IGEPHA im Gespräch

Christina Nageler
Since 04/2021 49 Episoden

S4_Vol. 3 – IGEPHA im Gespräch mit Bettina Resl

Kommunikation in der Selfcare Industrie

03.10.2022 18 min Staffel 4 Episode 3

Zusammenfassung & Show Notes

Die vierte Staffel unseres Podcasts steht unter dem Motto "Voneinander lernen". 
In der aktuellen Folge spricht Christina Nageler mit Mag. Bettina Resl über gelungene Unternehmenskommunikation im Pharmabereich und der Self Care Industrie.

In der vierten Staffel unserer Podcast-Reihe gehen wir der Frage nach, worin das Geheimnis der erfolgreichen österreichischen Self Care Industrie besteht!

„Voneinander lernen“ lautet das Motto der vierten Staffel von IGEPHA im Gespräch und ich freue mich sehr, in den aktuellen Podcast-Folgen unsere Mitgliedsunternehmen vor den Vorhang bitten zu dürfen.

Heute begrüßen wir Frau Mag. Bettina Resl von Sanofi, die uns einen sehr spannenden Teilbereich der Kommunikationsarbeit in Self Care Unternehmen vorstellen wird. Es geht um eine Art Übersetzungs-Job zwischen unterschiedlichen Playern im Gesundheitssystem. Wie das funktioniert wird uns Bettina Resl im Detail erklären.
Wir sprechen also heute über Regulatory Affairs, Public Relations, und die Agenden der in letzter Zeit immer wichtiger werdenden Public Affairs. Was genau hinter dieser noch recht jungen Disziplin steckt und warum Public Affairs für die Self Care Industrie besonders wichtig ist, erfahren Sie in der heutigen Folge unseres Podcasts IGEPHA im Gespräch.

Über unseren heutigen Gast

Bettina Resl
ist Politologin und Public Health Expertin. Seit 2017 betreut sie bei Sanofi Österreich die Kommunikation mit gesundheitspolitischen Institutionen, Interessenvertretungen, Patientenvertretungen und wissenschaftlichen Einrichtungen und seit Mitte 2021 verantwortet sie die europaweiten Public Affairs Agenden von Sanofi Consumer Healthcare.

Weiterführende Informationen
www.igepha.at