Grenzenloser Wahnsinn | Lorena Palombo

Lorena Palombo
Since 10/2021 4 Episoden
4 / Über Wahrheit und Lüge: Lebst du deine innere Wahrheit?
Persoenlichkeitscoach Bianca Schwacke zu Gast

29.01.2022 97 min Lorena Palombo

Was bedeutet es, die eigene Wahrheit zu leben? Wie finde ich heraus, ob ich auf meinem Weg bin oder mich selbst belüge?Über diese Fragen und mehr rede ich mit Podcast Gast Bianca Schwacke. Sie ist seit ihrer Geburt hellfühlig und hat diese Gabe zu ihrer Berufung gemacht. Dabei begleitet sie Menschen auf ihrem Weg in die Selbstheilung. An manchen Punkten in unserem Leben ist es wichtig in die Vergangenheit zu schauen, um sich von auferlegten Glaubenssätze und Ängsten zu lösen um wieder in die Selbstakzeptanz und Selbstliebe zu kommen. Wir reden darüber, wie es möglich ist, persönliche Sinnbilder für sich selbst zu transformieren um sich auf den inneren Weg zu begeben. Eine inspirierende Podcastfolge, die dich ermutigt, aus dem vorgefertigten Konstrukt auszusteigen und deine eigene Wahrheit und dem Weg deines Herzens zu folgen. 
3 / Aus dem Schatten ins Licht: Panikattacken & manische Psychosen
Wie es wirklich ist, in der Psychiatrie zu sein

14.01.2022 78 min Lorena Palombo

"Ich bin schon das 4. mal hier und du?". Eine Frage die man als Neuankömmling in der Psychiatrie eben gestellt bekommt und sowohl meinem Podcast Gast Robin, als auch mir bekannt ist. Auch Robin hat seine Erfahrungen in der Psychiatrie durchlebt, die grundlegende Energie war bei uns aber eher gegensätzlich. Lange Zeit verdrängt er negative Erlebnisse und war sich vieler Dinge unbewusst, bis er Panikattacken bekam & nicht mehr wegschauen konnte. Wir reden über unsere Wahrnehmungen in dieser Zeit unseres Lebens, was wir daraus gelernt haben & wie wir uns einen Raum für Heilung vorstellen - jenseits vier kalter Wänden in Mitten der Stadt und bunten Smarties, welche die Sicht eher vernebeln. Über zwei Dinge sind wir uns auf jeden Fall einig: Die Zeit in der Psychiatrie war gleichzeitig die schlimmste und beste Erfahrung unseres Lebens zugleich & der einzigste Weg heraus ist, sich auf die Suche der eigenen Wurzeln zu begeben und selbst Verantwortung zu übernehmen. 
2 / Perspektivenwechsel Psychose: Betroffene:r & Angehörige:r
In meiner 2. Podcastfolge interviewe ich eine Mama

27.10.2021 75 min Lorena Palombo

In dieser 2. Podcastfolge interviewe ich meine Mama. Spannend finde ich den Perspektivenwechsel zwischen Angehören und Betroffenen im Erleben und Wahrnehmen einer Psychose. Für viele Angehörige ist die Situation oft schwerer und schlimmer als für den/die Betroffene/n selbst. Damit ihr mich etwas besser kennen lernen könnt, erzählen wir euch welche Erlebnisse meine Kindheit und Jungend geprägt - über Verlustängste, die Trennung meiner Eltern, bis hin zu meinem Internatsaufenthalt und wie sich mein erster Freund als ich 13 war umbringen wollte. Meine Mama erzählt, wie sich mich in meiner Psychose wahrgenommen hat und welche Herausforderungen und Ängste mit dem Klinkaufenthalt verbunden waren. Auch Reden wie über das Erleben von Erfahrungen und Sinnbilder welche man mit dem Verstand nicht so leicht begreifen kann und eine gewisse Mystik mit sich bringen. Dabei kritisiere ich die heutige Psychiatrie, da diese Wahrnehmungen oft geleugnet werden, obwohl in ihnen ein unheimliches Potential steckt. 
1 / Diagnose Manie mit psychotischen Symptomen: Eure Fragen

12.10.2021 38 min Lorena Palombo

In der ersten Folge beantworte ich eure Fragen zum Thema Psychose. Wie hast du dich selbst in manischen Phasen wahrgenommen? Was war die Ursache? Nimmst du noch Medikamente? Außerdem gebe ich eine Aussicht auf weitere Themen und teile euch meine Intention dieses Podcasts mit. Von Spiritualität über Selbstverantwortung bis in die Freiheit. 

2022 - Lorena Palombo