Metall–Raumcast

Matthias Zwyssig
#39 Schweißtechnik und Frauenpower: Mit Aimée Schmelzer gegen den Fachkräftemangel
Innovative Wege zur Nachwuchsförderung in der Schweißtechnik und die Rolle von Frauen in technischen Berufen

18.05.2024 21 min

In dieser Folge des Metallraumcasts begrüßt Gastgeber Matthias Zwyssig Aimée Schmelzer, eine Expertin in der Schweisstechnik und Präsidentin des Schweizerischen Vereins für Schweisstechnik. Aimée spricht über ihren ungewöhnlichen Karriereweg von der Finanz- und IT-Branche in die Schweisstechnik und ihre Leidenschaft für die Ausbildung und Förderung von Nachwuchskräften. Sie betont die Bedeutung der Modernisierung von Ausbildungsstätten und die Notwendigkeit, mehr Frauen für technische Berufe zu gewinnen. Aimée teilt ihre Visionen zur Verbesserung der Berufsausbildung und der Attraktivität handwerklicher Berufe für junge Menschen. Ressourcen und Links: - Artwelding Consulting - [Website] - Metallraum - [Website] - LinkedIn: [Aimée Schmelzer] - LinkedIn: [Matthias Zwyssig] Verbinde dich mit uns: - Besuche unseren Podcast auf [Spotify/Apple Podcasts/Deiner bevorzugten Podcast-Plattform] - Folge dem Metallraum auf Social Media: [Instagram] | [LinkedIn] - Hast du Feedback oder Anregungen? Schreib uns in den Kommentaren oder kontaktiere uns direkt über Social Media.
#37 Markenbildung im Digitalzeitalter: Antonella Di Iorios Wegweiser für LinkedIn-Erfolg
Von Authentizität bis Zielgruppenbindung: Wie Unternehmen LinkedIn strategisch nutzen können

06.04.2024 25 min

In dieser Episode des Metallraumcasts spricht Matthias mit Antonella Di Iorio, einer erfahrenen Marketingcoachin und LinkedIn-Trainerin, über die Bedeutung von Corporate Branding und den effektiven Einsatz von LinkedIn für Unternehmen. Antonella, die sich kurz vor der Pandemie selbstständig machte, teilt ihre Einsichten in die Herausforderungen und Chancen, die soziale Medien für die Markenbildung bieten. Sie betont die Wichtigkeit von Authentizität, konsistentem Auftreten und dem Aufbau einer persönlichen Marke, um Vertrauen und eine starke Präsenz im digitalen Raum zu schaffen. Besonders hervorgehoben wird die Rolle von LinkedIn als Plattform, um Geschäftsbeziehungen zu pflegen und sichtbar zu bleiben, ohne direkt Verkäufe anzustreben.
#36 Burnout vorbeugen: Wie Balance unser Feuer bewahrt - Joana Schön
Ein tiefgründiges Gespräch über die Kunst, sich selbst und seine Mitarbeiter zu schützen

30.03.2024 23 min

In dieser Folge des Metallraumcasts diskutieren Matthias und Joana über Burnout-Prophylaxe, die Bedeutung des persönlichen und beruflichen Gleichgewichts sowie Methoden zur Früherkennung von Burnout. Joana, Burnout-Prophylaxe-Coach, teilt ihre persönlichen Erfahrungen und betont, wie wichtig es ist, auf sich selbst zu achten und ein gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen.
#35 Brücken bauen in der Arbeitswelt: Sandra Kuhns Vision für Gender Diversity und Inklusion
Von der Wirtschaftsprüfung zur Förderung weiblicher Talente: Ein tiefgreifendes Gespräch über die Zukunft der Arbeitskultur

