Anskar-Kirche Hamburg: Predigten

Anskar-Kirche Hamburg
Wie empfange ich mehr vom Heiligen Geist? Joh. 7, 37-39,Pastorin Gabriela
2024

21.07.2024 Gabriela Köpsel

Hast du Sehnsucht nach einem stärkeren Wirken des Heiligen Geistes in deinem Leben? Jesus sagt uns, wie wir MEHR von ihm empfangen können!
Das Gleichnis vom Richter und der Witwe

17.07.2024 27 min Tim Edelmann

Lukas 18,1-8. Wenn wir Gottes Charakter kennen und in seinem Willen beten, erhört er uns unverzüglich. Trotzdem ist es unsere Verantwortung, allezeit zu beten und darin nicht nachzulassen.  Diesen Glauben wünscht sich Jesus von uns.
Neu geboren – aus Wasser und Geist. Eine Predigt zur Taufe, Pastor Christoph Bergfeld
2024

09.07.2024 18 min

Geboren aus Wasser und Geist- im Gespräch mit dem Schriftgelehrten Nikodemus erklärt Jesus, was es heißt, von neuem geboren zu werden. Eine Predigt anlässlich einer Taufe.
Der Heilige Geist & wir – ein unschlagbares Team - Birgit Koepsell
2024 YT: https://youtu.be/J9dotmlirqU?t=743 Min 1:01:05 Beg 12:23

30.06.2024 28 min Birgit Koepsell

In der Apostelgeschichte lesen wir viel über die Kraftdimension des Heiliges Geistes, aber auch einiges über seine Person. (KGM)Gehört es zu deinem Sprachgebrauch zu sagen: “Der Heilige Geist und ich zusammen haben .... beschlossen!?”Solche Ausdrücke zeigen, wie vertraut die Aposteln mit ihm waren!Die mit dem Heiligen Geist eine Beziehung auf Augenhöhe hatten, (wenn auch von Gott zu Mensch) und damit ein absolut unschlagbares Team waren.
Gedrillt! Tiefenbohrung mit dem Heiligen Geist - 1. Johannes 1,8 – 2,6 - Pastor Bendix Bringmann
2024

23.06.2024 32 min Bendix Bringmann

Der Heilige Geist will uns verändern. Aber manchmal fühlt sich das Leben eher so an wie eine Dauerschleife: Schwierigkeiten wiederholen sich, anstatt das wir Veränderung erleben. Wir betrachten dazu den „Johannes-Bohrer“ aus der letzten Predigt von Pastor Christoph Bergfeld (16.06.24). Kann es sein, dass dieser erlebte Widerspruch Teil des Veränderungsprozesses ist?
Der Move des Geistes: Leben-Licht-Wahrheit-Reinigung - 1. Johannes 1, 1-9 - Pastor Christoph Bergfeld
2024 YT: https://www.youtube.com/watch?v=CJo5yTLWLo8 Min 58:31 Beg 10:20

16.06.2024 20 min Christoph Bergfeld

Seit den Tagen vor Pfingsten erleben wir einen verstärkten “MOVE des Geistes” und dieser soll noch anhalten. Buße und Umkehr finden statt. Doch wie geht es nun weiter? Der Heilige Geist schafft Leben und bringt Licht. Gemeinschaft mit Gott ist im Licht möglich, und das Blut Jesu reinigt uns von Sünde. Wir sollten dabei den Prozess der Reinigung und Heiligung weiter zulassen, um das neue Leben mehr und mehr zu entdecken. (KGM) 
Gott will Neues tun- Pastorin Gabriela Koepsell
2024

10.06.2024 40 min

Jer. 17,7-8; 1. Kor.12,4-11 Was erwartest Du Neues vom Heiligen Geist für dein persönliches Leben oder für unsere Gemeinde? Ich bin gewiss: Gott ist dabei, uns in neue tiefere und höhere Dimensionen seines Geist-Wirkens zu führen. Bist du bereit?
WINDSTÄRKE - Anskar-Konferenz 2024 - Abschluss-Predigt - Christophe Domes
2024 YT https://youtu.be/GHbIYrZR6lw Min 1:29:11

02.06.2024 23 min Christophe Domes

Abschluss-Predigt der WINDSTÄRKE-Konferenz von Christophe Domes. Weitere Predigten von Ihm findet Ihr auf unserem Youtube Kanal
Neu durch den Geist: Heilig und Anders Leben - Philipper 2, 7-8 - Pastor Christoph Bergfeld
2024

26.05.2024 32 min Christoph Bergfeld

Wir alle leben oft weit unter unserer wahren Berufung. Doch größere Dinge warten nur darauf, von uns entdeckt zu werden. Wollen wir das wirklich? Der Heilige Geist bietet uns die Gelegenheit, ihn besser kennenzulernen und in die Tiefe unserer geistlichen Berufung einzutauchen. Durch die Kraft des Heiligen Geistes können wir ein neues, heiliges Leben führen, das anders und erfüllt ist.
Hingabe - Pfingstgottesdienst 2024
2024 Yt https://youtu.be/-_677_JADdI?t=3909 Min 1:05:07

19.05.2024 31 min Gabriela Köpsel

Unsere Hingabe an Gott und die Menschen ist eine Antwort auf Gottes Hingabe an uns. Bist du bereit, dich weiter nach der Kraft des Heiligen Geistes auszustrecken, damit seine Liebe die Menschen auch heute in deinem Umfeld erreichen kann?
Reich Gottes in dir - Römer 14, 17 - Birgit Koepsell
2024

12.05.2024 28 min Birgit Koepsell

Was verbindest du damit, dass Paulus sagt, dass das Reich Gottes viel mehr als Essen und Trinken ist, sondern vor allem Gerechtigkeit, die Friede und Freude zur Folge hat!? (KGM)Rennst du zu Jesus hin oder vor ihm weg, wenn du mal wieder gefallen bist und dich alles andere als würdig fühlst?
Der Weg zum goldenen Kalb - Exodus 32, 7-14 - Pastor Bendix Bringmann
2024 Yt: https://youtu.be/eF5x0JwHD9w?t=2587 min 43:13

05.05.2024 28 min Bendix Bringmann

Das goldene Kalb ist ein Sinnbild für den Abfall von Gott. Wir wollen mal genauer hinschauen, wie es so schnell so weit kommen konnte. Wo stehen wir selbst in der Gefahr, in eine falsche Richtung zu steuern?
Jesus ruft dich! - Matthäus 4, 18-22 - Pastorin Gabriela Koepsell
2024 Yt https://youtu.be/lGh62VkRLYY Min 1:00:30

28.04.2024 25 min Gabriela Koepsell

Der Ruf Jesu gilt auch uns heute! Jesus ruft uns heraus aus der Selbstbezogenheit unseres alten Lebens, hinein in ein neues Leben konsequenter Nachfolge und be-ruft uns, unsere Berufung zu leben!
Heilen in der Auferstehungskraft Jesu! - Johannes 11, 1-45 - Pastorin Gabriela Koepsell
2024

21.04.2024 27 min Gabriela Koepsell

Wie können wir in unserem Heilungsdienst wachsen? Auch, wenn die Auferweckung des Lazarus die einzigartige Vollmacht Jesu hervorhebt, können wir von ihm und aus dieser Geschichte lernen und uns weiter für unseren Dienst zurüsten lassen!
Darf Gott Dein Gott sein?
Vom klugen Mann, der sein Haus auf festen Grund baut und der Warnung von Jesus an seine Mitarbeiter vor Selbst-Sicherheit und - Gerechtigeit. Etwas für Gott zu tun ersetzt nicht unsere Hingabe zu Ihm.

14.04.2024 22 min 'Birgit Koepsell

Das Bildwort vom klugen Mann, der sein Haus auf festen Grund baut (Mt. 7,24-27 u. 21-23), kennen die meisten. Das sind diejenigen, die Gottes Wort hören UND danach handeln. Das allein ist schon nicht immer leicht. Noch herausfordernder ist das Bildwort davor (V.21-23), in dem Jesus, Christen u. Reich Gottes Mitarbeiter warnt, nicht zu selbstsicher und selbstgerecht zu werden. Etwas für Gott zu tun, ersetzt nicht unsere Hingabe. (KGM)
Wer Jesus sieht, sieht den Vater - Johannes 14, 7-11 - Tim Edelmann
2024 Yt: https://youtu.be/NsrG1O6nlrA

07.04.2024 38 min Tim Edelmann

Viele Faktoren können das Gottesbild eines Menschen bestimmen. Wie gut, dass in Jesus Gott selbst sichtbar wird! Wer Jesus sieht, sieht den Vater. Jesus und der Vater sind eins. Diese Predigt ist eine Einladung, dein Gottesbild mit Jesus von Nazareth aus der Bibel abzugleichen. Fragen: 1.⁠ ⁠Warum versuchen Menschen, Gott kennen zu lernen? 2.⁠ ⁠Warum kommt man dabei an Jesus nicht vorbei? 3.⁠ ⁠Wieviel Prozent Jesus steckt in deinem Gottesbild?
Den Auferstandenen sehen und gehen! - Predigt zu Ostern - Markus 16, 9-20 - Pastorin Gabriela Koepsell
2024

