Plattnerei

Pint Eastwood & Kain Morgenmeer
Since 02/2021 33 Episoden
Episode 32: Meat Loaf "Bat Out Of Hell"

27.06.2022 107 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Sirenen schreien und Feuer heulen heute Nacht unten im Tal…. Rebellen in Leder preschen auf Motorrädern durch die Stadt, immer auf der Suche nach Abenteuern. Es ist dunkel geworden. Nur die junge, strahlende Unschuld des schönsten Mädchens leuchtet konstant. Fledermäuse flattern am Firmament, doch was ist das? Eine Kurve? Eine Todeskurve? Eine Mauer? Eine Mauer aus Sound? Was hat das alles mit Peter Pan zu tun? Findet man das Paradies im Licht des Armaturenbretts? Jim Steinman und Meat Loaf brachten mit “Bat Out Of Hell” ein Album für die Ewigkeit auf den Markt. Also begebt euch mit uns auf den Highway, hinaus aus der Hölle und rein in die 32. Episode PLATTNEREI!
Episode 31: Immortal “At the Heart of Winter”

13.06.2022 76 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Zwei einsame Krieger marschieren durch eine in ewigem Winter erstarrte Eiswüste. Schwarze Vögel kreisen über ihnen. Trotz, Entbehrungen und Jahre voll stillem Kummer haben ihre Züge hart werden lassen. Doch es brennt ein unbeirrbarer Wille in ihren Augen, die sie fest auf die am Horizont vor ihnen thronende Bergkette gerichtet haben.Hier, wo Licht und Dunkel sich nicht unterscheiden, bringen Pint Eastwood und Kain Morgenmeer eine neue Episode mit sich: Es geht um “At the Heart of Winter”, das epische Black Metal-Meisterwerk der norwegischen Band Immortal.Plattis! Folgt uns zum Rabenthron und in eine neue Episode PLATTNEREI!
Episode 30: Demon "Night Of The Demon"

30.05.2022 69 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Der Vollmond scheint fahl über dem Friedhof, nur eine einsame Eule lässt ihr gespensterhaftes „Huu-hu“ vernehmen, während inmitten der Gräber zwei dunkle Gestalten im Schein einer einzelnen schwarzen Kerze dunkle Beschwörungen murmeln... oder einen Podcast aufnehmen. Man weiß es nicht. Dies ist die Nacht des Dämons! Benannt nach einem Horrorfilm aus den 50ern gründete sich die britische Heavy Metal-Band Demon 1979 und veröffentliche 1981 ihr Debüt "Night Of The Demon". Sind Pint und Kain d’accord oder doch eher Akkordeon? Wer ist dieser ominöse Vater der Zeit? Wie lautet der Konjunktiv von „backen“? In dieser Episode werden Lügen gesprochen und Entscheidungen getroffen. Aber es wird auch große Liebe gemacht. Kommt mit uns in den Alptraum!
Episode 29: Watain “The Agony & Ecstasy Of Watain“

16.05.2022 94 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Auf den gewundenen Pfaden in der ewigen Finsternis zwischen Agonie und Ekstase tummeln sich Schlangen und Wölfe. Fernab der Küsten des Urmeeres werden schwarze Flammen entzündet und der Wahnsinn schlägt sich Bahnen an allen fünf Ecken des Pentagrammes. Die schwedische Schwarzmetall-Schwadron Watain ist zurück mit einem neuen teuflischen Machwerk: “The Agony & Ecstasy Of Watain” heißt dieser dunkle Monolith, um den es in der 29. Episode PLATTNEREI geht. Gibt es kein Morgen mehr wenn die Kreuzungen überschritten wurden oder ist das Ende erst der Anfang? Pint Eastwood und Kain Morgenmeer ergehen sich für euch in einer Dissektion dieser brandheißen Langspielplatte.
Episode 28: Böhse Onkelz "E.I.N.S."

