Ahr und Ohr

Glaubenswert.Hörenswert.Lebenswert
#57 Zwo - Eins - Gummibärenbande
Einmal nochmal Kind sein....

05.05.2024 53 min

Heiko und Anke schwelgen in Erinnerungen. Neben Kindheitsidolen aus Kindheitstagen geht´s um Must-haves der Teeniezeit und die Großeltern, die Heiko und Anke geprägt haben.Da stellt sich die Frage, ob und wie man sich die unbeschwerten Momente in das fordernden Erwachsenenleben zurückholt. Oder wann habt ihr das letzte Mal Wolkenkino gesehen?Schwelgt mit uns in Erinnerungen auf Instagram unter @letoziso
#56 How to Ostern
Zwischen Aprilscherz und Erlösung

31.03.2024 47 min

Anke und Heiko haben es geschafft! Endlich eine Podcastfolge im ‚hallfreien‘ Raum!  Dank neuer technischer Ausstattung! Und nein, das ist nicht - passend zum Erscheinungstag der Folge -  ein Aprilscherz, das ist echte Realität.  Dabei ist der 1. April dieses Jahr besonders spannend, schließlich fällt er nicht nur mit dem Erscheinen der Folge zusammen. Dieses Jahr fallen 1. April und Ostermontag  auch noch zusammen. Ob das ein Zufall ist? Und so geht es dann in dieser Folge natürlich um Aprilscherze wie Dihydrogenoxid oder den Wrigley‘s Kaugummi, das Osterlachen und vor allem die großen religiösen Themen Sterben, Erlösung und das Comeback. Ihr findet uns  natürlich auch auf Instagram unter @letoziso.
#55 Berufung+Berufung=Namensänderung
Podcasts umbenennen für Anfänger und Fortgeschrittene

03.03.2024 48 min

Anke und Heiko haben eine Mission: in Heikos großer Zimmervielfalt einen Raum mit weniger Hall zu finden. Gut, eigentlich haben sie sogar zwei Missionen. Die andere lautet nämlich ihren Podcast in neuem Gewand zu präsentieren. So ganz mit neuem Titel, neuem Layout und neuer Rubrik, aber mit den beiden bekannten Gesichtern. Wie sie auf ‚Lehrertochter und Zimmermannssohn‘ gekommen sind, was es mit dem Fugen-S auf sich hat und ob sie sich den Blumenkübel  erhalten haben, hört ihr in dieser ganz neuen Folge. Achtung: Diese Folge kann Spuren von Philosophenkaffee enthalten!  Ihr findet uns auf Instagram ab sofort unter @letoziso
#54 Es wird demokratisch
Von Narren in allen bunten Facetten

04.02.2024 45 min

Es ist viel los im Moment. Vieles, was es so vielleicht noch nicht oder lange nicht mehr gab. Heiko geht zum ersten Mal seit Jahrzehnten auf eine Karnevalssitzung und Anke macht das, was tausende Deutsche auch machen. Sie geht auf eine Demonstration für ein buntes, tolerantes und offenes Deutschland. Was auf den ersten Blick nur scheinbar etwas miteinander zu tun hat, wird in dieser Folge geschickt miteinander verbunden. Wie das geht? Das müsst ihr euch schon selbst anhören! Wir verraten euch das nämlich in der neuen Folge von "Ahr und Ohr".  Ein Tipp: Es hat eigentlich nur mit einem einzigen Wort zu tun.    Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#53 Es gehen diverse Lichter auf
Wenn Weihnachtsbaumlichter ein Eigenleben entwicklen

07.01.2024 66 min

Neues Jahr - neuer Fluss - neue Leute. Nur Heiko ist der Alte. Mit Anke Sattler bekommt euer spaßiger Zeitvertreib für die Ohren nicht nur eine neue Stimme, wir haben auch den Fluss gewechselt. Heiko ist ja jetzt schließlich  ein großer Pfarrer und von der Ahr an den großen Rhein gezogen. Zum Glück wohnt Anke auch am Rhein, da braucht man zum Aufnehmen von neuen Folgen nur drei Stationen auf dem Rhein zu fahren und schon ist man da. Aber ob der Titel "Ahr und Ohr" jetzt noch so gut passt.... In dieser Folge hört ihr aber nicht nur wer Anke ist und erfahrt von Heikos Start an neuen Stelle, ihr lernt auch denen namenlosen Weihnachtsbaum in Heikos Wohnzimmer kennen. Der wird nämlich in dieser Folge öfters Thema sein. Warum? Hört das lieber selbst!   Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#52 Verzettelt
Der frühste Jahresrückblick seit es Jahresrückblicke gibt

03.12.2023 57 min

Freunde, wickelt euch das Lametta um den Hals, es wird zusammengerückt und Geschichten erzählt.Gleichzeitig ist die Folge dann auch leider Marens letzte Folge bei "Ahr&Ohr". Maren und Heiko sitzen also ein letztes Mal bei einem heißen Bratapfeltee (und Wasser) zusammen.In einem Remake einer nie erschienenen 2022er Weihnachtsfolge lassen sie das ausklingende Jahr Revue passieren und wagen einen vorsichtigen Blick in das kommende Jahr. Abgesehen von der Urlaubsplanung, die ist ziemlich konkret. Frei nach dem Motto "Was können Sie gut? Urlaub!". Genießt ein letztes Mal sich verlierende rote Fäden und das humorvolle Zusammensein der beiden und lasst euch inspirieren selbst über die spannenden Fragen dieser Folge nachzudenken.  Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#51 Qualität hat keinen Preis
Auf was für Gedanken einen Arbeit bringen kann

05.11.2023 51 min

Draußen ist es dunkel, kalt und regnerisch. Drinnen im Schein der Deckenlampe erzählt Heiko von einem recht tragischen Erlebnis seines Arbeitsalltags, der Beisetzung eines Suizidfalls. Aus diesem Erlebnis und den Umständen um den Suizid heraus entwickelt sich in dieser Folge die grundlegende Frage: Was gibt dem Leben eigentlich seine Qualität? In diesem Sinne philosophieren die beiden über die Eigenschaften, die ein Leben mit Qualität füllen und denken darüber nach, warum Menschen sich eigentlich so oft in der Gesellschaft behaupten möchten, dabei dann mit der Wertschätzung für sich selbst viel zu kurz kommen.  Was genau damit gemeint ist, müsst ihr nicht nur selbst herausfinden, sondern könnt ihr euch auch hier in eurem Lieblingspodcast anhören.  Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#50 Himbeereis um 8
Der liebe Gott in Kinderbüchern

01.10.2023 40 min

Die Oktoberfolge ist eine Folge, in der wir nochmal alles aus den letzten Fitzelchen Sonnenstrahlen rauskitzeln. Wir reden nämlich über Eis und haben extra dafür eine Expertin zu Gast, nämlich Lena Jüliger. Ok, streng genommen ist sie keine Expertin für Eis - das bestimmt auch -  aber Lena kennt sich in etwas anderem super gut aus, nämlich in religiösen Kinderbüchern. Lena studiert Lehramt für Grundschulen und hat sich in ihrer Bachelorarbeit mit Gottesbildern in religiösen Kinderbüchern beschäftigt. Eines der Bücher, die sie für ihre Arbeit genauer angeschaut hat trägt den tollen Titel "Gott ist wie Himbeereis". Was sich genau hinter diesem tollen Bild verbirgt und warum Menschen überhaupt Gottesbilder brauchen, davon hört in dieser Folge von "Ahr und Ohr". Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#49 Gemurmel der Kirchenmäuse
Kirche oder nicht-Kirche, das ist hier die Frage!

