Wolfram Kopfermann - Predigten

Zeitlose Predigten von Wolfram Kopfermann aus den letzten Jahrzehnten
Wolfram Kopfermann war ein prägender und leidenschaftlicher Pastor und Theologe.
Als Pastor an der Hauptkirche St. Petri in Hamburg erlebte er in den 1980er Jahren einen sogenannten geistlichen Aufbruch mit, den er wesentlich mitprägte. Seine charismatischen Sonntagabend-Gottesdienste besuchten um die 1.000 evangelische Christen. Von 1978 bis 1988 war Kopfermann Leiter der Geistlichen Gemeinde-Erneuerung in der Evangelischen Kirche in Deutschland. Der von ihm entwickelte „Grundkurs des Glaubens“ wird bis heute in vielen Gemeinden in Deutschland durchgeführt. 1988 gründete er in Hamburg die Freikirche Anskar-Kirche, die seitdem von ihm geleitet wurde.
Heute ist die Anskar-Kirche Deutschland eine bundesweite Freikirche mit Gemeinden in Hamburg, Marburg, Bad Arolsen, Offenbach, Nürnberg und Wetzlar.
Kopfermann hat deutschlandweit durch seine Predigten und Seminare viele Christen geprägt. Seine Seminare stellen eine zeitlose, theologisch und geistliche fundierte Darstellung biblischer Wahrheiten dar.

Der Grund der Liebe Gottes

1985

14.05.2022 41 min

Beim Betrachten und Erleben des Leides auf der Welt kommt man von sich aus kaum auf die Idee, dass Gott liebevoll ist. Dennoch beschreibt die Bibel Gott als Liebe. Wie können wir Gottes Liebe entdecken, die wir so dringend brauchen? 

Die Predigt ist aus dem Jahr 1985 und aus einer alten Kasettenaufnahme digitalisiert. Die Audioqualität wurde verbessert, ist jedoch nicht mit heutigen Standards vergleichbar. 

Weitere Folgen

In Christus: Epheser 1,1-14

1987

07.05.2022 32 min

Wer genau ist "In Christus" und was bedeutet dieser zentrale Begriff im Neuen Testament? Was bedeutet es, dass Christen "gesegnet sind, mit allen geistlichen...

Glaubwürdig Christ sein, Epheser 5,1-8

1986

30.04.2022 31 min

Diese Predigt stellt sich einem herausfordernden Text, der zu einem entschlossenen, den Alltag verändernden Verhalten in den Bereichen Sexualität, Finanzen u...

Der ungläubige Thomas, Johannes 20, 24-29

1982

23.04.2022 25 min

Eine nachösterliche Predigt über den ungläubigen Thomas aus dem Jahr 1982. 

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.