03.04.2022 89 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

“Und der Herr sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch alleine sei! Nichts ist für die Ewigkeit!”, so predigte der deutsche Schauspieler Ben Becker 2014 am Hockenheimring um die Rückkehr einer der verrufensten, aber gleichzeitig wichtigsten deutschen Hardrock-Bands zu verkünden. Nach neuneinhalb Jahren hatten sich die Böhsen Onkelz wieder vereint. Getrennt hatten sie sich nach 25jährigem Bestehen und einer Reihe erfolgreicher Alben. Eines der stärksten erschien 1997 und trägt den Titel “E.I.N.S.”. Um dieses Album geht es in der 28. Episode PLATTNEREI. Begleitet uns in die Welt von Leid & Leidenschaft, Pathos & Proletentum, Schmerz & Seelenbrokat!
Episode 27: Jess And The Ancient Ones "Jess And The Ancient Ones"

20.03.2022 70 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Plattis! Eure liebsten Sulfur-Giganten Pint Eastwood und Kain Morgenmeer haben eure vom Sternenwind getragenen Rufe vernommen und die Astralebenen für euch verlassen. Durch Chaos und kosmisches Feuer sind sie geflogen um über ein musikalisch-okkultes Meisterwerk zu sprechen.Es geht um das selbstbetitelte Debütalbum der finnischen Band Jess And The Ancient Ones, die 2012 ein astreines psychedelisch und heavy groovendes Album abgeliefert haben. Also zieht den Bannkreis um euch und vernehmt die sieben Behlerungen der Toten in der 27. Episode PLATTNEREI!
Episode 26: Dissection "Reinkaos"

07.03.2022 94 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Es war einmal ein Mord. Interesse geweckt? Spitze! Der Mord geschah im Sommer 1997 in Schweden. Einer der beiden Täter war Jon Nödtveidt, Sänger und Mastermind der Black/Death Metal-Band Dissection. Die Zeit im Gefängnis nutzte Jon, um sich mehr und mehr in anti-kosmische, chaos-gnotische Magie und die Lehren des Misanthropic Luciferian Order zu vertiefen. Heute entzünden wir in der PLATTNEREI schwarze Flammen und versuchen Ordnung in das reine Chaos zu bringen. Es geht um Dissections “Reinkaos“. Spoiler: Alles ist Drache!
Episode 25: Alien Force "We Meet Again"

13.02.2022 75 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Zieht die Rheumasocken hoch, die Hosen rauf bis unter die Achseln, schreit dieKinder im Hof an und macht euch dann bereit für eine neue Episode PLATTNEREI!Dieses Mal bewegen sich die beiden alten Meckerköppe Pint und Kain durch dasReich des Retro-Heavy Metals. Nach 35 Jahren haben die Dänen von Alien Force erstmals wieder ein Albumveröffentlicht und damit ein starkes Comeback hingelegt. Freunde der NWOBHM werden sich noch an ihr Debüt-Album "Hell And High Water" erinnern, welches Pint und Kain an anderer Stelle bereits besprochen haben.Freut euch auf [...] Minuten stabilen Musiktalk!May the Alien Force be with you!
Episode 24: HammerFall "Legacy Of Kings"

31.01.2022 69 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Klirrende Laute erklingen aus den dunklen Tiefen der PLATTNEREI. Funken sprühen durch die stickige Finsternis. Außer dem Rauschen des Blasebalgs und dem Knistern der Esse sind nur die gleichmäßigen Atemzüge von Pint Eastwood und Kain Morgenmeer und deren Hammerschläge zu hören, unter denen eine neue Folge PLATTNEREI entsteht. Die zwei Sprachschmiede bearbeiten dieses Mal "Legacy Of Kings", das zweite Album der schwedischen Powermetal-Warriors von HammerFall. Plattis! Lasst eue Hämmer fallen und folgt dem Ruf! Das Gold liegt bekanntlich am Ende des Regenbogens, doch auch am Beginn der neuen Folge PLATTNEREI!
Episode 23: Knife "Knife"

