Übergabe - Pflegeupdate

Übergabe
PU038 - Pflegebudget für Hebammen / Kritik am KHPflEG / Klimakrise als Gesundheitskrise
Hintergründe zu aktuellen Diskussionen

19.11.2022 25 min

Heute schauen wir etwas über den Tellerrand. Wir beschäftigen uns mit Themen, die auf den ersten Blick vielleicht nicht direkt etwas mit Pflege zu tun haben. Wir schauen zu den Hebammen, da gab es viel Wirbel um die Ausgliederung aus dem Pflegebudget. Außerdem schauen wir was denn der aktuelle Stand beim Krankenhauspflegeentlastungsgesetz ist, es hagelte Kritik. Zum Abschluss werden wir über die Klimakrise diskutieren, was hat das ganze mit Pflegenden zu tun? Welche Auswirkungen hat die Klimakrise auf die Pflegenden und was können Pflegede auch selbst leisten?Shownotes: Diskussion um die Hebammen: Gesetzentwurf GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (bundestag.de)Erste Verordnung zur Änderung der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (gkv-spitzenverband.de)Vereinbarung Krankenhausfinanzierungsgesetz (dkgev.de)Hebammen-Streit: "Geringschätzung der Frauen" (zdf.de)Pressemitteilung Deutscher Hebammenverband (hebammenverband.de)Kritik am Krankenhauspflegeentlastungsgesetz:Profession Pflege will keine "Mogelpackung" (bibliomed-pflege.de)Krankenhauspflegeentlastungsgesetz (bundesgesundheitsministerium.de)Gesetzentwurf KHPflEG (bundestag.de)Experten fordern grundsätzliche Änderungen am Pflegeentlasungsgesetz (bundestag.de)Klimakrise:Vogler: Klimawandel ist eine maximale Gesundheitsbedrohung (bibliomed-pflege.de)Website KLUG (klimawandel-gesundheit.de)The Lancet Countdown (thelancet.com)Pressemeldung KLUG zum Lancet Countdown (klimawnadel-gesundheit.de)Website Health for Future (healthforfuture.de)
PU037 - Wahlergebnis der Kammerwahl NRW und die Debatten der Woche
Eine pflegewissenschaftliche Professur sowie die neuen Pflegepersonaluntergrenzen sorgen für Aufregung

05.11.2022 12 min

Die Pflegefachpersonen in NRW haben zum ersten Mal gewählt - die VertreterInnen für die Kammerversammlung. Welche Listen waren erfolgreich und welche Mehrheiten könnten sich daraus ergeben? Wir stellen euch die Ergebnisse in unserer neuen Folge vor. Die Woche war außerdem geprägt von zwei größeren Debatten. Die Ausschreibung einer Professur für Pflegewissenschaft der Uni Jena und auch die neuen Pflegepersonaluntergrenzen haben für Gesprächsstoff in der Pflegebubble gesorgt. Shownotes:  Kammerwahl NRW:Vorläufiges Wahlergebnis Gewählte PersonenProfessur in Jena: StellenanzeigeStatement DGPPersonaluntergrenzen: Neue Bereiche für die UntergrenzenBayern kritisiert Untergrenzen
PU036 - Lauterbachs Pläne für das Gesundheitswesen / Kammerwahl in NRW
Pflege unter Energiekrise und DRG-Reform

22.10.2022 19 min

Heute sprechen wir über verschiedene Vorhaben von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach. Was soll gegen die hohen Energiekosten in Krankenhäusern unternommen werden? Werden Tagesbehandlungen im Krankenhaus bald über die Fallpauschalen abgerechnet? Was sagen verschiedene Akteur*innen über die Vorhaben von Karl Lauterbach? Außerdem werfen wir noch einen Blick nach Nordrhein-Westfalen, dort wird es bald eine Pflegekammer geben.Shownotes: Energiekosten im Gesundheitswesen:Lauterbach will Klinikpleiten abwenden (tagesschau.de)Grünenpolitiker Dahmen mahnt Krankenhausreform an (inforadio.de)Lauterbach plant Milliardenhilfe für Kliniken und Pflege (handelsblatt.com)DRG-Reform:Abrechnungen stationärer Krankenhausleistungen (bundesgesundheitsministerium.de)Regierungskommission für eine moderne und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung (bundesgesundheitsministerium.de) Politische Forderungen DPR/ DBfK:DPR fordert mehr politischen Mut (bibliomed-pflege.de)DBfK fordert Tempo und konkrete Aussagen zur Pflege  (bibliomed-pflege.de) Kammerwahl NRW: Wahlen zur ersten Kammerversammlung laufen  (bibliomed-pflege.de) Website Pflegekammer NRW (pflegekammer-nrw.de)
PU035 - Live vom Deutschen Pflegetag 2022 (Zweiter Tag)

09.10.2022 53 min

Der Pflegetag 2022 ist so schnell vergangen. Zum Nachhören haben wir auch am zweiten Tag des Deutschen Pflegetags noch mit Expert*innen gesprochen. Wir konnten uns u.a. mit der Präsidentin des Deutschen Pflegerats Christine Vogler und der Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung Claudia Moll unterhalten. Shownotes: Claudia MollThesenpapier Gute Pflege. Machen!Projekt Gute Arbeitsbedingungen in der Pflege (GAP)Prof. Dr. Michael IsfortProjekt Kompetenzkommunikation udn Wertschätzung in der PflegeWebsite Deutscher PflegeratErrichtungsaussschuss Pflegekammer NRW
PU034 - Live vom Deutschen Pflegetag 2022 (Erster Tag)

07.10.2022 71 min

Wir geben euch in dieser Folge Einblicke in den ersten tag Deutschen Pflegetages 2022 in Berlin. Wir konnten mit vielen unterschiedlichen Personen sprechen, u.a. mit Dr. Johanna Feuchtinger zum Thema "Magnet4Europe" und Andreas Westerfellhaus. Wir haben einige Themen aufgegriffen und wünschen euch viel Spaß bei dieser Folge!Shownotes: Deutscher PflegetagLifeBonusBochumer BundDr. Johanna FeuchtingerMagnet4EuropeProf. Dr. Johannes GräskeTobias KrickCliniserveCluster "Zukunft der Pflege"Ralf SchäferImmanuel Seniorenzentrum SchönebergBerufsgesundheitsindex
PU033 - Zurück aus der Sommerpause
Was wir die letzten Wochen verpasst haben