03.09.2023 53 min

Ein schwierigeres Thema hätten sich Maren und Heiko für die Folge kaum aussuchen können. Die beiden sprechen über die aktuelle Lage der Kirche. Das heißt, sie sprechen über Kirchenaustritte, über ihren persönlichen Umgang mit dem Glauben und gehen der Vorstellung nach, wie eine optimale Kirche aussehen könnte.Es ist eine heikle Frage, aber mit mit dem Wissen auf Heikos Seite und viel Gedankenspinnerei auf Marens Seite ist daraus eine sehr interessante und aufschlussreiche Folge geworden. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#48 Böser Schmetterling
Flügelschläge ins Glück

13.08.2023 42 min

Ein gewöhnlicher Freitag und doch so ganz anders als sonst.Nachdem Heiko eine nachhaltige Begegnung im Neuenahrer Hospiz erfahren durfte, kamen die beiden ins Grübeln.Wie schön wäre das Leben, wenn die Menschen mehr Komplimente von sich geben würden? Oder was wäre, wenn an jedem Kauf, den wir tätigen, die Bedingung geknüpft wäre, etwas Gutes zu tun?Würde es zu dem sagenumwobenen Butterfly-Effekt kommen und plötzlich sind alle Happy wie Honigkuchenpferde?Es geht also um ganz viele kleine Blumenkübel. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#47 B.K.A. - Bald Kannst´s Auch
Mit dem Autor Dieter Aurass über die Kunst des Bücher-Schreibens

30.07.2023 68 min

Nach der Sommerpause starten Maren und Heiko direkt mit einem großartigen Gast, nämlich Dieter Aurass.Dieter arbeitete 41 Jahre für das Bundeskriminalamt und schreibt nun im wohlverdienten Ruhestand. In einem wirklich echt tiefgehenden Gespräch sprechen die drei nicht nur über Dieters Erlebnisse in seinem Beruf , sondern eben auch die Veränderungen, die in den letzten Jahrzehnten in der Gesellschaft vonstatten gingen. Vor allem geht es natürlich auch um den Grund, warum Dieter eigentlich in dieser Folge zu Gast ist: Seine Bücher und das Handwerk des Schreibens. Denn genau das ist es: ein Handwerk, darin sind die drei sich einig.Ausnahmsweise politisch und sehr ernst, lernt ihr eure Lieblingspodcaster diesmal von einer ganz anderen Seite kennen. Alles hier, in der dieser Folge von "Ahr und Ohr". Informationen zu Dieter Aurass findet ihr unter https://www.dieter-aurass-autor.de/ Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#46 Buchstabierwettbewerb
Maren und Heiko buchstabieren den Sommer

02.07.2023 49 min

Es war einmal...Die letzte Folge vor einer kleinen Sommerpause.Maren und Heiko haben sich dazu entschlossen, es bei 30°C in der Dachgeschossbude etwas seichter angehen zu lassen. Sie nehmen sich also das Wort "Sommer" vor und erzählen euch zu jedem der 5 Buchstaben eine kleine Geschichte. Dabei schaffen sie nicht nur kleine wie große Wortneuschöpfungen, sondern finden auch noch den ein oder anderen tiefen Gedanken.Sendet uns gerne eure S.O.M.M.E.R. Beschreibungen zu uns lasst uns teilhaben an euren Erlebnissen und Ereignissen im Sommer. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#45 Gärten der Erinnerung
Was Friedhöfe so kostbar macht

18.06.2023 51 min

Es war einmal...Ein etwas trauriger Freitag.Vor ein paar Tagen hat Maren einen nahen Angehörigen verloren und nun muss sie sich mit der Tatsache auseinandersetzen, dass sie ihre erste Beerdigung erleben wird.Heiko als alter Friedhof-Hase kann natürlich auch aus einem ganzen Repertoire an Erlebnissen erzählen und so dringen die beiden bis an den Grund des Grabes vor:Nämlich die Frage, warum Friedhöfe auf ganz unterschiedliche Art und Weise für jeden Menschen ein sehr kostbarer Ort sind.  Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#44 Fröhliches Gelassen-sein
Auf einmal sind da zwei Wochen

04.06.2023 41 min

Es war einmal...ein ungewöhnlicher Freitag. Zum ersten Mal seit dem ersten Pfingsten - so ungefähr jedenfalls -  gibt's Pfingstferien und Maren und Heiko haben keine Idee, was man damit jetzt anfangen soll.  Also packen die beiden ihre gesamte "Was man im Ahrtal so in der Freizeit machen kann"-Kompetenz aus und sammeln für euch ein paar interessante Vorschläge zur Freizeitgestaltung. Ja, Alkohol ist auch ein Thema - aber es gibt auch ganz brave  Vorschläge.Es geht unter anderem um Traditionen, dem Finden von neuen Leidenschaft und dem Zusammenkommen von Generationen.Lasst euch inspirieren von den beiden flotten Zauberfeen Maren und Heiko in der neuen Folge von "Ahr und Ohr". Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#43 Ein Leben in Bildern
Was bleibt ist die Erinnerung

21.05.2023 50 min

Es war einmal...Ein trauriges Ereignis mit einer wunderschönen Message.Nach dem Tod von Heikos Onkel fallen ihm und seiner Mutter eine Tüte voller Bildern in die Hände. Das bringt Heiko ins Grübeln und zusammen mit Maren geht er auf Spurensuche tief im Sumpf der Erinnerungen, die beim Betrachten von alten Fotos wieder aufkommen.Was machen Fotos mit einem? Welche tieferliegenden Emotionen bringen sie mit sich und wie möchten wir in Erinnerung bleiben?Dem gehen die beiden fast schön träumerisch zu Grunde in der neuen Folge von "Ahr und Ohr". Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#42 Heiko sattelt um
Sie werden so schnell groß äh... alt

08.05.2023 54 min

Es war einmal... Endlich darf Heiko auch mal was erzählen. Gut, eigentlich macht er das ja immer, aber er wird sich beruflich verändern und darf jetzt auch offiziell darüber reden. Nach der öffentlichen Bekanntmachung von Heikos Wechsel von der Pfarrei Bad Neuenahr- Ahrweiler in die Pfarreiengemeinschaft Remagen stellen sich Maren natürlich ein paar Fragen. Zum einen natürlich, wie kommt es dazu, dass ein Pfarrer versetzt wird?Was geht in einem Menschen in so einer schwierigen Situation vor und wie trifft man so eine Entscheidung?Aber auch, wie vollzieht man in so einer Situation einen Umzug?Wichtige wie unwichtige Dinge klären wir in dieser Folge von "AhrundOhr". Oh, und wir rufen spontan sogar einen Wettbewerb aus! Allein dafür lohnt sich das Hören dieser Folge. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#41 Da sind wir wieder
Ein kleiner Reisebericht aus Ruanda