31.03.2024 31 min Gabriela Koepsell

Jesus lebt! Das ist die ungeheuerliche Erfahrung der ersten Jünger, denen Jesus in sichtbarer Gestalt erschienen ist! Aber halleluja! Auch wir 2.000 Jahre später können das in tiefer Glaubensgewissheit bekennen und feiern: Jesus ist wahrhaftig auferstanden! Denn Aus der Tatsache seiner Auferstehung ist die beste Botschaft der Welt geworden, die heute auch uns den Glaubenden zum weitergeben anvertraut ist!
Der große Tausch - Predigt zu Karfreitag - Matthäus 27, 15-26 - Pastor Bendix Bringmann
2024

29.03.2024 21 min Bendix Bringmann

Barabbas – ein Mörder entgeht seiner gerechten Strafe, weil die Menschen lieber einen Unschuldigen hingerichtet sehen wollen… Hat diese Begebenheit an einem Freitag vor 2000 Jahre auch uns etwas zu sagen?
Bibelseminar Jakobusbrief, Teil 4: Stolz und Demut- Deo volente
2024

28.03.2024 89 min

Der Text betont die Wichtigkeit der Demut vor Gott und anderen Menschen. Er erinnert daran, dass Gott den Hochmütigen widersteht, aber den Demütigen Gnade schenkt. Demut wird als grundlegende Tugend angesehen, die sich in einer realistischen Selbsteinschätzung, der Priorisierung Gottes und dem Dienst am Nächsten manifestiert. Mache einen "Demuts-Check", um zu prüfen, ob unsere Demut echt oder versteckter Hochmut ist. Es wird darauf hingewiesen, dass wahre Demut die Bereitschaft einschließt, anderen zu dienen und ihr Wohlergehen über das eigene zu stellen. 
Achte auf dich selbst, 1.Kor. 10,1-13 Birgit Koepsell
2024

24.03.2024 31 min Birgit Koepsell

Viele nutzen die Fastenzeit, indem sie bewusst auf etwas verzichten.Vielleicht um mehr Zeit mit Gott zu verbringen oder um über Manches nachzudenken.Aber in jedem Fall, um sich in einem Bereich herauszufordern. (KGM) Das wird in unserem Fall der heutige Predigttext sein: Israels Geschichte als Warnung (EÜ2016).Auch wenn wir heute im neuen Bund leben, können wir viel vom Volk Israel lernen, weil ihr Handeln “typisch” für uns Menschen war. Gott hat in Jesus alles für uns getan, damit wir in der Gnade des Neuen als Heilige leben können.Aber ergreifen und und uns zu eigen machen müssen wir es selber.Ansonsten bewegen wir uns außerhalb seines Segens. 
Jesus lieben mit Haut und Haaren,Luk 7,36-50
2024 Yt: https://youtu.be/a1ioW7nr84g?t=2820 Min 47:00

17.03.2024 34 min Gabriela

Simon, der Pharisäer hatte Jesus eingeladen, um sich selbst ein Bild von diesem umstrittenen Rabbi zu machen: Wer war dieser Jesus? Ein Scharlatan oder vielleicht sogar der verheißene Messias? (KGM)
Bibelseminar Jakobusbrief, Teil 3: Die Macht der Sprache
2024

11.03.2024 63 min

Der Text diskutiert die Macht der Sprache, insbesondere den Bildern von Pferde-Zaum, Schiffe-Ruder und Feuer-Wald, die Jakobus verwendet. Sprüche und andere Bibelstellen betonen die Wichtigkeit, die Zunge im Zaum zu halten und weise Worte zu wählen. Die Verbindung zwischen Sprache und dem Zustand des Herzens wird hervorgehoben. Der Text warnt vor Neid und Streit, die aus falscher Weisheit entstehen, und ermutigt dazu, biblische Wahrheiten dagegenzustellen. Letztendlich wird betont, dass wahre Erfüllung durch Hingabe an Gott gefunden werden kann, und dass unsere Priorität darin besteht, Gott über allem zu lieben und uns nicht von den Verlockungen der Welt ablenken zu lassen.
Gottes Werk - unser Beitrag / 1. Mose (Genesis) 32 und 33 / Pastor Bendix Bringmann
2024

10.03.2024 32 min Bendix Bringmann

Jakob hat große Verheißungen bekommen. Doch damit diese Wirklichkeit werden können, musste er einen schwierigen Weg gehen. Er wurde dabei auch mit den dunklen Kapiteln seiner Vergangenheit konfrontiert. Wir wollen schauen, wie er damit umgeht, und was wir von ihm lernen können.
Gottes überraschende Wege: Philippus und der äthiopische Eunuch - Pastor Christoph Bergfeld
2024 Yt: https://youtu.be/A9TTEvUIfDI?t=2827 Min 47:05 Begin 13:55

03.03.2024 16 min

 Die Geschichte in Apostelgeschichte 8,26 ff erzählt von Philippus, der den Auftrag erhält, einem äthiopischen Eunuchen das Evangelium zu verkünden. Philippus gehorcht dem Ruf des Heiligen Geistes, erklärt dem Eunuchen die Schrift und tauft ihn. Diese Begegnung zeigt Gottes souveräne Führung und die universelle Botschaft des Evangeliums, die für Menschen aller Herkunft und Stellung gilt. Der Eunuch nimmt die Botschaft an und wird getauft und bekennt sich damit zu Jesus Christus. 
Bibelseminar Jakobusbrief Teil 2/Christoph Bergfeld
2024

01.03.2024 80 min

Das zweite Kapitel des Jakobusbriefs betont die Bedeutung der Nächstenliebe und warnt vor Parteilichkeit in der Gemeinschaft. Jakobus argumentiert, dass Glaube ohne Taten bedeutungslos ist und zeigt dies anhand des Beispiels von Abraham. Er betont, dass echter Glaube sich in liebevoller Fürsorge und praktischer Nächstenliebe zeigt. Dieses Kapitel enthält Aussagen, mit denen Martin Luther seine theolgogischen Probleme hatte. Wir werden sehen, wie Jakobus und Paulus sich vereinen lassen.
Das vollkommene Gesetz der Freiheit - Jakobus 1, 22-25 - Pastor Christoph Bergfeld
2024

25.02.2024 26 min Christoph Bergfeld

akobus fordert uns auf, das Wort Gottes nicht nur zu hören, sondern aktiv umzusetzen. Passives Zuhören ist wie ein flüchtiger Blick in den Spiegel, ohne Wirkung. Durch tiefes Eintauchen in Gottes Wort finden wir Glückseligkeit und Freiheit. Es führt uns zu Jesu Lehren, die geistliche Reife und Segen bringen. Lasst uns nicht nur Zuhörer sein, sondern leidenschaftliche Umsetzer des Wortes, um wahre Erfüllung zu finden!
Bibelseminar Jakobusbrief Teil 1/Christoph Bergfeld
2024

21.02.2024 83 min Christoph Bergfeld

Leben mit Glaubensperspektive Hebr.12,1b-3
2024 Yt: Begin 8:21 https://youtu.be/J12qHrTTCsI?t=3134 Min 52:17

18.02.2024 37 min Gabriela Köpsel

Unser Glaubensleben wird hier als ein lebenslanger geistlicher Wettkampf beschrieben. Klingt das attraktiv? Denn: Ein Wettkampf fordert immer alles von uns: Verzicht, Disziplin, Ausdauer, Kampf. Aber, was ihn attraktiv macht: Der Siegespreis!  (KGM)
Fang an-Bleib dran-Mache mit beim Bible-Run - Pastor Bendix Bringmann
2024 Yt: https://youtu.be/6nezhk6lnPA?t=2100 Min 35:05

04.02.2024 32 min

Eine Gute Gewohnheit wie z.B. der Bibel lesen ist nicht unbedingt ein „Selbstläufer“. Aber wenn wir etwas Ausdauer beweisen werden wir merken, wie da etwas Starkes heranwächst. Diese Predigt soll besonders junge Menschen oder „Bibel-Muffel“ ermutigen, sich an das dicke Buch ranzuwagen! (KGM) Hebräer 4,12; Prediger 7,8; Markus 4,26-29
Vertrauen statt Angst - Pastor Christoph Bergfeld
28.01.2024

28.01.2024 30 min Christoph Bergfeld

Eine motivierende Predigt im Rahmen der Allianzgebetswoche. 
Gottes Mission geht weiter-Bist du dabei? - Matthäus 25,23 - Gastpredigerin Regina Gassmann
2024 Yt:https://youtu.be/0NMTeQNslm0?t=3088 Min 51:28, Beg 11:23

21.01.2024 30 min Regina Gassmann

Eine motivierende Predigt im Rahmen der Allianzgebetswoche. 
Jahreslosung 2024: Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe - Pastor Christoph Bergfeld
2024