24.09.2022 15 min

Es ist endlich wieder soweit! Das Pflegeupdate ist aus der Sommerpause zurück. Clara und Caroline sprechen in dieser Folge über vieles, alles was in diesem Sommer passiert ist: die Kritik an Karl Lauterbach, den Gesetzentwurf zum Krankenhauspflegeentlastungsgesetz, die Forderungen für einen Tarifvertrag Entlastung in Frankfurt und und und... Seid gespannt.Shownotes: Kritik an Karl Lauterbach: Finanzminister soll über Pflegepersonal mitbestimmen (bibliomed-pflege.de)"Lauterbach ignoriert Altenpflege" (bibliomed-pflege.de)Die neue Personalbemessung in der Altenpflege (pflegen-online.de)Bundesratsinitiative: 3 Bundesländer bringen Bundesratsinitiative ein (bibliomed.pflege.de)Krankenhauspflegeentlastungsgesetz:Referentenentwurf zur PPR 2.0 liegt vor (bibliomed-pflege.de)Referentenentwurf PDF (bundesgesundheitsministerium.de)Tarifvertrag Entlastung: Weitere Uniklinika planen Entlastung für Pflegepersonal (bibliomed-pflege.de)Verdi und Klinikleitung weiterhin uneins (bibliomed-pflege.de)Website Verdi Hessen (verdi.de)Webiste Verdi Tarifbereich Dresden (verdi.de)Studienbericht Berufsverbleib in der Pflege in NRW:Pflexit nicht zu erkennen (bibliomed-pflege.de)Studienbericht PDF (dip.de)
PU032 - Der Tarifvertrag Entlastung / Pflegekammer in Berlin

30.07.2022 26 min

Es ist soweit! Der Streik an den Uniklinika NRW ist beendet. Das Eckpunktepapier für den Tarifvertrag liegt vor. Aber was genau bedeutet das jetzt für die Beschäftigten? Mit was können sie rechnen? Außerdem werfen wir noch einen Blick auf den bevorstehenden Sommer, was wird auf uns zukommen? Im politischen Berlin wird sich trotz der Hitze vielleicht noch einiges tun?!Shownotes: Pressemitteilung Notruf NRW (notruf-entlastungnrw.de)Eckpunktepapier für Tarifvertrag Entlastung vereinbart (bibliomed-pflege.de)CDU will Gesetzentwurf für Pflegekammer Berlin vorlegen (bibliomed-pflege.de)Gesundheitsverbände fordern Aufhebung der Teilimpfpflicht (rnd.de)
PU031 - Eckpunktepapier zur PPR 2.0 / Klimabewusstsein im Gesundheitswesen

16.07.2022 14 min

Heute sprechen wir wieder über die PPR 2.0. Uns liegt das Eckpunktepapier von Karl Lauterbach zur Einfürhung der PPR 2.0 vor. Das können wir Euch natürlich nicht vorenthalten! Wie genau die PPR 2.0 eingeführt werden soll und wie die verschiedenen Akteur*innen im Gesundheitswesen das beurteilen, das erfahrt Ihr in dieser Folge. Außerdem sprechen wir über eine Initiative die Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek in den Bundesrat eingebracht hat, wie steigende Energiskosten in Zukunft reduziert werden könnten. Shownotes: ver.di begrüßt Eckpunkte zur Einführung bedarfsgerechter Personalvorgaben (verdi.de)Reaktion auf Lauterbachs 3-Stufen-Plan zur PPR 2.0 (bibliomed-pflege.de)DKG zu den Eckpunkten zur Einführung der PPR 2.0 (dkgev.de)Statement des GKV-Spitzenverbands (gkv-spitzenverband.de)Eckpunkte: 3-Stufen-Modell für PPR 2.0 (bda.de)Pressemitteilung - Holetschek stellt Klimainitiative vor (bayern.de)Rede im Bundesrat Klaus Holetschek (youtube.com)
PU030 - Grünes Licht für die PPR 2.0 / Qualifikationsmix mit akademischen Pflegenden
Geht es jetzt vorwärts?

02.07.2022 9 min

Karl Lauterbach gibt grünes Licht für die PPR 2.0, noch vor der Sommerpause in Berlin soll sie stehen. Wir sprechen in dieser Folge das Instrument und welche Schritte es jetzt braucht. Außerdem gibt es ein neues Programm, dass den Qualifikationsmix mit akademisch Pflegenden untersucht hat und Wege aufzeigt wie er gelingen kann. Das alles hört ihr in unserer 30. Folge des Pflegeupdates!Shownotes: PPR 2.0 kommt (kma.de)PPR 2.0 das Instrument (dkgev.de)Robert Bosch Stiftung - 360Grad Qualifikationsmix (bosch-stiftung.de)Springer Pflege (springerpflege.de)
PU029 - HQGplus-Studie / Fehlende Intensivpflegekräfte / Streik-Update
Aktuelles aus der Pflegewelt

18.06.2022 13 min

Heute haben wir uns drei Themen vorgenommen. Zuerst schauen wir uns die HQGplus-Studie an und welche Entwicklungen es seit 2012 gab, also seit der Empfehlung, dass es pro Ausbildungsjahrgang 10-20% Akademiserungqutote in den Gesundheitsberufen geben soll. Danach werfen wir einen Blick auf die Intensivstationen, auch an diesen geht der Fachkräftemangel nicht vorbei. Zum Abschluss schauen wir nach Bonn, dort wollte das Uniklinikum gerichtlich gegen den Streik vorgehen, ist aber gescheitert.Shownotes:Akademisierung der Pflege kommt nicht voran (springerpflege.de)HQGplus-Studie Website Wissenschaftsrat (wissenschaftsrat.de)Empfehlung 2012 (wissenschaftsrat.de)HQGplus-Studie Pressemittelung (wissenschaftsrat.de)HQGplus-Studie Ergebnisbericht (wissenschaftsrat.de)Lücke von bis zu 50.000 Pflegekräften auf Intensivstation (aerzteblatt.de)Pflegepersonaluntergrenzen Website Gesundheitsministerium (bundesgesundheitsministerium.de) Pflegenotstand auf Intensivstationen Untersuchung Simon (boeckler.de)Uniklinik Bonn scheitert mit einstweiliger Verfügung (bibliomed-pflege.de)
PU028 - Streikupdate / Pflegebonus / Fachkräftemangel weltweit
Aktuelles aus der Pflegewelt

