Mentale Gesundheit

Rainer Riedner
Die Vision des Podcasts "Mentale Gesundheit - im Privat- und Berufsleben" ist es,  dass wir zukünftig lernen, offener, unverkrampfter und ohne Scham über Themen wie psychische oder mentale Probleme uns zu unterhalten.

In der heutigen Zeit, wo unsere Gesellschaft in Deutschland immer mehr >>diversity<< akzeptiert, sollte es auch möglich sein, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit dem nötigen (emotionalen) Respekt zu begegnen, ungeachtet dessen, über welche mentaler Stärke bzw. Gesundheit der betreffende Mensch verfügt.

Manche Menschen verkennen die Situation, dass fehlende mentale Gesundheit (wie z.B. eine  Depression oder einen Burnout) häufig viel tiefere und langwierigere "Wunden" verursacht, als z.B. ein Beinbruch.

"Es wäre daher wünschenswert, wenn in den Familien, im Freundes- oder Bekanntenkreis, in den Schulen und auf der Arbeit Menschen mit psychischen Problemen nicht als Menschen 2. Klasse betrachtet werden."

Zweites Ziel des Podcasts:
Des Weiteren sollen natürlich auch Anregungen, Tipps, Ratschläge etc. in dem Podcast zur Sprache kommen, damit Menschen Ihre mentale Gesundheit stärken und verbessern können.

Aktuelle Folge

Leiden Sie selbst an Angst- oder Panikattacken, oder kennen Sie jemanden aus Ihrem Familien- oder Bekanntenkreis? Fällt es Ihnen auch schwer, im täglichen Leben damit gut umzugehen? 

Belastet die Situation auch Ihre mentale Gesundheit? Stehen Sie eventuell auch vor der Frage, ob Sie sich Hilfe bei einem Therapeuten oder Psychiater holen sollen? Und wie gehen Sie damit um, wenn er Ihnen gleich Psychopharmaka zur Einnahme verschreiben will?

Für all diese Menschen habe ich heute einen Betroffenen interviewt, der seit vielen Jahre mal mehr und mal weniger unter Angst- und Panikattacken leidet und wie er es (ge)schafft (hat), damit umzugehen.
Er berichtet darüber auch ganz offen über die Einnahme und die daraus gemachten Erfahrungen von verschiedenen Psychopharmaka wie Antidepressiva, Benzodiazepine und CBD-Öl.

Dieses Interview kann Ihnen eventuell als Orientierungshilfe ebenfalls bei Angst- und Panikattacken dienen.


 Hier eine Übersicht über die einzelnen Aspekte des Interviews:


 01:39 Min.: Vorstellung von Andreas Humbert

03:20 Min.:  Schilderung seiner Angst- und Panikattacken und deren Auswirkungen

08:20 Min.:  Seine Wesensart: Pessimist oder Optimist?

11:05 Min.:   Wann kam die Erkenntnis zur psychologischen Analyse der Ängste und Panikattacken?

17:27 Min.:   1. Einnahme eines Antidepressivums

23:55 Min.:  Wirkungszeitraum von Antidepressiva

28:02 Min.:  Hatte der Psychiater zu Beginn eine Gesprächs- oder Verhaltenstherapie vorgeschlagen?

30:17 Min.:   Beginn der Psychotherapie

31:45 Min.:   Abbild der beruflichen Situation und der psychischen Belastung drum herum

40:00 Min.:   Einnahme der Antidepressiva mit zeitlichen Abständen und die Folge daraus

40:50 Min.:   Reboundeffekt von Antidepressiva 

43:12 Min.:   Ist Einnahme von Antidepressiva und gleichzeitige Psychotherapie sinnvoll und erfolgversprechend? 

48:45 Min.:   Wieviel Wochen dauert der Wirkungseintritt von Antidepressiva 

51:55 Min.:    Erwähnung von Anlaufstellen für Betroffene von Depressionen oder Panikattacken

53:30 Min.:    Erläuterung der Wirkung von Benzodiazepine mit Schilderung der Selbsterfahrung

56:10 Min.:    Abhängigkeit und Auschleichen von Antidepressiva

59:20 Min.:    Abhängigkeit von Antidepressiva im Gegensatz zu Benzodiazepine

63:39 Min.:   Was hat es in diesem Zusammenhang mit CBD-Öl auf sich?

70:19 Min.:    Appell an die Geselschaft für einen offenen und lockeren Umgang mit diesem Themenkomplex

73:40 Min.:   Hilfe durch einen Coach versus Therapeuten

79:00 Min.:   Fazit zu Antidepressiva, Benzodiazepine, CBD-Öl, Therapie und sonstiger Therapieansätze

82:10 Min.:    Linktipp zur weiteren Recherche für dieses Thema 

Haben Sie auch eine interessante Geschichte zu erzählen, die anderen dabei hilft, mental gesund zu bleiben?

Dann schreiben Sie mir eine Mail an: 

info@your-coach-in-town.de

 

oder Rufen mich einfach an: 

Rainer Riedner 

Tel.: 0160-4000547 

Weitere Folgen

Episode #17: Warum ist guter Schlaf so wichtig für unsere mentale und körperliche Gesundheit? Und wie kann ich Schlafstörungen entgegenwirken?

5 Wege wie Sie zukünftig besser einschlafen und durchschlafen

27.09.2021 0 min

Wer von uns kennt es nicht, nachts wach zu liegen mit einem fortwährenden Gedankenkarussel über den Job, über Dinge die am morgigen Tag erledigt werden müsse...

Episode #16: Wie der Ausspruch "Indianer kennt keinen Schmerz", Sie und unserer Gesellschaft negativ beeinflusst.

2 Sprüche aus der Kindheit zeigen uns beispielhaft, welchen Einfluss diese auf unsere Gefühlswelt haben.

20.09.2021 0 min

Wie war es in Ihrer Kindheit? Haben Sie auch häufiger Sprüche wie "Indianer kennt kein Schmerz", oder "Heulsuse" von Ihren Eltern oder von Ihrem Umfeld gehör...