14.01.2024 25 min

„Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe!“. Die Jahreslosung aus 1 Kor 16,14 ist ein Aufruf, unseren Lebensstil von der Liebe Gottes prägen zu lassen. Der Zusammenhang des Verses verrät uns, wie das auch in 2024 praktisch werden kann.
Dein Wort für 2024 - Sprüche 17,24 und 2. Chronik 1,7-12 - Pastor Bendix Bringmann
2024 Yt https://youtu.be/VgiWnuVsdnY?t=2879 Min 47:50

07.01.2024 33 min Bendix Bringmann

Zu Beginn eines neuen Jahres lohnt es sich in die Reflexion zu gehen: Was soll mein Jahr prägen, worauf will ich mich konzentrieren. Anstatt sich eine Liste von Vorsätzen zu machen, soll diese Predigt dazu ermutigen nach einem einzigen Wort zu suchen, das dein Jahr bestimmen soll. Die weisesten Persönlichkeiten der Bibel können uns dabei als Vorbild dienen!
Danken macht dein Leben reich! - Epheser 5, 20 - Pastorin Gabriela Koepsell
2023

31.12.2023 33 min Gabriela Koepsell

Wie schaust du auf das vergangene Jahr voller außergewöhnlicher Herausforderungen zurück und mit welcher Haltung schaust du auf das kommende? Gerade in schwierigen Zeiten ist es umso wichtiger, neu danken zu lernen! Denn im Dank liegt eine große stärkende Kraft! Wie das geht? Komm und werde immer mehr ein dankbarer Mensch!
Sein Licht scheint in dir - Johannes 8,12 - Birgit Koepsell
2023 Yt https://youtu.be/-XoTjGcmvYc?t=2936 Min 48.55 (mit Ton 30:45)

26.12.2023 24 min Birgit Koepsell

Gott, der gesagt hat: »Aus Finsternis werde Licht!«,  hat es durch Jesus Christus in unseren Herzen hell werden lassen.In ihm können wir den vollen Glanz seiner Herrlichkeit erkennen und sein Licht durch uns zu anderen Menschen, die noch in der Dunkelheit leben, strahlen lassen.
Die Räuber von Bethlehem - Predigt zum Weihnachtsmusical - Lukas 9, 25 - Pastor Christoph Bergfeld
2023

24.12.2023 13 min Christoph Bergfeld

Frieden auf Erden fängt in unseren Herzen an. Der inneren menschlichen Leere steht Jesus mit seiner Lebensfülle gegenüber und will in uns Wohnung nehmen.
Freut euch im Herrn allezeit! - Lukas 3, 1-14 - Birgit Koepsell
2023 Yt https://youtu.be/AkZroYNn5GU?t=2390 Min 39:50

17.12.2023 29 min Birgit Koepsell

Advent – eine Zeit der Besinnung und der Vorfreude auf die Geburt Christi.Wir dürfen uns Tag für Tag über Jesu Vergebung und seine Gnade freuen.Das ist die eine Seite. Die andere erinnert uns daran, dass Jesus eines Tages wiederkommt.Dann, wenn Jesus die Lebenden und die Toten richten wird.Johannes ruft auch uns zu Buße und Umkehr auf, die uns aber direkt in Gottes Arme und in die Freiheit zieht.Und in die Freude! (KGM)
Gott kommt! - Jesaja 35, 1-10 - Pastorin Gabriela Koepsell
2023

10.12.2023 33 min Gabriela Koepsell

Gott erfüllt seine Versprechen! Er kommt zu uns! Wir wollen uns neu von dieser alten Prophetie faszienieren und ermutigen lassen, denn in Jesus ist er gekommen und in ihm wird er wiederkommen, um gegen alles Un-heil dieser Welt sein Heilswerk zu vollenden! (KGM)
Hoffnung finden-entfalten-weitergeben / 2. Korinther 4,16–5,1 - Pastor Christoph Bergfeld
2023 Yt https://youtu.be/SIY95pAbJZA?t=2800 Min 46:40

03.12.2023 31 min Christoph Bergfeld

Adventszeit ist Hoffnungszeit. Hoffnung bedeutet mit Zuversicht in die Zukunft schauen- und wird dringend gebraucht. Wie können wir im Glauben diese Hoffnung finden, entfalten und weitergeben angesichts der Kriege und Krisen in uns und dieser Welt? (KGM)
Predigtreihe: „Evangelium“: Die Freude Gottes finden- entfalten-weitergeben - Birgit Koepsell
2023

26.11.2023 30 min Birgit Koepsell

Gott liebt es ganz besonders, Situationen zu drehen, Auswege aufzutun, wo es überhaupt keine Wege gibt!Zum Beispiel fordert er das Volk Israel auf, während sie jahrelang in der Wüste umherziehen (-irren), 7 Tage lang zu feiern UND sich zu FREUEN. (KGM)Ist das nicht vollkommen unangemessen und geheuchelt? Gottes Freude kommt von innen, sie ist Geist inspiriert und damit weniger störanfällig für äußere Umstände.Er lädt dich und mich ein Freudenbotschafter und Freudenbotschafterinnen zu werden!
Predigtreihe: „Evangelium“: Die Vergebung Gottes finden- entfalten-weitergeben - Pastorin Gabriela Koepsell
2023

19.11.2023 26 min Gabriela Koepsell

Die fantastische Nachricht des Evangeliums ist: Dir ist deine Schuld vergeben! Allein aus Gnade, allein durch Glauben! Jesus hat dich aber nicht nur von deiner Schuld befreit, sondern dir sein neues Leben geschenkt, durch das du frei bist, jetzt selber Vergebung weiterzugeben!  (KGM)
Predigtreihe: „Evangelium“: Die Gnade Gottes finden entfalten weitergeben… - Pastor Christoph Bergfeld
2023

12.11.2023 23 min Christoph Bergfeld

In der dritten Predigt zur Predigtreihe „EVANGELIUM“ geht es um die Gnade – wie können wir sie finden-entfalten- und weitergeben? (KGM)
Predigtreihe: „Evangelium“: Die Liebe Gottes finden entfalten weitergeben… - Pastor Bendix Bringmann
2023 Yt https://youtu.be/h5wzKHj8gt8?t=3206 Min 53:25

05.11.2023 34 min Bendix Bringmann

Die gute Botschaft des Evangeliums ist die Botschaft von Gottes Liebe! Liebe ist bereits zwischen Menschen etwas Faszinierendes. Aber die Gottes Liebe zu begreifen kann die größte Veränderung im Leben eines Menschen bringen. Wir wollen uns auf die Suche machen um sie zu empfangen, zu verinnerlichen und zum Motor all unseren Tuns zu machen!
Predigtreihe: „Evangelium“: Das Leben Gottes finden- entfalten-weitergeben - Pastorin Gabriela Koepsell
2023 Yt https://youtu.be/l8xN_9R7wsk?t=2645 Min 44:02 Zeugnis ab 39:57

29.10.2023 37 min Gabriela Koepsell

Die beste Botschaft der Welt in Wort und Tat weiterzugeben, das war Jesu ganze Leidenschaft. Mit dieser Leidenschaft lebt er jetzt in uns, damit auch die Menschen in unserem Umfeld durch unseren Lifestyle und unser Zeugnis das „Leben in Fülle“ finden!
Weisheit macht den Unterschied - Daniel 2,20 - Christoph Bergfeld
2023

22.10.2023 28 min Christoph Bergfeld

Der Prophet Daniel kam als junger Mann ins Großreich Babylon. Statt geforderter Anpassung lebte er Gottes Weisheit in dieser extremen Umgebung aus. Dabei ging er Risiken ein und hielt gegen allen Druck am Willen Gottes fest. Von ihm können wir lernen, was es heißt, unseren Glauben in einem säkularen Umfeld auszuleben.
Open Doors & Indien & Habakuk 1,12-13, 2,1-3, 3,17-19
2023 Yt https://youtu.be/ODfxdhLVVx4?t=2696 Min 44:54

15.10.2023 15 min Jens Fischer (Gastprediger von Open Doors)

Jens beginnt mit der Habakuk Predigt (Audio) und setzt hier (nur Video) mit dem Bericht der Open Doors arbeit in Indien fort.
Kraft ging von ihm aus - Lukas 6,17-19
2023 Heilungsgottesdienst

08.10.2023 23 min Birgit Koepsell

Jesus wurde immer wieder umringt, zum Teil sogar bedrängt von Menschen.Die einen suchten Heilung, andere wollten die Botschaft vom “Neuen Weg” hören, wieder andere waren vielleicht nur neugierig.Jesus hat gepredigt UND geheilt, sie dort berührt, wo sie Mangel hatten.  Im Text heißt es, dass Kraft von ihm ausging alle zu heilen.Dieselbe Kraft wohnt in uns, will in uns wirken und Menschen um uns herum mit seiner heilenden Liebe berühren.
Treue und Verbindlichkeit - Lk 16, 10
2023