16.01.2022 69 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

In der 23. Episode PLATTNEREI werden die Messer gewetzt. Gibt es Messerstress zwischen Pint Eastwood und Kain Morgenmeer? Nein! In dieser Episode der langen Messer geht es um das selbstbetitelte Debütalbum der deutschen Krachkapelle Knife. Die Jungs kommen aus Metal-Hessen und spielen Black Metal Speed Punk. Klingt komisch? Ist aber messerscharf und stahlschwarz. Die Lederhunde brechen aus dem Boden hervor und laden euch zu einer rasenden Messe in die Elektrikkirche ein. Klingt hanebüchen? Ist es nicht. Hört es euch an, lasst euch die Haare lang wachsen und genießt! Achso, Knife-Goldkehlchen Vince Nihil persönlich steuert auch etwas bei!
Episode 22: Atlantean Kodex "The Course Of Empire"

31.12.2021 75 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Endspurt, Plattis! Das Jahr endet, alte Götter sterben, neue erheben sich. Weltordnungen gehen unter, Kulturen versinken, Regimes werden zerschlagen und neu aufgebaut. Heute wie Anno Dunnemals. Reiche entstehen, Reiche fallen. Um diese Thematik mit jeglichem erdenklichen Zipp und Zapp dreht sich alles auf dem kolossalen 3. Album der Epic-Doom-Metaller Atlantean Kodex mit dem schmissigen Titel “The Course Of Empire“. Wie fundiert sind die Fakten, wie wahrscheinlich die Szenarien, wie hängen Natur, Glaube, Politik, Religion, Geschichte und Mythologie zusammen? Magie? Numerologie? Vorzeiten und Vorzeichen? Alles wird hier aufgedröselt. Mehr oder weniger. Einiges ist klar, anderes bleibt diffus. Begebt euch mit uns auf eine spannende Reise durch die Irrungen und Wirrungen der Menschheitsgeschichte!
Episode 21: X-Mas Special "12 Melodien Am Kamin"

13.12.2021 94 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Plattis! Das Jahr geht zur Neige, plötzlich steht Weihnachten vor der Tür. Da lassen wir uns natürlich nicht lumpen und haben für euch eine Spezial-Folge zusammengeschustert. Diesmal wird kein Album besprochen, sondern einzelne Songs zum Thema Weihnachten, die von Rock- oder Metal-Musikanten aufgenommen wurden. Also freut euch auf das PLATTNEREI X-Mas-Special mit Songs von Alice Cooper, Dio, King Diamond, Lemmy, Manowar, Sabaton, Venom und hastenichgesehn. Also: Viel Spaß, ihr Raketen!
Episode 20: Bütcher "666 Goats Carry My Chariot"

06.12.2021 60 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer, Ernie Fleetenkieker

Der Donnerhall tausender Hufe grollt durch den blutroten Himmel. Am Firmament erscheint eine schwarze Wolke aus sechshundertsechsundsechzig Ziegenböcken, die hinter sich einen Streitwagen ziehen auf dem zwei Männer stehen. Es sind Pint Eastwood und Kain Morgenmeer, die thermonuklearen Roadwarriors der deutschsprachigen Musikpodcast-Szene. Mit sich bringen sie nicht nur den Schlüssel der Zerstörung, sondern auch eine neue Episode PLATTNEREI!
Episode 19: Heavy Load "Death Or Glory"

15.11.2021 70 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer, Ernie Fleetenkieker

Moin, ihr Plattis und Lauser! Es ist soweit. Die erste Episode mit einem Gast! Unser aller Lieblings-YouTuber und Metal-Historiker Ernie Fleetenkieker von Krachmucker TV gibt sich die Ehre. Dementsprechend ist diese Ausgabe PLATTNEREI etwas anders als alle vorherigen. Anders, aber nicht weniger erotisch. Im Gegenteil! Zu dritt behandeln wir heute das 1982er Album “Death Or Glory“ der schwedischen Metal-Urgesteine Heavy Load. Es geht um Kunst und Krieger, Liebe und Sex, Erdkunde und Eisbären. Also holt die Äxte raus und zieht euch warm an!
Episode 18: Coven "Blood On The Snow"