04.06.2022 13 min

Heute haben wir viel vor. Gleich drei Themen haben wir uns auf die Tagesordnung geschrieben. Der Streik an den Uniklinika NRW geht weiter, die Verahandlungen wurden wieder aufgenommen. Außerdem beschäftigt uns der Pflegebonus, der nun auch gesetzlich verabschiedet wurde. Zum Abschluss dieser Folge wagen wir uns aus Deutschland heraus und schauen wie es denn weltweit mit dem Fachkräftemangel aussieht und welche moralische Verantwortung reiche Länder tragen.Shownotes: Debatte um #Pflegestreik nimmt Fahrt auf (bibliomed-pflege.de)Ein Monat Streiks in den Unikliniken (verdi.de)Tarifvertrag "Entlastung": Verhandlungen werden forgesetzt (verdi.de)DBfK enttäuscht von schwarz-grünem Sondierungspapier (bibliomed-pflege.de)Website Notruf Entlastung (notruf-entlastungnrw.de)Pflegebonusgesetz: Mehr Rückschritt als Fortschritt (springerpflege.de)Bonus für Pflegekräfte beschlossen (bundesregierung.de)Studie aus The Lancet (thelancet.com)
PU027 - Tag der Pflegenden 2022 / Stimmrecht im Gemeinsamen Bundesausschuss
Mehr Mitsprache für Pflegefachpersonen

21.05.2022 16 min

Heute eine Folge mit emotionalem Auf und Ab. Wir sprechen über den Tag der Pflegenden 2022, wie Politiker*innen sich geäußert haben und welche Forderungen die Berufsgruppe stellt. Dann diskutieren wir über unseren persönlichen Aufreger der letzten Woche. Josef Hecken, der unperteiische Vorsitzende des G-BA, spricht sich gegen ein Stimmrecht der Pflegenden im G-BA aus. Shownotes: Internationaler Tag der Pflegenden Viele Forderungen, um die Profeession Pflege zu retten (bibliomed-pflege.de)Lauterbach will neue Vorgaben für mehr Pflegepersonal (bibliomed-pflege.de)Lauterbach hegt Sympathein für Entlastungstarife (springerpflege.de)Kampagne #5nach12 (pflegekammer-rlp.de)G-BA in Erklärungsnot (bibliomed-pflege.de)Verbände fordern vollwertiges Mitspracherecht (springerpflege.de)DPR widerspricht Äußerungen des G-BA Vorsitzenden (springerpflege.de)Stellungnahme Bochumer Bund zu den Äußerungen Heckens (bochumerbund.de)Website G-BA (g-ba.de)
PU026 - Krankenhausreform / Streik an den Uniklinika / Studie “Ich pflege wieder, wenn…”
Wie kommen mehr Pflegefachpersonen in die Klinik?

07.05.2022 17 min

Heute haben wir ganz schön viel vor. Wir sprechen über die Krankenhausreform, die kommen soll und über die Streiks an den Uniklinika. Zum Abschluss werfen wir noch einen Blick auf die neue Studie "Ich pflege wieder, wenn...", die umfassend erhoben hat, was denn mögliche Gründe sein können wieder in den Pflegeberuf einzusteigen oder die eigene Arbeitszeit zu erhöhen. Shownotes:KrankenhausreformKrankenhausreform: Lauterbach stellt Expertengremium vor (aerzteblatt.de)Website Gesundheitsministerium zur Krankenhausreform (bundesgesundheitsministerium.de)Pressekonferenz: Lauterbach zur Krankenhausreform (youtube.com)Streiks an den UniklinikaKrankenhausbeschäftigte stellen Ultimatum für Tarifvertrag Entlastung (verdi.de)Unbefristete Streiks drohen ab Montag (bibliomed-pflege.de)Podcast-Empfehlung Klinik-Streiks WDR5 (wdr.de)Nahezu volle Unterstützung für Streiks an Uniklinika (bibliomed-pflege.de)Streik an Unikliniken in NRW geht weiter (n-tv.de)Streiks an Unikliniken, Kitas und Ganztageseinrichtungen (wdr.de) "Ich pflege wieder, wenn..."Studie - Langfassung (arbeitnehmerkammer.de)Studie - Kurzfassung (arbeitnehmerkammer.de)Pressemitteilung Hans Böckler Stiftung (idw-online.de)Studie berechnet: Ausgestiegene Pflegekräfte können Beschäftigungslücke schließen (rnd.de)
PU025 - 35-Stunden-Woche bei der AWO-Augsburg / Pflegekammerdiskussion in BaWü / Barmer Pflegereport
Verbessert das die Situation in der Pflege?

23.04.2022 11 min

Es ist wieder Update-Zeit. In dieser Folge sprechen wir über die AWO-Augsburg, die in Bayern zusammen mit der Gewerkschaft Ver.di eine Arbeitszeitreduktion auf eine 35-Stunden-Woche erwirkt haben. Ist das vielleicht ein Anstoß auch für andere Pflegeeinrichtungen? Außerdem schauen wir nach Baden-Württemberg, dort geht die Diskussion um eine Pflegekammer in eine neue Phase. Das dritte Zukunfts-Thema heute ist der Barmer Pflegereport. Der zeigt, wie sich die Situation in der Pflege 2030 potenziell entwickeln wird. Das alles hört Ihr in dieser Folge. Shownotes: Die 35-Stunden-Woche in der Pflege kommt (verdi.de)Erster Haustarif über 35-Stunden-Woche in der Pflege (sueddeutsche.de)Pflegekammer: Geteilte Meinung zum weiteren Prozedere (bibliomed-pflege.de)Ministerium für Gesundheit Baden-Württemberg: Ja zur Pflegekammer (baden-wuerttemberg.de)Ministerium für Gesundheit Baden-Württemberg: Einführung der Pflegekammer verschoben  (baden-wuerttemberg.de) Barmer-Pflegereport 2021 - Zahl Pflegebedürftiger steigt stärker als angenommen (barmer.de)
PU024 - Moll fordert Vollbefragung / Positionspapier des Bündnis "Gemeinsam Pflege"
Wie erreichen wir Mitbestimmung und Entwicklung?