23.03.2024 23 min

 In dieser Folge des Metallraumcasts spricht Matthias mit Sandra Kuhn, einer beeindruckenden Persönlichkeit, die erfolgreich Business, Familie und Freizeit miteinander verbindet. Sandra teilt ihre Erfahrungen aus der Welt der Wirtschaftsprüfung und Beratung und erläutert ihren Weg in die Selbstständigkeit mit ihrem Unternehmen Hypathia, das sich der Förderung von Gender Diversity widmet. Sie diskutiert die Herausforderungen, mit denen Frauen im Arbeitsmarkt konfrontiert sind, insbesondere nach der Mutterschaft, und betont die Bedeutung von Selbstbewusstsein und der richtigen Positionierung im Berufsleben. Sandra und Matthias tauschen sich auch über die Vorteile aus, die Teilzeitarbeit für Unternehmen und Mitarbeiterinnen mit sich bringt, und wie eine inklusive Arbeitskultur gefördert werden kann, die sowohl Frauen als auch Männer unterstützt. 
#34 People&Culture – Was ist das überhaupt? Alessandra Vitacca über ihre Mission
Was Change ist, wie es erfolgreich in einem Betrieb umgesetzt wird und 3 Tipps für Change

16.03.2024 21 min

In dieser Folge des Metallraumcasts begrüßen wir Alessandra Vitacca, die seit Juli 2023 als People and Culture Managerin im Metallraum tätig ist. Alessandra bringt eine frische Perspektive in die männerdominierte Welt des Metallbaus, indem sie Wärme, Herz und Emotionen einbringt. Sie diskutiert die Bedeutung von Mitarbeiterführung, -entwicklung und das Schaffen einer positiven Unternehmenskultur, die sowohl intern als auch gegenüber Kunden und Lieferanten spürbar ist. Alessandra teilt ihre Erfahrungen und Herausforderungen bei der Umsetzung von Veränderungen und betont die Wichtigkeit, jeden Mitarbeiter individuell abzuholen und für den Wandel zu gewinnen. Die Episode beleuchtet auch die Rolle von People and Culture im Vergleich zu traditionellen HR-Funktionen und wie eine starke Unternehmenskultur zur Differenzierung auf dem Arbeitsmarkt beitragen kann. - Linkedin: Alessandra Vitacca - Linkedin: Matthias Zwyssig - Linkedin: Metallraum AG - Website: Metallraum.ch - Instagramkanal: Metallraum
#33 Matthias Hüberli - Digitaler Wandel im Anwaltsbusiness
Von Papierbergen zu digitalen Lösungen: Wie Matthias Hüberli die Anwaltsbranche modernisiert und sich für die Region einsetzt

24.02.2024 19 min

In dieser Folge des Metallraumcasts begrüßen wir Matthias Hüberli, einen innovativen Rechtsanwalt, der seine Kanzlei in Toggenburg führt und stark auf Digitalisierung setzt. Matthias teilt seine Erfahrungen über den Weg zur Gründung seiner digitalen Anwaltskanzlei, die Herausforderungen und Vorteile der Digitalisierung in der Rechtsbranche, sowie die Bedeutung und Anwendung der qualifizierten elektronischen Signatur (QES). Er diskutiert auch die Rolle der KI in der Rechtsberatung, die zukünftigen rechtlichen Herausforderungen durch technologische Entwicklungen und seine persönliche Verbundenheit und Engagement für das Toggenburg. Abschließend spricht er über das Wirtschaftsforum Toggenburg, ein jährliches Event, das Unternehmer aus der Region vernetzt und inspiriert. Weiterführende Links: Matthias Hüberlis Anwaltskanzlei: [Website-Link] Wirtschaftsforum Toggenburg: [Event-Link]Folge Matthias Hüberli auf LinkedIn: [LinkedIn-Profil]
#32 Dirk Reuter – Die Kunst des Verkaufs: Strategie, Kommunikation und Beziehungen