08.11.2021 47 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

1966 gründete Anton Szandor LaVey in San Francisco die Church Of Satan. Ein jahr später startete eine junge Frau namens Esther Dawson in Chicago mit einigen Männern eine Band und gab sich selbst den Namen Jinx, was im folkloristischen, englischsprachigen Raum ein Umgangswort für „Fluch“ ist. Unter dem Namen Coven formierte sich die Band, die als eine der ersten okkulte und satanische Symbolik in ihren Songs, Bandfotos und bei Live-Auftritten verwendete und auf ihrem Debütalbum eine komplette Schwarze Messe veröffentlichte. Nachdem sich die Band aufgrund vermeintlicher Verbindungen zu Amerikas Staatsfeind Nr. 1 Charles Manson 1970 auflöste, wurde sie im Folgejahr wieder neu formiert und veröffentlichte zwei weitere Alben, von denen wir uns das 3. Album “Blood On The Snow“ von 1974 vorgenommen haben. Inwiefern hat dieses Album heutige Okkultrock-Bands beeinflusst? Wieviel Satanismus steckt noch in den Texten? Sind Coven die verleugneten Geschwister von ABBA? Und was ist aus der Band geworden? Hört rein!
Episode 17: Danzig "Lucifuge"

25.10.2021 67 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Pint Eastwood und Kain Morgenmeer, eure Podcast-Killerwölfe sind zurück! Der Rückweg aus der Hölle war lang, aber sie haben euch nicht nur des Teufels Spielzeug mitgebracht, sondern auch "Danzig II: Lucifuge". Die meisten kennen nur seinen Hit "Mother", doch Glenn Danzig und seine nach ihm benannte Band hatten bereits 1990 weit mehr zu bieten. Ist Pint der Eine? Unter den schwarzen Schwingen welches sexy Engels will Kain sein Mittagsschläfchen halten? Und wer zum Teufel heißt denn bitte Siebensiebensieben? Plattis, klettert mit uns höher als die Sterne reichen und findet es heraus!
Episode 16: Isengard "Vårjevndøgn"

11.10.2021 53 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Irgendwann zwischen 1989 und 1993, irgendwo in Norwegen: Ein junger Mann, der sich selbst Fenriz nennt, komponiert, textet und intoniert im Alleingang immer mal wieder Songs, welche schließlich in einer tiefen, dunklen Schublade verschwinden. Mehr als 20 Jahre später tauchen die verstaubten Aufnahmen wieder auf und 2020 werden sie für uns alle hörbar veröffentlicht. Ein Album voll von epischem Heavy Metal gewürzt mit Doom-Rock-Einflüssen… kurzum Cult Metal! Klingt komisch? Manchmal. Es geht um das 3. Album von Fenriz’ Soloprojekt Isengard, das auf den schönen Namen “Vårjevndøgn” hört. Kvlt!
Episode 15: Ewigheim "Bereue Nichts"

27.09.2021 65 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Das Morgenrot taucht das Zimmer in Flammen, während eine leichte Brise in den Büschen vor dem Haus raschelt und ein kleiner Mistkäfer am Fensterbrett entlang krabbelt. Frieden. Doch da, was ist das? Zwei Silhouetten kommen mit den ersten Sonnenstrahlen herangeflogen, erst unscharf in der Ferne, doch dann ganz klar zu erkennen. Es sind Pint Eastwood und Kain Morgenmeer, die zwei Schmutzengel der deutschsprachigen Musikpodcast Szene und sie haben eine Platte dabei: „Bereue nichts“, das dritte Album der Band Ewigheim.Da kommen die Kinder lachend herbei gelaufen und setzen sich mit großen Augen und vor Staunen offenstehenden Mündern vor Pint und Kain, um ihren Geschichten zu lauschen: Vom Märchen wie der Stahl den Kopf traf, die Geschichte vom dürren Mann, dem Abenteuer das der letzte Mensch erlebt hat und viele mehr.Kommt dazu und lauschet.Im Zuge des Albums wird in dieser Folge sehr viel über das Thema Depression und Suizid gesprochen. Falls ihr euch selber in solch einer Lage befindet, bitten wir euch darum professionelle Hilfe aufzusuchen. Diese bekommt ihr zum Beispiel hier zum einen bei der Telefonseelsorge - Tel.: 0800 111 0 111 oder https://online.telefonseelsorge.de
Episode 14: Body Count "Body Count"

