Dog about Life

Alice, Patrizia & Anna
Since 10/2021 46 Episoden
dogument® Tagebuch - unser Weg zur Hundetrainerin

27.09.2022 105 min Alice, Patrizia

Alice & Patrizia berichten in dieser Folge von ihrer Basis-Hundetrainer:innenausbildung bei dogument® und welche Erkenntnisse, Gefühle, Eindrücke  sie während ihrer Ausbildung begleitet haben. Diese Folge wurde in Tagebuchformat aufgenommen, erstreckt sich von März bis August 2022 und wird deswegen außergewöhnlich persönlich. || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @dogs.andotherpieces|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || dogument® Websitewww.dogument.de
Szenenwechsel - Hundetraining in den USA - Interview mit Mimi

05.07.2022 49 min Patrizia & Mimi

Heute spricht Patrizia mit Mimi von @elsa.pdbi über die amerikanische Trainingsszene. Wo liegen die Ähnlichkeiten und wo die Unterschiede zu dem Hundetraining wie wir es hier in Österreich und Deutschland kennen. Ein bedeutsamer Unterschied liegt sicherlich in der Legalität der Anwendung von sogenannten "Tools", das sind Hilfsmittel wie Elektro- und Würgehalsbänder. Mimi spricht offen und differenziert über dieses hierzulande sehr tabuisierte Thema. Warum greifen in den USA so viele Menschen zu diesen "Tools". Was steckt dahinter? Wie sieht "gewaltfreies Hundetraining" in den USA aus? Und was ist eigentlich mit dem hierzulande so gerne genutzten Begriff des "beziehungsbasierten Hundetraining"? Finden wir das so auch in den USA? Über diese Fragen und viele mehr sprechen Patrizia und Mimi in der neuen Folge, hört rein! || Hier geht's zu Mimi: @elsa.pdbi|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @dogs.andotherpieces|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Cover Foto Credits: @elbathevizsla
Interview mit Ines Lüke - Was ist Hundetraining?

21.06.2022 75 min Alice

Alice spricht mit Ines über die Frage: Was ist Hundetraining? Ines erklärt, was für sie gutes Hundetraining ausmacht, welche Voraussetzungen, Bedingungen und Qualifikationen es dafür braucht und welche Erfahrungen sie mit ihren KundInnen machen durfte. Wir beleuchten die unterschiedlichen Standpunkte und Perspektiven, heben die Bedürfnisse und Erwartungen von Hund und Mensch, sowie die Rolle des Hundes im Leben seines Menschen hervor und besprechen, wie wichtig es ist, die eigenen Grenzen und jene des Hundes aufzuzeigen.|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @dogs.andotherpieces|| Instagram Account von Ines: @ines.lueke.hundetraininghttps://www.instagram.com/ines.lueke.hundetraining/|| Foto Credits: Ines Lüke|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || dog about life Podcastfolgentipp: Intuition im Hundetraining - eine Entzauberung|| Weiterbildungstipp auf Spotify, Apple Music & co:Der Cleverdog Podcast - mehr Wissen rund um den Hund!Im Speziellen die Folge: "Cleverdog Talk #7 - Hundehaltung & Feminismus"
Brust raus, Rute hoch - Imponieren statt Kämpfen

07.06.2022 27 min Patrizia

Heute spricht Patrizia über Imponierverhalten, aggressive Kommunikation und Kommentkämpfe. Was zeichnet dieses Verhalten bei Hunden aus? Woran erkennt man es? Wie soll man damit umgehen? Laufen lassen oder einschreiten? Wie viel Selbstdarstellung ist noch in Ordnung und was bringt dieses Imponiergehabe eigentlich? Was können wir Menschen vielleicht noch von unseren Hunden lernen? Patrizia teilt ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit euch und natürlich gibt es auch wieder eine geballte Ladung Wissen, hört rein!|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @dogs.andotherpieces|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Weiterbildungstipp:Aggressionsverhalten beim Hund Buch von Ute Heberer, Nora Brede & Normen MrozinskiDirekter Link zum Buch: https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/A1034577446|| Quellen:|| Feddersen-Petersen, D. U. (2008) Ausdrucksverhalten beim Hund. Mimik und Körpersprache und Verständigung.  Stuttgart: Franckh-Kosmos-Verlag. || Heberer, U.; Brede, N.; Mrozinski, N. (2017) Aggressionsverhalten beim Hund. Stuttgart: Franckh-Kosmos-Verlag.||  Nitzschner, M. (2021) Die Persönlichkeit des Hundes. Wie Gene und Umwelt das Wesen bestimmen. Stuttgart: Franckh-Kosmos-Verlag. 
Konditionierung - Basics & More

24.05.2022 34 min

In dieser Folge spricht Anna über ein elementares Thema der Lerntheorie - die Konditionierung. Anna spricht darüber, wie die klassische und die operante Konditionierung funktionieren und was das für das Hundetraining bedeutet. Außerdem beleuchten wir in dieser Folge die verschiedensten Lernphänomene, die mit der Konditionierung zusammenhängen. Egal ob ihr Anfänger der Lerntheorie oder schon richtige Expert:innen seid, in dieser Folge ist bestimmt für jeden was Spannendes dabei!|| Kontakt:dogatlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com|| Quellen:|| Kiesel, Andrea. Koch, Iring. (2012). Lernen - Grundlagen der Lerntheorie. VS Verlag für Sozialwissenschaften, || Pavlov, Ivan P. (1927). Conditioned Reflexes. Oxford: Oxford University Press. || Thorndike, Edward Lee. (1911). Animal Intelligence: Experimental Studies. New York: Macmillan. || Skinner, Burrhus F. (1938). The Behavior of Organisms: An Experimental Analysis. New York: Appleton-Century-Crofts.|| Skinner, Burrhus F. (1948). "Superstition" in the pigeon. Journal of Experimental Psychology. 38. pp. 168-172. || Bouton, M.E. (1993). Context, time, and memory retrieval in the interference paradigms of Pavlovian learning. Psychological Bulletin. 114. pp. 80-99. || Ferster, C.B. & Skinner, B.F. (1957). Schedules of Reinforcement. New York:  Appleton-Century-Crofts. || Watson, J.B. & Raynor, R. (1920). Conditioned emotional reactions. Journal of Ex...
Hundeausstellungen - Interview mit Vanessa

10.05.2022 59 min Alice

In dieser Folge spricht Alice mit Vanessa von @shiro.your.hero. Sie hat bereits zahlreiche Hundeausstellungen besucht, kennt die Szene und berichtet uns darüber, wie es ihr bei ihren Ausstellungen ging, was man dafür braucht, wie es dort abläuft und sie sich auf das Ringlaufen vorbereitet. Mit Shiro ist sie außerdem noch sehr aktiv im Hundesport und macht mit Begeisterung Unterordnung, Stöbern und vieles mehr.|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com|| Vanessa's Instagram Profil: @shiro.the.hero|| Foto Credits von Vanessa|| Quellen:|| Artikel von Tierarzt Ralph Rückert über Qualzucht & Vorgaben für die Hundeausstellunghttps://www.tierarzt-rueckert.de/blog/details.php?Kunde=1489&Modul=3&ID=21371
Erlernte Hilflosigkeit

03.05.2022 35 min Alice Anna Patrizia

Im Hundetraining & auf Social Media fällt zurzeit öfter der Begriff der erlernten Hilflosigkeit. Doch was ist das eigentlich und was steckt wirklich dahinter? Wann verfällt ein Hund in diese erlernte Hilflosigkeit und wann gerade eher nicht? Kann der Hund in so einer Situation dann überhaupt noch willentliche Reaktionen, wie zB aggressives Verhalten, zeigen? Wir klären auf und beleuchten diesen Begriff von der wissenschaftlichen Perspektive. Aber Achtung: Die Experimente sind nichts für  schwache Nerven! Wenn ihr endlich bei diesem Thema mitdiskutieren wollt, hört euch unbedingt diese unglaublich interessante Podcastfolge an.|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com|| Weiterbildungstipp:|| Buch: Erlernte Hilflosigkeit von Martin E. P. Seligman. || Blogartikel von Marie Nitzschner: Schreckgespenst “Erlernte Hilflosigkeit”: https://hundeprofil.de/schreckgespenst-erlernte-hilflosigkeit/ || Quellen:|| Akihito, S.; Takahiro, O.; Hisashi, H. (1991) Loss of controllability in appetitive situations interferes with subsequent learning in aversive situations. In: Animal Learning & Behavior 19 (3), S. 270–275 || Brandenburg, I.; (2015) Psychologie der erlernte Hilslosigkeit. Hamburg: Diplomica Verlag Gmbh || Nitzschner, Marie, Blogartikel: Schreckgespenst “Erlernte Hilflosigkeit”: https://hundeprofil.de/schreckgespenst-erlernte-hilflosigkeit/ || Seligman, M., E., P.; (1995) Erlernte Hil...
Resilienz - Krisen erfolgreich meistern

