#ueberdentellerrand

#ueberdentellerrand
Since 05/2021 65 Episoden

#ueberdentellerrand - Der Podcast. #30 mit Dr. Georg Böttner, Head of Executive Board Projects und New Business Development bei der HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG

Der Podcast der Hamburg Marketing GmbH mit Neuem aus Marketing, Social Media, Team, Gesellschaft, Tourismus, Trends, Innovation und vieles mehr

20.10.2022 18 min

Zusammenfassung & Show Notes

#ueberdentellerrand – der Podcast
News aus der Digital-, Kreativ-, Innovations- und Konsumwelt
 
In diesem Podcast teilen wir unser Wissen, recherchieren und diskutieren und möchten zum Nach- oder Umdenken anregen. 
 
Teaser: „Champagner ist nicht notwendig für das Leben, auf Brot dagegen kann man nicht verzichten!“
 
Unser Thema heute:  
 
Nina und Florian waren im Gespräch mit Dr. Georg Böttner, Head of Executive Board Projects und New Business Development bei der HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG, der sich dort um die richtige Wasserstoff-Strategie kümmert. „Wasserstoff ist für mich ein unverzichtbarer Teil der Energiewende!“, sagt Georg und erklärt im Podcast, welche Herausforderungen die Umsetzung der Energiewende in einer hoch entwickelten Industrienation wie Deutschland bei laufendem Betrieb mit sich bringt. Nina und Florian wollten wissen, ob Norddeutschland beim Thema Wasserstoff eine Vorreiterrolle einnimmt und was die Projekte der HHLA für jeden von uns bringen. Die Antworten darauf und warum Wasserstoff das Brot und nicht der Champagner der Energiewende ist, hört Ihr in einer neuen Folge #ueberdentellerrand.

Viel Spaß dabei wünschen Euch

Nina Alswede & Florian Schleinig

Links:

Über Dr. Georg Böttner:
https://www.linkedin.com/in/georg-boettner-747664163/

Future Hamburg Talk mit Dr. Georg Böttner:
https://hamburg-news.hamburg/innovation-wissenschaft/future-hamburg-talk-wasserstoff-hafenlogistik-und-schifffahrt

Wasserstoffprojekt “Clean Ports & Logistics”:
https://hhla.de/innovation/wasserstoff/clean-port-logistics

Green Hydrogen Hub Hamburg:
https://greenhydrogen.hamburg

#ueberdentellerrand
► Website:     https://www.hamburg-news.hamburg/ueberdentellerrand
► Newsletter: https://www.hamburg-news.hamburg/newsletter

Die Hamburg Marketing GmbH übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Das Gesprochene gibt die Meinung der einzelnen Personen wieder und repräsentiert nicht unbedingt die Meinung der Hamburg Marketing GmbH. 

#ueberdentellerrand – der Podcast
News aus der Digital-, Kreativ-, Innovations- und Konsumwelt
 
In diesem Podcast teilen wir unser Wissen, recherchieren und diskutieren und möchten zum Nach- oder Umdenken anregen. 
 
Teaser: „Champagner ist nicht notwendig für das Leben, auf Brot dagegen kann man nicht verzichten!“
 
Unser Thema heute:  
 
Nina und Florian waren im Gespräch mit Dr. Georg Böttner, Head of Executive Board Projects und New Business Development bei der HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG, der sich dort um die richtige Wasserstoff-Strategie kümmert. „Wasserstoff ist für mich ein unverzichtbarer Teil der Energiewende!“, sagt Georg und erklärt im Podcast, welche Herausforderungen die Umsetzung der Energiewende in einer hoch entwickelten Industrienation wie Deutschland bei laufendem Betrieb mit sich bringt. Nina und Florian wollten wissen, ob Norddeutschland beim Thema Wasserstoff eine Vorreiterrolle einnimmt und was die Projekte der HHLA für jeden von uns bringen. Die Antworten darauf und warum Wasserstoff das Brot und nicht der Champagner der Energiewende ist, hört Ihr in einer neuen Folge #ueberdentellerrand.

Viel Spaß dabei wünschen Euch
 
Nina Alswede & Florian Schleinig
 
 
Links:
 
Über Dr. Georg Böttner:
 
Future Hamburg Talk mit Dr. Georg Böttner:
 
Wasserstoffprojekt “Clean Ports & Logistics”:
 
Green Hydrogen Hub Hamburg
https://greenhydrogen.hamburg
 
#ueberdentellerrand 
 
Die Hamburg Marketing GmbH übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Das Gesprochene gibt die Meinung der einzelnen Personen wieder und repräsentiert nicht unbedingt die Meinung der Hamburg Marketing GmbH.