01.10.2023 39 min Bendix Bringmann

Beständig, verlässlich, verbindlich … treu. Wenige Eigenschaften sind so entscheidend für ein fruchtbares Leben wie die Treue. Aber nicht alles was danach aussieht ist auch Treue. Wir wollen entdecken, was Treue heißt und uns dort hineinrufen lassen. Material dazu.
KINGDOM Lifestyle - ein königlicher Lebensstil, Römer 12,1

24.09.2023 26 min Christoph Bergfeld

Wie lebt es sich als Königskind? Was bedeutet es als Beschenkte und Geliebte Menschen sich Gott zur Verfügung zu stellen? Was ist der wahre Gottesdienst - zwei schöne Stunden am  Sonntag - oder geht es doch mehr um  einen Lebensstil? KG-Material zu Predigt
Im Glauben Beten lernen! 1. Könige 18 41-46, Pastorin Gabriela
2023

17.09.2023 40 min Gabriela Koepsell

Siegreich beten heißt nicht, irgendwelche Formeln oder Techniken zu lernen, sondern aus einer tiefen eigenen hingebungsvollen Beziehung zu Gott heraus, seinen Willen zu suchen und ihn beharrlich in Existenz zu beten. Zettel zur Nacharbeit unter: https://www.anskar-hamburg.de/predigten
NEU sein heißt NEU werden, NEU werden heißt NEU sein. - Kol 3, 9-10
2023

10.09.2023 14 min Christoph Bergfeld

Wir sind neue Menschen geworden, die ständig erneuert werden. Das feiern wir in der Taufe. Wie erkenne ich das Alte, das hinter mir liegt und wie ersetze ich es durch das Neue, das bereits in mir durch Jesus angelegt ist?
"Un-kaputtbar" - 2 Kor 4,6-12; 16-18
2023 YT-Id=https://youtu.be/ubGPUPJHIMU?t=2782 Min 46:22 Beg:8:25

03.09.2023 30 min Bendix Bringmann

Etwas Kostbares sollte man sicher und stabil verpacken, wenn man es transportiert, oder? Gottes Logik scheint anders zu funktionieren. Sein „Schatz“ wird in „zerbrechlichen Gefäßen“ herumgetragen: In normalen Menschen mit allerlei Schwierigkeiten…
Gott startet durch- Pastor Christoph Bergfeld
2023 Predigt zum Gottesdienst

27.08.2023 20 min

Gott startet durch- mit seiner Schöpfung, mit uns als Menschheit. Bist du bereit, mit ihm am Start zu sein? Material zur Nacharbeit findest du hier.
Wie Dein Glaube Feuer fängt - 1. Kön. 18,20-3, Pastorin Gabriela
Anskar-Kirche Hamburg

06.08.2023 36 min Gabriela Koepsel

Gott will unsere Herzen immer wieder neu und stärker mit dem Feuer seines Heiligen Geistes entzünden. Er wünscht sich, dass wir "brennend im Geist sind!" Hier können wir einiges von Elia lernen, durch den das Feuer Gottes herabkam und das Volk Israel neu für Gottentflammt hat. Eine Predigt von Pastorin Gabriela Koepsell. Hier gelangt ihr zum Material zum Nacharbeiten der Predigt
Sichtbare Liebe - Joh. 13, 34 & 35, Pastor Bendix Bringmann
2023

30.07.2023 32 min Bendix Bringmann

Jesus sagt, dass Liebe unser Erkennungszeichen in der Welt ist. Aber sie wird erst dann erfahrbar, wenn wir sie als Verb verstehen. Wenn sie praktisch wird. Wie wir konkret Liebe leben können, gerade auch in unserer Unterschiedlichkeit, darum soll es in dieser Predigt gehen. Hier findet ihr das Kleingruppenmaterial zum Download: https://www.dropbox.com/scl/fi/z80ndv9e1mzepuud42akh/2022.07.30_Kleingruppenmaterial-sichtbare-Liebe.pdf?rlkey=wj16bnma4h1ero7pprycxmz5u&dl=0
Der Gott der Hoffnung, Röm 15,13
2023 YT-Id: https://youtu.be/viYA1FE5SXg?t=2785 4545 Predigt 46:25

23.07.2023 27 min Birgit Köpsel

Optimismus, Vertrauen und Zuversicht in Bezug auf die Zukunft und Gottes Beistand - egal in welcher Situation. Material für Kleingruppen zu dieser Predigt
Er-füllt Leben heißt reiche Frucht bringen! (Joh. 15,1-17)
2023

16.07.2023 36 min Gabriela Koepsell

Wir alle träumen von einem erfüllten Leben. Jesus weiß, wie das geht: Aus unserer Beziehung zu Gott heraus reiche Frucht bringen: Denn nirgends werden wir mehr beschenkt, als wenn wir uns Jesus ganz hingeben und ihn durch uns wirken lassen!
Maria oder Martha oder wer bin Ich? Luk 10,38-42
2023 YT-Id: YT-Id=https://youtu.be/-FcrBP133WI?t=2614 Min 43:34

09.07.2023 21 min Birgit Koepsell

Auch wen Maria und Marta Schwestern sind, könnten sie nicht unterschiedlicher sein.Die eine ist die Praktische, die andere die, die Jesus zu Füssen sitzt.Sie stehen für zwei Seiten in uns, die beide ihren Wert und ihre Berechtigung haben.Zu welcher Seite fühlst du dich stärker hingezogen?Und noch spannender; wie lebst du die andere, die dir nicht so liegt?
„Ich will aber!“ Von der Erziehung Gottes… - Mt 7,7-11
2023 YT-Id: https://youtu.be/zjVGX03WIpk?t=3174 Min 52:53

02.07.2023 30 min Bendix Bringmann

Gebet rein --> Erhörung raus. So einfach sieht in manchen biblischen Texten zunächst die Gleichung aus. Bei genauerem Hinsehen merken wir, dass es doch einige Facetten gibt, wenn es um die Erhörung unserer Gebete geht. Eine davon wollen wir in dieser Predigt unter die Lupe nehmen.
Fürchte dich nicht - 2 Kor 5,7
2023

25.06.2023 44 min Ramin Changizi

Die Realität mag uns ängstigen aber die Wahrheit Gottes steht darüber. Missionar Ramin ermutigt uns in dieser Predigt unsere Ängste vom Heiligen Geist herausschwemmen zu lassen. In farsi mit Übersetzung auf deutsch.
Schwimmen im Strom Gottes - Hesekiel 47, 1-12
2023

18.06.2023 36 min Uwe Grantien

Um die Fülle des Heiligen Geistes zu erleben hat Gott für uns als Christen einen Stufenplan entwickelt.Der ist für jeden von uns ganz individuell, keiner wird auf diesem Weg überfordert oder kommt zu kurzund es gibt die eine Gewissheit alle können das Ziel erreichen. 
Das Feuer des Heiligen Geistes ...
2023

11.06.2023 35 min Albert Babajan

Frisch und fruchtig – Was der Geist in uns wachsen lässt (Gal 5,22 f.)
2023

04.06.2023 30 min Bendix Bringmann

Der Heilige Geist ist seit Pfingsten ausgegossen. Wir wollen uns immer wieder neu von ihm erfrischen lassen. Heute soll es darum gehen, wie er nachhaltig unseren Charakter verändert.
Pfingsten - Der Heilige Geist bringt Leben in Fülle! (Apg,1,8; 2,1-8.11-13)
2023

28.05.2023 28 min Gabriela Koepsell

https://www.anskar-hamburg.de/assets/kleingruppenmaterial-zur-predigt-vom-28.5.23-1685276941.pdfHast du eine Sehnsucht nach MEHR von GOTT? Dann brauchst du MEHR vom Heiligen Geist! Denn: Wo der  Geist wirkt, schafft er neues kraftvolles und fruchtbares Neues Leben! Das haben die Jünger und Jüngerinnen damals an Pfingsten in spektakulärer Weise erfahren. Gottes Sehnsucht ist es seitdem, immer wieder neu seinen Geist in Fülle über uns auszugießen und neue Aufbrüche zu schenken. Erwartest du das auch? Hier: Material für Kleingruppen zu dieser Predigt
Hätte, sollte, könnte, müsste… - 1.Mo. 45,5-8
2023

21.05.2023 32 min

Es ist nicht immer leicht im Hier & Jetzt, in der Gegenwart zu leben.Manchmal hängen wir zwischen dem, was passiert ist, aber unserer Meinung nach nicht hätte passieren dürfen (uns u/o anderen).Genauso ist es möglich, dass uns Unentschiedenheit und Zweifel, wie: „was wäre wenn…“, „eigentlich müsste ich…“, „wenn ich könnte, wie ich wollte...“ am Heute hindern.Josef hat lange Wüstenzeiten hinter sich, aber ist in dieser Zeit kein bisschen bitter geworden. Weil er ganz fest an Gott festgehalten hat. Und ALLES von ihm erwartet.Das können wir auch! Hier: Material für Kleingruppen zu dieser Predigt
Sünde - Wir müssen reden
2023