13.09.2021 59 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Am 3. März 1991 wurde der Afroamerikaner Rodney King von Polizisten des LAPD brutal zusammengeschlagen. Nachdem die vier Täter vom Gericht freigesprochen wurden, kam es Ende April 1992 in Los Angeles zu bürgerkriegsartigen Ausschreitungen mit mehr als 50 Toten. Kurz zuvor hatte eine Crossover-Band namens Body Count aus South Central LA ihr Debütalbum veröffentlicht. Das Album strotzte vor Gewaltfantasien, aufgestauter Wut, Hass auf rassistische Polizisten und wurde von einigen Politikern als Mitauslöser für die Geschehnisse in LA bezeichnet. Was für ein Album hatte die Band rund um Rap-Urgestein Ice T da auf den Markt gefeuert? Ihr erfahrt es in der neuen Episode PLATTNEREI. Es wird scharf geschossen!
Episode 13: Dio "Dream Evil"

16.08.2021 63 min

Mögt ihr das Dunkel? Werdet ihr auch lebendig, wenn das Neonlicht die Sonne tötet? Dann achtet nicht auf die Augen in der Dunkelheit oder auf die Gesichter im Fenster, sondern folgt euren Podcast-Supermännern Pint und Kain auf ihrer Reise durch die Nacht! Für Kain ist es eine vieldeutige Reminiszenz an seine Jugend. Für Pint ist... ach hört doch selbst. Die Rede ist von "Dream Evil", dem vierten Studioalbum von Dio, welches seinen bekannteren Alben-Geschwistern in nichts nachsteht. Guckt am besten nicht unter euer Bett, sondern zieht euch die Decke über den Kopf und schaltet ein!
Episode 12: Warren Zevon "Excitable Boy"

02.08.2021 53 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Warren Zevon war Singer-Songwriter, Rock'N'Roller, Vollblutmusiker und ein Moralist im Gewand eines Zynikers. Zeit seines Lebens blieb ihm der überragende Erfolg verwehrt, doch von seinen Musikerkollegen und Kritikern wurde er sehr geschätzt. Zwischen 1969 und 2003 veröffentlichte der Mann aus Chicago, dessen Vater gute Verbindungen zur Mafia unterhielt, 15 Alben mit denen er sich weltweit eine treue Fangemeinde erarbeitete. Nicht zuletzt mit Hilfe seines 3. Albums "Excitable Boy", welches einige seiner wichtigsten Songs enthält. Nie von ihm gehört? Dann schämt euch, gönnt euch diese Episode PLATTNEREI und hört euch vorher am besten das Album an! Ah-hooo!!
Episode 11: Darkthrone "Eternal Hails......"

12.07.2021 45 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Wir schreiben das Jahr 2021. Die Welt ist noch immer hart gebeutelt von der Covid19-Pandemie, doch in Norwegen geht noch etwas anderes vor sich. Die beiden Black Metal-Dinosaurier Fenriz und Nocturno Culto - zusammen bekannt als Darkthrone - haben sich aus ihrem Luftschutzbunker hinausgewagt und in Oslo ein neues Album zusammengebastelt. Es hört auf den Namen “Eternal Hails……“ und beinhaltet fünf ausufernde Songs mit einer Gesamtspielzeit von 42 Minuten. Auf dieser Langspielrille frönen die beiden Eigenbrötler ihrer Vorliebe für Doom, Stoner Rock und angestaubten Heavy Metal von vor drölfzig Jahren. So weit, so kauzig. Aber handelt sich dabei um ein gelungenes Album? Let’s find out!
Episode 10: Dimmu Borgir "Abrahadabra"