17.02.2024 26 min

Die Kunst des Verkaufs: Strategie, Kommunikation und Beziehungen im Metallraumcast mit Dirk Reuter! Reuter, Geschäftsführer bei Umberto Saxer Trainings AG, öffnet die Tür zu einer faszinierenden Welt der Verkaufskybernetik. Der Raum erfüllt sich mit Erwartung, als Dirk seine Gedanken über Verkauf und Kommunikation teilt. Es geht nicht nur um den Austausch von Produkten, sondern um das Schmieden tiefer Beziehungen und das Erreichen gemeinsamer Ziele. Matthias führt durch die Diskussion und taucht tief in die Welt des Verkaufs ein. Dirk erklärt, dass erfolgreicher Verkauf auf einer durchdachten Strategie basiert, vergleichbar mit der Planung eines soliden Metallbaus. Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg – sei es das Antizipieren von Einwänden oder das Ergründen der Bedürfnisse potenzieller Kunden. Die Unterhaltung wird lebendig, als Dirk die Bedeutung von Vertrauen hervorhebt. Kunden kaufen nicht nur Produkte, sondern auch die Menschen dahinter. Durch gezielte Kommunikation und das Schaffen von Vertrauen kann man sich von Mitbewerbern abheben und langfristige Beziehungen aufbauen. Die Dynamik des Gesprächs steigt, als Matthias Fragen zu Bestandskunden und der Kunst des Angebotsmanagements stellt. Dirk teilt seine Einsichten darüber, wie man durch proaktives Handeln und strategisches Denken langfristige Kundenbeziehungen pflegen kann, selbst in Branchen, die mit Herausforderungen konfrontiert sind. Schließlich wird das Gespräch zu einem lebhaften Austausch über die Rolle des Entscheiders und die Kunst des Angebotsmanagements. Dirk ermutigt dazu, unbequeme Fragen z...
#31 Adrian Bauer - Make Handwerk Great Again
Die Zukunft des Handwerks entdecken - Erfolgsstrategien für Vertrieb, Marketing und Digitalisierung

10.02.2024 25 min

In der heutigen Folge des Metallraumcasts begrüßt Matthias Zwyssig den Gast Adrian Bauer, Mitbegründer der Projekt Bauer GmbH. Die beiden tauchen tief in die Welt des Handwerks ein und diskutieren darüber, wie Unternehmen im Handwerks- und Industriebereich sichtbarer werden, ihre Prozesse effizienter gestalten und sich in der Digitalisierung weiterentwickeln können. Adrian betont die Bedeutung von Vertriebsorientierung und Kundenorientierung im Handwerk. Er erklärt, dass Unternehmen digitale Techniken nutzen sollten, um ihren Kunden maximalen Mehrwert zu bieten und effizient zu arbeiten. Die Gründung von Projekt Bauer erfolgte aus dem Wunsch heraus, etwas Eigenes aufzubauen und Handwerks- sowie Industrieunternehmen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Organisation voranzubringen. Adrian und Matthias diskutieren auch die Herausforderungen, denen Handwerksunternehmen gegenüberstehen, insbesondere in Zeiten wie der COVID-19-Pandemie. Sie betonen die Bedeutung von Mut, Selbstvertrauen und proaktivem Handeln, um sich den Herausforderungen zu stellen und erfolgreich zu bleiben. Ein zentraler Punkt der Diskussion ist die Mission von Projekt Bauer: "Make Handwerk Great Again". Dieser Slogan, angelehnt an einen bekannten politischen Spruch, soll dazu dienen, das Handwerk wieder attraktiver zu machen und junge Menschen für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern. Abschließend gibt Adrian drei konkrete Tipps für Unternehmer, um ihr Unternehmen zu verbessern und für die Zukunft bereit zu sein: Investieren, Verkaufen und Vorleben. Die Folge endet mit einem Appell an die H...
#30 Daniel Schmidt - Leanmanagement und BPM = Lean 2.0?
🎙️ Auf dem Weg zur digitalen Transformation: Lean Management, BPM und mehr