23.04.2023 48 min

Es war einmal...Das große Wiedersehen nach einem noch größeren Abenteuer.Maren hat sich  nochmal mit  Anne und Sabine verabredet  und diesmal sind auch Antonia und Heiko mit dabei.Anne und Sabine waren vor wenigen Monaten schon bei uns im Podcast zu Gast und haben von ihrem bevorstehenden Engagement in Ruanda erzählt. Jetzt sind sie wieder da und können uns zusammen mit Antonia endlich von all dem berichten, was sie vor Ort erleben durften. Dass wir die vielen tollen und spannenden Eindrücke in eine einzige Folge gepackt bekommen haben, ist so ein kleines Nach-Osterwunder. Es gab nämlich eine ganze Menge zu erzählen. Aber hört selbst. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#40 Osterei-ei-ei
Die Suche nach den Schokoladen-Momentem

09.04.2023 39 min

Es war einmal... Das Osterfest, das kam in einem Nest. Zwei Freunde setzen sich zusammen und reden ganz unbefangen. Okay... lassen wir das. Maren und Heiko sind gut aufgelegt, denn schließlich gibt es wieder was zu Feiern. Es ist Ostern und so schwelgen sie in den Erinnerungen ihrer Kindheit. Es geht ums Ostereiersuchen - nach denen im Garten und nach denen im Leben. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#39 Breaking News
Maren liest Zeitung

26.03.2023 19 min

Es  war einmal .... Ein leicht verregneter Donnerstag. Heiko hat keine Stimme und Maren muss alleine das Podcast-Geschäft am Laufen halten. Also setzt sie sich allein auf das Sofa ihres Wohnzimmers, neben ihr flackert eine Kerze und die Wärmflasche auf dem Bauch gluckert gemütlich vor sich hin. Klingt ein wenig nach Winterabend im Dezember, ist aber Mitten im März. Trotzdem kann Maren auch im März einer klassischen Winterbeschäftigung nachgehen: Zeitung lesen. Natürlich geht das nicht, ohne das Maren fleißig zu den Nachrichten ihren Senf dazu gibt und sich in ihrem Monolog so ordentlich in Rage redet. Glaubt ihr nicht? Hört es euch selbst an. Macht es euch also gemütlich, lehnt euch zurück und genießt die Nachrichten aus dem Ahrtal. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#38 I Robot?
Was wäre wenn ich etwas kann, was ein Roboter kann?

12.03.2023 47 min

Es war einmal...  Ein sehr eigenartiges Gedankenexperiment: Was wäre, wenn wir Fähigkeiten eines Roboters hätten?Maren ist auf die Idee beim Hören eines Podcasts gekommen und fand es ziemlich faszinierend, wenn Menschen gewisse Züge eines Roboters hätten - beispielsweise eine Hunger-Sättigung-Anzeige auf dem Bauch oder eine in die Augen eingebaute Brille, die persönliche Eigenschaften anzeigt.  Da Heiko letztens beim Switch spielen immerhin schonmal ein Android sein durfte, war der sofort total überzeugt sich mit Maren auf dieses kleine Gedankenspiel einzulassen. Zugegeben, irgendwie artet das Gespräch der beiden ab und an ein wenig aus, aber immerhin haben Maren und Heiko es geschafft eine kleine "Pro und Contra"- Liste zu erstellen. Soll ja für Entscheidungen nicht das Schlechteste sein. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#37 Gimme more
40 Tage und 40 Nächte auf dem Weg zum Mehr

26.02.2023 25 min

Es war einmal... Der letzte Tag, bevor es Ernst wird. Also eigentlich war nur Karnevalsdienstag und an Aschermittwoch beginnt, die Fastenzeit, aber Heiko neigt ja hin und wieder ein wenig zum Dramatischen. Ist ja nicht schlimm, schließlich liefert uns das ein gutes Stichwort für die neue Folge "Ahr und Ohr". Was läge nämlich näher als sich so kurz vor der Beginn der Fastenzeit mit genau der zu beschäftigen. Und da sich Heiko von Berufswegen ein wenig damit auskennt, ist das jetzt seine große Chance euch nicht nur mit theoretischem Wissen rund um die Fastenzeit zu versorgen, sondern auch hoffentlich den ein oder anderen praktischen Gedanken für die Fastenzeit in diese Folge einzustreuen. Ohne zu spoilern: Fastenzeit kann mehr als nur keine Gummibärchen essen! Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#36 Poesiealbum
Fundgrube Arbeitszimmer

12.02.2023 52 min

Es war einmal.... ein Poesiealbum, dass sich irgendwo zwischen Heikos Büchern im Arbeitszimmern versteckt hatte. Es war nicht irgendein Poesiealbum, sondern eins aus den 90ern! Und die 90er waren.... speziell. Dabei tun sich in so einem Poesiealbum echt eine Menge spannender Fragen auf.  Was will ich mal werden? Welche drei Wünsche könnte mir eine gute Fee erfüllen? Welche drei Dinge würde ich auf eine einsame Insel mitnehmen? Fragen, nicht nur interessant für ein Fußballpoesiealbum, sondern für eine ganze Folge "Ahr und Ohr". Glaubt ihr nicht? Dann hört es euch an! Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#35 Marens große Chance
Interview mit einem Vampir äääh.... Priester.

29.01.2023 58 min

Es war einmal.... Marens großer Tag. Endlich kommen wir bei "Ahr und Ohr" mal dazu die Folge aufzunehmen, die Maren schon ihr ganzes Leben (????) aufnehmen wollte. Heute setzen wir Heiko nämlich aufs Stühlchen, stellen ihm eine große Tasse Kaffee hin und stellen ihm ganz viele -  also mehr als fünf -  Fragen zu seinem Beruf als Priester. Wer wollte denn nicht schon immer mal wissen, wie man eigentlich Priester wird, ob es eine Karriereplanung vom Priester zum Papst in 30 Jahren gibt und wo man diese schicken Outfits mit Goldfäden für den Gottesdienst so her bekommt. Das alles und noch viel mehr klären wir mit euch und für euch in dieser Folge von "Ahr und Ohr".  Solltet ihr selbst noch Fragen haben, immer her damit. Vielleicht wiederholen wir dieses Format auch nochmal. Maren fällt bestimmt noch die ein oder andere kluge Frage ein und eure Fragen nehmen wir dann einfach gleich mit.  Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#34 Großes Herz und großes Abenteuer
Zwei mutige junge Frauen auf dem Weg nach Ruanda

15.01.2023 50 min

Es war einmal.... die erste Folge im neuen Jahr und direkt eine mit einem solchen Brett.Maren hat sich mit Sabine und Anne getroffen, zwei mutigen Frauen, die am Projekt des HDVC Kabuga e.V. teilnehmen.Vom 24.01. an widmen sich die zwei Physiotherapeutinnen für einen Monat der Behandlung von geistig und körperlich behinderten Kindern. Dabei machen sie sich auf den Weg nach Ostafrika und haben keinen Plan, wie ihr Engagement aussehen wird und was sie erwartet.Was sie antreibt ist die inspirierende Geschichte von Christine Mukeshimana, die seit 2009 das Projekt leitet und immer wieder Freiwillige wie Sabine und Anne empfängt,damit sie ihr Können und ihre Erfahrungen gemeinsam gegen die Armut in der Region einsetzen und den dort lebenden Kindern helfen können.Maren, Sabine und Anne bleiben auch weiterhin in Kontakt. So könnt ihr die Reise der beiden weiterhin verfolgen und miterleben, wie jeder Handgriff und jeder Centbei den Menschen Ruandas ankommt.  Wenn auch ihr Interesse am Projekt habt, sei es als Freiwillige oder als Spender von monetären Mitteln, dann besucht gerne die Homepage von Christine:https://www.hdvc-kabuga.com/ Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#33 Neues über Weihnachten
Unsere kleine Weihnachtsfolge

