Jeanine / ECHT & EHRLICH

Jeanine van Seenus
 
Die „Menschlichkeit des Menschen“ war schon damals mein Thema in der ARD und ist es heute in den neuen Medien immer noch. Damals war ich 22, heute bin ich 54. Inzwischen ist Gott & ein Stückchen mehr "Welt" dazu gekommen.
 
Mit diesem Podcast möchte ich etwas mehr Licht in die Welt bringen. Ich wünsche mir, dass wir wie eine Kerze in einem dunklen Stadium leuchten, und jeder kann uns sehen: Hoffnungs- und Mutmacher, die uns zum SELBER DENKEN inspirieren und uns erlauben, gemeinsam das ganze Leben in all seiner Lebendigkeit zu fühlen.
 
ECHT & EHRLICH besteht aus menschlichen Talks, frischen Gedanken, neuen Perspektiven, Impulsen, die uns wach rütteln, humorvollen Peinlichkeiten, ungeschminkten Geschichten von echten Helden und unperfekten Menschen. Es geht um all das, was uns im Herzen verbindet und die Liebe & unser Bewusstsein entwickelt.
 
Wir sind so viel mehr als das, was wir gerade sehen. Wir sind Wahrheit. Wir sind Freiheit. Wir sind Liebe. Wir sind Frieden. Es ist vielleicht noch ein langer Weg dahin. Aber wohin sollen wir denn sonst gehen? Keiner weiß, was zur Zeit wirklich wahr ist; aber wenn wir alle unsere Taschenlampen auf unseren kleinen Ausschnitt der Wahrheit leuchten, dann kommen wir der großen Wahrheit in diesem Leben vielleicht schon ganz nah:
 
„We’re all just walking each other home“, sagte Ram Dass.

Lasst uns doch jetzt einfach wieder zusammen nach Hause gehen!
„HOME IS WHERE YOUR HEART IS“. 
 
 

Aktuelle Folge

 
„Ich will leben. Ich will lieben. Ich will geliebt werden.“ Professor Dr. Franz Ruppert 
Meine These: Mit einer konstruktiven, gesunden und menschen-orientierten Führung wäre diese immer enger werdende Situation schon längst vorbei. Für mich wird jetzt ein Albtraum an Machenschaften, Gier nach Reichtum, Macht und der Mangel an Selbst-Reflektion, Mut, Ethik, Mitgefühl und Menschlichkeit sichtbar. Jetzt sehen wir mit welchen Charakteren von Führungskräften wir es tun haben. 
Es tut weh. Es geht uns ALLE an.  
 
Ich persönlich habe mir fest vorgenommen, in mir zu heilen, was jetzt zu heilen geht; damit ich selber klar und stark aus dieser Zeit herauskomme und eine liebevolle Entwicklung anderer Menschen begleiten kann. 
Und ich bete für die Zeit, in der Führungskräfte nach vorne kommen, die ihre alten Wunden ebenfalls heilen konnten und aus ihren gesunden Anteilen heraus, Menschen gemeinsam in eine neue & kraftvolle Welt führen. 
 
Und diese NEUE WELT ist im Aufbau … je schlimmer es gerade wird, desto mehr Kraft bekommt DAS NEUE! 

Weitere Folgen

ENDSTATION ANGST - SEHNSUCHT LIEBE - mit Prof. Franz Ruppert

WAS ICH WILL IN ZEITEN VON ‚CORONA‘?

02.03.2021 49 min

"Ich will lieben und geliebt werden. Ich will Beziehungen leben, die auf Wahrhaftigkeit beruhen. Ich will mich sicher fühlen vor Gewalt und Repressionen. An ...

SEELISCH GESUND BLEIBEN - mit Sabine Kluge und Prof. Franz Ruppert

Schult Euer eigenes Urteilsvermögen & vertraut Eurer Intuition - keine „Halb-Informationen" mehr.

25.02.2021 56 min

Es gibt ganz wenig Menschen, die sich selber treu zur Seite stehen und sagen: „Da mache ich jetzt nicht mehr mit“.  Die meisten Menschen haben Angst um ihre ...

WIE GEHT ES JETZT DEN MENSCHEN IN DEUTSCHLAND?- mit Prof. Franz Ruppert

17.02.2021 30 min

WIE GEHT ES JETZT DEN MENSCHEN IN DEUTSCHLAND?Was spielt sich wirklich hinter den Wohnungs- & Haustüren ab? Nach zwei Monaten Pause sind wir wieder ein P...