14.05.2023 29 min Bendix Bringmann

Wir haben ein Problem. Ein sehr ernstes. Es heißt Sünde. Es gib eigentlich nur einen Weg, der dieses Problem tatsächlich löst. Trotzdem finden wir immer wieder unsere eigenen Strategien, die am Ende aber alle in einer Sackgasse enden…
Eine andere Art zu Leben - Leben im Überfluss
2023

07.05.2023 21 min Christoph Bergfeld

Gott ist die Quelle des Lebens. Er hat ein Leben für uns geplant, das überfließt.Gleichzeitig erleben wir noch Mangel in verschiedenen Bereichen. Wie kommen wir mit der Hilfe von Jesus mehr zu einem Leben in Fülle, wie es eigentlich von Gott gedacht ist?
Salz und Licht (Gemeindefreizeit), Teil 5: Christoph
2023

01.05.2023 15 min

Salz und Licht- das Thema unserer Gemeindefreizeit 2023. Christoph Bergfeld, Sonntag morgen. Die Textlesung wurde nicht aufgezeichnet, aber steht in Lukas 19, 5-10: 5 Als Jesus an die Stelle kam, blickte er hoch, sah ihn an und rief: „Zachäus, komm schnell herunter, denn ich muss heute dein Gast sein!“ 6 Schnell stieg Zachäus vom Baum herunter und nahm Jesus voller Freude bei sich auf. 7 Die Leute waren empört, als sie das sahen. „Bei einem ausgemachten Sünder ist er eingekehrt!“, murrten sie. 8 Zachäus aber trat vor den Herrn und sagte: „Herr, die Hälfte meines Vermögens werde ich den Armen geben, und wenn ich von jemand etwas erpresst habe, werde ich es ihm vierfach zurückerstatten.“ 9 Da sagte Jesus zu ihm: „Heute hat dieses Haus Rettung erfahren.“ Und dann fügte er hinzu: „Er ist doch auch ein Sohn Abrahams. 10 Der Menschensohn ist ja gekommen, um Verlorene zu suchen und zu retten.
Salz und Licht (Gemeindefreizeit), Teil 4: Birgit
2023

01.05.2023 34 min

Salz und Licht- das Thema unserer Gemeindefreizeit 2023. Birgit Koepssel, Sonntag morgen. 
Salz und Licht (Gemeindefreizeit), Teil 3, Christoph
2023

01.05.2023 28 min Anskar-Kirche Hamburg

Salz und Licht- das Thema unserer Gemeindefreizeit 2023. Pastor Christoph Bergfeld, Samstag Abend. 
Salz und Licht (Gemeindefreizeit): Teil 2- Gabriela
2023

30.04.2023 24 min

Salz und Licht- das Thema unserer Gemeindefreizeit 2023. Pastorin Gabriela, Samstag vormittag.
Salz und Licht (Gemeindefreizeit), Teil 1: Bendix
Salz und Licht

29.04.2023 28 min Anskar-Kirche Hamburg

Salz und Licht- das Thema unserer Gemeindefreizeit 2023. Pastor Bendix, erster Abend. 
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort Joh. 21,3-13
2023 YT-Id: https://youtu.be/4ou63wYhQ9I?t=2274 Min 37:50

23.04.2023 25 min Birgit Koepsell

Obwohl Petrus und andere Jünger in ihrem alten Leben professionelle Fischer waren, fangen sie in dieser Nacht keinen einzigen Fisch. Dennoch lassen sie sich auf den Vorschlag eines Fremden (Jesus) ein, das Netz doch noch einmal auszuwerfen. Als sie es an Land ziehen, ist es so voll, dass es fast zu reißen droht! Hier wird einmal mehr deutlich: Gott ist alles möglich, aber ohne ihn können wir nichts tun, bzw. werden wir immer wieder an unsere Grenzen stoßen. Doch mit ihm können wir unsere Grenzen überwinden. Material für Kleingruppen zu dieser Predigt
Stay or go? Joh 24, 19-20. 24-29
2023 YT-Id: https://youtu.be/WS23rObWKWw?t=3055 (unlisted) Minute 50:55 Next: https://youtu.be/4ou63wYhQ9I (public)

16.04.2023 32 min Bendix Bringmann

Thomas hat das entscheidende verpasst. Als die Jünger das erste Mal den auferstandenen Jesus begegnen, ist er nicht dabei! Wir wollen an dieser Geschichte lernen, was uns helfen kann, dabei zu sein, wenn es drauf ankommt. 
Predigt zu Ostersonntag - Die Auferstehung, 1.Kor 15,12-19
2023 YT-Id: https://youtu.be/pZ1F8YCH9Qk?t=1342 (öffentlich) Minute 22:20

09.04.2023 33 min Christoph Bergfeld

Ohne die Auferstehung von Jesus wäre unser Glaube sinnlos, sagt Paulus. Wie kann das sein? Warum ist die Auferstehung so dermaßen wichtig und zentral?  Mehr Podcasts und Predigten der Anskar-Kirche findest du unter https://www.anskar.de/project/podcast/
Karfreitag: Das Geheimnis des Kreuzes (Mk. 15,22-41)
2023

07.04.2023 32 min

Wir wollen neu auf das Leiden und Sterben Jesu schauen und das Wunder bestaunen, was Jesus am Kreuz für uns vollbracht hat. Eine Predigt von Pastorin Gabriela Koepsell. Mehr Podcasts und Predigten der Anskar-Kirche findest du unter https://www.anskar.de/project/podcast/
Klare Verhältnisse
2023 YT-Id: https://youtu.be/2LWEzytJ_Wg?t=1320 Min 22:00

02.04.2023 22 min Bendix Bringmann

In der Taufe werden klare Verhältnisse geschaffen. So manch einer scheut diesen Schritt, wie zum Beispiel der Römische Statthalter Felix. Um so schöner, wenn wir erleben, wie Menschen in Jesus neues Leben finden und das in der Taufe öffentlich festmachen! Wir wollen uns mitfreuen und dabei auch über unsere eigenen Verhältnisse nachdenken.
Der Gott des Trostes
2023 YT-Id: https://youtu.be/VzoyD5lzYlk?t=1830 Min 30:20

26.03.2023 27 min Christoph Bergfeld

Paulus zeigt uns, wie wir unser Leiden aus der Perspektive Gottes einordnen können und wozu es dienen kann. Wenn wir durch harte Zeiten und Situationen mit Gott durchgehen, kann daraus ein Segen für andere werden. Der Gott des Trostes ist mit uns und kann machen, dass der Trost, mit dem wir getröstet werden, auch anderen zu Gute kommt. • Gott ist ein Gott des Trostes • Trost ist ein Zuspruch Gottes, der in der Krise seine Kraft entfaltet • Christus hat für uns gelitten und kennt unsere Leiden in dieser Welt. • Trost kommt zu uns und kann und soll weitergegeben werden. • Drei Arten, Trost zu empfangen: 1. Durch den Geist Gottes 2. Durch das Wort Gottes 3. Durch die Gemeinde Gottes
Wie wachse ich in der Heilungsvollmacht?
2023 YT-Id: https://youtu.be/xGEgsi2fZ8g?t=3065 Min 51:05

19.03.2023 23 min Gabriela Koepsell

Jesu Vorbild und Auftrag ist klar: Heilt die Kranken! Nur, wie können wir das machen? Es gibt drei Faktoren, die uns helfen in einen segensreichen und vollmächtigen Dienst an den Kranken hineinzuwachsen: Wachsen in der Liebe; Wachsen in der Demut; Wachsen im Glauben.
Wenn die Saat aufgeht

15.03.2023 31 min Birgit Koepsell

Verzicht ist gleich Gewinn
2023 YT-Id: https://youtu.be/QJqqFzxl1GY?t=237

12.03.2023 26 min Birgit Koepsell

Wir befinden uns inmitten der Fastenzeit und viele Gemeinden ermutigen zu “7 Wochen ohne”. Wie geht es dir, wenn du betest und/oder fastest? Fällt es dir immer wieder schwer dafür auf etwas anderes zu verzichten? Weil du vielleicht noch keine ausreichende Perspektive für seinen Lohn hast? Jesus gibt Antwort. Er ist die Antwort.
Fasten und Verzicht
2023 YT-Id: https://youtu.be/H1hG9LDauTM?t=1559 Min 26:00

05.03.2023 30 min Bendix Bringmann

Passionszeit ist Fastenzeit. Viele Christen verzichten eine Zeitlang auf gewohnte Annehmlichkeiten. Kann man das „Fasten“ nennen? Und sollten wir überhaupt fasten? Wir wollen etwas tiefer auf unsere Haltung dahinter schauen und uns Christus selbst zum Vorbild nehmen. Material für die HK ist diesmal nicht dabei. Tauscht doch über euren persönlichen Erfahrungen mit dem Thema aus.
Ein neues Bewusstsein
2023 YT-Id: https://youtu.be/tGnoDg6c_CY?t=2521 Min 42:01

