Kino Korea

Der Podcast über koreanische Film(Geschichte)
Kino Korea - der Podcast über koreanische Filme und ihre Geschichte. Stephan Fasold spricht mit wechselnden Gästen über alles, was das koreanische Kino ausmacht. Von den Anfängen im 20. Jahrhundert bis hin zur koreanischen Welle (Hallyuwood) der letzten Jahre. 

Aktuelle Folge

Nach der viel zu langen Sommerpause wird es bei Kino Korea in dieser Folge richtig dunkel: Denn wir reisen wir in die verregnete Großstadt Seoul und schlagen uns dort die Nacht um die Ohren. Mit Gast Max Roth (Wiederaufführung, Serienoase) sprechen wir über 7 Filme der letzten 20 Jahre, die man dem südkoreanischen Neo Noir Genre zuordnen kann. Doch was hat es eigentlich mit dieser Neuinterpretation (?) des klassischen Genres auf sich und wie etablierte sich der Film Noir in Ost-Asien. All das erfahrt ihr in dieser extralangen Folge.


Weitere Folgen

Train to Busan Trilogie - Die große K-Zombie Folge

Wir sprechen über Seoul Station, Train to Busan und Peninsula

04.08.2021 88 min

Willkommen zum großen K-Horror-Zombie Special. In Nordamerika und Europa sind Zombiefilme seit den 70er Jahren aus dem Horrorgenre nicht mehr wegzudenken. Ni...

Minari - Wo wir wurzeln schlagen (2020)

im Gespräch mit Christiane Attig über den oscarprämierten Film

18.07.2021 42 min

Die Kinos haben endlich wieder offen und passend dazu ist seit dem 15. Juli auch der oscarprämierte Film Minari von Lee Isaac Chung in Deutschland zu sehen. ...

Heimatfilme - Full Metal Village und Meine Brüder und Schwestern im Norden

Im Gespräch mit Filmemacherin und Professorin Sung-Hyung Cho

13.07.2021 58 min

In dieser Folge geht es um Heimat. Doch was ist Heimat eigentlich? Der Ort, an dem wir aufwachsen? Und dann gibt es da auch noch das Genre des deutschen Heim...