Sozial Talk

contec GmbH
st13 Pfarrer Frank Stefan, Takis Mehmet Ali, MdB | Fachkräftemangel in der Behindertenhilfe
Ursachen, Auswirkungen und Lösungsansätze

30.06.2022 58 min

In dieser Episode sprechen wir mit dem Vorsitzenden des BeB, Pfarrer Frank Stefan, und Takis Mehmet Ali, Bundestagsabgeordneter der SPD-Fraktion, über die Herausforderung des Fachkräftemangels in der Behindertenhilfe. Wie können die Berufe der Branche bekannter werden? Was müssen Organisationen tun, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern? Und wie kann die Politik die nötigen Rahmenbedingungen schaffen, die es braucht, um dem Fachkräftemangel entgegenzutreten? Wir beleuchten das Thema aus der Praxis-, der Verbands- und der politischen Perspektive.LinksBundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. – Menschlichkeit stärken! (beb-ev.de)Takis Mehmet Ali (SPD) für Lörrach-Müllheim - Sozialstaat und Wirtschaft in guten Händen. (takis-2021.de)Großer Fachkräftebedarf in Sozial- und Erziehungsberufen – Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen (ag-mav.org)
st12 Jürgen Dusel, Jörg Markowski & Sina Lentge | Partizipation in der Eingliederungshilfe
Das Projekt „Hier bestimme ich mit!“ – Index für Partizipation

13.06.2022 53 min

In dieser Episode sprechen wir über das vom BeB initiierte und von der Aktion Mensch geförderte Projekt für mehr Mitbestimmung von Menschen mit Behinderungen: „Hier bestimme ich mit“ – Index für Partizipation. Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, erläutert außerdem seine Pläne für die laufende Legislatur, um auch mehr politische Mitbestimmung zu ermöglichen, denn für ihn braucht eine gute Demokratie Inklusion.Links: Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. – Menschlichkeit stärken! (beb-ev.de)Hier bestimme ich mit! – Ein Index für Partizipation (beb-mitbestimmen.de)BMAS - Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen - Jürgen Dusel
st11 Heinz Schätzel | Sozialraumorientierung in der Praxis
Ein Best Praxis aus Rosenheim

25.04.2022 42 min

In dieser Episode sprechen wir mit Heinz Schätzel, Geschäftsführer der STARTKLAR Soziale Arbeit gGmbH, über sozialraumorientierte Kinder- und Jugendhilfe. Gemeinsam mit zwei weiteren freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe sowie mit der Stadt sind die Hilfen zur Erziehung in Rosenheim komplett neu organisiert worden. In drei sogenannten Sozialräumen gibt es je einen Schwerpunkträger, der mit ausreichend Personal und finanziellen Mitteln jenseits der Abrechnung von Fachleistungsstunden ausgestatte sind. Mit diesem Modell können maßgeschneiderte Hilfen angeboten werden – oft sogar noch bevor ein „Fall zum Fall wird“. Ein Best Practice der Sozialraumorientierung.Links:„Sozialraumorientierung ist häufig eine leere Worthülse“: Birgitta Neumann über zeitgemäße Sozialarbeit - contecStarklar Soziale Arbeit - Beratung - Jugendhilfe (startklar-soziale-arbeit.de)Stadt Rosenheim: SozialraumorientierungSozialraumorientierung | SpringerLink
st10 Prof. Dr. Frank Dieckbreder | Fachkonzept Sozialraumorientierung
Zielgruppenübergreifende und personenorientierte Sozialarbeit

05.04.2022 53 min

In dieser Episode sprechen über das Fachkonzept Sozialraumorientierung. An wen es sich richtet, welche Leitgedanken es beinhaltet und worauf es bei der Umsetzung ankommt erläutert Prof. Frank Dieckbreder, Vorstand der Diakonie Schweicheln und der Dialogstiftung sowie Honorarprofessor an der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld.Links: Prof. Dr. Frank Dieckbreder (fh-diakonie.de)Vorstand (Diakonieverbund Schweicheln e.V.)Frank Dieckbreder – Wikipediahinte__wolfgang__2019___sozialraumorientierung_grundlagen_und_herausforderungen._in_sozialraumorientierung.ein_studienbuch_2019__s.9-28 (uni-due.de)
st09 Prof. Dr. Gabriele Moos & Dr. Thomas Müller | Executive Onboarding
Wie der Übergang einer neuen Führungskraft optimal gelingt