09.04.2022 13 min

Claudia Moll hat sich in einem Interview über die Pflegekammer geäußert. Sie fordert eine Vollbefragung der Pflegenden, ob diese eine Pflegekammer wollen oder nicht. Aber was sind ihre Beweggründe und wie sehen das andere Expert*innen? Auch auf Ebene der Gewerkschaften und Berufsverbände entwickelt sich die Pflege weiter. Das Netzwerk "Gemeinsam Pflege" der jungen Pflegenden des DBfK und der Ver.di, was wir Euch schon in Folge 21 vorgestellt haben, hat nun ein Positionspapier veröffentlicht. Dort stellen sie Forderungen zum Thema Akademisierung, wir nehmen das mal genauer unter die Lupe.Shownotes:Moll kündigt zeitnah bundesweite Befragung zur Pflegekammer an (bibliomed-pflege.de)Diskussion um Pflegekammer zur Pflegekammer nimmt an Fahrt auf (altenpflege-online.net)Pflegeberufekammer - was ist das überhaupt? (dbfk.de)Positionspapier Akademisierung - Netzwerk Gemeinsam Pflege (gemeinsam-pflege.blogspot.com)
PU023 - Neues zur Corona-Pandemie / Promotion an der Uni Trier
Neue akademische Wege für Pflegende

02.04.2022 15 min

Wir sprechen heute über Neuigkeiten, die die Corona-Pandemie betreffen. Die einrichtungsbezogene Impfpflicht ist nun umgesetzt, das Pflegepersonal wird wegen eigener Isolation und Quarantäne knapp und auch die Anzahl der Covid-Patienten steigt wieder an. Aber es gibt auch eine erfreuliche Nachricht: An der Universität in Trier soll es ab Herbst ein Promotionsprogramm der Pflegewissenschaft geben.Shownotes: Personalmangel durch Corona: Studis und Azubis sollen bei Pflege einspringen (rheinlandpfalz.de)Azubis und Studenten sollen in Kliniken helfen (bibliomed-pflege.de)Corona in Kliniken: Azubis und Studierende sollen einspringen (ndr.de)Hohe Personalausfälle in der Pflege (bibliomed-pflege.de)Krankenhausbeschäftigte: 94% vollständig geimpft oder genesen (bibliomed-pflege.de) Universität Trier öffnet Pflege-Studiengang (uni-trier.de)Universität bietet Promotion in der Pflegewissenschaft an (uni-trier.de)
PU022 - Expertenrat Pflegewissenschaft des DPR / Protestaktion am UKE / Hilfe für die Ukraine
Initiativen aus der Pflege

19.03.2022 11 min

Wir sprechen heute über den "Expert*innenrat Pflegewissenschaft / Hebammenwissenschaft und Pandemie" des Deutschen Pflegerats. Dieser ist eine Reaktion darauf, dass Pflegende bei dem Corona-Exptert*innenrat, den die Bundesregierung einberufen hat, kein Mitspracherecht haben. Wer genau sitzt in diesem Exptert*innenrat Pflegewissenschaft / Hebammenwissenschaft und was machen die dort eigentlich? Danach werfen wir einen Blick nach Hamburg, dort sind die Pflegenden der Intensivstation unzufrieden, die Anzahl der Überlastungsanzeigen steigt enorm an. Zum Abschluss widmen wir uns dem Thema Ukraine und stellen zwei tolle Aktionen vor, die die Pflegenden und die Pflegebedürftigen in der Ukraine unterstützen: #Nursesforpeace und #health4ukraine.ShownotesDeutscher Pflegerat beruft Expert*innenrat Pflegewissenschaft / Hebammenwissenschaft und Pandemie ein (deutscher-pflegerat.de)Expertengremium zur Covid-19-Pandemie einberufen (bundesregierung.de)S1 Leitlinie (awmf.de)Überlastete Pflegepersonal geht auf die Straße (bibliomed-pflege.de)Website Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus (pflegenotstand-hamburg.de)Protest vor dem UKE (mopo.de)Petition #Nursesforpeace (gopetition.com)Website #health4ukraine (health-h.de)Pflegende helfen Pflegenden (bibliomed-pflege.de)In eigener SacheSpenden für die ÜbergabeÜbergabe bei FacebookÜbergabe bei TwitterDen Newsletter abonnierenDas Pflegeupdate auf Apple-Podcasts bewerten 
PU021 - Aktion "Gemeinsam Pflege" / Auszahlung des Pflegebonus
Aktive von Ver.di und DBfK starten gemeinsame Aktion

05.03.2022 15 min

Die jungen Pflegenden, die sich bei Verdi und dem DBfK engagieren, haben sich zusammengetan und die Aktion "Gemeinsam Pflege" gestartet. Wir sprechen mit Linda Hack von der Jungen Pflege Südost darüber, was hinter der Aktion steckt, wie es dazu kam und was noch in der Zukunft geplant ist. Außerdem gibt es ein kurzes Update zum geplanten Pflegebonus. Wann dieser kommen soll und mit wie viel Geld ihr rechnen könnt, hört Ihr in dieser Folge.Shownotes: Gemeinsam Pflege Website (gemeinsam-pflege.blogspot.com)Gemeinsam etwas erreichen - Offener Brief für eine bessere Pflege (dbfk.de)Bis zu 550 Euro Bonus für Altenpflegekräfte (tagesschau.de)Rasche Auszahlung des Corona-Bonus für Pflegekräfte (kma-online.de)Lauterbachs Pläne zum Pflegebonus reichen nicht (bibliomed-pflege.de)Bis zu 550 Euro Prämie für Altenpflegepersonal (bibliomed-pflege.de)In eigener SacheSpenden für die ÜbergabeÜbergabe bei FacebookÜbergabe bei TwitterDen Newsletter abonnierenDas Pflegeupdate auf Apple-Podcasts bewerten
PU020 - Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht / Tarifvertrag in der Altenpflege
Was folgt aus den Gesetzen für die Pflege?

