Endlich gut genug

Priska Lachmann
„Ich bräuchte eigentlich gar keinen Sex mehr. Ich bin abends viel zu müde dafür“, „Jedes Mal, wenn wir Sex haben, habe ich eigentlich gar keine wirkliche Lust dazu“, „Seit der Geburt meines Kindes möchte ich nicht mehr berührt werden“, „Ich fühle mich so unwohl in meinem Körper, dass ich überhaupt nicht in Stimmung komme“ – diese Liste könnte man ewig fortsetzten.
Hast du dich in einer der Aussagen wiederfinden können? Mit mir im Gespräch ist Sexualtherapeutin Veronika Schmidt. Sie spricht über fehlende Lust und wie wir sie finden können, über Orgasmen und Selbstliebe.