EWTN.TV - History

EWTN.TV
Since 11/2020 14 Episoden

Wendepunkte der Kirchengeschichte #12 - 25. Januar 1959

Ankündigung des II. Vatikanischen Konzils

17.01.2021 26 min EWTN.TV

1959 kündigte Papst Johannes XXIII. (1958-1963) die Einberufung eines Konzils, einer weltweiten Versammlung der Oberhirten der katholischen Kirche, an. Als Sinn und Zweck der Versammlung führte der Pontifex an, die Lehre der Kirche dem Volk Gottes und der Welt in aktueller Sprache darzulegen. Johannes XXIII. und sein Nachfolger Paul VI. (1963-1978) versuchten der katholischen Kirche im II. Vatikanischen Konzil eine Orientierung für die Neuzeit zu geben und unternahmen den Versuch, sie für das Heute präsent und vermittelbar zu machen. Vom Konzil ging somit auch eine lang erwartete Öffnung der Kirche zur Welt aus. Die damalige Kirchenversammlung wird heute von den unterschiedlichsten Seiten in Frage gestellt. Gibt es dafür vernünftige Gründe?

Darüber spricht Robert Rauhut mit dem Historiker Ulrich Nersinger in Folge 12.
--
Eine EWTN.TV Produktion 2020
www.ewtn.tv