26.04.2022 28 min

Heute geht es um das Thema Resilienz bei Hunden, also um die psychische Widerstandskraft unserer Vierbeiner. Die Resilienzforschung beschäftigt sich mit der Frage, warum manche Individuen besser mit Krisen und Belastungssituationen umgehen können als andere. Anna spricht darüber, welche Faktoren zu einer guten  Resilienz beitragen und wie die Resilienz von Hunden gestärkt werden kann. Es gibt verschiedene Faktoren, an denen man ansetzen kann, um dem Hund zu helfen eine entspanntere Lösungsstrategie für stressige Situationen zu finden - sehr spannend und teilweise auch im Alltag ganz leicht umsetzbar. Hört unbedingt rein!|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Foto Credits:Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/ || Quellen:|| Krivy, P. Gansloßer, U. (2018). Mein Hund - dominant und ungebunden. Stuttgart:  Müller Rüschlikon Verlag.|| Hagemann, Wibke., & Laser, Birgit. (2014). Leben will gelernt sein - So helfen Sie ihrem Hund Versäumtes wettzumachen. 4. Auflage. Botelsdorf: Birgit Laser Verlag. ZUSATZINFO: Aktuell ist dieses Buch leider vergriffen aufgrund des Todes der Autorin Birgit Laser. Es wird aber an einer Lösung gearbeitet.||  Engelstädter, Vanessa. (2022). Resilienz bei Hunden - für einen gelassenen Umgang mit Konflikten und Stress. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG.
Do As I Do - Lernen durch Imitation

19.04.2022 34 min Patrizia

Heute spricht Patrizia über die Trainingsmethode „Do As I Do”, welche von der Wissenschaftlerin Claudia Fugazza entwickelt wurde. Patrizia durfte Claudia Fugazza vor Kurzem persönlich auf einem ihrer Seminare kennen lernen und teilt ihr Wissen mit euch in der heutigen Folge. Bei „Do As I Do“ lernen Hunde auf Signal hin die Handlungen des Menschen zu imitieren. Klingt erstaunlich & ist es auch. Hunde sind tatsächlich in der Lage dazu uns nachzuahmen. Die „Do As I Do“ Methode wurde ursprünglich für die Forschung entwickelt und kam in zahlreichen Studien zum Einsatz – sie funktioniert also wirklich. Wie auch ihr euren Hunden beibringen könnt euch zu imitieren, erklärt euch Patrizia in der heutigen Folge. Sie geht außerdem auf spannende Studien aus der „Do As I Do“ Forschung ein – seid gespannt! || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Foto Credits:Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/ || Weiterbildungstipp: || DO AS I DO Trainingsmethode nach Claudia Fugazza. Mehr Infos unter: https://www.doasido.it/|| Schweizer Hundemagazin, Knubel, B. (2015) DO AS I DO – Mach’s mir nach, Teil 1-3, Hunde lernen, indem sie uns nachahmen: https://hundemagazin.ch/do-as-i-do-machs-mir-nach-teil-1/|| Quellen:|| Fugazza, C.; Miklósi, A. (2013) Deferred imitation and declarative memory in domestic dogs. In: Animal Cognition, DOI 10.1007/s10071-013-0656-5 || Fugazza, C.; Miklósi, A. (2014) Shou...
Reiz-Reaktivität mit Rejana Teil 4

12.04.2022 52 min

Der letzte Teil der Reiz-Reaktivitäts-Reihe mit Rejana ist da!! Auch dieses Mal ist es wieder sehr spannend geworden! Rejana und Anna sprechen darüber, was man für den Hund bzw. mit dem Hund tun kann, wenn man immer wieder aufgrund von Reiz-Reaktivität in starke Belastungssituationen kommt. Dazu teilt Rejana wieder ganz viele Erfahrungen aus ihrer Praxis mit uns und Anna umrahmt das Ganze mit ein bisschen Theorie über das Stressmodell von Lazarus. Hört also unbedingt rein! || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfotenGästin:Rejana Schneidmann: @hundeharmony|| Weiterbildungstipp:Seminar Rejana Schneidmann 12.06.2022: Reizreaktivität - Belastungssituationen mit meinem Hund online Tagesseminar: Link zum Angebot|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Foto Credits: Sonja Auer http://www.sonja-auer.de/ || Quellen: ||Broom, D.M. (2001). Coping, Stress and Welfare. 1-10. In: Broom, D.M. (ed.). Coping with Challenge. Dahlem Uni. Press, Berlin. || https://de.wikipedia.org/wiki/Stressmodell_von_Lazarus, abgerufen am 11.04.2022
Wohin mit dem Hund?! Über Trennung, Scheidung & den Todesfall

05.04.2022 23 min Alice

Diesmal spricht Alice über ein sehr wichtiges Thema für alle TierbesitzerInnen! Was passiert mit dem geliebten Hund, wenn ich mich plötzlich trenne oder scheiden lasse? Was kann ich im Vorfeld tun, um mich abzusichern? Wie kann ich Abhilfe schaffen, sodass ich im Todesfall für meinen Hund vorsorge? Recht unkompliziert erklärt.|| Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram:@dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Foto Credits:Magdalena Deutsch von stadtpfoten https://stadtpfoten.com, instagram: @stadt.pfoten ||Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/ || Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com || Quellen:||Theresa Bahn, Das Tier im Familien- und Erbrecht in Tirup 2018-6.||Johanna Neumeyer, Tierrecht (2020).|| Deutsche Entscheidung: https://www.kostenlose-urteile.de/AG-Bad-Mergentheim_1-F-14395_Mann-erstreitet-Umgangsrecht-mit-Scheidungshund-Wuschel.news3858.htm [abgerufen 04.04.2022]||https://www.derstandard.at/story/2000126375316/wohin-mit-scheidungstieren [abgerufen 04.04.2022]
Reiz-Reaktivität mit Rejana & Jana Teil 3

29.03.2022 59 min

Heute haben wir eine ganz besondere Folge für euch! Es ist nicht nur eine Folge mit der lieben Rejana sondern wir haben heute sogar noch ein zweite Gästin eingeladen, die liebe Jana. Die beiden geben uns einen Einblick, wie ein Coaching im Hinblick auf das Thema Reizreaktivität bei Rejana aussehen kann. Dabei geht es in dieser Folge um die Seite des Menschen. Die liebe Jana hat sich dafür als Coachee zur Verfügung gestellt und gibt uns spannende Einblicke in ihr Leben mit Boo. Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen, es ist unglaublich spannend, den beiden zuzuhören!|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfotenGästinnen:Rejana Schneidmann: @hundeharmonyJana Lanser: @jana.lanser.fotografie|| Weiterbildungstipp:Seminar Rejana Schneidmann 12.06.2022: Reizreaktivität - Belastungssituationen mit meinem Hund online Tagesseminar: Link zum Angebot|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Foto Credits:Foto von Michaela Krenn: hyggestories.com@hygge.stories
Soziales Lernen statt Reiz-Reaktions-Maschine?!