19.02.2022 17 min

Und wieder gibt es etwas neues zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht. Erst in der letzten Folge haben wir darüber berichtet, aber nun gibt es doch wieder Neuerungen. Die Länder überlegen, wie sie die Teil-Impfpflicht umsetzen sollen. Einige Bundesländer sehen Nachholbedarf, was die Praktikabilität des Gesetzes anbelangt. Die verschiedenen Standpunkte werden wir in dieser Folge darstellen. Daneben werfen wir einen Blick in die Altenpflege, das Gesundheits- und das Arbeitsministerium haben Mindestlohnsteigerungen angekündigt. Und wie sieht es eigentlich mit der Umsetzung der Pflegereform aus?Shownotes:Handreichung zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht (bundesgesundheitsministerium.de)GMK spricht sich für gestuftes Verfahren aus (bibliomed-pflege.de)Pressemitteilung Bundesverfassungegericht (bundesverfassungsgericht.de) Streit wegen Impfpflicht - Söder attakiert Bundesregierung (spiegel.de)Die Union auf Abwegen (deutschlandfunk.de)Zickzackkurs der Politik sorgt für Unverständnis in der Pflege (bibliomed-pflege.de)Bayern will einrichtungsbezogene Impfpflicht vorerst aussetzen (br.de)Teil-Impfpflicht "kaum umsetzbar"? (tagesschau.de)Einrichtungsbezogene Impfpflicht sorgt weiter für Ärger (aerzteblatt.de)Teil-Impfpflicht: Skepsis nicht nur in Bayern (br.de)RLP: Corona-Impfpflicht in Kliniken (swr.de)Novavax Impfungen prioritär für Pflegekräfte vorgesehen (bibliomed-pflege.de)Katastrophenschutz unterstützt bei Pflege in Heimen (bibliomed-pflege.de)12.000 Pflegende melden sich arbeitssuchend (bibliomed-pflege.de)Heil rechnet mit zeitnaher Empfehlung für höhere Löhn...
PU019 - Diskussionen um die einrichtungsbezogene Impfpflicht
Wie wird die Umsetzung gelingen?

05.02.2022 14 min

Wir haben es alle mitbekommen, die einrichtungsbezogene Impfpflicht kommt. Ab dem 16.3.22 darf man als ungeimpfte Person nicht mehr in medizinischen oder pflegerischen Einrichtungen arbeiten. So der Plan. Aber da die jeweilig zuständigen Gesundheitsämter das überprüfen müssen, um dann ein Beschäftigungsverbot aussprechen zu können, könnte es zu Schwierigkeiten bei der Umsetzung kommen. Aber das sind nicht die einzigen Diskussionspunkte um die einrichtungsbezogene Impfpflicht...Shownotes: Pflegemanagerinnen ausgezeichnet (springerpflege.de)Einrichtungsbezogene Impfpflicht (zusammengegencorona.de)Statement von Karl Lauterbach im Bundestag (youtube.com)Gesundheitsämter sehen sich mit Kontrolle der Pflege-Impfpflicht überfordert (spiegel.de)Umfrage: 95% der Pflegepersonen im Krankenhaus geimpft (springerpflege.de)bpa fordert klares Signal für Impfpflicht (springerpflege.de)Erst Applaus, dann Ohrfeige? Pressemittelung des DBfK (dbfk.de)Empfehlung: Interview mit Andreas Rausch (deutschlandfunk.de)
PU018 - Neue Pflegebevollmächtigte / Ausweitung der Höchstarbeitszeit in Niedersachsen

22.01.2022 13 min

Heute sprechen wir über zwei Themen: Claudia Moll ist neue Pflegebevollmächtigte. Wir schauen ein bisschen auf ihre Biografie und was ihre Ambitionen für uns Pflegende sind. Außerdem werfen wir einen Blick nach Niedersachsen. Dort gilt seit 12.01., dass die Höchstarbeit pro Woche 60 Stunden betragen darf im Vergleich zu einer vorherigen Höchstarbeitszeit von 48 Stunden / Woche. Wie es dazu kam und was wichtige Akteur*innen dazu sagen, hört Ihr in dieser Folge. Viel Spaß!Das will die neue Pflegebevollmächtigte für die Pflege erreichen (bibliomed-pflege.de)Gute Pflege - Machen. Ein Thesenpapier zur Verbesserung der Pflege in Deutschland (claudiamoll.de)Bayerns Gesundheitsminister kritisiert Lauterbachs Pflegekurs (tagesspiegel.de)Website Pflegebevollmächtigte (pflegebevollmächtigte.de)Video aus dem Bundestag - Rede zur Wertschätzung der Pflege (youtube.com)Niedersachsen erhöht Arbeitszeiten (bibliomed-pflege.de)Verdi kritisiert längere Arbeitszeiten in der Pflege (arzteblatt.de)Niedersachsen - Kritik an längeren Arbeitszeiten in der Pflege (kma-online.de)
PU017 - Stipendien für das Pflegestudium in Bayern / Neues zur Corona-Lage
Wie Bayern den zurückgehenden Studierendenzahlen entgegentreten will / Bonuszahlung für Pflegende und die Impfsituation in der Langzeitpflege

08.01.2022 11 min

In der heutigen Folge beleuchten wir gleich mehrere Themen. In Bayern soll nun aktiv gegen den Rückgang der Studierendenzahlen bei primärqualifizierenden Pflegestudiengängen vorgegangen werden. Stipendien für Studierende sollen die Lösung sein, sodass Studierende finanzielle Unterstützung bekommen. Auch Corona macht vor dem Jahr 2022 nicht Halt. Gesundheitsminister Lauterbach möchte die Bonuszahlung nun nur an "besonders belastete Pflegekräfte" auszahlen. Das RKI erhebt im Oktober 2021 Zahlen zur Impfsituation in Alten- und Pflegeheimen. Ca. 89% der Bewohner*innen und ca. 81% der Beschäftigten in der vollstationären Langzeitpflege sind zu diesem Zeitpunkt vollständig geimpft.Shownotes: Holetschek: Bayern bringt Stipendienprogramm für das Pflegestudium auf den Weg (bayern.de)Bayern will Stipendien für Pflegestudierende aufsetzen (bibliomed-pflege.de)Monitoring von COVID-19 und der Impfsituation in Langzeitpflegeeinrichtungen (rki.de)Niedrigere Impfquote von Beschäftigten als von Bewohnern (bibliomed-pflege.de)Lauterbach will Pflegebonus begrenzen (tagesschau.de)Homepage - Der Bevollmächtigte der Bundesregierung für die Pflege (pflegebevollmächtigter.de)Homepage DPR - Brotkrumen zur Besänftigung? Bonuszahlungen alleine sind der falsche Weg (deutscher-pflegerat.de)DPR hält Lauterbachs Plan für den falschen Weg (bibliomed-pflege.de)  
PU016 - Alles auf Anfang mit einem neuen Gesundheitsminister
Bewertung der Lage durch Christine Vogler