30.03.2022 36 min

In dieser Episode sprechen wir über die neue Veröffentlichung „Ihr Wechsel an die Spitze“. Das Praxishandbuch gibt Tipps für die gelingende Nachfolgeplanung und insbesondere das Executive Onboarding, die fachliche und persönliche Einarbeitung einer neuen Führungskraft. Dr. Thomas Müller und Prof. Gabriele Moos erläutern, worauf es beim Executive Onboarding ankommt, welche Ergebnisse aus der Umfrage zu dem Buch besonders spannend waren und welche ihre Lieblings Dos & Don'ts für eine neue Führungskraft sind.Links: Ihr Wechsel an die Spitze - die ersten 100 Tage im Job - contecHochschule Koblenz: Vita (hs-koblenz.de)Professionelles Personalmanagement | contec | Beratung(28) Dr. Thomas Müller | LinkedInWissenstransfer in Unternehmen im Zuge der Nachfolgeplanung - contec
st08 Dr. Michael Weber | Entgeltreform in WfbM
Zum aktuellen Stand der Debatte

30.11.2021 42 min

In dieser Episode sprechen wir mit Dr. Michael Weber von der LAG WfbM NRW über die Entgeltdebatte in Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Die Reform des Entgeltsystems schreitet voran und Dr. Weber gibt Einblicke in den aktuellen Stand, die Schwierigkeit einer Positionsentwicklung der Interessensverbände und fragt, wie Aspekte von Rehabilitation, Schutzbedürftigkeit und Wirtschaftlichkeit bei einem neuen „Arbeitnehmerstatus“ berücksichtigt werden können.Links:https://www.bagwfbm.de/https://enorm-magazin.de/https://www.bagwfbm.de/page/entgelte_und_einkommen 
st07 Dr. Sebastian Menke | Innovationen für mehr Teilhabe am Arbeitsleben
Ein Beispiel guter Praxis: Der wertkreis Gütersloh

26.10.2021 23 min

In dieser Episode sprechen wir mit Dr. Sebastian Menke vom wertkreis Gütersloh über soziale Innovationen und Digitalisierung in der Eingliederungshilfe, genauer in den Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. von Erfolgsfaktoren und sogenannten „Fuck-ups“.Links: https://www.wertkreis-gt.de/wertkreis-guetersloh/ www.contecforum.de
st06 Dr. Anja Erdmann | Pflege in der Eingliederungshilfe
Tipps für die Leistungs- und Vergütungsverhandlungen im Rahmen des BTHG

02.09.2021 37 min

In dieser Episode sprechen wir mit Dr. Anja Erdmann über Pflege in der Eingliederungshilfe. Die Justitiarin der FLEK Gruppe gibt Tipps zur Vorbereitung für die anstehenden Verhandlungen, zeigt auf, warum es so wichtig ist, die Pflegeleistungen genau zu definieren und zu beschreiben und beantwortet Fragen zur „Laienpflege“ in Einrichtungen der Eingliederungshilfe.Links: http://www.flek-gruppe.de/
st05 Prof. Dr. Florian Gerlach | Betriebserlaubnis und Leistungserbringungsrecht im neuen KJSG
Juristische Handlungsempfehlungen für freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe

09.08.2021 23 min

In dieser Episode sprechen wir mit Prof. Dr. Florian Gerlach über die Zuverlässigkeit des Trägers als Voraussetzung für die Betriebserlaubnis, über neue Dokumentations-, Aufbewahrungs- und Meldepflichten sowie über eine mögliche Finanzierung der anfallenden Konzeptionsarbeit bei freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe.Links: https://florian-gerlach.net/
st04 Claudia Langholz | Das neue KJSG: Paradigmenwechsel für die Kinder- und Jugendhilfe
SGB VIII-Reform aus Sicht der öffentlichen und freien Träger

