Erdfrequenz

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
„Erdfrequenz“, der neue Podcast der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, informiert über unser System Erde in all seinen Facetten: Von den Tiefen der Meere bis in den Himalaya, von der Zeit der Dinosaurier bis zu Modellierungen für die Zukunft, von heimischen Wölfen und exotischen Spinnen, vom Verlust der Arten und dem globalen Klimawandel.Forscher*innen aus so unterschiedlichen Disziplinen wie Ökologie, Genomik, Meeresforschung oder Geologie erzählen unterhaltsam, aber dennoch mit thematischer Tiefe von abenteuerlichen Expeditionen und erläutern anschaulich mit welchen Instrumenten und Methoden sie zu ihren Forschungsergebnissen kommen. Außerdem geben sie uns Tipps, wie jede Person im Alltag nachhaltiger leben und etwas für die Erhaltung der Artenvielfalt kann – denn ohne die Vielfalt des Lebens kann die Menschheit nicht überleben!

Impressum

Copyright: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Konzept: Sören Dürr, Adrian Giacomelli, Judith Jördens
Redaktion: Adrian Giacomelli, Judith Jördens
Red. Mitarbeit: Benjamin Wimmer
Moderation: Susan Schädlich
Produktion: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Jingle: Light House Studios 
Schmetterlinge fotografieren, die Gesundheit von Stadtbäumen messen oder Mikroplastik aus lokalen Bächen und Flüssen analysieren: Bei "Citizen Science" helfen Bürger*innen der Wissenschaft, zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Im Podcast sprechen wir mit Marilena Hoff, Referentin Wissenschaft und Gesellschaft bei Senckenberg, und den drei Citizen Scientists Mane Stelzer, Julia Auer und Susanne Russ und fragen nach: Was muss man für die Bürger*innen-Forschung mitbringen? Wie genau laufen die Projekte ab? Und wie profitiert die Wissenschaft von den vielen engagierten Helfer*innen? 

Die drei Citizen Scientists aus unserer Folge: 

Mane Stelzer ist Singer-Songwriterin und Redakteurin des Online-Musikjournals MELODIVA des Frauenmusikbüros in Frankfurt. 

Julia Auer ist Permakultur-Designerin mit dem Gartenprojekt Hortus Nucis und Wildnislotsin der Stadt Frankfurt. Außerdem ist sie Co-Produzentin des "Wandelpunkt"-Podcasts

Susanne Russ arbeitet als Langstreckenpurser für Lufthansa.
 
Ihr wollt auch mitforschen? Hier geht's zur Website von "Gemeinsam forschen" mit allen Information zu Projekten, Anmeldungen und Ansprechpartner*innen. 

Weitere Folgen

#10 - Der Wolf in Deutschland - mit Carsten Nowak

25.05.2022 78 min

Nachdem der Wolf vor knapp 200 Jahren in Deutschland ausgerottet wurde, kehrt er seit Beginn des 21. Jahrhunderts wieder zurück. Doch wie viele Individuen un...

#9 - Wie wild ist Deutschland wirklich? - mit Carsten Nowak

20.04.2022 60 min

Deutschland wird wild: Luchse, Elche, Wisente und viele weitere Wildtiere gibt es heute wieder in viel größeren Zahlen in Deutschland. Über diese Entwicklung...

#8 - Feuer: Fluch und Segen der Evolution - mit Dieter Uhl

23.03.2022 78 min

Laut einem Bericht der Vereinten Nationen werden Vegetationsbrände bis zum Jahr 2050 um 30 %, bis zum Jahr 2100 sogar um 50 % zunehmen. Ein Weg, dieses Probl...