18.12.2022 32 min

Es war einmal... endlich nochmal Aufnahmefreitag, diesmal für das spektakuläre "Ahr und Ohr"-Weihnachtsspecial. Eine Folge voll mit Weihnachtsmusikschnipsel aus dem Schnitt, Anekdoten aus der Kindheit und dem ewigen Kampf "Raclette vs. Kartoffelsalat mit Würstchen". Nur völlig ohne Lametta.  Nicht nur, dass wahrscheinlich das ganze Ahrtal und halb Deutschland zum ersten Mal von der Weihnachtsgurke hören wird, ihr macht in dieser Folge auch einen kleinen Ausflug in Marens und Heikos eigenes Weihnachtswunderland. Und weil es von Weihnachten so viel Schönes und Skurriles zu erzählen gibt, setzen die beiden die Folge einfach auf Instagram fort. Was Maren und Heiko vorhaben, lasst euch überraschen. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#32 Lasst uns froh und munter sein
Eine nikolausige Podcasterfahrung

04.12.2022 27 min

Es war einmal ein trüber Mittwoch Vormittag... Der ach so besinnliche Advent hat Marens und Heikos Kalender ganz unbesinnlich durcheinander gewirbelt, sodass Heiko euch ganz alleine durch diese Folge begleiten darf. Aber beim Thema dieser Folge wird das schon klappen. Schließlich geht es um den Nikolaus.  Und als geübter semiprofessioneller Nikolausdarsteller und vor allem Kind aus Leidenschaft kann Heiko immerhin aus reichlich Facherfahrung schöpfen. Ausgestattet mit Mikrofon und Kaffeetassen-Marendouble erzählt Heiko euch ein wenig über die Herkunft des schönen Nikolausbrauches und überlegt, ob der Brauch eigentlich nicht ein Ganzjahreskonzept sein könnte. Frei nach dem Motto: Nikolaus ist nicht nur einmal im Jahr! Ach, und im Schnitt haben wir auch noch ein etwas Nikolausstimmung in die Folge gezaubert.   Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#31 Gäste statt Patienten
Mit einer Seelsorgerin im Hospiz unterwegs

20.11.2022 64 min

Es war einmal... ein sehr sonniger Freitag für den angeblich so grauen November. Nachdem Maren und Heiko sich in der letzten Folge mit der letzten Reise im Leben beschäftigt haben, geht es in dieser Folge auch noch mal in eine ähnliche Richtung. In dieser Folge von "Ahr und Ohr" ist nämlich Nicole Schumacher zu Gast. Nicole ist Seelsorgerin und arbeitet im Hospiz im Ahrtal in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Dort steht sie nicht nur mit ihrem offenen Ohr den Gästen zur Verfügung, sie ist auch Seelsorgerin für die An- und Zugehörigen der Gäste und auch für die Miterbeiter*innen. Maren und Heiko lernen als nicht nur, was man so über ein Hospiz wissen sollte und was für Themen den Alltag der Gäste im Hospiz bestimmen. In dieser Folge schauen die beiden mit Nicole auch auf die großen Fragen und Themen, die für uns als Menschen zum Leben dazu gehören und die gerade in der Arbeit mit Sterbenden nochmal deutlicher aufgeworfen werden. Infos zum Hospiz im Ahrtal unter https://www.hospizimahrtal.de/index.php Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#30 Letzte Reise
Menschen, die das Abschied nehmen begleiten

06.11.2022 62 min

Es war einmal... endlich nochmal ein vollzähliger Aufnahmefreitag. Zur Feier des Tages haben sich Maren und Heiko dann auch gleich ein Gast mit ins Boot geholt, der ein ganz besonderes Thema mitgebracht hat. Passend zum November.  Anna Knieps ist eine junge Frau, die ursprünglich mal Erzieherin werden wollte. Mittlerweile ist sie aber Bestatterin und führt zusammen mit ihren Eltern  in 4. Generation den Familienbetrieb fort. Sie erzählt über die Bestatterausbildung und über sämtliche - ja sämtliche - Aspekte des Jobs. Gerade Maren, die in ihren Leben noch nie auf einer Beerdigung war, hat die ein oder andere Frage... Es ist eine informative, aber auch überaus lustige Folge geworden, die das Thema Tod auch mit dem ein oder anderen  kleinen bunten Blumenkübeln verschönert. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#29 Work-Life-Dysbalance
Bedürfnis nach Familie vs Karriere

23.10.2022 25 min

Es war einmal... Wieder ein Freitag. Heiko hütet krank die Couch und eine kleine Maren sitzt mit einer melonengroßen Tasse Kamillentee in ihrer Küche und nimmt einen Folge Podcast auf- ganz alleine. Aber das passt sogar ganz gut. Maren hat ein Thema mitgebracht, das sie im Moment echt beschäftigt. Denn auch wenn die Folge kurz erscheinen mag, geht das Thema doch tief. Maren spricht über das Planen des Lebens, über den Wunsch des Karriere-Machens und dem der Gründung einer Familie. Es geht um die eigenen Bedürfnisse und die Bedürfnisse der Menschen um einen herum. Bedürfnisse, die zu Erwartungen heranwachsen können und uns manchmal einengen - oder zumindest zum Nachdenken anregen. Aufhänger dafür war die Nachricht einer Zuhörerin, die von den beruflichen Ängsten und Sorgen schrieb, die seit der Verkündung ihrer Schwangerschaft in ihr auftauchen. Wie geht ihr mit euren Plänen im Leben um? Plant ihr überhaupt?  Lasst uns teilhaben an euren Gedanken, genauso wie unsere liebe Zuhörerin uns mitgenommen hat in ihre Gedankenwelt. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#28 Dank geht raus
Über Sinn, Unsinn und tieferen Sinn von Erntedank

09.10.2022 43 min

Es war einmal... Der übliche Freitag, diesmal rund um Erntedank. Was liegt also näher, als nach dem Thema der Essensbeschaffung, einen Schritt zurück zu machen und sich erst einmal bewusst zu werden, wie dankbar wir für das sein können, was wir überhaupt geerntet haben. Voila. Das feiern wir halt an Erntedank. Und schließlich taucht in Deutschlands Weinbauregion Nummer 1 , dem Ahrtal, das Thema "Erntedank" an vielen Ecken auf. Ein guter Grund also, das Mikro zu schwingen und ein wenig zu plaudern. Maren und Heiko machen nicht nur einen Ausflug in den Jurassic Parc, sondern schauen genauso auf die historischen Hintergründe und die eigentliche Bedeutung hinter der Tradition "Erntedank". Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#27 Food Sharing
Lebensmittel retten im Ahrtal