03.02.2024 22 min

In dieser fesselnden Folge des Metallraumcasts tauchen wir tief in die Welt der digitalen Transformation ein, begleitet von Daniel Schmidt, dem Geschäftsführer der AVM Solutions. Seit 2022 begleitet Daniel Unternehmen auf ihrer digitalen Reise, und seine Leidenschaft liegt darin, Menschen, Prozesse und Systeme in Einklang zu bringen, um lebendige digitale Ökosysteme zu schaffen. Wir erfahren, wie BPM (Business Process Management) eine zentrale Rolle bei der Analyse und Modellierung von Geschäftsprozessen spielt, indem es Unternehmen dabei unterstützt, Transparenz zu schaffen und Effizienz zu steigern. 💼 Doch die digitale Transformation geht weit über BPM hinaus. Daniel erklärt, wie Lean Management und Agile Methoden zusammenkommen, um Unternehmen dabei zu helfen, sich schnell den sich verändernden Markt- und Kundenbedürfnissen anzupassen. 🚀 Ein spannendes Thema in der Diskussion ist die Rolle der Führungskräfte und des Topmanagements bei der Initiierung und Umsetzung von Veränderungen. Daniel betont die Bedeutung des Engagements der Führungskräfte für den Erfolg von Transformationsprojekten und erklärt, wie Workshops und Prozessanalysen den ersten Schritt auf dem Weg zur Transformation markieren. 🤝 Doch die digitale Reise endet nie. Daniel teilt seine Einsichten darüber, wie Unternehmen kontinuierlich optimieren und verbessern können, und hebt hervor, dass Agilität und Lean Management keine Gegensätze sind, sondern sich ergänzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. 🔄 Diese Episode ist ein faszinierender Einblick in die Welt der digitalen Transformation, voller prak...
#29 Ralph Rütsche – Die ältesten Recruiter der Welt
Wege neu gedacht: Innovation in der Gesundheitsbranche

27.01.2024 21 min

Im aktuellen Metallraumcast tauchen wir in die faszinierende Geschichte von Ralph Rütsche ein, einem Mann mit einem ungewöhnlichen Werdegang. Ursprünglich aus der Finanzbranche stammend, hat er heute als Geschäftsleiter im Solino Seniorenzentrum seine Berufung gefunden. In der inspirierenden Episode teilt Ralph seine frischen Perspektiven und kreativen Ansätze für die Gesundheitsbranche. Die Herausforderungen der Branche, insbesondere der Fachkräftemangel, motivierten Ralph dazu, nicht nur zu klagen, sondern aktiv nach Lösungen zu suchen. Seine innovative Kampagne, genannt 'Die ältesten Recruiter der Welt', revolutionierte die Suche nach neuen Fachkräften und brachte nicht nur Erfolg, sondern auch Vertrauen in sein Team. Ralph gewährt uns Einblicke in die Besonderheiten der Gesundheitsbranche, wo Engagement und Hingabe der Mitarbeitenden oft an der Grenze zur Erschöpfung stehen. Sein Verständnis von Vertrauen als Schlüsselfaktor für Motivation und Arbeitsqualität spiegelt sich nicht nur in seiner Unternehmensführung wider, sondern auch in den Beziehungsgesprächen im Team. Neben seinen Erfahrungen im Seniorenzentrum wirft Ralph einen Blick auf seine politischen Ambitionen, während er für den Kantonsrat kandidiert. Seine Ziele drehen sich um ein lebenswertes Toggenburg, attraktives Wohnen in jedem Alter und eine nachhaltige Gesundheitsstrategie. Die Episode ist eine inspirierende Reise durch Mut, Innovation und den erfolgreichen Quereinstieg eines Büezers in die Gesundheitsbranche. Ralph ermutigt Betriebe, kreative Wege zu gehen, Vertrauen zu fördern und aktiv gegen den Fa...
#28 Mike Egger - Politik, Praxis und Bodenständigkeit 🗳️🤝
Vom Stammtisch in den Nationalrat: Mike Egger im Metallraumcast über Politik, Praxis und Persönlichkeit! 🎙️🤝