22.03.2022 41 min Patrizia

In der heutigen Folge spricht Patrizia über soziales Lernen. Was ist soziales Lernen und wie unterscheidet es sich von anderen Formen des Lernens, wie etwa dem klassischen oder operanten Konditionieren? Werden wir durch soziales Lernen dem Wesen unserer Hunde eher gerecht als durch Reiz-Reaktionslernen? Müssen wir uns für die eine oder andere Seite entscheiden? Und was hat es außerdem mit dem lerntheoretischen "Wunderkind" namens Do-As-I-Do auf sich? Sind Hunde neben uns Menschen die einzige Art, die zur 1:1 Imitation von vorgezeigten Handlungen fähig sind? Und bestätigt das vielleicht endlich den Glauben, den wir alle eigentlich schon lange in uns tragen, dass unsere Hunde über außerordentliche Intelligenz verfügen oder noch besser uns so sehr lieben, dass sie einfach alles für uns tun? Fragen über Fragen! Patrizia hat Antworten für euch, hört rein! || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Weiterbildungstipp: DO AS I DO Trainingsmethode nach Claudia Fugazza. Mehr Infos unter: https://www.doasido.it/|| Quellen:|| Bailey (1986), zitiert nach Nitzschner, Marie, Blogartikel: Hunde, so intelligent wie Kleinkinder https://hundeprofil.de/hunde-so-intelligent-wie-kleinkinder/ || Bräuer, Juliane & Kaminski, Juliane (2011) Was Hunde wissen. Lernen Hunde durch Beobachtung anderer?3. Auflage, S. 67-87, Franckh: Kosmos Verlag, https://doi.org/10.1007/978-3-662-64293-1||  Duranton, C.; Bed...
Reiz-Reaktivität mit Rejana Teil 2
Proreaktive Hunderassen

15.03.2022 50 min Alice & Rejana

Alice spricht im zweiten Teil der Reihe zum Thema Reizreaktivität gemeinsam mit Rejana von Hundeharmony über besonders reaktive Hunderassen. Wir werden persönliche Worte von Hundehalterinnen mit reaktiven Hunden mit euch teilen und darüber diskutieren. Ziel dieser Folge ist es, euch ein Gespür dafür zu geben, inwiefern sich Reizreaktivität bei der Arbeit von der Reizreaktivität im Alltag unterscheidet, wieso sie Segen und Fluch zugleich sein kann und weshalb es so wichtig ist, sich im Vorfeld mit den verschiedenen Rassen auseinanderzusetzen.|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits: Sonja Auer http://www.sonja-auer.de/ || Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Unser Interview Gast: Rejana SchneidmannInstagram: @hundeharmony Website: https://www.hundeharmony.de/|| Sprachmemos von Jana & FlorenceJana mit Boo: @jana.lanser.fotografieFlorence mit Honey: @jagdverstand|| Weitere ErwähnungElisa mit Toffee und Filou: @little_mountainpaws || Buchtipps:|| Gudrun Braun, Yvonne Adler, Udo Gansloßer, Hunderassen, 2021.|| Eva-Maria Krämer, Der KOSMOS-Hundeführer, 2017.
Herdenschutzhunde

08.03.2022 38 min Anna & Patrizia

In der heutigen Folge sprechen Anna und Patrizia über das Thema Herdenschutzhunde und ihre Mixe. Herdenschutzhunde fallen auf, nicht nur durch ihr imposantes Äußeres, sondern häufig auch durch ihr Verhalten. Doch woran liegt das? Anna erzählt über ihre persönlichen Berührungspunkte mit dem Thema Herdenschutzhunde und erklärt, wozu diese Hunde ursprünglich gezüchtet und eingesetzt wurden. Wir diskutieren die Frage, ob ein Leben in der Großstadt für solche Hunde überhaupt geeignet ist, und beleuchten, warum sie immer öfter in Städten als Familienhunde landen.|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Quellen:|| Arons, Cynthia, D. & Shoemaker, William, J. (1992) The distribution of catecholamines and β-endorphin in the brains of three behaviorally distinct breeds of dogs and their F1 hybrids. Brain Research, 594 (1), S. 31-39, https://doi.org/10.1016/0006-8993(92)91026-B || Gansloßer, Udo, Adler, Yvonne & Braun, Gudrun (2021) Hunderassen. Zoologie, Zucht und Verhalten neu betrachtet, Stuttgart: Franckh-Kosmos-Verlag.  || Gansloßer, Udo & Kitchenham Kate (2019) Hundeforschung aktuell. Anatomie, Ökologie, Verhalten, Stuttgart: Franckh-Kosmos-Verlag. || Gansloßer, Udo & Krivy, Petra (2018) Hundeverhalten verstehen - Mein Hund - Dominant und ungebunden. Stuttgart: Müller Rüschlikon Verlag.  ||  FCI. http://www.fci.be/de/nomenclature/, abgerufen am 05.03.2022
Reiz-Reaktivität mit Rejana Teil 1

01.03.2022 50 min Patrizia & Rejana

Heute hört ihr den Teil 1 unserer Themenreihe mit Rejana von @hundeharmony. Patrizia macht den Anfang. In der Themenreihe sprechen wir über das spannende und oft sehr emotionale Thema Reiz-Reaktivität beim Hund. In Teil 1 erzählt uns Rejana von ihrer ganz persönlichen Erfahrung mit einem „reaktiven Hund“, die ausschlaggebend für ihren heutigen Leitsatz ist: „Hundetraining ist Persönlichkeitsentwicklung.“ Rejana teilt ihr wertvolles Wissen aus ihrem Alltag als Hundetrainerin mit uns, in dem sie besonders häufig mit sogenannten „reaktiven Hunden" und deren Menschen arbeitet. Patrizia stellt euch das Thema Reaktivität aus wissenschaftlicher Perspektive vor und vermittelt euch den aktuellen Stand in der Forschung wie immer verständlich und mitreißend. Lasst euch diese Folge und die weiteren Teile der Themenreihe mit Rejana auf keinen Fall entgehen! || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits: Sonja Auer http://www.sonja-auer.de/ || Music Credits:Music from  https://www.zapsplat.com || Unser Interview Gast: Rejana SchneidmannInstagram: @hundeharmony Website: https://www.hundeharmony.de/ || Weiterbildungstipps:|| Handbuch für Hundetrainer von Celina del Amo & Viviane Theby, Stuttgart: Eugen Ulmer Verlag Link zum Buch || Dr. Marie Nitzschner: https://marienitzschner.de/ Marie's Buch: Die Persönlichkeit des Hundes. Wie Gene und Umwelt das Wesen bestimmen. Stuttgart: Franckh-Kosmos-Verlag. Link zum BuchMarie's Webinar: Kann jede...
Die Trauer als wichtiger Prozess

22.02.2022 25 min Alice

Alice spricht heute heute über das sehr wichtige und emotionale Thema der Trauer, welches für viele ein gesellschaftliches Tabu und mit so viel Angst und Schrecken verbunden ist. Trauer ist Teil unseres Lebens und wir müssen endlich offen darüber reden! Wie gehen wir HaustierbesitzerInnen mit der Zeit nach dem Tod unseres geliebten Tieres um? Welch wichtige Rolle spielen die TierärztInnen in diesem letzten Lebensabschnitt unserer Haustiere? Welchen Teil spielen Tod und Trauer überhaupt in unserem menschlichen Leben, in unserer Zeitgeschichte und in der Haustierwelt? Was sagen wir unseren Kindern, wenn das geliebte Haustier im Sterben liegt? Ist der Trauerprozess wirklich so etwas Intimes oder wird er vielleicht doch immer öfter öffentlich gemacht? Welcher Markt besteht rund um den Tod von Haustieren und welche Bestattungsmöglichkeiten stehen uns zur Verfügung, um unserem Haustier die letzte Ehre und Würde zu erweisen?|| Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram:@dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Photo Credits:Magdalena Deutsch von stadtpfoten https://www.stadtpfoten.com/ || Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com || Quellen: ||Dissertation: Margit Voss, Untersuchung der sozialen Kompetenz von Tierärzten beim Einschläfern von Hunden, 2002.||Dissertation: Marion Christine Schmitt Pforzheim Tod und Teufel - Vermenschlichung, Trauer um Tiere und Bedeutung für die tierärztliche Praxis, 2019.||Auf den Hund gekommen – Tiere in und bei Krisen, Leid und Trauer, ...
Mensch-Hund-Bindung