05.07.2021 52 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Kommt herbei und tretet durch, wir öffnen das Portal zu einer neuen Folge. Dimmu Borgir haben 2010 mit "Abrakadabra" ein komplexes Werk rund um die Themen Erneuerung, Wiedergeburt und die Kraft des Willens veröffentlicht. Reichlich Material für eine spannende Stunde PLATTNEREI also. Werden Pint und Kain, die Magister Templi der deutschsprachigen Musikpodcast-Szene, das Schachspiel mit dem Abgrund gewinnen oder wenigstens einen gemeinsamen Nenner finden können?Lasst alles zurück, entflieht dem Käfig eurer Unsicherheit, verbrennt die Brücken eurer Vergangenheit und folgt uns in das Unbekannte!
Episode 9: Mayhem "De Mysteriis Dom Sathanas"

21.06.2021 55 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Norwegen. Anfang der 1990er Jahre. Grimmig dreinblickende junge Männer mit langen Haaren und schlechter Laune. Lederjacken, Corpsepaint, brennende Kirchen. So beginnt die Geschichte. Am Ende sind zwei Bandmitglieder tot und eines zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt. Klingt verrückt? Ist aber wahr! Mayhem, die gefährlichste Band der Welt, hat mit “De Mysteriis Dom Sathanas“ einen Black Metal-Klassiker abgeliefert, Pint und Kain plaudern heute gemütlich darüber. Viel Spaß!
Episode 8: Blood Ceremony "Living With The Ancients"

07.06.2021 55 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Ein Priester, Aleister Crowley und der Hirtengott Pan kommen in eine Bar. Was wie ein schlechter Witz klingt ist in Wahrheit die neue Folge des Qualitätspodcasts eurer Wahl: PLATTNEREI.Auf dem Album "Living With The Ancients" der kanadischen Rockband Blood Ceremony geht es düster zu: Okkulte Szenerien, Nebelschwaden und Weihrauchduft.Hexen, Magier und Dämonen geben sich ein Stelldichein und tanzen im Mondlicht zum Klang von Flöten und Orgeln um die alte Eiche.Doch keine Angst, eure treuen Gefährten Pint und Kain geleiten euch sicher durch diese musikalische Phantasmagorie der Zauberei!
Episode 7: Cirith Ungol "Forever Black"

24.05.2021 48 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Fast 30 Jahren haben sie geschlafen, doch nun sind sie wieder voll da! Legionen, erhebt euch! Die Spinnen kriechen aus den Felsspalten und jeder Krieger zieht sein Schwert. Mit “Forever Black“ haben Cirith Ungol 2020 ein tonnenschweres Comeback hingelegt, das viele andere Alben zermalmt. Ein blutdürstendes Frostmonstrum ist erwacht und wir feiern seine Wiederauferstehung.
Episode 6: Behemoth "The Apostasy"

10.05.2021 68 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Euer Powerpodcast ist zurück. Geht schnell in Deckung, denn heute fliegt das Todesblei besonders tief! Behemoth und ihr Album “The Apostasy“ stehen heute im Zentrum der Fachsimpelei.Wird Kain seine Gedanken ordnen und all seine Notizen unterbringen können?Wird Pint vom Glauben abfallen oder doch nur vom Stuhl?Und schmecken Watain und Behemoth gleich?Pint Eastwood und Kain Morgenmeer, eure Metal-Podcast-Connaisseure, sagen es euch.Ihr habt bestellt, wir liefern, pünktlich und noch heiß!
Episode 5: Bruce Springsteen "Born to Run"

