Rudolf will's wissen

EWTN.TV
Was glaubst du eigentlich? Diese Frage wird Katholiken sehr oft gestellt. Ob es die Auferstehung ist, die Jungfräulichkeit Mariens oder der Heilige Geist:
Die Kirche betet schon seit Jahrhunderten ein Glaubensbekenntnis, über das vorher lange gestritten wurde. Viele Christen sind für dieses Credo sogar in den Tod gegangen.
Doch zu was genau bekennen sich Katholiken da? Was ist der Kern ihres Glaubens? Rudolf Gehrig (EWTN.TV) geht dieser Frage nach und spricht mit dem Kölner Weihbischof Dominikus Schwaderlapp über die einzelnen Aussagen des Glaubensbekenntnisses.

Eine EWTN.TV Produktion 2020
Produzent: Martin Rothweiler


www.ewtn.tv

Aktuelle Folge

In der ersten Folge fragt Rudolf Gehrig den Kölner Weihbischof Dominik Schwaderlapp, wie er sich so sicher sein kann, dass „sein“ Gott der einzige ist. Warum bezeichnet die Kirche Gott als „Vater“ und nicht als Mutter? Und was bedeutet überhaupt „Glauben“? Ist das nicht das Gegenteil von Wissen?

Weitere Folgen

Gott, der Allmächtige

09.11.2020 25 min Season 1, Episode 2

Wenn Gott so allmächtig ist, warum gibt es dann noch so viel Leid auf der Welt? Diese Frage beschäftigt die Menschheit immer wieder. Weihbischof Dominik Schw...

Gott, der Schöpfer

16.11.2020 26 min Season 1, Episode 3

Glauben Sie eigentlich an die Schöpfung oder an die Evolution? – Der Kölner Weihbischof Dominik Schwaderlapp hört diese Frage oft von Jugendlichen. Hat Gott ...

Jesus, der Sohn Gottes

23.11.2020 25 min Season 1, Episode 4

Wer war Christus? Im Glaubensbekenntnis der Katholischen Kirche spielt das Leben von Jesus aus Nazareth eine entscheidende Rolle. Doch wer ist dieser Mann, v...