26.02.2023 25 min Uwe Grantien

What would Jesus do? Diese Frage (WWJD) auf einem Armband am Handgelenk aber vor allen in unserm Bewusstsein wird uns das prägen. Die Predigt hat drei Punkte: 1. Jesus unser Vorbild 2. Bewustseinsveränderung 3. Das Wort und der Glaube Die Videoqualität ist eingeschränkt, da nur die Totale-Kamera eingesetzt wurde.
Der Eifer um dein Haus verzehrt mich
2023 YT-Id: https://youtu.be/XZnQgvwcg0U?t=2290 Min 38:10

19.02.2023 33 min Albert Babajan

Der Gottestdienst konnte wegen Netz-Problemen leider nicht Live übertragen werde und wurde deshalb aufgezeichnet und dann in Youtube hochgeladen: https://youtu.be/XZnQgvwcg0U?t=2290 beginnt die Predigt. Albert hatte sich ein paar Fragen überlegt, über die Ihr im HK ins Gespräch zu kommen: Was bedeutet dein Dienst in der Gemeinde? Was sind Deine Motivationen in Deinem Dienst? Gehörst du dem Leib und bist im Leib fest integriert? Sorgst du Dich um Deine Gemeinde? Wie macht sich Dein Eifer für die Gemeinde bemerkbar?
Gott der Generation
2023 YT-Id: https://youtu.be/9QxBTw4sxsI?t=1987 Min 33:07

12.02.2023 25 min Bendix Bringmann

Gott stellt sich mose als Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs vor. Er wertschätzt jede Generation für sich und beruft sie einzeln. Dennoch haben sie das gleiche Ziel und können nur gemeinsam Gottes Herrlichkeit wiederspigelen. Das zu entdecken und als Gemeinde zu leben bedeutet in Gottes Segensstrom zu stehen. Heute gibt es kein Material für die Predigt
Wirklich frei durch Gottes Liebe!
2023 YT-Id: https://youtu.be/bbEOuf8PFVk?t=323 Min 5:24

05.02.2023 32 min Gabriela Koepsell

In diesem letzten Abschnitt unserer Predigtreihe beschließt Paulus seine grundlegenden theologischen Gedanken von Röm. 1-8 mit einem Hymnus auf die Liebe Gottes. Auf der dunklen Folie der durch unsere Sünde verlorenen Herrlichkeit (Röm. 3,23) entfaltet er das Evangelium der Gnade (3,24), das allein durch den Glauben in unserem Leben seine Er-lösungskraft entfaltet: In Röm. 6-8 haben wir gehört: Gott hat uns wirklich frei gemacht von: - Unserem alten Menschen; der Macht der Sünde; dem Gesetz Und, er hat uns frei gemacht zu: - Einem Leben im Heiligen Geist; zur Kindschaft und zur Herrlichkeit!
Wirklich frei zur Herrlichkeit
2023 YT-Id: https://youtu.be/VZyqPY7pNJ8?t=1861 Min 31:01

29.01.2023 27 min Birgit Koepsell

Wer von uns hat nicht schon einmal den ersten Teil von Rö.8,28 in einerNot bekannt: „Ich danke dir Herr, dass mir alle meine Probleme – jenach Übersetzung – „zum Besten dienen“ (LUT), oder mir „... alles zumGuten gereicht.“ (EÜ). Der Feind hat Böses geplant, du aber Gutes.“Gott will segnen. Er will erhören. ALLES muss uns zum Besten dienen. Egal, wie schwer etwas ist.Unabhängig davon, wie schmerzhaft oder wie aussichtslos. Doch der Vers geht noch weiter! Wemmuss alles zum Besten dienen? Denen, die nach „seinem Ratschluss berufen“ sind!
Das dreifache Seufzen
2023 YT-Id: https://youtu.be/T2_hXU36vng?t=2707 Min 45:07

22.01.2023 29 min Christoph Bergfeld

Wir finden im Text ein dreifaches Seufzen: Die Schöpfung seufzt, denn sie ist noch nicht erlöst. Aber sie sehnt sich danach. Wir seufzen mit ihr, obwohl wir schon erlöst sind, aber immer noch Teil dieser Schöpfung, in ihr sind. Gottes Geist seufzt mit uns und gibt uns Hoffnung, Trost und Geduld. 
Frei wie ein Gotteskind
Abba (Papa)  ist keine Bezeichnung, sondern ein Privileg. Es drückt die vertraute Nähe zwischen Vater und Kind aus. Die Nähe, die Jesus zum Vater hatte, die können wir auch jetzt real erleben. Dieselbe Beziehung, die Jesus zum Vater hatte, die wünsc...

15.01.2023 43 min Bendix Bringmann

Abba (Papa)  ist keine Bezeichnung, sondern ein Privileg. Es drückt die vertraute Nähe zwischen Vater und Kind aus. Die Nähe, die Jesus zum Vater hatte, die können wir auch jetzt real erleben. Dieselbe Beziehung, die Jesus zum Vater hatte, die wünscht sich Gott Vater auch für uns. Wer sich für Jesus entschieden hat, in dem ist diese Beziehung bereits angelegt, weil Jesus in uns lebt. Theologisches Verständnis ist wichtig. Z.B. die Frage: Zeigt sich die Leitung des Geistes in meinem Leben? Reicht einfach eine Grundsatzentscheidung für Jesus oder strecke ich mich nach weiterer Leitung des Geistes aus? Was gilt? Wie du die Freiheit als Gotteskind im Herzen tiefer aufnehmen kannst, erfährst du in der heutigen Predigt.
Erfüllt leben!
2023 YT-Id: https://youtu.be/Xh8Y0vgF6Gk?t=2617 Min 43:37

08.01.2023 29 min Gabriela Koepsell

Jesus rief die Menschen damals und er ruft auch heute: „Wer Durst hat, komme zu mir...!“ Das war und das ist seine tiefste Sehnsucht, dass Menschen zu ihm kommen und in ihm ewiges, erfüllendes Leben finden. Dazu will er heute uns, die wir sein Leben in uns tragen als Einzelne, aber auch als ganze Gemeinde gebrauchen. Wie helfen wir, dass Menschen zu Jesus finden? Jesus möchte, dass wir die Menschen um uns herum wahrnehmen und sie durch unsere Freundlichkeit, unsere gelebte Liebe und unser Zeugnis zu Jesus einladen. Dass wir dazu auch die vielfältigen Möglichkeiten und Angebote unserer Gemeinde nutze
ER ist alles für uns
2022 YT-Id: https://youtu.be/csDa3ZX4J28?t=2504 Min 41:44

18.12.2022 27 min Birgit Koepsell

Der Prophet Jesaja verheißt dem Volk Israel ein Ende der desolaten Situation, in der sie seit vielen Jahren stecken. Seit ihrer Verschleppung leben sie unter dem drückenden Joch, sind sie Sklaven der Babylonier. Noch während der Zeit im Exil verkündet er ihnen: Irgendwann wird die lange Nacht vorbei sein, ein neuer Tag anbrechen und werdet ihr aus Fremdherrschaft und Unterdrückung erlöst. Das wird ein Tag der Befreiung und des Jubels sein – wenn der neue König & Retter kommt.
Advent ist Hoffnung
Jesus ist ein König, der in diese leidvolle Welt seine Herrlichkeit gebracht hat. Er hat uns Anteil an dieser Herrlichkeit gegeben, die am Tag seines Wiederkommens vervollkommnet werden wird. Das tröstet uns einerseits in leidvollen Zeiten, aber anderer...

11.12.2022 32 min Christoph Bergfeld

Jesus ist ein König, der in diese leidvolle Welt seine Herrlichkeit gebracht hat. Er hat uns Anteil an dieser Herrlichkeit gegeben, die am Tag seines Wiederkommens vervollkommnet werden wird. Das tröstet uns einerseits in leidvollen Zeiten, aber andererseits dürfen wir erwarten und auch ganz real erleben wie die Herrlichkeit des Königreiches Gottes z.B. durch Heilungen nach Gebet jetzt schon in unser irdisches Leben scheint.
Wirklich Frei für ein Leben im Geist
2022 YT-Id: https://youtu.be/N6oyE64Rcr0?t=2054 Min 34:14

04.12.2022 37 min Gabriela Koepsell

Auch das ist eine wundervolle Frucht des Kreuzes: Wir sind wirklich frei, ein erfülltes Leben im Heiligen Geist zu leben! Das können wir immer mehr einüben und im Alltag die Frucht der Liebe, der Freude und des Friedens im Geist hervorbringen!
Wirklich Frei – Frei vom inneren Widerspruch
Wer kennt das nicht, dass man sich etwas Gutes vorgenommen hat, aber scheitert daran es auch zu tun… Paulus beschreibt diese Erfahrung eindrücklich in Römer 7, 7-25. Was das für einen Menschen der „wirklich frei“ ist zu bedeuten hat, dem wollen w...