26.04.2021 66 min

HINWEIS: Leider haben die Jungs noch etwas Probleme mit ihrer Technik. Deshalb hört sich die engelsgleiche Stimme unseres Kain leider etwas metallisch an. Trotzdem hoffen wir ihr habt Spaß mit der neuen Episode.Ihr könnt eure Heimat verlassen, doch eure Heimat verlässt euch nicht! Setzt euch ins Auto, kurbelt das Fenster runter und lasst euch den Wind durch die Haare wehen! Die Räder bekommen Flügel während das Bier warm wird. Es werden Kilometer runtergerissen, Romanzen begonnen und Kämpfe ausgetragen. Und 1975 erschien ein Album für die Ewigkeit: “Born To Run“ von Bruce Springsteen. Der Beginn einer legendären Karriere.
Episode 4: Blue Öyster Cult "Fire Of Unknown Origin"

12.04.2021 56 min

Pint Eastwood und Kain Morgenmeer, die blauen Austern-Podcastmänner des geschmackvollen Musik-Talks sind wieder in der Stadt und brennen für euch ein Feuer unbekannter Herkunft ab. Was haben Karate Kid und Synthesizer gemeinsam?Wird Kain jemals lernen, die Namen der Musiker richtig auszusprechen? Spoiler: nein. Lässt Pint sich hart dominieren? Kann man einen Songtext nur aus Kapitelüberschriften zusammenzimmern? Das alles erfahrt ihr in der heutigen Episode, in der es um Blue Öyster Cults Klassiker "Fire Of Unknown Origin" geht. Also macht es euch gemütlich, lehnt euch zurück und kuschelt euch in diesen Pulli für die Ohren!
Episode 3: Motörhead "Bad Magic"

29.03.2021 45 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Werft eure Lederkluft über und streckt eure Cola mit Jack Daniels! Jetzt wird’s ernst. Es heißt Siegen oder Sterben. Alles oder nichts. Willst du Rock’N’Roll leben, kann es nicht schaden, ein Ass im Ärmel zu haben. Manchmal heißt dieses Ass auch einfach Beständigkeit. Der Frontmann dieser Band begann seine Karriere als Roadie und Dope-Lieferant von Jimi Hendrix und wurde selbst zur Ikone. Es geht um die unsterblichen Motörhead und ihr letztes Album “Bad Magic“.
Episode 2 - Manowar "Into Glory Ride"

15.03.2021 44 min

Pint Eastwood und Kain Morgenmeer, die Defenders of True Metal der deutschen Musikpodcast-Szene, reiten in ihrer zweiten Folge in die Gefilde des Powermetals und sprechen über ein musikalisches Kleinod der 80er: "Into Glory Ride" von Manowar.Wollt ihr gemeinsam mit uns das Geheimnis des Stahls lüften?Dann zieht euch eure Nietenhandschuhe an und zurrt den Sattel fest, den Rest übernehmen wir!
Episode 1 - Watain "The Wild Hunt"

28.02.2021 45 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Hitze. Finsternis. Schwarze Fackeln flackern am Wegesrand. Die Kelche sind gefüllt und in den Opferkrügen am Altar steht das Blut. Es riecht nach Moder, Schweiß und Schwefel. Die wilde Jagd beginnt! Satanische Rituale und die musikalische Interpretation der dunklen Künste stehen heute im Fokus. Kain und Pint sezieren das Album “The Wild Hunt“ der schwedischen Teufelsanbeter Watain und lassen euch daran teilhaben. Wetzt die Dolche und spitzt die Ohren!
Plattnerei - Teaser

24.02.2021 1 min Pint Eastwood, Kain Morgenmeer

Das Warten hat ein Ende! Euer neuer Lieblings-Musikpodcast PLATTNEREI geht an den Start! BumsBus-Legende Pint Eastwood und Kain Morgenmeer, seines Zeichens Zeichner und Kunstconnaisseur, nehmen sich Musikalben vor und sezieren sie für euch. Aus den Bereichen Classic Rock, Hardrock und diversen Spielarten des Metal-Genres werden hier die heißen Platten behandelt. Von zeitlosen Klassikern bis hin zu Neuerscheinungen und Geheimtipps. Also schnürt eure Stiefel, spitzt die Ohren und genießt PLATTNEREI!

2022 - Pint Eastwood & Kain Morgenmeer