20.01.2024 23 min

🎙️ **Gast der Folge:** Mike Egger, Nationalrat der SVP aus dem Kanton St. Gallen, gibt uns einen Einblick in sein Leben und seine Karriere. Ursprünglich ausgebildet als Fleischfachmann, ist er heute Leiter Business Development bei Micarna und Mitglied im Kader. 👨‍💼 **Vom «Büezer» zum Politiker:** Mike betont seine Bodenständigkeit als Politiker und «Büezer». Die Transparenz und Ehrlichkeit sind ihm wichtig. Schon mit 19 Jahren wurde er in den Kantonsrat gewählt und hat die Praxiserfahrung aus dem elterlichen Restaurant mitgebracht. 🏛️ **Politik als Mitgestaltung:** Mike sieht Politik als Chance, die Zukunft aktiv mitzugestalten. Er ermutigt zum Handeln statt nur zu nörgeln und betont, dass wir in der Schweiz die Möglichkeit haben, unsere Zukunft selbst zu beeinflussen. 🤝 **Authentizität und Meinungsdifferenzen:** Bei Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Partei bleibt Mike authentisch. Er betont die Bedeutung von Ehrlichkeit und Führungskompetenzen auch in der Politik. 📰 **Realität vs. Medienberichterstattung:** Mike gibt Einblicke, wie Politik wirklich funktioniert. Trotz harter Debatten in den Medien werden im Hintergrund oft gute Lösungen gefunden. Die eigentliche Politik unterscheidet sich von öffentlichen Debatten. 💼 **Engagement für KMU-Betriebe:** KMUs sind für Mike das Rückgrat der Wirtschaft. Er setzt sich dafür ein, dass Gesetze in der Praxis umsetzbar sind. Ein Beispiel ist das Thema Kreislaufwirtschaft, das noch nicht vollständig umgesetzt wird. 📚 **Politische Ausbildung:** Mike sieht seine politische Ausbildung als die beste, die er je gemacht hat. E...
#27 Adrian Allenbach - Die Zukunft der Websites und des Marketings
Die Revolution der Websites und das Marketing von morgen: Adrian Allenbach im Metallraumcast! 🚀🌐

30.12.2023 23 min

🎙️ Gast der Folge: Adrian Allenbach, der kreative Kopf und Geschäftsführer der Roth AG aus Uetendorf, ist heute unser Experte. Die Roth AG widmet sich der Entwicklung moderner Websites und Drucklösungen. 🛠️ Website-Revolution: Erfahre, wie die Roth AG die Programmierung der Metallraum-Website übernommen hat und sie zu einem echten Werkzeug gemacht hat. Adrian Allenbach teilt Einblicke in die Evolution der Websites und erklärt, warum sie mehr als nur digitale Visitenkarten sein sollten. 🚀 Die Zukunft der Websites: Mit dem Einzug von KI-Systemen in die Branche ändern sich die Anforderungen an Websites massiv. Adrian erklärt, wie generische Informationen durch KI in den Hintergrund treten und welche Tools und Funktionen in Zukunft den Mehrwert für Besucher schaffen werden. 📊 Personalisiertes Marketing: Adrian erläutert, wie die Roth AG durch Scoring-Systeme die Interessen der Besucher misst und personalisierte Websites erstellt. Die Herausforderung im Marketing der Zukunft liegt in der Reizüberflutung, aber personalisierte Ansätze schaffen relevante und individuelle Informationen. 🔧 Die Technologie hinter der Website: Die Basis der neuen Metallraum-Website liegt in einem Digital Assistant Management System. Adrian erklärt, wie Content über ein Contentmanagement System platziert wird und über ein Social Media Management System integriert und ausgewertet wird. 📈 Möglichkeiten im Marketing: Die neue Website eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für persönliches Marketing und kann flexibel ausgebaut werden. Adrian betont, dass Marketing Chefsache ist und Unternehmer die neuen ...
#26 Phil Fichtinger – Kreative Wortjonglage mit der Texterbande
Die Magie des Copywritings im Marketing! 📝✨

23.12.2023 20 min

Tauche ein in die Welt der Worte mit unserem heutigen Gast, Phil Fichtinger, CEO und Bandenchef der Texterbande! Diese kreative Truppe hat sich auf das Schreiben von Website-Inhalten, Mailings, LinkedIn-Artikeln und alles rund ums Marketing spezialisiert. Phil und sein Team sorgen mit frischen und direkten Worten dafür, dass unsere Botschaften punktgenau beim Publikum landen. Mit rund 50 Mitarbeitenden, von denen jeder einen Spezialbereich hat, hat die Texterbande ihre Finger am Puls des Textens für unterschiedlichste Branchen. In dieser Folge erfährst du, warum das Handwerk noch nicht ganz im Copywriting angekommen ist und welchen Einfluss professionelles Marketing auf kleine Unternehmen haben kann. Phil teilt Einblicke in die Welt des Copywritings, betont die Bedeutung von Employer Branding und erklärt, warum individuelle Texte mehr sind als das, was Chat-GPT bieten kann. Erfahre, wie eine klare Marketingstrategie und die Zusammenarbeit mit Profis wie der Texterbande den entscheidenden Unterschied machen können. Drei Marketingtipps von Phil: 1.     Sei gut vorbereitet: Kenne deine Werte und Ziele. 2.     Sei mutig: Langweilige Unternehmen werden übersehen. 3.     Arbeite mit Profis wie der Texterbande für überzeugende Texte. Freu dich auf weitere spannende Einblicke in der nächsten Folge mit Adrian Allenbach von der Roth AG, dem Spezialisten für die Programmierung unserer Website!  💡 #Copywriting #MarketingProfi #Texterbande #Unternehmenskommunikation
#25 Markus Kammermann von BBK - Wenn Marketing zu Herzen geht
Ideen, Emotionen und der Schlüssel zum Employer Branding