15.02.2022 30 min

In der heutigen Podcastfolge spricht Anna über das Thema Bindung, genauer gesagt über die Mensch-Hund-Bindung. Kann man überhaupt eine richtige Bindung zu seinem Hund aufbauen? Ist das nicht doch ein bisschen zu sehr vermenschlicht? Was macht denn eigentlich eine gute Bindung aus und wie verhält sich ein Hund, der eine gute Bindung zu einer Bezugsperson genießen darf? Alle diese Fragen werden wir in der Folge besprechen. Hört also unbedingt rein!|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:@stadt.pfoten|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com || Quellen: || Gansloßer, Udo,. Kitchenham, Kate.  (2019). Hunde Forschung Aktuell. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG.|| Krivy, P. Gansloßer, U. (2018). Mein Hund - dominant und ungebunden. Stuttgart:  Müller Rüschlikon Verlag. || Gansloßer, U. (2020). Verhaltensbiologie für Hundetrainer. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG. || Topál, J., Miklósi, Á., Csányi, V., & Dóka, A. (1998). Attachment behavior in dogs (Canis familiaris): A new application of Ainsworth's (1969) Strange Situation Test. Journal of Comparative Psychology, 112(3), 219–229. || Gácsi, M., Topál, J., Miklósi, Á., Dóka, A., & Csányi, V. (2001). Attachment behavior of adult dogs (Canis familiaris) living at rescue centers: forming new bonds. Journal of Comparative Psychology, 115(4), 423.|| Askew, HR. (1996). Treatment of behaviour problems in dogs and cats. Oxford, UK...
Vermeidungslernen bei Angst, Furcht & co

08.02.2022 42 min Alice, Patrizia, Anna

Wir sind wieder zurück und haben eine super spannende Folge rund um das Thema Vermeidungslernen mitgebracht! Wir sprechen darüber, wie Meideverhalten entsteht, warum es so löschungsresistent ist und welche lerntheoretischen Konzepte dahinter stecken. Außerdem stellen wir euch die verschiedenen Trainingsansätze vor, die bei Meideverhalten angewendet werden können und teilen auch unsere ganz persönlichen Erfahrungen mit unseren Hunden im Bereich Vermeidungslernen. Es lohnt sich also reinzuhören!|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:@stadt.pfoten|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com  || Buchtipp: Gansloßer/Krivy, Hundeverhalten verstehen - Mein Hund hat Angst, 2016. || Webinartipp: Mrozinski Normen (2021) Webinare: https://nomro.de || Quellen: || Celina del Amo, Geräuschangst meistern, 2016. || Bolbecher, Gisela et al., Ganzheitliche Verhaltenstherapie bei Hund und Katze, 2015. || Dr. Feddersen-Petersen, D.U. (2004). Hundepsychologie. Franckh-Kosmos Verlag || Gansloßer/Krivy, Hundeverhalten verstehen - Mein Hund hat Angst, 2016. || Krypotos A.M., Effting M., Kindt M. & Beckers T. (2015) Avoidance learning: a review of theoretical models and recent developments. Frontiers Behavioral Neuroscience, 9 (189). https://doi:10.3389/fnbeh.2015.00189 || Mowrer, O. H. (1947). On the dual nature of learning—a re-interpretation of "conditioning" and "problem-solving." Harvard Educational Review, 17, 102–148. || Möl...
Lieben uns unsere Hunde?

24.12.2021 18 min Patrizia

Heute öffnen wir schon das letzte Türchen in unserem Dog about Life Adventspecial und Patrizia spricht, wie könnte es anders sein, über die Liebe. Ich denke wir sind uns alle einig, wir lieben unsere Hunde, doch fühlen sie genauso? Lieben uns unsere Hunde genauso wie wir sie lieben? Und wenn ja, ist es das was die die Mensch-Hund Beziehung so einzigartig macht? Patrizia geht diesen Fragen auf den Grund und hat wieder viele spannende Forschungsergebnisse für euch gesammelt. Die perfekte Begleitung zum Geschenke einpacken. || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:@aussiebonnie|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com || BuchtippWynne, Clive (2019). Und wenn es doch Liebe ist? Neues zur Hund-Mensch Beziehung, Nerdlen: Kynos VerlagDirekter Link zum Buch|| Weitere Quellen:|| Cacioppo, S., Bianchi-Demicheli, F., Hatfield, E. & Rapson, R. L. (2012). Social Neuroscience of Love. Clinical Neuropsychiatry, 9 (1), S. 3-13 || Gansloßer, Udo; Kitchenham, Kate S. (2019) Hundeforschung aktuell. Anatomie, Ökologie, Verhalten,  Stuttgart: Kosmos Verlag, S. 75 - 81 || Nagasawa, M., Mitsui, S., En, S., Ohtani, N., Ohta, M., Sakuma, Y., ... & Kikusui, T. (2015). Oxytocin-gaze positive loop and the coevolution of human-dog bonds. Science, 348 (6232), S. 333 - 336|| Nitzschner, Marie (2021) Die Persönlichkeit des Hundes. Wie Gene und Umwelt das Wesen bestimmen, Stuttgart: Kosmos Verlag  S. 50 - 55|| Matthews, Nadin. Liebe i...
Tierschutz im Lichte der Grundrechte - bewirkt er etwas?

23.12.2021 16 min Alice

Hinter dem 23. Türchen versteckt sich der Tierschutz im Licht der Grundrechte. Alice wird darüber sprechen, welchen Einfluss die Staatszielbestimmung des Tierschutzes auf die Grundrechte nimmt. Inwiefern kann der Tierschutz als öffentliches Interesse einen Grundrechtseingriff rechtfertigen? Und wie kann der Tierschutz im umgekehrten Fall einem Grundrecht sogar mehr Gewicht verleihen? || Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram:  @dogaboutlife Patrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/ || Foto Credits: Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/ || Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:Johanna Neumeyer, Tierrecht 2020.OGH 6 Ob 321/04f, 12.10.2006.Hildermann/Fertig in Michel/Kühne/Hänni, Animal Law 559 f.
(Auslands)Tierschutz - Hunde retten um jeden Preis?

22.12.2021 22 min Anna

Hinter dem 22. Türchen unseres Dog about Life Adventsspecial geht es um den Tierschutz bzw. den Auslandstierschutz. Anna spricht über ihre eigenen Erfahrungen, die sie bei der Adoption von Luana mit Tierschutzorganisationen und Tierheimen gemacht hat und erzählt auf was man alles achten muss, wenn man eine gute Organisation sucht und was sonst noch alles passieren kann, wenn man einen Hund aus dem (Auslands-)Tierschutz adoptiert. || Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram:  @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/ || Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:|| https://www.proanimal.at/wissenswertes/mittelmeerkrankheiten/, abgerufen am 21.12.2021
Was krieg ich für meinen Schock oder meine Trauer?

21.12.2021 22 min Alice

Niemand will es sich vorstellen, niemand will es sich ausmalen, doch es ist ein wichtiges Thema. Was bekomme ich denn, wenn jemand mein Tier tötet? Krieg ich denn was? Oder werden Tiere wieder nur wie Sachen behandelt?Was ist denn, wenn ich durch den Verlust plötzlich krank werde oder extrem stark trauere? All diese Dinge werden erklärt, auch anhand von Beispielen und Entscheidungen. Und wieso zum Teufel kommt Harry Potter vor?|| Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram:  @dogaboutlife Patrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/ || Foto Credits: Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/ || Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:https://www.diepresse.com/5802543/ogh-kein-geld-fur-schock-uber-tod-zweier-hundehttps://www.rechtdirekt.at/hund-ist-kein-kind/https://www.rechteasy.at/ogh-tiere-begruenden-kein-trauerschmerzengeld/Harry Potter Entscheidung: 10 Ob 3/20v.Perner Spitzer Kodek, Bürgerliches Recht6 (2019).Johanna Neumeyer, Tierrecht (2020), 215 ff.OGH-Entscheidung über Familienvater: 2 Ob 186/03x.OGH-Entscheidung über den Sohn: 2 Ob 141/04f.
Beherrsch dich - Impulskontrolle und Frustrationstoleranz

20.12.2021 21 min Patrizia

Im heutigen Türchen spricht Patrizia über die heiß diskutierten Themen Impulskontrolle und Frustrationstoleranz. Sie geht auf die Definitionen und Abgrenzung dieser beiden Begriffe ein und darauf ob Hunde lernen können sich selbst zu beherrschen oder diese Fähigkeit von ihrer Persönlichkeit vorbestimmt ist. Patrizia erklärt auch wieder viele neue und spannend Studien in dem Bereich. Habt ihr gewusst, dass es den Marshmallow Test auch für Hund gibt? Bleibt gespannt!  || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com || Videos & Links- YouTube: The Marshmallow Test|| Weiterbildungstipps & Quellen|| KOSMOS Webinar von Dr. Marie Nitzschner "Kann jeder Hund Gelassenheit lernen?"Direkter Link zum Webinar|| Nitzschner, Marie (2021) Die Persönlichkeit des Hundes. Wie Gene und Umwelt das Wesen bestimmen, Stuttgart: Kosmos Verlag  S. 23 -37Direkter Link zum Buch || Ücüncü, Gülay (2019) Der gelassene Hund. Selbstbeherrschung, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz,  Stuttgart: Kosmos Verlag, S. 80-149 Direkter Link zum Buch|| Weitere Quellen:|| Brucks, D., Marshall-Pescini, S., Wallis, L.J. Huber, L., & Range, F. (2017). Measures of dogs' inhibitory control abilities do not correlate across tasks. Frontiers in Psychology, 8, 849|| Brucks, D., Soliani, M., Range, F., & Marshall-Pescini, S. (2017). Reward type and behavioral patte...
Bürohund - Ablenkung oder Motivation?

