Worauf achten bei der Selbstvorstellung

Tipps aus dem Medientraining

10.01.2020 6 min Martin Kerscher

Am Anfang eines Gespräches, wenn die Aufmerksamkeit am größten ist, können wir eine Menge versemmeln - etwa, wenn wir uns selbst vorstellen. Das artet schnell aus zu einer Aufzählung beruflicher Stationen und Erfolge. Das jedoch interessiert meist keinen, das ist Vergangenheit. Wir interessieren uns für die Gegenwart und Zukunft und dafür was in unserem Gesprächspartner vorgeht, was ihn von anderen unterscheidet (oder sie natürlich). Diese Interesse lässt sich relativ einfach wecken. Und in dieser Folge des Podcasts "Medientraining" geht es darum, wie und womit sich dieses Interesse bei der Selbstvorstellung wecken lässt.

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts