"Literatur wird Oper"

Gabriele Leucht/Marcus Weible
Since 01/2021 5 Episoden
Wir stellen Werke aus verschiedenen Literaturgattungen und ihre musikdramaturgische Umsetzung in der Welt der Oper vor. Der Zuhörer darf gespannt sein!

Aktuelle Folge

In der fünften Folge der Rubrik „Literatur wird Oper“ besprechen wir einen Kurzroman des belgischen Schriftstellers Georges Rodenbach. „Bruges la Morte“ (dt. „Das tote Brügge“) erschien 1892 in „Le Figaro“ und erlangte Kultstatus. Auch der österreichische Komponist Erich Wolfgang Korngold begeisterte sich für den melancholischen Reiz dieser Geschichte. Er schrieb unter dem Titel „Die tote Stadt“ eine ebenso klangvolle wie atmosphärische Adaption der literarischen Vorlage. Die Oper wurde 1920 uraufgeführt und entwickelte sich auf Anhieb zum Welterfolg. Dennoch gerieten Korngold und sein Werk mit den Jahrzehnten in Vergessenheit. Umso erfreulicher ist es daher, dass seit den frühen Achtziger Jahren eine Wiederentdeckung dieses bedeutenden Komponisten stattgefunden hat. 

Weitere Folgen

"Roman wird Oper": Sergei Prokofjew "Der feurige Engel"

18.04.2021 22 min

In der vierten Episode der Rubrik "Literatur wird Oper" geht es um einen Roman des Schriftstellers Waleri Brjussow. "Der feurige Engel" vereinigt phantastisc...

"Legende wird Oper": Karl Goldmark "Die Königin von Saba"

17.01.2021 25 min

In der zweiten Episode des Podcasts "Literatur wird Oper" geht um eine der ältesten und geheimnisvollsten Erzählungen des Alten Testaments. Die mythische Fig...

"Roman wird Oper": Ruggero Leoncavallo "La Bohème"

12.01.2021 21 min

In der ersten Episode des Podcasts "Literatur wird Oper" geht es um einen Roman, der zu seiner Zeit weltberühmt war, heute aber nahezu vergessen ist. Wir bes...

2021 - Gabriele Leucht/Marcus Weible