07.10.2022 51 min

Es war einmal... Maren, die ihr Öko-Ich in die Welt hinaustragen wollte. Also zog sie los und suchte sich damit ein wenig besser auskennt. Gefunden hat sie Anna Gieraths, die Bezirksleitung des Food Sharing e.V. in Bad Neuenahr. In einer gemütlichen Küche, umgeben von Kisten voller geretteter Lebensmittel, sprachen die beiden über das Thema "Food Sharing" und wie das bei uns im Ahrtal umgesetzt wird. Und Anna ist nicht alleine zu Gast in der Folge. Sie hatte fleißig Verstärkung von ihren Kindern und ihren Hunden. Das macht die Folge doch gleich noch lebendiger. In dieser Folge geht's nicht ums belehren, dafür ist Ahr und Ohr ja eh nicht bekannt. In dieser Folge geht eher darum Möglichkeiten aufzeigen, etwas für die Umwelt zu tun, von dem auch gleichzeitig euer Portemonnaie profitiert. Eine inspirierende Folge mit vielen neuen Gedanken. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.    Mehr von Anna gibt's auf Instagram unter @naturhofwalporzheim oder unter www.foodsharing.de
#26 Sinn(erfindung)
Über Pralinenschachteln, die 42 und Passwörter

11.09.2022 48 min

Es war einmal... die größte und schwierigste Frage, die man sich stellen kann:  Die Frage nach dem Sinn des Lebens. Ja, da haben sich Maren und Heiko echt ein ganz schweres Kaliber rausgesucht. Schwere Kaliber händelt man vermutlich am Besten so, wie die beiden das immer machen: einfach munter drauflos reden und zusammen überlegen, was ein Mensch im Leben zum Glücklich sein braucht. Was es auch immer ist, was uns Menschen im Leben antreibt, Maren und Heiko wollen es rausfinden. Gewürzt wird das Ganze mit vielen schönen Bildern und einer Menge Humor. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#25 Unbezahlbare Arbeit, ehrenvolle Arbeit
Maren sucht ein Ehrenamt

28.08.2022 50 min

Es war einmal... Eine selbstlose Seele, auf Suche nach einer Tätigkeit, die nicht nur für sie sinnvoll, sondern auch anderen Menschen eine kleine Hilfe ist.  Zum einen reden wir hier über Maren, aber auch über etwa 30 Millionen andere Menschen in Deutschland. Das Thema dieser Folge von "Ahr und Ohr" ist das große Thema "Ehrenamt".  Maren sucht nämlich gerade eine solche ehrenamtliche Tätigkeit, in der sie sich neben dem Beruf etwas einbringen kann.  Grund genug, dass Maren und Heiko in dieser Folge etwas über das Ehrenamt sprechen. Nicht nur in welche Richtung Marens Pläne gehen. Die Beide plaudern auch eine wenig über ihre bisherige "Ehrenamtskarriere" und denken vor allem für euch darüber nach, was ein Ehrenamt so einzigartig macht und warum Ehrenamtliche so kostbar für unsere Gesellschaft sind.    Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#24 Urlaub für das Gehirn
Willkommen in der gedankenleeren Zone

14.08.2022 19 min

Es war einmal…eine Maren, die alleine in ihrem Wohnzimmer sitzt und die neue Folge eures Lieblingspodcasts aufnimmt.Warum alleine? Weil Urlaubszeit ist und sie ihrem Podcastkollegen Heiko eine Auszeit gönnen wollte.Daher säuselt sie euch ihren sinnlosen Monolog alleine ins Ohr und hofft, dass ihr den Titel dieser Folge genauso annehmt, wie er gemeint ist. Das nämlich, was sie euch da vorsabbelt, ist literarisch so leicht wie das Käseblatt eurer liebsten Diddlmaus aus der Kindheit. Es ist eine Folge über die Sommerzeit und wie man die freien Tage auch im veränderten Ahrtal gut rumkriegen kann. Ganz ehrlich, wer braucht Bali, wenn er ein Flussufer mit Ausblick auf die grünen Weinberge hat?Es ist eine kurze Folge, aber wir haben Sommer und können auch einmal etwas Urlaub für das Gehirn vertragen.   Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#23 Unter den Weinbergen
Ein kalter, geheimer Ort mit viel Geschichte

31.07.2022 48 min

Es war einmal.... Ausnahmsweise kein Freitag. Über der Erde herrschen gefühlte 6 Milliarden Grad. Doch da, wo unser Gast arbeitet, jeden Tag im Jahr 12 Grad. Anne Theiss nimmt uns heute mit auf eine Reise in die "Dokumentationsstätte Regierungsbunker". Mit ihr werfen wir nicht nur einen Blick auf die Geschichte hinter diesem spannenden Betonklotz, sondern schauen auch ein wenig hinter die Kulissen ihres Arbeitstages. Interessant ist wahrscheinlich auch die Frage, wie sehr der Krieg in der Ukraine sich bei den Besuchern im Bunker widerspiegelt bzw. ob das Thema "Atomschutzbunker" durch den Krieg stärker in den Focus gerückt ist.  Infos zum Regierungsbunker gibt es unter https://www.regbu.de.  Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#22 Gestern und Morgen
Erinnerung an das letzte Jahr im Ahrtal

17.07.2022 51 min

Es war einmal... Dieser Satz war selten so präsent wie in diesen Tagen bei uns im Ahrtal. Die Flutkatastrophe jährt sich zum ersten Mal und nicht nur in der Presse taucht das Thema "Flut" wieder ganz stark auf. Auch im Alltag an der Ahr ist und bleibt das letzte Jahr ständiger Begleiter. Maren und Heiko schauen in der aktuellen Folge zurück auf das letzten Jahr. Wie stark sind die Szenen und Emotionen noch ihren Köpfen verankert? Wie sahen ihre Bewältigungsstrategien aus und was haben sie gebracht? Neben all diesem Zurückblicken versuchen die beiden auch vorsichtig durchs Schlüsselloch Richtung Zukunft zu gucken. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#21 Zwischen den Bänken
Eine (nicht allzu) christliche Folge

03.07.2022 54 min

Es war einmal... der Schreck beim Lesen dieses Untertitels. Ja, es musste darauf hinauslaufen... Schließlich ist einer der Hosts ein Geistlicher. Aber immerhin nur einer. Maren, letztens irgendwann mal die neutrale Schweiz, betitelt sich diesmal als eher weniger kirchgängerisch. Also ja, es geht um die Kirche, doch Abschalten ist keine Option. Klar? Die beiden reden wieder frei heraus und versuchen das Thema so locker und fluffig wie Oma Ernas Pfannkuchen anzugehen. Und das ganze ohne fromme Soße und theologische Floskeln. Schließlich taucht Céline Dion, der Super-Mario-Jingle und das böse Wort mit "S" in der Folge auf. Wie kirchlich kann es also sein? Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#20 Dat Pater
Was mir im Leben beim Wachsen hilft

19.06.2022 51 min

Es war einmal der übliche Aufnahme-Freitag... Heiko schwelgt heute in Erinnerungen an DEN - oder grammatikalisch korrekt- dat Pater, einen kürzlich verstorbenen Wegbegleiter aus seiner Zeit im Priesterseminar. Aus vielen lustigen Anekdoten über "dat Tigga",  "dat Herr Marquardsen, der dat Strafarbeit macht" und ganz, ganz vielen "hmmm´s"  hat sich für Maren und Heiko eine sehr spannenende Frage gestellt: Was brauchen Menschen eigentlich um wachsen zu können? Sind es Vorbilder, Wegbegleiter oder doch Erfahrungen, die uns prägen? All dem gehen wir in unserer neuen Folge auf den Grund. Ach so, und außerdem haben wir euch ein neues Pflegeprodukt mitgebracht: die Ahr-und-Ohr-Wachstumssalbe! Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#19 Auf dem Weg zu dir selbst
Wir lernen Neuro-Linguistische Programmierung (NLP) kennen...

