Wissenschaft Veränderung

Sebastian Fischer
Ein Klick, unendliche Möglichkeiten! »Wissenschaft Veränderung – der Podcast zur digitalen Transformation« ist dein Kompass durch das grenzenlose Feld neuer Technologien und Innovationen. In lehrreichen Gesprächen über alles, was den digitalen Wandel vorantreibt, lernst du Innovator:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft kennen. Welche Rolle spielt ihre Arbeit für den Fortschritt? Drück auf Play und sei dabei, wenn es heißt: Wissen schafft Veränderung.

Dieser Podcast ist ein Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Sebastian Fischer, Professor für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.
Bevor künstliche Intelligenz die traditionelle Kreditvergabe in Förderbanken transformieren kann, muss sichergestellt werden, dass alle maschinellen Entscheidungen fair und nachvollziehbar sind. Vincent Dujmic erklärt, wie solche vorurteilsfreien Rating-Modelle aussehen können.

Weitere Folgen

#6 Controlling 2.0: Die Rolle des Machine Learning

24.06.2024 62 min

Machine Learning ermöglicht Unternehmen die digitale Transformation – das weiß Arne Bornschein spätestens seit seiner Bachelorarbeit. Dort hat er sich nämlic...

#5 Cybersecurity für Firmen der kritischen Infrastruktur

03.06.2024 54 min

Cyberangriffe auf Firmen der Kritischen Infrastruktur können in kürzester Zeit zu Chaos in Sektoren wie der Energieversorgung oder dem Gesundheitswesen führe...

#4 Vorgehensmodelle: Wie Berliner Bezirksämter digital werden

13.05.2024 76 min

In ihrer Bachelorarbeit hat Digital Native Celina Bott ein wegweisendes Vorgehensmodell für die Berliner Bezirksämter entwickelt. Ihre Ergebnisse versprechen...