19.12.2021 24 min

Hinter dem 19. Türchen unter dem Dog about Life Adventsspecials wird Anna über ein Thema sprechen, bei dem sie auch ganz viel ihrer persönlichen Erfahrung mit euch teilen kann: es geht um Bürohunde. Anna spricht darüber, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit sich ein Hund im Büro für alle Beteiligten als positive Erfahrung darstellt, was der Hund eigentlich alles können und leisten muss und auch was man als Besitzer:in alles bedenken sollte. Quellen:|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:||Foderaro, L.W. In More Office Cubicles, the Dog Has Its Day. Available online: https://www.nytimes.com/1999/07/06 /nyregion/in-more-office-cubicles-the-dog-has-its-day.html (accessed on 2 September 2019). ||Wagner, Elisa. & Pina e Cunha, Miguel. (2021). Dogs at the Workplace: A Multiple case Study. Animals 2021. 11. 89.
Hundebox - Safe haven oder Gefängnis?

18.12.2021 21 min

Hinter dem 18. Türchen wird Alice über das polarisierende Thema Hundebox sprechen. Genauer gesagt wird sie berichten, was Hundebox bei Hunden auslösen kann, welche Studien es dazu gibt, was man jedenfalls beachten sollte und ob bzw wann eine Hundebox überhaupt rechtlich erlaubt ist. Zum Schluss erzählt sie auch, was ein bekannter deutscher Hundetrainer von dem ganzen Thema hält und sagt, von wo ihr euch Empfehlungen bzgl Hundebox und Tipps zum Boxentraining holen könnt.Quellen:|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:|| Regina Binder, Unterbringung von Hunden in Boxen und ähnlichen Unterkünften – Möglichkeiten und Grenzen der kurzfristigen Unterschreitung von tierschutzrechtlichen Mindestanforderungen in wtm, 2020.<https://www.vetmeduni.ac.at/fileadmin/v/tierhaltung/Material/WTM_Unterbringung_von_Hunden_in_Boxen.pdf>, abgerufen am 17.12.2021.[Alle erwähnten Studien befinden sich am Ende des Fachartikels von DDr. Binder]|| Blogeintrag „kurz – polemisch – angemerkt – 3“ von Normen Mrozinski vom 4. Mai 2017 zur deutschen Rechtslage über die Hundebox<https://nomro.de/kurz-polemisch-angemerkt-3/>,  abgerufen am 17.12.2021.||Österreichische 2. Tierhaltungsverordnunghttps://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20003860||Deutsche Tierschutzhundeverordnunghttps://www.gesetze-im-internet.de/tierschhuv/BJNR083800001.html
Interview mit Mimi - Dummyarbeit

17.12.2021 28 min Patrizia & Mimi

Für das heutige Türchen hat Patrizia ein super spannendes Interview mit der lieben Mimi von @elsa.pdbi geführt. Mimi und ihre Vizsla Hündin Elsa teilen ein ganz großes gemeinsames Hobby, und zwar die Dummyarbeit. In ihrem Interview erzählt uns Mimi, wie sie und Elsa zu diesem Hobby gekommen sind, was die Dummyarbeit ist und für welche Hunde sie sich eignet. Mimi gibt außerdem auch hilfreiche Tipps, wie ihr zum Beispiel das Halten mit euren Hunden aufbauen könnt. Egal ob ihr noch Dummy Neulinge seid oder selbst schon Erfahrungen mit euren Hunden im Dummysport gesammelt habt – in der Podcast Folge ist für jeden & jede was dabei. Nicht verpassen! || Mimi's Instagram Profil:  @elsa.pdbi || Mimi's Buchtipp für fortgeschrittene Anfänger:Norma Zvolsky, Norma (2010). Trainingsbuch für Retriever. Kosmos VerlagDirekter Link zum Buch|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:@elbathevizsla|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com 
Stress - flüchtest du noch oder pöbelst du schon?

16.12.2021 22 min Anna

Hinter dem 16. Türchen unseres Dog about Life Adventsspecials versteckt sich eine Folge zum Thema Stress. Anna erklärt warum Stress biologisch gesehen sehr sinnvoll ist, was eine Stressreaktion im Körper macht und welche Reaktionen unsere Hunde in einer stressigen Situation zeigen können. Natürlich sprechen wir auch wieder über Möglichkeiten, das Wissen in eurem Alltag und Training umzusetzen bzw. auf was ihr achten solltet. Hört rein! Quellen:|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:||Dr. Gansloßer, Udo. (2020). Verhaltensbiologie für Hundetrainer. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co KG.||Kuhne, Franziska. (2011). Grundlagen des Angst- und Stressverhaltens der verschiedenen Tierarten. In: LBH: Proceedings 6. Leipziger Tierärztekongress – Tagungsband 1. 215ff.||https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cbersprungbewegung, abgerufen am 15.12.2021||Broom, D.M. (2001). Coping, Stress and Welfare. 1-10. In: Broom, D.M. (ed.). Coping with Challenge. Dahlem Uni. Press, Berlin.||Horvath, Z., Igyarto, Z.A., Magyar, A. & Miklosi, A. (2007). Three different coping styles in police dogs exposed to a short term challenge. Horm. Behav. 52. 621-630.||Beerda, B. et al. (1998). Behavioural, saliva cortisol and heart rate responses to different types of stimuli in dogs. Applied Animal Behaviour Science. 58 (3-4). 365-381.||del Amo, Celina., & Theby, Viviane. (2011). Handbuch für...
Interview mit Magda von Stadtpfoten - Hundefotografin

15.12.2021 28 min

Hinter dem 15. Türchen unseres Adventspecials verbirgt sich ein wundervolles Interview mit der Hundefotografin Magda von Stadtpfoten. Magda berichtet uns, wie sie zur Hundefotografie überhaupt gekommen ist und welche Shootings sie anbietet. Psst sie verrät uns außerdem ein paar Geheimnisse über sich: Welches Shooting hat sie am liebsten? Welche Hunde sind am schwierigsten zu fotografieren? Der Fokus des Interviews liegt aber vor allem auf den Bedenken mancher KundInnen, ob ihr Hund tatsächlich für ein Fotoshooting geeignet ist und wie Magda ihnen diese Unsicherheiten nehmen kann. Ihr seid interessiert an einem Fotoshooting oder wollt uns vielleicht näher kennenlernen? Dann hört euch unbedingt die Folge an, es ist lustig, unterhaltsam und informativ! Wie oft könnt ihr Balu im Hintergrund knabbern oder schnaufen hören? ;)|| Quellen:Website: www.stadtpfoten.comInstagram-Profil: stadt.pfoten || Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram:@dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:Magda von stadtpfoten|| Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com 
Longieren & Hobby Hüten