05.06.2022 60 min

Es war (wieder) einmal ein Freitagnachmittag....Diesen Freitag waren Heiko und Maren nicht allein. Zur Abwechslung haben die beiden sich nämlich eine dritte Stimme dazu geholt. Zu Gast war Thomas Harnisch aus Bonn, mit Wurzeln im Ahrtal. Thomas ist  systemisch-integrativer Coach und  Neurolinguistischer Programmierer . Nein, das hat nichts mit Computern zu tun. Das musste Heiko auch lernen.  Thomas begleitet Menschen mit einer noch recht unbekannten Art des Coachings und hilft ihnen so, ihre Eigenschaften und Stärken wie die Werkzeuge eines Schweizer Taschenmessers zu benutzen. Genau deshalb hat Maren Thomas in unsere Folge eingeladen. Und halt eben auch um die Frage zu beantworten, die Heiko so charmant und klug in der Folgenvorbesprechung gestellt hat: "Was bitte ist denn NLP?" Die Antwort und vieles mehr findet ihr nur hier in eurem Lieblings-Podcast aus dem Ahrtal, mit so schicken Begriffen wie systemisch integrativ oder neuerdings auch mit dem bösen F-Wort. Oh, und eine kleine Brücke zur letzten Folge mit den Ängsten. Heiko hat es übrigens tatsächlich geschafft, eine Gittertreppe hinauf- UND hinunterzugehen, ohne dabei in Ohnmacht zu fallen. Er wird so schnell erwachsen... Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.    Thomas Anlaufstelle:https://mentaltracks.de/ https://www.instagram.com/mentaltracks/https://www.facebook.com/mentaltracks/
#18 Wasserschäden
Wenn der Wetterbericht Wunden aufreißt

22.05.2022 49 min

Es war einmal... die Warnung vor Unwetter und Sturm, die ein kleines Männchen namens "Angst" in unseren Köpfen erscheinen ließ, wie ein nerviges PopUp auf unserer Lieblingswebsite. Es ist eine Art Spannung zu spüren, die nichts mit der elektrischen Ladung in den dunklen Wolken über uns zu tun hat. Das Ahrtal wird zurückversetzt in die Zeit der Flut und wir alle spüren beim Anblick der Sandsäcke und Schläuche die altbekannte innere Unruhe. Ein wichtiger Grund ein wenig über dieses böse kleine Männchen "Angst" zu sprechen: Was Angst ausmacht, warum man Angst vor etwas hat und welche Salben es gegen Angst geben könnte. Salben? Ja, genau Salben! Alles dazu hört ihr nur hier - fachmännisch und kompetent wie immer. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de. 
#17 Aufwind
Deine Chance Ahrtal

08.05.2022 55 min

Es war einmal ein schöner Freitag in Sinzig... Da arbeiten nicht nur fleißige Bauarbeiter. Sorry.... Wir haben alles versucht sie leiser zu kriegen. *beschämt guck* Aber hey, vielleicht sind Hintergrund-Sounds ein neues Markenzeichen. In Sinzig arbeiten auch unsere beiden tollen Gäste, Lissy und Daniel. Die beiden sind die Gesichter hinter dem spannenden Projekt "Aufwind - Deine Chance Ahrtal" und frisch hier bei uns im Ahrtal aktiv.  Mit ihrem Projekt wollen sie Kindern und Jugendlichen bei uns ein Stück Raum geben sich und ihre Themen einzubringen und ihnen beim Entdecken helfen, dass ihre Stimme eine ganz wichtige Stimme ist.  Und genau dafür fahren Lissy und Daniel ab sofort mit dem Wohnzimmer durch unser schönes Tal, denn das "fahrende Wohnzimmer" ist ihre erste große Aktion.  Wir sind gespannt! Mehr zu Lissy,Daniel  und "Aufwind" gibt es unter https://www.aufwind-ahr.de/ oder unter @aufwind.ahr "Das Projekt "Aufwind" arbeitet mit der Mitrede-App PLACEm. In der könnt ihr Ideen einbringen, an Umfragen teilnehmen und bleibt über Neuigkeiten informiert.  So geht's: 1. App PLACEm herunterladen 2. App öffnen und Einführung lesen. 3. Die Nutzungsbedingungen akzeptieren. 4. Auf den Link klicken und starten!Link zum "Aufwind" Place: https://app.placem.de/join/d03f70f007cff28bdd954d47bf0ea9bd " Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.       
#16 Drei Pfund Hanf
Die Besinnung auf das Wesentliche

24.04.2022 41 min

Es war einmal... ein Versuch, einen strukturierten Podcast mit rotem Pfaden aufzunehmen - und es blieb bei einem Versuch. Nein, Spaß. ;) Maren findet drei Pfund Hanf in der Bibliothek und schwups haben wir eine Folge. Diese Folgt nimmt euch mit auf die spannende Suche nach den wesentlichen Dingen im Leben und nach dem, was uns im Leben definiert und ausmacht. Dabei stoßen Maren und Heiko auf kleine Wunder in ihrem Alltag und das ein oder andere bewegende Ereignis. Lehnt euch entspannt zurück und lasst euch berieseln. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.   
#15 Der alte Fritz und der Hase
Wenn er nicht auferstehen will, soll er halt liegen bleiben!

10.04.2022 31 min

Es war einmal ein trüber und verregneter Freitag.... Das Wetter passt zur Stimmung. Heiko muss die Folge heute ganz alleine aufnehmen. Na, das kann ja etwas werden. Ob er das hinbekommen und was er da so alleine fabriziert hat, hört ihr in unserem "Ahr und Ohr"-Osterspecial. Dabei gehts nicht nur um Ostern an sich und die bekannte Geschichte von Jesus und der Auferstehung. Nein, wir haben einen bunten Blumenkübel - Wortspiel zu Folge 14! - an Ostergeschichten und Ostertraditionen im Gepäck, die ihr vielleicht noch nie gehört habt. Ist das eigentlich schon Infotainment?!? Natürlich freuen wir uns auch von euch zu hören, wie ihr Ostern feiert und was für euch zu Ostern mit dazu gehört! Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.   
#14 Es kübelt überall
Mit Erde gefüllt Plastikkübel als Bild fürs Leben

27.03.2022 42 min

Es war einmal ein Blumenkübel. Er stand einsam irgendwo zwischen Mülleimer und Bushaltestelle. Er strahlte in grellem pink. Was macht er da und wie zur Hölle kam er dahin? Diesen und anderen blumenbekübelten Fragen gehen Maren und Heiko in der neuen Folge von "Ahr und Ohr" auf den Grund. Apropos Grund: Sind die bunten Blumenkübel bei uns wirklich bis auf den Boden voll mit Erde? Dabei sind die bunten Blumenkübel mehr als nur schicke Deko für die Stadt. Sie sind auch ein herrliches Bild für alles, was das Leben bunter und farbenfroher macht. Einfach das, was uns als Menschen gut tut und glücklich macht. Eine Folge voll mit geistigen Höhenflügen, aber auch abgrundtiefen Flachwitzen und oragenen Socken und Pullis. Oh, und wir freuen uns echt über alle zugeschickten Blumenkübel. Aber bitte nur als Foto!!! Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  
#13 StehAUFmensch
"Ich muss nicht immer stark sein! Ich darf auch verletzlich sein!"