27.07.2021 22 min

In dieser Episode sprechen wir mit Claudia Langholz, Vorsitzende des AFET Bundesverbandes für Erziehungshilfe e. V., über die wesentlichen Änderungen im neuen Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und die Handlungsnotwendigkeiten für die öffentliche und freie Kinder- und Jugendhilfe. Es geht um Fragen der Kooperation und Zusammenarbeit zwischen freien Trägern und Jugendämtern sowie um gut gelungene und nachbesserungswürdige Änderungen im neuen Recht.
st03 Wolfgang Tyrychter | Die Inklusive Lösung im neuen KJSG
Was die SGB VIII-Reform für Leistungsberechtigte, -erbringer und Träger bedeutet

29.06.2021 27 min

In dieser Episode sprechen wir mit Wolfgang Tyrychter vom Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e. V. über das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und was mit dem „Umzug“ aller Kinder mit Behinderung vom SGB IX ins SGB VIII auf die Freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe, die Leistungserbringer der Eingliederungshilfe sowie auf die Jugendämter zukommt. Welche Chancen hält das neue Gesetz für alle Beteiligten, insbesondere für die Leistungsberechtigten, bereit und wie kann man das volle Potenzial entfalten? Links:https://www.cbp.caritas.de/https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/gesetze/neues-kinder-und-jugendstaerkungsgesetz-162860
st02 Prof. Michael Boecker | Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit
Über die Rolle von Wirkung und Wirksamkeit im BTHG

16.06.2021 25 min

In dieser Episode spricht Marie Kramp mit Prof. Dr. Michael Boecker über die Konzepte von Wirkung und Wirksamkeit in der Sozialen Arbeit mit einem besonderen Blick auf die Wirkungskontrolle im BTHG. Neben einer Definition der Begrifflichkeiten gibt der Sozialwissenschaftler einen Überblick über die aktuelle Dynamik dieser Konzepte durch das Bundesteilhabegesetz und warum die Verortung der Wirkungskontrolle innerhalb des Sozialrechtlichen Dreiecks problematisch ist. Er zeigt spannende Alternativen auf und gibt Tipps für Leistungserbringer, die sich mit der Wirksamkeit ihrer Leistungen auseinandersetzen möchten.Zu Prof. Dr. Michael Boecker | Aktuelle Veröffentlichung von Prof. Boecker zum Thema
st01 Heike Brüning-Tyrell | Das Fachkonzept im Bundesteilhabegesetz
Über die neue Grundlage zur Leistungsvereinbarung in der Eingliederungshilfe

27.05.2021 25 min

In dieser Episode sprechen wir mit Heike Brüning-Tyrell vom Landschaftsverband Rheinland und Birgitta Neumann von der contec über das Fachkonzept von Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Im Gespräch geht es um Unsicherheiten über Umfang, Ausgestaltung und Inhalte des Fachkonzepts sowie um Personaleinsatzmodelle für eine personenzentrierte Leistungserbringung in der Eingliederungshilfe. Außerdem gibt es spannende Einblicke in die Zusammenarbeit des größten überörtlichen Leistungsträgers mit den Leistungserbringern.
Birgitta Neumann - Management der Sozialen Arbeit
Vorstellung des Podcasts SozialTalk

27.04.2021 32 min

In der Episode Null des contec Sozial Talk stellt Marie Kramp den neuen Podcast für das Management der Sozialen Arbeit vor. In einem ersten Interview spricht sie außerdem mit Birgitta Neumann über die großen Themen, die der Podcast behandeln wird: Umsetzung des BTHG, Reform des SGB VIII, Corona-Krise und Strategien der Organisationsentwicklung in der Sozialen Arbeit im Sinne der Mitarbeitenden und Kunden und Kundinnen.