27.11.2022 32 min Bendix Bringmann

Wer kennt das nicht, dass man sich etwas Gutes vorgenommen hat, aber scheitert daran es auch zu tun… Paulus beschreibt diese Erfahrung eindrücklich in Römer 7, 7-25. Was das für einen Menschen der „wirklich frei“ ist zu bedeuten hat, dem wollen wir auf den Grund gehen.
Wirklich frei vom Gesetz
2022 YT-Id: https://youtu.be/Wr6Pg6v8v98?t=2450 Min 40:50

20.11.2022 35 min Gabriela Koepsell

Durch seinen Tod am Kreuz hat Jesus uns von aller Gesetzlichkeit (vom Gesetz) frei gemacht. Wir müssen nicht mehr unter den Geboten ächzen und uns selber verurteilen, sondern wir dürfen immer mehr lernen, durch unser Sein in Christus dem Heiligen Geist  zu erlauben durch uns Frucht für Gott hervorzubringen.
Frei von dir selbst
2022 YT-Id: https://youtu.be/A_KSa9JMJDc?t=3

13.11.2022 37 min Christoph Bergfeld

Nicht mehr ich selbst lebe, Christus lebt in mir. Ich bin befähigt, so zu leben wie Jesus. Wenn das alte Programm anspringt, dann richte deinen Blick wieder nach vorn. Gott spielt dir wieder einen neuen Ball zu. Eine Gelegenheit, die zu neu ergreifen kannst. Gott ist dein Trainer, der Heilige Geist dein Helfer, in der neuen Schöpfung zu leben. Indem du dich auf das Neue konzentrierst, verliert das Alte an Prägung.
Wirklich frei… von der Macht der Sünde

06.11.2022 31 min Birgit Koepsell

Wirklich Frei…vom alten Chef
2022 YT-Id: https://youtu.be/QiqyEPDzIuo

30.10.2022 44 min Bendix Bringmann

Fremdbestimmt durch einen miesen Chef. So mag sich mancher Arbeitnehmer fühlen, aber geistlich gesehen leben wir nach Paulus in einem ganz ähnlichen Zustand. Der Ausweg ist gleichsam verwunderlich wie befreiend – wenn wir ihn mit Klarheit und ohne Verbissenheit gehen. 
Zurück zur Freude
2022 YT-Id: https://youtu.be/nyb7oMrmU6I?t=2592 Min 43:1

23.10.2022 32 min Uwe Grantien

Sexualität, Teil 4: Ehe – Das Geheimnis einer heiligen Beziehung
2022 YT-Id: https://youtu.be/ Audio only vom Sound-Operator

16.10.2022 32 min Christoph Bergfeld

Der vierte Teil unserer Predigtreihe über „Sexualität“ führt uns in das Geheimnis der Ehe, die in ihrer Beziehung dem Verhältnis zwischen Christus und der Gemeinde ähnelt. Sie stellt uns aber auch vor die Notwendigkeit, unserer Beziehungsunfähigkeit ins Auge zu blicken und und durch Christus erneuern zu lassen.
Sexualität und Christsein – Teil 3
2022 YT-Id: https://youtu.be/VHFFqrEkW9k

09.10.2022 34 min Gabriela Koepsell

Dies ist die Weiterführung des Themas aus Teil 1: Maximale Intimität, maximale Verbindlichkeit, maximale Verletzlichkeit. All dies beinhaltet den Umgang mit Sex. Kann ich wirklich sagen, mir ist alles erlaubt? Was sollte ich vorher bedenken, damit weder ich selbst oder mein Partner Schaden erleiden. Gott ist kein Griesgram. Er hat den Sex erfunden. Er möchte, dass du auch in diesem Bereich die Fülle erlebst, nach der du dich sehnst. Hier ist der Körper mit eingeschlossen, weil der Mensch ein Ganzes ist. Gottes Wort schenkt uns einen Rahmen, in dem Sexualität uns segnet. Mit persönlichem Zeugnis von unserer Gemeindeleiterin Gabriela Koepsell.
Eine dankbare Gemeinde

02.10.2022 11 min Christoph Bergfeld

Dankbarkeit ist nicht nur etwas, das wir als Einzelne, sondern auch als Gemeinde einüben können. Wie sieht eine Gemeinde aus, in der Dankbarkeit normal ist? (Die Predigt wurde nachgesprochen).
Lobe den Herrn meine Seele
2022 YT-Id: https://youtu.be/O66k8NY87qI?t=2741 Min 45:41

25.09.2022 28 min Birgit Koepsell

Was tust du, wenn es dir alles andere als gut geht? Für den Psalmisten ist es klar: Gott mit allem, was er ist und hat, zu loben. Das können wir nur, wenn wir Gott kennen und uns immer weiter von ihm und seinem Wort verändern lassen. 
Jesus vergibt und heilt auch heute! (Lk.5,17-26)
Gott ist ein Gott der Heilung! Am Gelähmten zeigt uns Jesus, dass Heil und Heilung zusammengehören. So wie Jesus ihm vergeben und ihn geheilt hat, will er es auch heute an uns tun, vor allem, wenn er auch an uns überwindenden Glauben sieht!

18.09.2022 20 min Gabriela Koepsell

Gott ist ein Gott der Heilung! Am Gelähmten zeigt uns Jesus, dass Heil und Heilung zusammengehören. So wie Jesus ihm vergeben und ihn geheilt hat, will er es auch heute an uns tun, vor allem, wenn er auch an uns überwindenden Glauben sieht! 
Predigtreihe Sex Teil 2 – Erneuerung
2022 YT-Id: https://youtu.be/zjOlZtA2W3w?t=2214 Min 36:5

11.09.2022 38 min Christoph Bergfeld

Es geht im Leben mit Jesus um eine Wiederherstellung der Dinge, wie sie eigentlich sein sollten. So ist es auch mit der Sexualität. Wozu hat Gott uns so geschaffen? Um in einer liebevollen Gemeinschaft im Rahmen des Schutzraumes der Ehe, neues Leben hervorzubringen. Sexualität bindet die Partner aneinander durch Intimität (ein Fleisch), neues Leben kommt. hervor. Aber die Welt ohne Gott verzerrt diese Gabe, entwurzelt sie, macht daraus etwas, was dem Ursprung nicht entspricht.
Predigtreihe Sex – Teil 1
2022 YT-Id: https://youtu.be/

04.09.2022 32 min Bendix Bringmann

Grob gesagt, gibt es zwei Kategorien wie Sex eingeordnet wird. A) Mr. Egal, stellvertretend für die Welt sagt: "Tu, was dir Spaß macht. Sex ist gut und gesund. Also greif  zu." Mr. Moral, stellvertretend dafür wie christliche Kreise oder die Gemeinde von außen gesehen wird, sagt: "Stopp, das müssen wir prüfen, ob es sich um eine gute Sache handelt. Mit einem Wort: irgendwie verklemmt. Objektiv ist Sex gut. Gott hat es so gewollt, dass durch Liebe und Innigkeit zweier Menschen mittels ihrer Körper neues Leben entsteht =Maximale Intimität. Alles Gute kann jedoch missbraucht werden, z.B. durch Vergewaltigung, käuflichen Sex, Verführung Minderjähriger, Pädophilie, Untreue = Maximale Verletzlichkeit. Diese Verletzlichkeit braucht einen Rahmen = maximale Verbindlichkeit, auch Ehe genannt. Scheidung hat Gott  nicht vorgesehen, weil diese sehr schmerzhaft ist. Lt. Matth. 3-6 kleben Mann und Frau so eng an einander, dass sie nicht mehr "sauber" getrennt werden können. Die Bibel nennt das. Sie werden ein Fleisch. Nach einer Trennung bleiben seelische und geistliche Fetzen des anderen hängen, bildlich gesprochen. Wir alle wissen, dass es in der Realität auch unter Christen Scheidungen und Trennungen und außerehelichen Sex gibt. Ein erhobener Zeigefinger und Verurteilungen nach dem Motto "Sieh her, ich kann widerstehen, wenn du wolltest, könntest du auch." oder "Dir ist vergeben, aber nun benimm dich ordentlich" helfen nicht weiter. In Joh. 8,2 zeigt Jesus, dass nur die Erfahrung bzw. der Empfang (nicht das Wissen) von Gottes Gnade echte Veränderung bringt. Hier zeigt sich: Wir alle...
Wie lerne ich, siegreich zu beten? (1. Kön. 18,41-46)
2022 YT-Id: https://youtu.be/Tlv4yAvRiHs?t=2079 Min 34:39

28.08.2022 35 min Gabriela Koepsell

Gott hat uns mit dem Gebet eine mächtige geistliche Waffe anvertraut. Von Elia können wir lernen, sie angesichts auch großer Herausforderungen siegreich einzusetzen, damit Gottes Segenspläne in unserem Leben Wirklichkeit werden! 
Wenn Zeiten sich ändern

24.07.2022 22 min Bendix Bringmann

Wie höre ich Gottes Stimme?
2022 YT-Id: https://youtu.be/HPmfkfwmOAk?t=2660 Min 44:20

17.07.2022 33 min Gabriela Koepsell

Um Gottes Stimme zu hören zu können, musst du ihn kennen lernen und zwar so eng wie nur möglich - wie einen Ehepartner. Zum Zweiten musst du Gott zuhören, wenn er zu dir spricht. Das geschieht häufig durch sein Wort, aber nicht nur. Er spricht auch durch Umstände, andere Menschen, Träume, Eindrücke oder prophetische Bilder. Häufig leitet er durch eine innere Gewissheit, die in dir aufsteigt oder einen inneren Frieden, dass du den richtigen Weg gehst. Falls du bemerkst, dass dein Vertrauen zu Gott getrübt ist durch Ängste Sorgen, inneres Misstrauen oder Vorwürfe, bring es ihm. Sei ehrlich mit dir und mit Gott, So kann die Beziehung wachsen und du erkennst immer schneller, wenn er zu dir spricht.
Einmütige Gemeinschaft und anhaltendes Gebet bewegen den Heiligen Geist zu vollmächtigem Handeln
1,13. Als sie in Jerusalem angekommen waren, stiegen sie in das Obergemach des Hauses hinauf, wo sie sich aufzuhalten pflegten, nämlich „…die Jünger…“ 1,14. Diese alle waren dort einmütig und andauernd im Gebet vereinigt mit den Frauen und Mari...