13.03.2022 48 min

Es war einmal ein strahlend sonniger Donnerstag auf einer Terrase  mit dem tollsten Blick über die Landschaft, den man in ganz Wachtberg finden kann... Maren und Heiko haben es geschafft und einen kompetenten Gast für die Folge gefunden! Susanne Benarey-Meisel hat eine Praxis für Coaching und Supervision in Wachtberg, bezeichnet sich aber lieber als Wegbegleiterin.  Aber was macht sie eigentlich genau? Warum kommen Menschen zu Frau Benarey-Meisel  und lassen sich von ihr auf dem Lebensweg begleiten? Was kann man selbst dafür tun, um ihn schwiergen Situationen gut gewappnet zu sein? So viele Fragen für eine Folge Podcast. Gott sei Dank gibts auch eine Menge Antworten. Ganz bestimmt ist für unsere Zuhörer der ein oder andere hilfreiche Gedanke für den eignen Alltag dabei. Wer in der Folge aber defintiv nicht fehlen darf ist Michael, der beste Zwiebelschneider aus dem Ahrtal. Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, Geschichten, Fragen, etc. unter ahrundohr@web.de.  Für Informationen zu Frau Benaray-Meisel unter http://www.benarey-coaching.de
#12 Public Dating 2.0
Das größte Comeback seit Lazarus

27.02.2022 30 min

Es war einmal ein stürmischer Freitagabend im Jahre 2022, in einer Galaxy nicht so weit weg... Im dämmrigen Licht einer Deckenlampe mit leichten Ausfallerscheinungen und akkustisch vom sanft säuselnden Windböen untermalt, treffen sich Maren und Heiko zur ersten gemeinsamen Folge von "Ahr und Ohr". Wie es dazu kam, dass die beiden da jetzt zusammen sitzen, was seit der letzten Folge alles im Ahrtal los war und was ein gutes Comeback so ausmacht, erzählen sie euch in dieser Folge.  Die große Wiederhörens-Folge voll mit extra bestellten Soundeffekten, Modern Talking, den New England Patriots, aber vor allem ganz viel Liebe zum Ahrtal. Das größte Comeback seit Lazarus halt.... Mindestens! Folgt uns auf Instagram unter  @ahrundohr Teilt mit uns eure Gedanken, (Comeback-)Geschichten, Fragen, etc.  unter ahrundohr@web.de. 
#11 Im Abschied liegt die Geburt der Erinnerung
Johanna nimmt Abschied von "Ahr und Ohr"

04.07.2021 39 min

Die 11. Folge von "Ahr und Ohr" ist ein leider etwas traurig. Nicht nur verabschieden wir uns in eine kleine Sommerpause, wir müssen uns auch von Johanna verabschieden. Johanna zieht beruflich leider aus dem Ahrtal weg.  Wohin es Johanna verschlägt und was sie dort macht, das wird sie in dieser Folge verraten.  Von daher wollten wir in unserer Folge ein wenig in Erinnerungen schwelgen.  Was waren unsere Highlights der ersten Folgen "Ahr und Ohr"? Was hat uns beide besonders bewegt? Gibt es vielleicht so etwas, wie eine Lieblingsfolge? Ach, und natürlich gibts eine Antwort auf die Frage was Heiko eigentlich jetzt ohne Johanna plant. Spoiler: Natürlich noch ganz viele Folgen "Ahr und Ohr" produzieren! Für Bilder und schöne Gedanken folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/ahrundohr/  
#10 Mein Bethaus ist Bethaus für alle Völker [Jes 56,7]
1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

20.06.2021 53 min

Für die 10. Folge von "Ahr und Ohr" hat sich Heiko auf den Weg nach Koblenz gemacht. Dort trifft er sich zum Gespräch mit Ovadya Avadiev, einem Vertreter der dortigen jüdische Gemeinde.  Grund für unseren Besuch ist ein wundervolles Jubiläum, das wir in diesem Jahr in unserem Land feiern dürfen, nämlich "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Aber nicht nur um dieses schöne Fest soll es in dieser Folge gehen. Wir wollten von Ovadya ein wenig mehr darüber hören, was jüdisches Leben im Alltag auszeichnet. Welche Rituale er besonders pflegt und was ihm von seinem Glauben her besonders wichtig ist. Ovadya wusste eine ganze Menge zu erzählen.  Zu jüdischem Leben in Deutschland gehören dann aber auch Themen, denen sich Ovadya und seine Gemeinde oft mit Schmerz und Leid stellen müssen. Das sind das Erinnern an den Holocaust, aber auch der wachsende Antisemitismus und die damit verbundene Sorge um die Sicherheit für jüdische Gemeinden hier in Deutschland.  Gerade da sind Ovadyas Worte in der Folge ein sehr wichtiges Zeugnis. Aber hört am Besten selbst.  Für Bilder und schöne Gedanken aus der Folge folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/ahrundohr/  Bei Fragen zum Judentum oder an Ovadya selbst:  Jüdische Kultusgemeinde Koblenz juedische.gemeinde.ko@gmx.de
#9 Menschen kennenlernen mal anders
Brettspielfan trifft Brettspielheld

06.06.2021 43 min

Heute haben wir einen echten Helden bei "Ahr und Ohr" zu Gast. Aber keinen Held mit Maske und Cape, sondern den "Brettspielheld".  Alex Petkovski, so heißt unser Held mit bürgerlichem Namen, ist der Besitzer des Spielefachgeschäfts "der Brettspielheld" in der Altstadt von Ahrweiler. Er wird im Gespräch mit Heiko nicht nur erzählen, wie es zu diesem ungewöhlichen Namen für sein Geschäft gekommen ist. Alex erzählt auch davon, vor welche Herausforderungen die Corona-Pandemie ihn als Einzelhändler stellt und wie er damit umgeht.  Im Mittelpunkt des Gespräch steht aber natürlich das, für das Alex´, aber auch Heikos, Herz besonders schlägt: Brettspiele! Warum es auch heute noch schön ist Brettspiele zu spielen und was man beim Spielen fürs Leben lernen kann, hört ihr in der 9. Folge von "Ahr und Ohr". Ein kleiner Spoiler zur Folge: Es wird durchaus der ein oder andere konkrete Spieletipp im Gespräch auftauchen. Also entweder Stift und Papier bereitlegen oder auf Alex Internetseite stöbern. Der Link folgt unten. Für Bilder und schöne Gedanken aus der Folge folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/ahrundohr/   Hier der Link zu Alex Homepage: https://brettspielheld.de/
#8 Neue Brücken
Trotz Abstand im Glauben verbunden

23.05.2021 32 min

Es ist Pfingstmontag - Feiertag für uns alle.  Für Victoria und Anna ist Pfingsten dieses Jahr ein doppelter Grund zum Feiern, sie gehen am Pfingstwochenende in der Pfarreiengemeinschaft Altenahr zur Firmung. Da wollten doch unbedingt mal mit den beiden sprechen um ein bisschen mehr über die Firmung zu erfahren. Nicht nur um zu hören, wie so eine Firmvorbereitung abläuft.  Neugierig und spannend fanden wir eher zu hören, warum die beiden überhaupt zur Firmung gehen und was sie sich für sich von der Firmung für sich erhoffen. Oh, und da war noch ein besonders Lied von Seom und Anna Dietmann, das im Gespräch eine große Rolle gespielt hat.  Was dieses Lied mit den beiden zu tun hat, welche Brücken so eine Firmung baut und vieles, vieles mehr in dieser Folge von "Ahr und Ohr". Hier der Link zu "Neue Brücken" von Seom und Anna Dietmann https://www.youtube.com/watch?v=YoG8PNXd-Yo Für Bilder und schöne Gedanken aus der Folge folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/ahrundohr/
#7 MAMA
Jeden Tag aufs Neue verzaubert werden.