16.12.2023 19 min

In dieser Podcast-Folge begrüßen wir Markus Kammermann, den Geschäftsführer der kreativen Marketingagentur BBK aus Sirnach. Mit dem Motto "Ideen, Emotionen, Geschichten und Bilder sollen dort hängen bleiben, wo es zählt: In den Köpfen und Herzen der Menschen" bringt er Marketing auf ein neues Level. Markus teilt seine Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit dem Metallraum, in dem er sogar etwas über Digitalisierung und fortschrittliches Denken gelernt hat. Die neue Website des Metallraums, entworfen von BBK, integriert das Geschäftsmodell und fördert das Kundenerlebnis durch Bilder, Filme und zukünftige Konfiguratoren. Markus betont die zentrale Bedeutung der Arbeitgebermarke, besonders in Zeiten von Fachkräftemangel und unsicherer Zukunft. Die Digitalisierung des Marketings und der Einsatz von KI-Tools werden diese Branche verändern, wobei kollaborative Zusammenarbeit mit Agenturen wie BBK immer wichtiger wird. Markus erklärt, warum gerade jetzt, in einer Zeit des Wandels, die Erzählung der Unternehmensgeschichte so entscheidend ist. Authentische Markenführung, die Werte, Gesichter und Erlebnisse nach außen trägt, wird zum Schlüssel. Warum betreiben kleinere Unternehmen weniger Marketing? Markus sieht die Herausforderung vor allem in Ressourcenmangel, obwohl das Verständnis und der Wunsch da sind. Für einen erfolgreichen Start ins Onlinemarketing empfiehlt er einen schrittweisen Ansatz. Die drei Marketingtipps von Markus: 1.     Sei mutig und anders. 2.     Gehe diesen Weg überzeugend und konsequent. 3.     Erfinde dich immer wieder neu und lege ein "Scheit" nach...
#24 "Mathias Müller: Toggenburg's Wandelgestalter – Vom KV-Lehrling zum Stadtpräsidenten in 10 Jahren!" 🚀
Eine fesselnde Story über Engagement, Ausdauer und Innovation, die den Wandel im Herzen der Ostschweiz verkörpert und inspiriert." 🚀🌄

10.12.2023 22 min

In der neuesten Folge vom Metallraumcast haben wir einen ganz besonderen Gast: Mathias Müller, der seit 10 Jahren als Stadtpräsident in Lichtensteig den Laden rockt und sich leidenschaftlich für die Regionalentwicklung im Toggenburg einsetzt.Erfahrt mehr über Mathias' faszinierenden Werdegang – von einem KV-Lehrling zum Stadtpräsidenten und Kantonsrat. Als Pionier in der Stadt-, Gemeinde- und Regionalentwicklung hat er nicht nur in der Ostschweiz, sondern weit darüber hinaus Anerkennung gefunden.Mathias hat maßgeblich zum Gewinn des Wakkerpreises für das Städtli Lichtensteig beigetragen und zeigt eine beeindruckende Ausdauer im Zusammenhang mit dem Klanghaus Toggenburg, einem wichtigen Projekt für Kultur und Tourismus.In der Episode teilt Mathias seine Rolle im Begleiten, Motivieren und Fördern von Einwohner:innen und Mitarbeitenden. Sein Tipp für KMUs, die in der Politik etwas bewirken wollen: Startet im eigenen Umfeld, in der Gemeinde, und bringt euch aktiv ein. Lernen von anderen und die Türen in den Gemeinden werden sich öffnen.Politisch setzt sich Mathias für Themen ein, die vorwärts gehen, sei es in Bildung oder Innovation. Hauptsache, es geht vorwärts, und man gestaltet aktiv die Zukunft.Hör rein, wenn Mathias wertvolle Einblicke teilt und Unternehmen dazu ermutigt, agil zu führen, die Nase vorauszuhaben und die Freude an der Arbeit hochzuhalten. Seine Vision für das Toggenburg ist klar: Ein Fortschritt in Kultur, Gesellschaft und Gewerbe, weg vom konservativen Denken, hin zu einer positiven, innovativen und progressiven Wahrnehmung.🎙️ #PodcastHighlight #Regionale...
#23 Die Kunst der Unternehmens-Transformation im digitalen Zeitalter – Rolf Waltisperg
Digitale Zukunft gestalten: Tipps und Insights von Rolf Waltisperg, dem Digitalisierungsexperten von Perginger 🚀💻

