicht nur mit Pferden, sondern noch mehr mit Mulis und ansonsten natürlich auch. Aber nicht jeder ist von geduldiger Natur, auch nicht unter den Pferden. Welche Unterschiede es da gibt und warum manche Pferd-Mensch-Paare besser zusammen passen als andere, darauf kommen wir heute zu sprechen.  Zuletzt: Medientipps. Nähere Infos dazu in den Shownotes.

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: wenn wir uns nicht zum Kaffe im Stall treffen können, dann eben so. Wir freuen uns auf spannende Themen, Pony- und Muli-Geschichten und wir haben den Finger am Puls der Akademischen Reitkunst. Hast Du ein Thema, dass Du gerne einbringen möchtest? Schreibe uns an mail@levadenpodcast.com.
Medientipps

Instagram:
keller_annika Annika Keller
reitenistkommunikation Stephan Fischer

Buch:
aus der Reihe "Akademische Reitkunst/Academic Art of Riding"
Bent Branderup (Hrsg.): Band 1. Beziehungspflege/Horsemanship. 
Müller-Rüschlikon, 2017. 192 Seiten, 34,95 Euro.

2021 - Kathrin Branderup, Franziska Schwarze