14.12.2021 21 min Patrizia

Heute erzählt euch Patrizia von ihrem großen Hobby mit Milo – dem Longieren. Patrizia erklärt euch was Longieren ist, auf welche Weise man es aufbauen kann, woher es kommt und welche Parallelen zur Arbeit von Hütehunden bestehen. Patrizia gibt spannende Einblicke in die Ausbildung eines Hütehundes und erzählt von ihren eigenen Erfahrungen im Hobby Hüten (und warum ihr das lieber bleiben lassen solltet). Natürlich gibt es auch wieder viele praktische Links und Tipps, wo ihr euch weiter zu dem Thema informieren könnt. Kopfhörer auf, Lautsprecher an – los geht’s!  || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com || Hütehunde bei der Arbeit: Videos & Links|| Erste Schritte im Hütetraining:- YouTube: Sheepdog training using a round pen- YouTube: Training My Sheepdog - First steps assessment with Menna- YouTube: Sheepdog pup had her first training session (ab Minute 12) || Spannende Einblicke:- YouTube: Top Tips for Sheepdog Training (Part 6) Is Your Training Area Suitable?- YouTube: Top Tips for Sheepdog Training (Part 2) Training a Herding Dog is Completely Different || Profi bei der Arbeit: - YouTube: Derek Scrimgeour with Killiebrea Jett English Nursery Final Castle Rising Norfolk 2018|| Weiterbildungstipps & Empfehlungen:|| Rejana Schneidmann "Freies Longieren":- zur Website: https://www.hundeharmony.de/trainingsangebot - In...
Interview mit Mary - Therapiebegleithunde Ausbildung in Deutschland

13.12.2021 31 min Anna & Mary

Hinter dem 13. Türchen unseres Dog about Life Adventspecials versteckt sich eine ganz besondere Folge! Wir haben unseren ersten Gast eingeladen. Anna interviewt heute die liebe Mary vom Instagram-Profil @luna.adogwithajob. Mary spricht über ihre Therapiebegleithundeausbildung in Deutschland und teilt auch negative Erfahrungen, die sie und Luna erleben mussten. Seid gespannt! Quellen:|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram:Mary & Luna: @luna.adogwithajob @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:|| https://www.esaat.org/, abgerufen am 12.12.2021|| https://isaat.org/de/home-2/, abgerufen am 12.12.2021
Polizeidiensthunde - Freund, Helfer, Waffe, Beweismittel?

12.12.2021 24 min

Hinter dem 12. Türchen verbirgt sich die Folge über Polizeidiensthunde. Ein unglaublich spannendes Thema und Alice' Lieblingsthema. Wie schaut die Ausbildung der PolizeihundeführerInnen aus? Wie werden die Hunde ausgewählt? Welche Spezialausbildungen gibt es? Dürfen PolizeihundeführerInnen denn aversive Trainingsmethoden einsetzen oder gilt das dann als Verbot der Tierquälerei? Und gelten Hunde wirklich als Waffen?|| Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram:  @dogaboutlife Patrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/ || Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:Randl, Ausbildung und Einsatz von Diensthunden im Lichte von § 5 TSchG – Was ändert sich durch die TSchG-Novelle BGBl I 61 /2017? *, TiRuP 2017/A, 25 – 52 Pötz, Polizeidiensthunde: Profis auf vier Pfoten, Wuff 7/2018, 40 – 45https://www.wuff.eu/wp/wp-content/uploads/hundeberufe_polizeidiensthunde.pdf (12.12.20121) Diensthundevorschrift-DHV 2005, BMI EE 2200/0028-II/2/b/2005https://www.yumpu.com/de/document/read/25420477/diensthundevorschrift-2005-fsg (12.12.2021) Gräfischer, Das Tier im strafrechtlichen Kontext (Diplomarbeit), Januar 2020 VfGH 4. 3. 2015, G 167 / 2014, V 83 / 2014.
Partielle Verstärkung - das Streben nach Glück

11.12.2021 20 min Patrizia

Achtung: Türchen Nr. 11 könnte euer Training verändern! Patrizia erklärt euch heute was partielle Verstärkung ist und wie ihr sie im Training einsetzten könnt, sodass die Motivation eurer Hunde regelrecht durch die Decke geht! Dopamin ist der Stoff aus dem Motivation gemacht ist. Patrizia erklärt euch, was es mit diesem Neurotransmitter auf sich hat, warum wir ihn zum Überleben brauchen und er uns süchtig machen kann. Was hat das Ganze mit dem Streben nach Glück zu tun? Lasst euch überraschen!|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:Lukas Pawlowski|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Webinar Tipp & Quelle:Dr. Marie Nitzschner: Lob oder Leckerli? - Was weiß die Wissenschaft über Belohnung und Motivation?Hier geht's zum WebinarWeiter lesen: https://hundeprofil.de/belohnung-nach-jedem-klick/|| Weitere Quellen:|| Bear, Mark, F.; Connors, Barry, W. & Paradiso, Michael, A. (2016). Neuroscience: Exploring the Brain. 4. Auflage, Philadelphia: Wolters Kluwer, S. 551-578|| Gerrig, Richard, J. (2019). Psychologie : das Übungsbuch. 20. Auflage, Hallbergmoos: Pearson Verlag, S. 216-228|| Hollermann & Schultz (1998) -> zitiert nach Dr. Marie Nitzschner: Lob oder Leckerli? - Was weiß die Wissenschaft über Belohnung und Motivation? KOSMOS|| Mark S. Szczypka, Mark A. Rainey, Douglas S. Kim, William A. Alaynick, Brett T. Marck, Alvin M. Matsumoto & Richard D. Palmiter (1999). Feeding behavior in dopami...
Biophilie - tiefe Verbundenheit mit Tieren & der Natur

10.12.2021 17 min

In der Folge hinter dem 10. Türchen unseres Dog about Life Adventspecials dreht sich alles um das Thema Biophilie und unsere tiefe Verbundenheit mit der Natur und mit Tieren. Haben Tiere und die Natur wirklich eine positive Wirkung auf unser Gesundheit? Macht sich die Distanz zur Natur bei Menschen, die in Städten leben, auch bemerkbar? Welche Rolle spielen unsere Hunde in dem Konzept der Biophilie? Über all das und noch einiges mehr spricht Anna in dieser Folge. Hört unbedingt rein!Quellen:|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:|| Ulrich, Roger. (1984). View Through a Window May Influence Recovery from Surgery. Science (New York, N.Y.) 224.420-1.|| Wilson, E. O., & Kellert, S. R. (1995). The Biophilia Hypothesis. Washington: Island Press.  || Dr. Feddersen-Petersen, Dorit Urd. (2008). Ausdrucksverhalten beim Hund. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlag. || Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Zoophilie, abgerufen am 02.12.2021|| Adli, Mazda., & Schöndorf, Jonas. (2020). Macht uns die Stadt krank? Wirkungen von Stadtstress auf Emotionen, Verhalten und psychische Gesundheit. Bundesgesundheitsblatt. 63. 799-986 || Fromm, Erich (1987). Die Seele des Menschen. Ihre Fähigkeit zum Guten und zum Bösen. Ullstein Materialien.|| Li, Qing. (2009). Effect of forest bathing trips on human immune function. Environ Health Prev Med. 15 (1). 9-17.|| Grübner, Oliver., Rapp, Michael., ...
Wildernde Hunde und Katzen erschießen - erlaubt?

09.12.2021 17 min Alice

Hinter unserem 9. Türchen unseres Adventspecials stellen wir uns die Frage, ob JägerInnen wirklich wildernde Hunde und Katzen erschießen dürfen und wenn ja, wann?! Wir alle fühlen uns nie sehr wohl, wenn wir unsere Tiere frei im Wald herumlaufen lassen, in der Sorge, dass dieses "Gerücht" über das erlaubte Abschießen von Hunden bzw Katzen stimmen mag. Alice wird vorrangig auf die Lage in Österreich eingehen, doch auch Deutschland und die Schweiz anschneiden, um euch ein paar Anhaltspunkte zu geben, wie ihr in eurem Bundesland herausfinden könnt, was genau gilt und worauf ihr achten solltet.
Deprivation

08.12.2021 21 min Anna

Hinter dem 8. Türchen unseres Dog about Life Adventspecials versteckt sich eine spannende Folge mit dem Thema Deprivation. Dieser Begriff wird ja doch recht häufig verwendet in der Hundewelt und Anna erzählt heute was da eigentlich dahinter steckt. Anna spricht unter anderem darüber, warum Deprivation nicht nur bei Tierschutzhunden vorkommen kann und wie sich eine Deprivation beim Hund eigentlich bemerkbar macht. Außerdem gibt es einen kurzen Abstecher in die Welt der Entwicklungspsychologie mit den spannendsten Fällen von Deprivation beim Menschen. Seid gespannt!Quellen:|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com||Dokumentation über rumänische Waisenhäuser:https://www.youtube.com/watch?v=iTU-rTfn0qM || Quellen:|| https://de.wikipedia.org/wiki/Deprivation, abgerufen am 02.12.2021|| https://de.wikipedia.org/wiki/Kamala_und_Amala, abgerufen am 02.12.2021|| https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfskind, abgerufen am 02.12.2021|| https://de.wikipedia.org/wiki/Kaspar_Hauser, abgerufen am 02.12.2021|| https://www.dailymail.co.uk/news/article-1188976/First-picture-year-old-Mowgli-girl-Natasha-Mikhailova-barks-like-dog-parents-neglected-her.html, abgerufen am 02.12.2021|| Melzack, Ronald. (1969). The Role of Early Experience in Emotional Arousal. Annals of the New York Academy of Sciences. 159. 721-730.|| Melzack, Ronald. (1962). Effects of Early Perceptual Restriction on Simple Visual Discrimination....
Kooperationssignale - wenn's zu viel wird, heb die Pfote!