02.12.2023 22 min

In dieser spannenden Podcast-Folge schalten wir live nach Uffikon zu Rolf Waltisperg, einem Familienvater und ehemaligen Elektroniker, der über die IT-Branche den Weg zur Transformation und Digitalisierung gefunden hat.Zusammen mit Marcel Businger betreibt Rolf die Firma Perginger, die sich in ihrer Mission darauf konzentriert, IT in Information und Technik aufzuteilen. Sie analysieren und adressieren den individuellen Bedarf jedes Unternehmens durch optimierte Fragestellungen.Die drei Schienen ihrer Dienstleistungen umfassen Projekte (Coaching und Weiterentwicklung), Krisenmanagement (insbesondere Cyber Security) und die Mission, das Gesamtbild der Transformation zu vermitteln.Hörer:innen, die Rolf auf der Straße treffen, würden von ihm drei Tipps zur Transformation erhalten:Behalte immer das Gesamtbild im Überblick, sowohl bei Prozessen als auch in der Informatik.Einfach bleiben: Auch einfache Lösungen können äußerst zielführend sein.Nicht alles muss sofort digitalisiert werden; Papier kann weiterhin sinnvoll sein.Rolf und Marcel haben sogar ein Buch geschrieben, in dem Hans die Hauptrolle spielt – ein Unternehmer, der das Unternehmen seines Vaters übernommen hat. Das Motto lautet "Hans im Glück", und es ermutigt Unternehmer dazu, Neues zu schaffen und aus dem Hamsterrad auszubrechen.Empfehlung von Rolf: Das Buch ist ein Muss für alle Unternehmer:innen, die bereit sind, aus dem Hamsterrad auszusteigen und sich auf die kommenden Jahre vorzubereiten. Das Buch «Hans Reise in die digitale Welt» ist auf ihrer Website erhältlich.Rolf appelliert an Aladin, dass Unternehmer:in...
#22 Die Zukunft vom Handwerkertum gestalten mit Maxx Schweiz 🌐– Steven Lutz
«Vom Schmerz zur Stärke: Wie Steven Lutz mit Maxx Schweiz das Handwerk neu erwachen lässt und Unternehmerträume zum Fliegen bringt!» 🛠️🌟

