Since 11/2020 6 Episoden
TikTok, Instagram, WhatsApp – für Kinder und Jugendliche heutzutage kaum wegzudenken. Doch was ist die Faszination dahinter? Wie funktionieren die Plattformen? Für was nutzt die Generation die Apps? Was und wie viel konsumieren Kinder und Jugendliche auf den sozialen Plattformen? Begegnen sie dort auch Risiken und wie gehen sie damit um?
Diesen Fragen geht der “Was geht...? - ACT ON! Der Jugendpodcast” nach. Gestaltet werden die einzelnen Folgen von jungen Redakteur*innen aus verschiedenen Jugendredaktionen in Deutschland. Sie reden nicht über, sondern mit der Generation, um ihre Sicht zu verstehen. 

Aktuelle Folge

Immer mehr Personen des öffentlichen Lebens nutzen Telegram, um Fake News zu verbreiten. Doch warum verwenden Personen wie Attila Hildmann, Xavier Naidoo und auch mittlerweile Michael Wendler diese Plattform. Simon und Timo diskutieren mit Forscher*innen, Lehrer*innen und Eltern über die Auswirkungen und Konsequenzen solcher Verbreitungsstrategien. Wie man sich gegenüber solcher Verschwörungserzählungen verhalten sollte und was man gegen die Verbreitung tun kann? Hört selbst! Und hier gibt's noch mehr Infos zum Podcastthema und zum Projekt: act-on.jff.de

Weitere Folgen

#5 Instagram vs. Snapchat

07.01.2021 13 min

Sarah und Katrin beschäftigen sich in ihrer Podcastfolge mit zwei Social-Media-Apps, die unter Jugendlichen besonders beliebt sind. Aber welche ist denn nun ...

#4 Die Schattenseiten der bunten TikTok-Welt

14.12.2020 22 min

Die junge TikTokerin Paula berichtet im zweiten Teil des Interviews über die negativen Seiten der beliebten App. Hanna und Cordi sprechen mit Paula über fame...

#3 Was ist eigentlich dieses Instagram?

03.12.2020 17 min

Instagram gehört zu den beliebtesten Social-Media-Angeboten überhaupt - auch bei Kindern und Jugendlichen. Wir bekommen zwei unterschiedliche Perspektiven au...

2021 - ACT ON! aktiv+selbstbestimmt online