07.12.2021 19 min Patrizia

Viele von euch haben sich dieses Thema gewünscht! In Folge Nr. 7 erzählt euch Patrizia was ein Kooperationssignal ist und wie man es einsetzen kann, sodass wichtige pflegerische Maßnahmen im Alltag oder der notwendige Tierarzt Besuch endlich wieder entspannt verlaufen. Kooperationssignale nutzen die Kontrolle über den eignen Körper als Verstärker. Wie ihr euren Hund diese Kontrolle geben könnt und es trotzdem schafft auch unangenehme (aber notwendige!) Maßnahmen an ihm vorzunehmen, erfährt ihr in der heutigen Adventspecial Folge. Unbedingt reinhören!|| Quelle & Webinar Tipp„Medical Training“ mit Dr. Dorothea Johnen: Hier geht's zum Webinar|| Kooperationssignal Beispiel Tiger:"Tigertræning | Copenhagen Zoo": Hier geht's zum YouTube Video|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com
Wolf-Hund-Hybride - Gefahr oder schützenswert?

06.12.2021 27 min Alice

In der 6. Folge unseres Adventspecials erzählt Alice über Wolf-Hund-Mischlinge, sog. "Hybride", die durch die Verpaarung zwischen Wolf und Hund in der freien Natur entstehen. Was sind diese Hybride? Wieviele gibt es bei uns? Unterliegen sie demselben Schutz wie die Wölfe? Stellen sie denn eine Gefahr für uns Menschen und die Wolfspopulation dar? Was passiert mit ihnen, wenn man sie entdeckt?|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.comQuellen|| Claudia Altenberger, Deutschland und seine Bastarde. Wolf-Hund-Hybriden – schützenswert oder Gefahr und Entnahme? in Tirup 2020/6.|| Katharina Scharfetter, Zur Zulässigkeit von Eingriffen in Wolfspopulationen – EuGH bekräftigt erneut strenge Voraussetzungen für Ausnahmen in Tirup 2019/A.|| vom ArtenschutzDBBW, <https://www.dbb-wolf.de/Wolfsmanagement/Bundesl%C3%A4nder/umgang-mit-hybriden>, Stand 22.8.2020.|| <https://www.thueringen24.de/thueringen/article230280920/Wolf-in-Thueringen-Lobeda-Nachwuchs-Babys-Ueberraschung-Rudel.html>.|| Metzger in Erbs / Kohlhaas, Strafrechtliche Nebengesetze, 2017, TierSchG § 1.|| Hirt/Maisack/Moritz, TierSchG, 3. Auflage 2016, § 1.|| Lütkes/Ewer, BNatSchG, 2. Auflage, § 45.|| <https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2019/0201-0300/243-19.pdf?__blob=publicationFile&v=1>.|| Deutscher Bundestag – 19. Wahlperiode – 11 – Drucksache 19 / 10899.|| < https://ec.europa.eu/germany/news/20200212...
Wie Hund und Katz'

05.12.2021 19 min Anna

Hinter dem 5. Türchen unseres Dog about Life Adventspecials dreht sich alles um das Zusammenleben von Hund und Katze. Anna deckt ein paar Mythen über Katzen auf, spricht über Missverständnisse, die aufgrund der Körpersprache und Lautäußerungen zwischen Hund und Katze entstehen können, und beleuchtet kurz auf was man sonst noch alles achten muss bei der Vergesellschaftung unserer beiden beliebtesten Haustiere.Quellen:|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Weitere Quellen:|| Grunwald, Maike. (2019). Katzen. Ditzingen: Philipp Reclam jun. Verlag GmbH||Vitale Shreve, Kristyn R. Merkham, Lindsay R. Udell, Monique, A.R. (2017). Social interaction, food, scent or toys? A formal assessment of domestic pet and shelter cat (Felis silvestris catus) preferences. Behavioral Processes, 2017 (141/ 3), 322-328. ||Dr. Rauth-Widmann, Brigitte. (2019). Katzensprache. 2. Auflage. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlag.||Dr. Feddersen-Petersen, Dorit Urd. (2008). Ausdrucksverhalten beim Hund. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlag.||Galaxy, Jackson. (2018). Der Katzenflüsterer. 2. Auflage. Königswinter: HEELVerlag. ||Nawratil, Tamara. (2017). Hund und Katze unter einem Dach. Nerdlen/Daun: Kynos Verlag.||Ruugas, Turid. (2001). Calming Signals - Die Beschwichtigungssignale der Hunde. Grassau: Animal Learn.
Mensch-Hund Kommunikation - wer hat angefangen?

04.12.2021 23 min Patrizia

Hinter dem 4. Türchen unseres Dog about Life Adventspecials versteckt sich das Thema Mensch-Hund Kommunikation – wer hat angefangen? Patrizia erklärt warum jedes Verhalten im sozialen Miteinander auch Kommunikation ist. Kommunizieren wir auf der Beziehungsebene anders als auf der Sachebene und wie sollen wir eigentlich mit unseren Hunden kommunizieren? Machen Kommandos im Training Sinn oder sollen wir lieber alles körpersprachlich machen? Und was hat es eigentlich mit der kreisförmigen Kommunikation auf sich? Das und viel mehr erwartet euch im heutigen Dog about Life Adventspecial. Psssst!  Unter Umständen findet ihr auch echtes österreichisches Kulturgut in dieser Podcastfolge und macht Bekanntschaft mit einem waschechten „Wiener Grantler“ – bleibt gespannt! Quellen:|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Buchtipp:Matthews, Nadin (2021). Duell auf offener Straße. Leinenaggression beim Hund. Kosmos VerlagHier geht's zum Buch|| Weitere Quellen:|| Dr. Feddersen-Petersen, Dorit Urd. (2008). Ausdrucksverhalten beim Hund. Mimik und Körpersprache, Kommunikation und Verständigung. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlag, S. 366 - 376.|| Watzlawick, Paul; Beavin, Janet H.; Jackson, Don D. (2017). Menschliche Kommunikation. Formen, Störungen, Paradoxien. 13. Auflage. Bern: Hogrefe Verlag|| Wikipedia (2021). Paul Watzlawick. Unter: https...
Rechtliche Anerkennung von Tieren als Personen?

