Chaos im Kopf - Dein FASD Podcast

Wolfgang Werminghausen

Leben mit FASD: Erst mal Luft holen (C47)

Die Atemtechnik 47 11 nutzen, um runter zu kommen.

17.11.2022 13 min

Zusammenfassung & Show Notes

In Familien oder Wohngruppen mit Menschen mit FASD schießen die Emotionen manchmal Purzelbäume. Da ist das Konzentrieren auf die Atmung, eine gute Möglichkeit, sich erst mal runter zu regeln.

Mit der einfachen Konzentration auf ein paar Atemzüge nimmst du dieser Welle schon die Spitze. Es ist egal, ob das der Mensch mit FASD tut oder ob das die Begleiterin übernimmt. Das System wird entspannt. Das färbt auch auf die anderen ab. Nun im positiven Sinne.


Chaos Im Kopf FASD Insights:

Verpasse keine Veröffentlichungen, zusätzlichen Informationen zu FASD, Podcast-Episoden und persönliche Geschichten aus dem Leben mit FASD. Trage dich jetzt in den Newsletter ein! Besuche dazu einfach unsere Startseite unter https://chaosimkopf.info, scrolle zum Newsletter-Bereich und klicke auf den Anmelde-Button.