11.12.2021 32 min

Es ist offiziell: Karl Lauterbach ist neuer Gesundheitsminister. Der Koalitionsvertrag wurde angenommen und Olaf Scholz wurde vereidigt. Wir sprechen mit Christine Vogler über den Koalitionsvertrag, sprechen über einzelne Aspekte wie die PPR 2.0, die Pflegeausbildung und Arbeitsbedingungen in der Pflege. Außerdem nehmen wir den neuen Gesundheitsminister Karl Lauterbach unter die Lupe und Christine Vogler gibt einen Ausblick, wie eine gemeinsame Zusammenarbeit aussehen könnte.ShownotesKarl Lauterbach als Gesundheitsminister: Er muss loslassen können (faz.net)Homepage von Prof. Dr. Karl Lauterbach (karlauterbach.de)Bundeskabinett - Neuer Gesundheitsminister heißt Karl Lauterbach (bibliomed-pflege.de)Lauterbach fordert höhere Löhne in der Pflege (report-k.de)Für die Profession Pflege ist der Koalitionsvertrag ein Meilenstein (deutscher-pflegerat.de)Karl Lauterbach und die unvollendete Pflegeagenda (aerztezeitung.de)
PU015 - Koalitionsvertrag der zukünftigen Bundesregierung
Was die Ampel im Bereich Gesundheit und Pflege leisten will

27.11.2021 19 min

Die Koalitionsverhandlungen sind abgeschlossen und der Koalitionsvertrag liegt vor. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut. Was wollen SPD, FDP und die Grünen für den Pflegeberuf tun? Wie wollen sie die Arbeitsbedingungen verbessern und den Beruf attraktiver machen? Die Parteien haben dazu einige neue Aspekte eingebracht. Auch hinsichtlich der Digitalisierung des Gesundheitswesen und der Finanzierung von ambulanter und stationärer Versorgung gibt es einen neuen Fahrplan. Hört rein, wenn ihr mehr erfahren wollt!Shownotes:KoalitionsvertragPressekonferenzPflegerelevante Inhalte im KoalitionsvertragPPR 2.0Hybrid DRGsImpfpflicht für PflegendeDeutschlands Pflegeprofis
PU014 - Corona-Pandemie und Pflegende / Schulgesundheitspflege in Brandenburg
Personaluntergrenzen, Bettenmangel auf Intensivstationen, Impfpflicht / Ende des Modellprojekts

13.11.2021 17 min

Heute wenden wir uns dem Thema Corona-Pandemie zu, derzeit ist es wieder allseits diskutiert. Sowohl die Debatte um die Impfflicht, als auch Diskussionen um die Personaluntergrenzen entflammen erneut. Auf den Intensivstationen können Betten nicht befahren werden, weil Pflegepersonal fehlt. Wir schauen uns das mal genauer an und beleuchten verschiedene Perspektiven. Auch ganz aktuell ist das Ende des Modellprojekts für Schulgesundheitspflege in Brandenburg. Was die Gründe dafür sind und wie das Projekt verlaufen ist, erfahrt ihr in dieser Folge. ShownotesForderungen BGWBlitzumfrageMeinungen zur ImpfpflichtStatement EthikratInterview VoglerModellprojekt Schulgesundheitspflege AWO SchulgesundheitspflegeEnde des Modellprojekts SGPStatement DiabetesgesellschaftStatement DBfK NordostPetition Schulgesundheitspflege
PU013 - Koalitionsverhandlungen / Aktualisierung des ICN-Ethikkodex

30.10.2021 16 min

In dieser Folge sprechen wir über die aktuellen Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, FDP und den Grünen. Wir schauen uns die PolitikerInnen, die in der Arbeitsgruppe "Gesundheit und Pflege" mitarbeiten genauer an. Was wird eine mögliche Ampel-Koalition hinsichtlich des Gesundheitswesens und explizit hinsichtlich des Pflegeberuf verändern? Außerdem werfen wir einen Blick auf die aktualisierte Version des ICN-Ethikkodex. Er wurde vor Kurzem veröffentlicht. Welche Änderungen gibt es im Vergleich zu der älteren Version? Und wozu braucht man überhaupt einen solchen Ethikkodex für professionell Pflegende.Shownotes Petition Pflegeberufekammer NRW (change.org)ICN Kodex (dbfk.de)Sondierungspapier (wiwo.de)Koalitionsverhandlungen (aerztezeitung.de)Verhandlungspartner (pharmazeutische-zeitung.de) Stern (bibliomed-pflege.de)Forderungen Bundespflegekammer (bundespflegekammer.de)Forderungen Deutscher Pflegerat (deutscher-pflegerat.de) 
PU012 - SPEZIAL Live vom Deutschen Pflegetag (Tag 2)

15.10.2021 83 min

Auch am zweiten Tag des Deutschen Pflegetags sind wir liev für Euch Vorort. Heute steigen wir tiefer in den inhaltlichen Diskurs ein und sprechen gezielt mit Expert*innen über Ihre Themen. So erfahrt Ihr beispielsweise von Annemarie Fajardo was es mit dem Pilotprojekt des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung zur Umsetzung guter Arbeitsbedingungen auf sich hat. Viel Spaß bei dieser Folge!ShownotesDeutscher Pflegetag (deutscher-pflegetag.de)Deutscher Pflegerat (deutscher-pflegerat.de)Bundesverband Pflegemanagement (bv-pflegemanagement.de)Projekt des Pflegebevollmächtigten zu Arbeitsbedingungen in der Pflege (pflegebevollmaechtigter.de)Kontaktdaten Annemarie Fajardo (annemarie-fajardo.de)Kontaktdaten von Sabrina Roßius (linkedin.com)Arbeitszeitmodell von Sabrina Roßius (alexianer-verbund.de)Kontaktdaten von Prof. Dr. Miriam Richter (haw-hamburg.de)Projekt "Stell dir vor" (stelldirvor.jetzt)Projekt "Community Health Nursing in der Stadt" (haw-hamburg.de) 
PU011 - SPEZIAL Live vom Deutschen Pflegetag (Tag 1)

