TikTok, Instagram, WhatsApp – für Kinder und Jugendliche heutzutage kaum wegzudenken. Doch was ist die Faszination dahinter? Wie funktionieren die Plattformen? Für was nutzt die Generation die Apps? Was und wie viel konsumieren Kinder und Jugendliche auf den sozialen Plattformen? Begegnen sie dort auch Risiken und wie gehen sie damit um?
Diesen Fragen geht der “Was geht...? - ACT ON! Der Jugendpodcast” nach. Gestaltet werden die einzelnen Folgen von jungen Redakteur*innen aus verschiedenen Jugendredaktionen in Deutschland. Sie reden nicht über, sondern mit der Generation, um ihre Sicht zu verstehen. 

Simon und Timo haben sich in Nürnberg umgehört, welche Social-Media-Apps Jugendliche am liebsten und häufigsten nutzen. In ihrer Folge unseres ACT ON!-Podcasts unterhalten sie sich darüber, warum junge Leute solche Apps nutzen und wie viel Zeit sie damit verbringen. Auch die Perspektive der Eltern kommt dabei nicht zu kurz.

2020 - ACT ON! aktiv+selbstbestimmt online