Plattnerei

Pint Eastwood & Kain Morgenmeer
Since 02/2021 30 Episoden

Episode 14: Body Count "Body Count"

13.09.2021 59 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Am 3. März 1991 wurde der Afroamerikaner Rodney King von Polizisten des LAPD brutal zusammengeschlagen. Nachdem die vier Täter vom Gericht freigesprochen wurden, kam es Ende April 1992 in Los Angeles zu bürgerkriegsartigen Ausschreitungen mit mehr als 50 Toten. Kurz zuvor hatte eine Crossover-Band namens Body Count aus South Central LA ihr Debütalbum veröffentlicht. Das Album strotzte vor Gewaltfantasien, aufgestauter Wut, Hass auf rassistische Polizisten und wurde von einigen Politikern als Mitauslöser für die Geschehnisse in LA bezeichnet. Was für ein Album hatte die Band rund um Rap-Urgestein Ice T da auf den Markt gefeuert? Ihr erfahrt es in der neuen Episode PLATTNEREI. Es wird scharf geschossen!

2022 - Pint Eastwood & Kain Morgenmeer