Radiophilosophie

Dr. Irina Kummert und Prof. Klaus-Jürgen Grün
RADIOPHILOSOPHIE ist ein Podcast der beiden Philosophen Dr. Irina Kummert und Prof. Klaus-Jürgen Grün, der alle 14 Tage erscheint. Uns allen geläufige, moralisch konnotierte Begriffe werden hier mal ganz anders und unerschrocken diskutiert. Ganz nebenbei werden auch Anliegen, die nicht nur in der Politik und der Wirtschaft, sondern auch im Alltagsleben hinter moralisch aufgeladenen Begriffen zum Verschwinden gebracht werden sollen, auf unterhaltsame Art und Weise enttarnt. Nur ein Ergebnis dessen ist: Nicht alles, was gut klingt, ist auch gut gemeint.

Aktuelle Folge

Wofür brauchen wir eigentlich ein Gewissen? Welche Rolle spielen Gewissenskonflikte, wann handeln wir nach bestem Wissen und Gewissen und vor allem, wer beurteilt das nach welchen Kriterien? Prof. Klaus-Jürgen Grün und Dr. Irina Kummert über eine Institution, die für schlaflose Nächte sorgen, aber von Fall zu Fall auch ganz nützlich sein kann.

Weitere Folgen

RADIOPHILOSOPHIE

Erfolgreich trotz Denken: Glück

14.01.2022 16 min

Glück. Sind wir eigentlich unseres Glückes Schmied und tragen Verantwortung für unser Glück oder ist Glück nur Zufall? Ist Glück eigentlich messbar und brauc...

RADIOPHILOSOPHIE

Erfolgreich trotz Denken: Autorität

31.12.2021 16 min

In dieser Episode sprechen Klaus-Jürgen Grün und Irina Kummert über einen besonders spannenden, weil paradoxen Begriff: Autorität. Einerseits scheinen wir si...

RADIOPHILOSOPHIE

Erfolgreich trotz Denken: Gesundheit

17.12.2021 16 min

Auf welches Level verständigen wir uns, wenn wir jemanden als "gesund" bezeichnen? Sobald wir Gesundheit als nach oben nicht abgegrenztes Ideal begreifen, öf...

2022 - Dr. Irina Kummert und Prof. Klaus-Jürgen Grün