Kino Korea

Der Podcast über koreanische Film(Geschichte)
Kino Korea - der Podcast über koreanische Filme und ihre Geschichte. Stephan Fasold spricht mit wechselnden Gästen über alles, was das koreanische Kino ausmacht. Von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis hin zur koreanischen Welle (Hallyuwood) der letzten Jahre. 

Aktuelle Folge

Die Kinos haben endlich wieder offen und passend dazu ist seit dem 15. Juli auch der oscarprämierte Film Minari von Lee Isaac Chung in Deutschland zu sehen. Grund genug für Christiane und mich, in dieser Folge einmal ausführlich über diesen Film zu sprechen. Die Los Angeles Times schreibt: "Das ist genau der Film, den wir jetzt brauchen." Aber stimmt das wirklich und lohnt sich ein Kinobesuch? 

Weitere Folgen

Heimatfilme - Full Metal Village und Meine Brüder und Schwestern im Norden

Im Gespräch mit Filmemacherin und Professorin Sung-Hyung Cho

13.07.2021 58 min

In dieser Folge geht es um Heimat. Doch was ist Heimat eigentlich? Der Ort, an dem wir aufwachsen? Und dann gibt es da auch noch das Genre des deutschen Heim...

Declaration of Idiot - Das Manifest der Narren (1983)

Im Gespräch mit Lucas Barwenczik über ein versehentliches Meisterwerk

22.06.2021 57 min

Passend zur Fußball-Em 2021 redet Stephan mit dem Filmkritiker Lucas Barwenczik über die 3S Politik: Sex, Sport and Screen - Brot und Spiele in Zeiten der sü...

Secret Sunshine (2007) - Über Trauer und das Christentum in Südkorea

Christiane Attig im Gespräch über Lee Chang Dongs Film

03.06.2021 76 min

Ist Secret Sunshine ein Film über Gott ohne Gott? Christiane und Stephan sprechen über die vielen Fragen, die der Film aufwirft. Es geht um Trauer, das Chris...