Erdiges - Natur erleben

Aaron

#06 Survival - Notnahrung und Pfandsammler

Ich erzähle von den Nahrungsquellen die ich in meiner Survival-Situation genutzt habe und beschreibe Tag 6 und 7 der Tour.

02.02.2021 30 min

Survival für Anfänger - Tag 6 und Tag 7
Mit 18 Jahren habe ich meine erste große Survivaltour gemacht, alleine und mit wenig Ausrüstung. Ich berichte dir hier wie ich meine ersten Schritte gemacht habe und was ich heute anders machen würde. Ich bin das erste Mal alleine und ganz auf meine Fähigkeiten angewiesen. Ohne Ausrüstung, ohne Essen, ohne Gesellschaft lebe ich im schwedischen Fjäll, knapp unterhalb der Baumgrenze in einer selbstgebauten Hütte. Endlich habe ich Zeit mich und meine Umwelt richtig zu erleben und kennenzulernen.


Survival-Wilson dieser Folge:
Ich unterhalte mich in dieser Folge mit den Überresten einer Walnuss. Wer hat sie geknackt? Sie ist sauber halbiert und hat nur eine kleinen Stelle an der die Naht (an der die beiden Hälften zusammengefügt waren) abgenagt ist.

Kernthema:
Ich ringe mich dazu durch meinen Notfallrucksack zu plündern und nehme mir den Schlafsack. Es ist so schön wieder warm zu schlafen, auch wenn ich den kleinen trockenen Schlafplatz mit dem Feuerholz teilen muss.

Aus Aarons Nähkästchen:
Ich erzähle wie ich in die Welt der Pfandsammler eingetaucht bin. Erfolglos.
 

www.erdiges.de