14.10.2021 54 min Übergabe

Wir berichten für Euch live vom Deutschen Pflegetag. Dabei sprechen wir mit Besucher*innen und Refert*innen über Themen in der Pflege und was sie sich für die Berufsguppe in der Zukunft wünschen. Auch wenn Ihr nicht Vorort sein könnt, bekommt Ihr Einblicke in den Kongress und könnt die positive Aufbruchstimmung auf Eurem Sofa genießen. Viel Spaß bei dieser Folge!ShownotesDeutscher Pflegetag (deutscher-pflegetag.de)Deutscher Pflegerat (deutscher-pflegerat.de)Bundesverband Pflegemanagement (bv-pflegemanagement.de)Deutscher Pflegetag: Verbände fordern Reform der Pflege (tagesschau.de)
PU010 - Neues aus der Pflegekammer NRW / Deutscher Pflegetag 2021

09.10.2021 24 min

Aktuell wird viel über die Pflegekammer in NRW gesprochen. Es wurde für und auch gegen die Pflegekammer demonstriert. Wir ordnen das Geschehen ein und diskutieren mit Christian darüber. Wir versuchen herauszufinden, was die Kammerdebatte mit der Professionalisierung macht und wo uns das hinführen wird. Außerdem werfen wir einen Blick auf den Deutschen Pflegetag, der am 13. und 14. Oktober stattfinden wird. Wir werden live für Euch vor Ort sein, mit ExpertInnen und Teilnehmenden sprechen und die Stimmung für Euch einfangen. Ihr könnt Euch nächste Woche auf zwei Spezialfolgen zum Deutschen Pflegetag freuen.ShownotesPetition gegen die Etablierung der Pflegeberufekammer in NRW Abwahl durch Urabstimmung/Vollbefragung – Kammergegner Nordrhein-Westfalen (nrw.kammergegner.de)Keine Zwangsmitgliedschaft in der Pflegekammer NRW (openpetition.de)Pflege protestiert gegen Verkammerungspflicht: Landesweit erster Protestmarsch der Pflegekräfte gegen die Errichtung einer NRW Pflegekammer (Lokalkompass.de)Steve Klabusterbeere on Twitter (twitter.com)Pflegepolitik – Pflegende demonstrieren für Pflegekammer in NRW (bibliomed-pflege.de)Moratorium für die Pflegekammer NRW muss jetzt kommen – für eine Urabstimmung aller Pflegekräfte in NRW – SPD Fraktion NRW (SPD Fraktion NRW)Der Kongress für Pflege in Deutschland (deutscher-pflegetag.de)
PU009 - Ein Jahr Errichtungsausschuss der Pflegekammer NRW / Neue Pflegepersonaluntergrenzen

25.09.2021 13 min

In dieser Folge schauen wir auf die Pflegekammer in NRW. Bereits ein Jahr arbeitet der Errichtungsausschuss daran die Pflegekammer aufzubauen. Derzeit läuft die Registrierung der Mitglieder, im März 2022 steht die Wahl der Kammerversammlung an. Was die Politik dazu sagt und wer alles in der Pflegekammer vertreten wird, hört ihr in dieser Folge. Daneben werfen wir auch einen Blick auf die Pflegepersonaluntergrenzen, vier weitere Bereiche kommen ab Januar 2022 dazu: die Orthopädie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Pädiatrie.ShownotesEin Jahr Errichtungsausschuss der Pflegekammer NRW: Mit großen Schritten zur Wahl der Kammerversammlung (pflegekammer-nrw.de)Die Pflegekammer ist nur für Pflegefachpersonen (springerpflege.de)Ministerium will weitere Untergrenzen für Pflegepersonal… (Deutsches Ärzteblatt)Pflegepersonaluntergrenzen im Krankenhaus (Bundesgesundheitsministerium)Weitere ShownotesStimmen der Pflege (uebergabe.de)Gedenkseite für verstorbene Beschäftigte im Gesundheitswesen (uebergabe.de)In eigener SacheSpenden für die ÜbergabeDas Übergabe-JobboardÜbergabe bei FacebookÜbergabe bei TwitterDen Newsletter abonnierenDas Pflegeupdate auf Apple-Podcasts bewerten
PU008 - Parteiencheck zur Bundestagswahl

11.09.2021 23 min

Wir schauen in dieser Folge, was die demokratischen Parteien für die Pflege erwirken wollen und haben uns dazu die Wahlprogramme der Parteien CDU / CSU, SPD, Bündnis 90 Die Grünen, die Linke und FDP genauer angeschaut. Dabei wollten wir wissen, was die einzelnen Parteien für Veränderungen des Gesundheitssystems geplant haben, was sie in der Langzeitpflege erwirken wollen und wie sie die Arbeitsbedingungen im Pflegeberuf verbessern wollen. Update Streik bei Vivantes & CharitéPflegekräfte von Charité und Vivantes starten dreitägigen Streik (stern.de)Tarifvertrag Entlastung (verdi.de)Charité und Vivantes vertiefen Kooperation – Pressemitteilung der Charité(charite.de)Berliner Krankenhausbewegung (berliner-krankenhausbewegung.de)Berliner Bündnis Gesundheit statt Profite (gesundheitohneprofite.noblogs.org)Gericht untersagt Streik an Charité und Vivantes-Kliniken (faz.net)Warnstreik an Berliner Krankenhäusern geht weiter (morgenpost.de)Keine Untersagung Vivantes-Streik (berlin.de)Berlins Pflegekräfte setzen Ultimatum – und Rot-Rot-Grün macht drei Monate nichts(Tagesspiegel.de)BundestagswahlBundestagswahl 2021 – DBfK (dbfk.de)Wahlprogramme: Was die Parteien in der Pflege vorhaben (spiegel.de)Was die Parteien in der Pflege wollen (Tagesschau.de)Pflegevorsorgefonds (Bundesgesundheitsministerium.de)CDU/CSU will „modernes Deutschland“ – moderne Pflege in Sicht?(Rechtsdepesche.de)SPD: Bezahlbare Pflege durch Bürgerversicherung!? (Rechtsdepesche.de)PflegeZeit Plus – für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf (grüne-bundestag.de)Gute Pflege darf niemanden arm machen grüne-bundesta...
PU007 - Streik bei den Vivantes-Kliniken und der Charité