09.05.2021 40 min

Für den Muttertagsgruß von "Ahr und Ohr" haben wir uns Theresa Pfanner eingeladen. Theresa ist Mutter eines Sohnes, wird aber auch in diesem Jahr wieder Mutter. Theresa und ihre beiden Männer Zuhause warten nämlich auf Zwillinge! Ein paar Monate vor der Geburt der Zwillinge haben wir uns mit Theresa zu einem gemütlichen Gespräch getroffen, um der Frage nach dem Schönen am Mutter-sein nachzugehen. Herausgekommen ist dabei ein spannendes Gespräch über die Kostbarkeit kleiner Dinge im Alltag, den Wow-Effekt, der alles anders macht und die Erfahrung, dass man mit Gelassenheit im Alltag doch viel weiter kommt. Hoffentlich sind Theresas Gelassenheit, aber vor allem auch ihr Lachen, für alle Zuhörer*innen genauso ansteckend, wie für uns.  Viel Spaß also mit der 7. Folge von "Ahr und Ohr".  Für Bilder und schöne Gedanken aus der Folge, folgt uns auch auf Instagram: https://www.instagram.com/ahrundohr/ 
#6 Wisst ihr noch…?
Von Träumen, Sehnsüchten und Wünschen

08.05.2021 33 min

Theresa Rösgen und Jakob Bell liefern Johanna und Heiko einen Grund, ein wenig in Erinnerungen zu schwelgen.  Denn die beiden haben dieses Jahr Abitur gemacht.  Johanna hat die Theresa und Jakob zum Gespräch getroffen, nicht nur um zu hören, wie schwierig und weniger schön so ein Abitur unter Corona ist. Eher waren wir von "Ahr und Ohr" neugierig, was die beiden jetzt mit dem Abi in der Tasche vorhaben. Vor allem wollten wir wissen, ob es schon konkrete Wünsche und Pläne für die Zukunft gibt und wie man sich als Götter fühlt, die den (Calvarien)Berg verlassen, wie es ihr Abimotto sagt.  Das, und vieles mehr in der 6. Folge von "Ahr und Ohr". Für Bilder und schöne Gedanken der beiden, folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/ahrundohr/
#5 Auf das Leben!
Die Verschiebung der Landesgartenschau: Vorfreude oder LaGa-Koller?

11.04.2021 43 min

Eigentlich stand die 5. Folge von "Ahr und Ohr" schon. Wir wollten ein Jahr vor der Landesgartenschau (LaGa) hören, auf was für ein tolles Ereignis wir uns an der Ahr freuen können. Vor allem wollten wir uns von unserem Gast, Bernd Bazin, erzählen lassen, was die Kirchen mit der LaGa zu tun haben und was ein evangelischer Seelsorger auf einer Landesgartenschau so macht. Und dann kam alles anders! Ein Tag nach dem Gespräch mit Bernd wurde die LaGa von 2022 auf 2023 verschoben. Also hat sich Heiko das Mikro geschnappt und Bernd Bazin nochmal zum Gespräch getroffen, um zu hören was die Verschiebung für die LaGa selbst, aber vor allem auch für Bernds Arbeit bedeutet. Entstanden ist eine Folge, die so sein soll, wie wir von "Ahr und Ohr" uns das eigentlich wünschen: Brandaktuell und dicht dran am Leben der Menschen an der Ahr.   Weitere Informationen zur LaGa: https://www.landesgartenschau-bnaw.de/
#4 Das Leben schreibt die besten Geschichten!
Was man alles so findet, wenn man das Buch des Lebens aufschlägt...

28.03.2021 46 min

Johannas und Heikos Wunsch geht in dieser Folge in Erfüllung. Es wurde jemand so neugierig auf "Ahr und Ohr", dass er gerne mit uns sprechen wollte. Also Mikrofon frei für Gregor Schürer!  Gregor Schürer ist Autor von Kurzgeschichten und lebt hier bei uns im Ahrtal. Heiko hat ihn zum Gespräch getroffen.  Entstanden ist so ein amüsantes Gespräch über Gregors Arbeit als Autor, die Themen seiner Büchern und wie man überhaupt auf die Idee kommt Schriftsteller zu werden. Ach ja, und Urs, der Maulwurf, darf natürlich auch nicht fehlen.  Stellt sich nur die Frage: Kann jetzt jeder ein Schriftsteller sein kann oder nicht? Viel Spaß beim Hören! Mehr Informationen zu unserem Autor unter https://www.autorenhof.de/ .
#3 Zeugen gesucht? Zeugen gefunden!
Drei mutige junge Frauen und für was sie brennen.

14.03.2021 38 min

Ahr und Ohr heute (ausnahmsweise) mal besonders kirchlich.  Wir sind heute im Gespräch mit drei jungen Frauen aus der Jugend von St. Laurentius, Ahrweiler.  Aufmerksam geworden sind wird auf sie durch ein Plakat. Die Jugendlichen haben sich am Thesenanschlag der Bewegung Maria 2.0 beteiligt und am Marktplatz in Ahrweiler ein Plakat dazu aufgehängt.  Wie sie auf die Idee dazu gekommen sind, was sie damit erreichen wollen und warum sie die Kirche noch nicht abgeschrieben haben, alles dazu in der 3. Folge von "Ahr und Ohr".
#2 Coronablues? Nein danke!
Mit Kreatitvität, Sonnenschein und strahlenden Gesichtern durch den Tag.

28.02.2021 42 min

Dauerthema "Corona" und das ohne Jammern? Geht nicht! Doch das geht! Bestes Beispiel dafür sind Silke und Alex vom Generationenbüro in Adenau. Sie erzählen von ihrem Beruf, von großen Fußstapfen und vor allem davon, wie strahlende Gesichter dafür sorgen können, dass man seinen Beruf noch mehr liebt, als man das eh schon tut.  Fragt sich nur, wer nachher mehr strahlt: Die Podcaster oder die Zuhörer?
#1 Karneval oder nicht-Karneval, das ist hier die Frage!
Im Gespräch mit zwei Vollblut-Karnevalisten über Karneval an der Ahr im Jahr 2021!

12.02.2021 55 min

Die Premierenfolge "Ahr und Ohr" erzählt direkt von einem der Themen an der Ahr: dem Karneval. Im Gespräch mit Udo Willerscheid von der AKG und Prinz Thomas I, alias Thomas Glöckner, von der KG Heimersheim  hören wir, wie die beiden eigentlich zu echten Karnevalisten  geworden sind und wie Karneval auch unter Coronabedingungen gefeiert werden kann. Achtung: Dieser Folge enthält ganz viel karnevalistisches Herzblut und Leidenschaft für die 5. Jahreszeit!