10.07.2022 31 min Heike Müller

1,13. Als sie in Jerusalem angekommen waren, stiegen sie in das Obergemach des Hauses hinauf, wo sie sich aufzuhalten pflegten, nämlich „…die Jünger…“ 1,14. Diese alle waren dort einmütig und andauernd im Gebet vereinigt mit den Frauen und Maria, der Mutter Jesu, und mit Seinen Brüdern.    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 2,1. Als der Tag des Pfingstfestes sich erfüllte, waren alle einmütig beisammen an einem Ort. (Schlachter/Menge) 2,2. Da entstand plötzlich ein Brausen vom Himmel her, wie ein gewaltiger Wind daher fährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen;
Gott mit uns zusammen
2022 YT-Id: https://youtu.be/RqfygPsyEaI?t=1785 Min 29:40

03.07.2022 25 min Birgit Koepsell

Der große Völkerapostel Paulus kehrt zusammen mit Barnabas nach seiner ersten Missionsreise in die Gemeinde von Antiochia zurück. Ganz erfüllt davon, dass Gott auch den Heiden die Tür zum Glauben geöffnet hat und ihre Verkündigung mit vielen Zeichen und Wundern bestätigt hatte. Aber sofort entbrennt ein Streit, ob auch die Heiden sich nach ihrer Bekehrung beschneiden lassen müssen. Dort angekommen, geschieht Ähnliches wie in Antiochia. Sie geben begeistert Zeugnis ihrer ersten Heidenmission und sofort stehen wieder die Pharisäer auf. Was können wir von Paulus und Barnabas lernen? Sie lassen sich auch nicht durch diese wichtigen Fragen (Umstände, Probleme) ablenken. Sie bleiben ganz von der Liebe und Gnade Gottes eingenommen. Ihr Gebet und ihre Vollmacht kommen vom Thron Gottes her, vom Sieg Jesu am Kreuz. Aus seinem vollkommenen Frieden heraus leben sie. Weil sie supereng an Jesus bleiben. Deshalb klingt es auch nicht komisch, wenn in der Einheitsübersetzung steht: Paulus und Barnabas berichteten, "was Gott mit ihnen zusammen getan hatte". Denn Gott möchte jeden Augenblick unseres Lebens mit uns zusammen SEIN und mit uns zusammen Dinge TUN. GEMEINSAM Reich Gottes bauen. Dann kannst auch du sagen: "Gestern haben Gott und ich zusammen jemanden von seiner Liebe erzählt."
Leben in der Kraft des Heiligen Geistes!
Ein Leben als Christ ohne die Kraft des Heiligen Geistes ist wie ein Segelschiff ohne Wind. Es macht keinen Sinn und ein Vorankommen ist eigentlich gar nicht möglich. Aber manchmal haben wir vielleicht Ängste, uns dem Heiligen Geist zu öffnen, weil wir...

26.06.2022 34 min Gabriela Koepsell

Ein Leben als Christ ohne die Kraft des Heiligen Geistes ist wie ein Segelschiff ohne Wind. Es macht keinen Sinn und ein Vorankommen ist eigentlich gar nicht möglich. Aber manchmal haben wir vielleicht Ängste, uns dem Heiligen Geist zu öffnen, weil wir ihn noch nicht wirklich kennen.
Jesus – alternativlos
2022 YT-Id: https://youtu.be/2esMNBaLiRY?t=2794 Min 46:34

19.06.2022 23 min Christoph Bergfeld

Wer nur Menschen folgt, die Jesus folgen, aber nicht Jesus selbst, hat nicht die Kraft, wie Jesus zu leben. Was ist das Wichtigste für dich? Worum dreht sich dein Leben? Geld, Leistung, Bildung, Erfolg oder Vergnügen? Die vorrangige Ausrichtung auf Lustmaximierung oder Unlustvermeidung trägt nicht in schwierigen Zeiten. Wer Jesus im Herzen trägt, kann gute Entscheidungen treffen und wird von Gottes Weisheit geleitet.
Erwarte mehr von Gott – Vertraue dem Heiligen Geist
Wenn Druck kommt, dann höre und vertraue dem Heiligen Geist. Kämpfe nicht mit den Methoden der Welt, bleibe in Verbindung und im Vertrauen auf den Heiligen Geist. Beziehe ihn in deinen Alltag ein und erwarte, dass er sich um Unmögliches kümmert, währ...

12.06.2022 26 min Birgit Koepsell

Wenn Druck kommt, dann höre und vertraue dem Heiligen Geist. Kämpfe nicht mit den Methoden der Welt, bleibe in Verbindung und im Vertrauen auf den Heiligen Geist. Beziehe ihn in deinen Alltag ein und erwarte, dass er sich um Unmögliches kümmert, während du mit dem Bauen des Reiches Gottes beschäftigst bist. Gott hat mehr für dich. Er freut sich, wenn du ihm Großes zutraust. Seine Liebe in dir befähigt dich, Hoffnung, Glaube und Liebe zu behalten, auch wenn Enttäuschungen und Verletzungen dich attackieren. Höre Birgit's Zeugnis.
Prophetie, Visionen und Träume als Kennzeichen des Neuen Bundes
2022 YT-Id: https://youtu.be/c-AgVnqbvS0?t=3050 Min 50:50

05.06.2022 36 min Christoph Bergfeld

An Pfingsten feiern wir das Kommen des Heiligen Geistes auf das gesamte Volk Gottes ohne Unterschied. Darin erfüllt sich die alte Voraussagung des Propheten Joel, dass jetzt das ganze Volk Gottes ohne Unterscheid in der Lage sein wird, Weissagungen, Prophetien und Träume zu bekommen. Die Funktion dieser Geistwirkungen ist es, uns Gottes Willen in Bildern und Eindrücken in unserem Innern zu illustrieren.
Mit Jesus auf dem Wasser gehen!
2022 YT-Id: https://youtu.be/PuQvPq0027c?t=3129 Min 52:1

22.05.2022 29 min Gabriela Koepsell

Keiner liebt Krisenzeiten..Dennoch, gerade dann, wenn uns starker Gegenwind entgegenschlägt und wir an unsere Grenzen kommen, lädt Jesus uns ein, ihm zu vertrauen und aus dem kleinen Boot unserer Sicherheiten auszusteigen und zu ihm aufs Wasser zu gehen!
Was hindert’s, mich taufen zu lassen
Röm 6, 3-4  Ihr wisst doch, was bei der Taufe geschehen ist: Wir sind auf den Namen von Jesus Christus getauft worden und haben damit auch Anteil an seinem Tod.4 Durch die Taufe sind wir also mit Christus gestorben und begraben. Und wie Christus durch ...

08.05.2022 25 min Bendix Bringmann

Röm 6, 3-4  Ihr wisst doch, was bei der Taufe geschehen ist: Wir sind auf den Namen von Jesus Christus getauft worden und haben damit auch Anteil an seinem Tod.4 Durch die Taufe sind wir also mit Christus gestorben und begraben. Und wie Christus durch die Herrlichkeit und Macht seines Vaters von den Toten auferweckt wurde, so haben auch wir ein neues Leben empfangen und sollen nun so handeln, wie es diesem neuen Leben entspricht. Pro und Kontra der Glaubenstaufe vs. Säuglingstaufe. Eine Frage auch für gestandene säuglingsgetaufte Christen. Was macht die Taufe im Glauben aus? Was ändert sich dadurch? Was bewirkt sie?
Jesus der Auferstandene – die lebendige Hoffnung in jedem Christen
2022 YT-Id: https://youtu.be/huDINhSvSRY?t=1903 Min 31:43

24.04.2022 21 min Christoph Bergfeld

Anskar Kirche Hamburg - Predigt vom 24.04.22
Das Wunder von Ostern
2022 YT-Id: https://youtu.be/yKLrvaWilSo?t=1947 Min 32:27

17.04.2022 34 min Gabriela Koepsell

Welche Bedeutung hat das Ostewunder der Auferstehung für unser Leben?