Hören. Sehen. Fühlen.

Philipp Materne
Der Mediziner verfügt im Allgemeinen nicht über den Röntgenblick. Diagnosen sind dadurch oft erschwert oder wir können nur erahnen, was der Patient tatsächlich hat.
Obwohl der Patient "nur" Schmerzen angibt, kann eine potenziell lebensbedrohliche Verletzung tief verborgen im Körper vorliegen.
Mit einer wollen wir uns in dieser Folge beschäftigen.

Viel Spaß beim Hören!