03.12.2021 26 min Alice

Hinter dem 3. Türchen unseres Dog about Life Adventspecials versteckt sich folgendes Thema: Sollten Tiere bereits als Personen rechtlich anerkannt werden? Ein spannendes Thema, welches sich Alice gemeinsam mit euch widmen wird. Sie wird euch die derzeitige rechtliche Problematik rund um Tiere im Zivilrecht erklären, was genau noch fehlt und ob Tiere tatsächlich als Sachen gelten. Weiters wird sie von witzigen und unglaublichen Gerichtsentscheidungen aus aller Welt und internationalen rechtlichen Bestrebungen berichten. Keine Sorge, Recht wird verständlich und unkompliziert erklärt! || Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram:@dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/ || Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com || Quellen: || Christmann/Haug, Grundrechte für Menschenaffe Hiasl, SZ, 29.09.2010 <sueddeutsche.de/wissen/tierschutz-grundrechte-fuer-menschenaffe-hiasl-1.1004921>. || Balluch/Theurer, ALTEX 2007, 337. || Boem in Harrer/Graf, Tierschutz und Recht 47 und 58 f. || Graf in Harrer/Graf, Tierschutz und Recht 80.|| Great Ape Project, Eine Erweiterung der Gattung Mensch <greatapeproject.de/hiasl-vgt/>- || Great Ape Project, Sandra7Cecilia (Afada) <greatapeproject.de/Sandra-cecilia-afada/>.|| Karlowksi, Japanische Fischer erklären Delfine zu Mitbürgern, 17.12.2012 <delphinschutz.org/news-defline/japanische-fischer-erklaeren-delfine-zu-mitbuergern/>.|| Michel in Michel/Kühne/Hänni, Animal Law 618.|| Neumeyer, Tierrecht (2020) 242ff. || Non Hu...
Sozialspiel

02.12.2021 17 min Anna

Hinter dem 2. Türchen unseres Dog about Life Adventspecials versteckt sich eine Folge über das Sozialspiel. Anna erzählt, was Spiel aus verhaltensbiologischer Sicht eigentlich ist und wie wir als Hundebestzer:innen spielerisch mit unseren Hunden in Interaktion treten können. Außerdem spricht sie darüber, welche Vorteile es mit sich bringt, wenn wir mit unseren Hunden spielen und wie Spiel nicht aussehen soll.|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram:@dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:@stadt.pfoten|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Quellen:|| Martin, P., & Caro, T. (1985). On the Functions of Play and Its Role in Behavioral Development. In: Advances in the Study of Behavior, 15, pp. 59-103.|| Affenzeller, Nadja & Palme, Rupert & Zulch, Helen. (2017). Playful activity post-learning improves training performance in Labrador Retriever dogs (Canis lupus familiaris). Physiology & Behavior, 2017 (168), 62-73.|| Affenzeller, Nadja. (2020). Dog–Human Play, but Not Resting Post-Learning Improve Re-Training Performance up to One Year after Initial Task Acquisition in Labrador Retriever Dogs: A Follow-On Study. || Dr. Feddersen-Petersen, Dorit Urd. (2008). Ausdrucksverhalten beim Hund. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlag.|| Löckenhoff, Ursula. (2017). Dogwalk. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co KG.|| Dr. Gansloßer, Udo. (2020). Verhaltensbiologie für Hundetrainer. Stuttgart: Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co KG.
Intuition im Hundetraining - eine Entzauberung

01.12.2021 24 min Patrizia

Patrizia macht heute den Anfang in unserem Dog about Life Adventspecial und öffnet das erste Türchen für euch. Es geht um das heiß diskutierte Thema der Intuition im Hundetraining. Können wir im Umgang mit unseren Hunden auf unser Bauchgefühl vertrauen oder zählen nur harte Fakten? Und was ist eigentlich diese zauberhafte Intuition? Eine göttliche Eingebung? Ein sechster Sinn? Oder handelt es sich dabei doch nur um ganz normale Prozesse der menschlichen Informationsverarbeitung? Freut euch auf eine volle Ladung Wissen! Von Patrizia kommt in dieser Folge auch ganz viel Input aus ihrem Psychologie Studium, es wird also richtig spannend!|| Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram:@dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:@aussiebonnie|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Liste kognitiver Verzerrungen unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_kognitiver_Verzerrungen|| Quellen:Instagram:@mops_aktivismus|| Sonstige:Bloom, Victor (2016). A good Enough Parent. Unter: https://www.victorbloom.com/detail.php?id=1793 (abgerufen am: 28.11.2021).|| Borg, Lydia K. (2013). Holding, attaching and relating: a theoretical perspective on good enough therapy through analysis of Winnicott’s good enough mother, using Bowlby’s attachment theory and relational theory. Masters Thesis, Smith College, Northampton, MA.|| Fischer, Peter; Jander, Kathrin & Krueger, Joachim, I. (2018). Sozialpsychologie für Bachelor. 2. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg,...
Therapiebegleithunde

16.11.2021 62 min

In unserer zweiten Podcastfolge widmen wir uns unserem Herzensthema: Die Therapiebegleithunde. Wir erklären was ein Therapiebegleithund eigentlich macht, den Aufbau der Ausbildung und was dich bei der Prüfung erwartet. Weiters besprechen wir, welche Eigenschaften das Team mitbringen sollte, ob es DIE Therapiehunderasse gibt, welche rechtlichen Regelungen zu beachten sind und vieles mehr! Auch dieses Mal teilen wir wieder einen spannenden Weiterbildungstipp mit euch. Setzt die Kopfhörer auf oder macht die Lautsprecher an - los geht's!Quellen:|| Kontakt: dogaboutlife@gmail.com || Instagram: @dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytail Anna: @loewenpfoten || Logo Credits: Katleen Ackers https://katleenackers.de/ || Foto Credits: Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/ || Music Credits: Music from https://www.zapsplat.com || Weiterbildungstipp:Ganser, Gerd (2017). Hundegestützte Psychotherapie. Einbindung eines Hundes in die psychotherapeutische Praxis. 7. Auflage. Stuttgart: Schattauer Verlag Direkter Link zum Buch: https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/A1048034709 || Quellen:|| Ganser, Gerd (2017). Hundegestützte Psychotherapie Einbindung eines Hundes in die psychotherapeutische Praxis. 7. Auflage. Stuttgart: Schattauer Verlag (S. 17, 29).|| Kotrschal, Kurt (2014). Wolf-Hund-Mensch. Die Geschichte einer jahrtausendalten Beziehung. 4. Auflage. Wien-München: Christian Brandstätter Verlag|| Julius, Henri; Beetz, Andrea & Kotrschal, Kurt (2013). Psychologische und physiologische Effekte einer tiergestützten Intervention bei unsicher und des...
Persönlichkeitsentwicklung mit Hund

01.11.2021 55 min

Yaaay, unsere erste Folge ist da! und es wird gleich richtig persönlich. Wir sprechen unter anderem darüber, warum wir uns einen Hund in unser Leben geholt haben, was die einschlägigsten Erlebnisse mit diesem waren und wie wir uns dadurch verändert haben. Natürlich darf auch eine spannende Studie nicht fehlen. Hört unbedingt rein! || Kontakt:dogaboutlife@gmail.com|| Instagram:@dogaboutlifePatrizia: @fuxliebe Alice: @minniefairytailAnna: @loewenpfoten|| Logo Credits:Katleen Ackers https://katleenackers.de/|| Foto Credits:Magdalena Deutsch https://www.stadtpfoten.com/|| Music Credits:Music from https://www.zapsplat.com|| Weiterbildungstipp:Dr. Marie Nitschner: https://hundeprofil.de/wie-aehnlich-sind-sich-hund-und-herrchen/|| Quellen:Instagram:Rejana Schneidmanm: @hundeharmonyUrsula Loeckenhoff: @ursula_loeckenhoff|| Sonstige:Bernitzke, Fred & Tupi, Anita. (2021). Heil- und Sonderpädagogik - Inklusive Pädagogik. Wien: Jugend & Volk GmbH.|| Csikszentmihalyi, Mihály (2010). Das Flow-Erlebnis. Jenseits von Angst und Langeweile: im Tun aufgehen. 10. Auflage. Stuttgart: Klett-Cotta|| Eckert, Jochen, Biermann-Ratjen, Eva-Maria & Höger, Diether (2012). Gesprächspsychotherapie. Lehrbuch. 2. Auflage. Berlin Heidelberg: Springer Verlag. (S. 178)|| Feddersen-Petersen, Dorit Urd (2008). Ausdrucksverhalten beim Hund. Mimik und Körpersprache, Kommunikation und Verständigung. Stuttgart: Kosmos Verlag (S. 290)|| Gansloßer, Udo (2020). Verhaltensbiologie für Hundetrainer. Grundlagen moderner Ethologie. Stuttgart: Kosmos Verlag(S. 154)|| Jesper, Jaul. (2020). Aggression - Warum ...
Teaser - are you ready?
stay tuned für die 1. Folge am 02.11.2021

30.10.2021 1 min

stay tuned für die 1. Folge am 02.11.2021

2022 - Alice, Patrizia & Anna