28.08.2021 24 min

In dieser Folge geht es um den Streik der Beschäftigten der Vivantes-Kliniken und der Charité in Berlin. Die Forderungen nach einem Tarifvertrag Entlastung und einem TVöD für alle wurden von der Politik nicht umgesetzt, weshalb die Berliner Krankenhausbewegung der verdi nun mit Streik reagiert. Wir versuchen in dieser Folge die Hintergründe genauer zu beleuchten, schauen, was genau die Beweggründe für diesen Streik sind und auch was der Vivantes-Konzern davon hält. Am Ende nähern wir uns der grundsätzlichen Frage, ob streiken im Pflegeberuf überhaupt vertretbar ist oder ob streiken gerade das richtige Mittel ist, um unsere PatientInnen zu schützen.
PU006 - generalistische Pflegefachassistenzausbildung NRW / Corona-Pandemie in Pflegeheimen

14.08.2021 12 min

In dieser Folge sprechen wir über die Pflegefachassistenzausbildung in NRW. Dort ist die Pflegeassistenzausbildung nun generalistisch und somit angepasst an die dreijährige Pflegeausbildung. Bis zum 30.06.2021 gab es eine Übergangsphase, innerhalb derer es möglich war weiterhin die Ausbildung in der Altenpflegehilfe und der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz zu beginnen und zu beenden. Nun ist diese Übergangsphase verstrichen und in NRW gibt es nur noch die generalistische Pflegefachassistenzausbildung. Weiterhin werfen wir einen Blick auf die Corona-Situation in den Pflegeheimen. Sind dort alle ausreichend geschützt und ausreichend auf eine mögliche vierte Welle vorbereitet? Reichen unsere Personalressourcen in der Pflege aus, um das alles zu stemmen? Was sagt das RKI dazu? All das erfahrt ihr in dieser Folge des Pflegeupdates.
PU005 - Mehr Wertschätzung durch die Pandemie / Kammerwahl in RLP

31.07.2021 8 min

In dieser Folge spricht Clara über das Thema Wertschätzung des Pflegeberufs. Das Jobportal "Stepstone" hat das Ansehen verschiedener Berufsgruppen bewertet und kam zu dem Ergebnis, dass die Pflege mehr Ansehen genießt. Aber wie wirkt sich das aus? Welche positiven Folgen haben mehr Ansehen und Wertschätzung der Bevölkerung auf den Pflegberuf und die Pflegeausbildung? Das zweite Thema heute ist die Kammerwahl in RLP. Die Pflegekammer hat ihr höchstes Organ, die Vertreterversammlung, gewählt. Die Wahlbeteiligung war mit 16% eher gering, was von einigen Akteuren auf Desinteresse der Pflegenden zurückzuführen ist. Die stärkste Kraft der Vertreterversammlung wurde die ver.di, die gleich auf zwei Listen kandidierten und nun insgesamt 21 der 81 Sitze innehat. 
PU004 - Impfpflicht für Gesundheitspersonal / Ausbildungsmodule zur Heilkundeübertragung

17.07.2021 15 min

In dieser Folge sprechen wir über die beschlossene Corona-Impfpflicht für Pflege- und Gesundheitspersonal in Teilen von Europa. Wir werfen einen Blick darauf, wie sich der Trend in Deutschland abzeichnet. Derzeit sprechen sich sowohl die Bundesregierung als auch der Deutsche Ethikrat gegen eine berufsbezogene Impfpflicht aus. Unser zweites Thema diese Woche ist die Heilkundeübertragung. Erst kürzlich wurden neue Ausbildungsmodule zur Übertragung heilkundlicher Tätigkeiten auf Pflegefachpersonen veröffentlicht. Hier stellen sich viele Fragen, bspw. die Frage nach der Verantwortung, wenn qualifiziertes Pflegepersonal ärztliche Tätigkeiten selbstständig durchführt. Wir erklären Euch die verschiedenen Begrifflichkeiten der „Delegation“ und „Substitution“. Außerdem schauen wir gemeinsam unter welchen Umständen eine solche Heilkundeübertragung überhaupt stattfinden darf und ob dies eine Aufwertung des Pflegeberufs darstellen könnte. 
PU003 - Forderungen des DPR / Neue Studien zum Personalmangel / ausländische Pflegekräfte in der häuslichen Versorgung

03.07.2021 13 min

In dieser Folge sprechen wir gleich über mehrere Themen: über die Forderungen des DPR an die kommende Bundesregierung, über kürzlich veröffentlichte Studien zum Thema Personalmangel und über das Urteil des Bundesarbeitsgerichts bzgl. der Vergütung ausländischer Pflege- und Betreuungskräfte in der ambulanten Versorgung. Der DPR zieht eine negative Bilanz für die jetzige Legislaturperiode, gesetzte Ziele der Konzertierten Aktion Pflege konnten nicht erreicht werden. Deshalb fordern sie u.a. mehr Studienplätze für die Pflege, ein Einstiegsgehalt von 4000 Euro und die Etablierung von Pflegekammern. Neue Studien zum Personalmangel in der Pflege zeigen, dass mehr Nachfrage nach Pflegekräften besteht als noch im Vorjahr und dass der Verlust der Pflegekräfte, die in Rente gehen nicht durch die neuen Auszubildenden ausgeglichen werden kann. Außerdem entschied das Bundesarbeitsgericht am 24.06.2021, dass ausländische Pflege- und Betreuungskräfte Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn haben, was auch für deren Bereitschaftszeiten gilt. 
PU002 - Pflegereform

19.06.2021 15 min

In dieser Folge sprechen wir über die Pflegereform, die am 11.6. vom Bundestag verabschiedet wurde. Im Rahmen des Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetzes wurde die Pflegereform verankert. Das Kernziel der Pflegereform ist es, die Pflegekräfte in der stationären Langzeitpflege nach Tarif zu bezahlen, dabei aber die Pflegebedürftigen finanziell zu entlasten. Wir nehmen das Ganze genauer unter die Lupe, schauen uns die verschiedenen Meinungen der Bundestagsabgeordneten und anderer AkteurInnen an und überlegen uns was die Pflegreform für die Zukunft der Altenpflege bedeuten könnte. 
PU001 - Tag der Pflegenden 2021

05.06.2021 18 min

In dieser Folge sprechen wir über den Tag der Pflegenden, der am 12.05. stattfand. Wir sprechen über verschiedene Aktionen und schauen auf die Forderungen, die von den Pflegenden gestellt wurden: eine gerechtere Entlohnung, bessere Arbeitsbedingungen und mehr politische Mitsprache. Wir nehmen diese drei Forderungen näher in den Blick, ordnen sie in das Alltagsgeschehen ein und schauen, ob und inwiefern diese Forderungen zukünftig umgesetzt werden könnten.