#ueberdentellerrand

#ueberdentellerrand
Since 05/2021 65 Episoden

#ueberdentellerrand - Der Podcast. #29 mit Corine Veithen, Senior Manager Projects & Campaings bei LichtBlick

Der Podcast der Hamburg Marketing GmbH mit Neuem aus Marketing, Social Media, Team, Gesellschaft, Tourismus, Trends, Innovation und vieles mehr

06.10.2022 30 min

Zusammenfassung & Show Notes

"Strom ist ja keine Tomate"

Nina und Dominik haben sich mit Corine Veithen, Senior Manager Projects & Campaings beim Hamburger Ökostromanbieter LichtBlick über die aktuelle Strom- und Energiepreisentwicklung unterhalten. Nina und Dominik fragten nach, wieso auch Ökostrom-Kunden von der Preissteigerung der fossilen Energien betroffen sind und was man – jenseits des berühmt-berüchtigten Waschlappens – tun kann, um Energie zu sparen. Sie erfuhren, was genau es mit dem Merit-Order-Prinzip an der Strombörse auf sich hat und warum Strom keine Tomate ist. „Aufgeben ist keine Option, ich bleibe Optimistin“, sagt die promovierte Biologin Corine Veithen. Warum sie glaubt, dass in der Krise auch eine Chance für das Gelingen der Energiewende liegt und was jeder für sich tun kann, erfahrt Ihr in einer neuen Folge #ueberdentellerrand. 

Viel Spaß dabei wünschen Euch 
  
Nina Alswede & Dominik Böcker

Links:

LichtBlick:
https://www.lichtblick.de


#ueberdentellerrand
► Website:         https://www.hamburg-news.hamburg/ueberdentellerrand
► Newsletter:     https://www.hamburg-news.hamburg/newsletter
 
Die Hamburg Marketing GmbH übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Das Gesprochene gibt die Meinung der einzelnen Personen wieder und repräsentiert nicht unbedingt die Meinung der Hamburg Marketing GmbH. 

"Strom ist ja keine Tomate"

Nina und Dominik haben sich mit Corine Veithen, Senior Manager Projects & Campaings beim Hamburger Ökostromanbieter LichtBlick über die aktuelle Strom- und Energiepreisentwicklung unterhalten. Nina und Dominik fragten nach, wieso auch Ökostrom-Kunden von der Preissteigerung der fossilen Energien betroffen sind und was man – jenseits des berühmt-berüchtigten Waschlappens – tun kann, um Energie zu sparen. Sie erfuhren, was genau es mit dem Merit-Order-Prinzip an der Strombörse auf sich hat und warum Strom keine Tomate ist. „Aufgeben ist keine Option, ich bleibe Optimistin“, sagt die promovierte Biologin Corine Veithen. Warum sie glaubt, dass in der Krise auch eine Chance für das Gelingen der Energiewende liegt und was jeder für sich tun kann, erfahrt Ihr in einer neuen Folge #ueberdentellerrand. 

Viel Spaß dabei wünschen Euch 
  
Nina Alswede & Dominik Böcker 

Links:

LichtBlick: https://www.lichtblick.de