25.11.2023 24 min

In dieser inspirierenden Podcast-Folge steht Steven Lutz im Rampenlicht. Vor knapp 10 Jahren gründete dieser leidenschaftliche Unternehmer den Maxx-Schweiz Unternehmerverbund, wo er Werkzeuge und Strategien für das Unternehmertum mit vollem Elan entwickelt.Steven ist ständig in Bewegung, lebt für seine Passion und sprüht bei jedem Treffen vor Energie. Die Idee, einen Handwerksverbund ins Leben zu rufen, entstand aus persönlichem Schmerz und dem Bedürfnis nach Austausch. Die Synergie von 600 inhabergeführten Unternehmen in 10 Handwerksbranchen ist das Herzstück von Maxx Schweiz.Dieser Verbund ist weit mehr als ein «Kaffeeverband». Maxx Schweiz strebt die gemeinsame Entwicklung von Firmen an, um überdurchschnittliche Qualität und Arbeit zu liefern. Stevens Appell an neue Mitglieder und Chefs: Verlasse die Komfortzone, arbeite an deinem Unternehmen und nicht in deinem Unternehmen. Das Hamsterrad muss durchbrochen werden, um gemeinsam zu wachsen.Die Vision von Steven ist es, das Handwerk zu stärken, Arbeitsplätze sinnhaft zu gestalten und das Image von unsauberen Unternehmen zu wandeln. Maxx Schweiz stützt sich auf drei Säulen: Erfahrungsaustausch, Akademie und Expertennetzwerk – ein Werkzeugstrauß für nachhaltige Unternehmensentwicklung.Steven betont die zentrale Rolle der Unternehmenskultur, die mit Mission und Vision beginnt. Ein starkes «Wir-Gefühl» treibt Betriebe voran, und strahlende Augen schaffen Begeisterung und Motivation.Hör rein, um mehr über Stevens inspirierende Vision und die Werkzeuge für erfolgreiches Unternehmertum zu erfahren!  🎙️💡 Maxx-Schweiz Linkedin ...
#21 Das Handwerk mit neuen Augen sehen - Marco Fehr
Im Gespräch mit Marco Fehr - Handwerksvisionär und Bauherren-Podcast Pionier! 🚀 Entdecke die Zukunft des Bauens, innovative Technologien im Metallraum und erfahre, warum der Dialog in der Baubranche mehr zählt als der Preis! 🏗️🎙️

18.11.2023 20 min

Willkommen zur neuesten Folge vom Metallraumcast mit dem Pionier der Podcastszene im Handwerkskontext – Marco Fehr! 🛠️Seit über 4 Jahren taucht Marco online in die Welt des Bauens ein, und sein Einfluss in der Branche ist unübersehbar. Sein bekannter Bauherren Podcast ist nicht nur eine Quelle von Informationen, sondern seine Mission. Marco setzt sich leidenschaftlich dafür ein, die Bauqualität zu fördern und das Wissen innovativer Unternehmen sowie kompetenter Experten in die Welt zu tragen.In dieser Episode decken wir eine breite Palette von Themen ab, alle darauf ausgerichtet, Bauherren, Investoren, Bauleitern und Architekten einen Mehrwert zu bieten. Marco teilt nicht nur sein umfangreiches Wissen zu baurelevanten Themen, sondern betont auch die Bedeutung von Gesprächen in der Branche. Seine Überzeugung: Durch das Zuhören und den Austausch von Erfahrungen können wir alle voneinander lernen.Marco schwärmt über den Rundgang im Metallraum, welchen er im  Vorfeld der Aufnahme erhalten hat. Diese Einblicke zeigen, wie das Handwerk durch moderne Technologien und innovative Ansätze wieder faszinierend wird – auch für junge Talente, unabhängig vom Geschlecht.Und für Unternehmen hat Marco einen unschätzbar wertvollen Tipp: Es geht nicht nur um den Preis, sondern um das Schnüren von "Päckli" und das Hervorheben der Vorteile gegenüber Mitbewerbern. Ein strategischer Ansatz, der in der Baubranche einen entscheidenden Unterschied machen kann.Taucht ein in eine fesselnde Folge mit Marco, einem Mann, der nicht nur über Erfahrung spricht, sondern das Bau- und Handwerksthema wirklich...
#20 Sport und Bildung - Nicola Spotswood
Vom Loipenkönig zum Klassenhelden: Nicola's inspirierende Reise durch den Langlaufsport und die bewegte Schule! 🎿📚

11.11.2023 18 min

Nicola ist ein Powermann: In seinen Jugendjahren kurz vor dem Sprung an die Spitze im Langlaufsport, hat er sich heute der Bildung verschrieben. Nach der Matura am Hochalpinen Institut in Ftan wo er an Grössen wie Dario Cologna gemessen wurde und einen Teil seiner Jugendzeit verbracht hat, machte er eine klassische kaufmännische Lehre. Einige Jahre nach seiner Lehre und dem sammeln von einigen Erfahrungen entschloss sich Nic zum Studium an der pädagogischen Hochschule und unterrichtet heute als Primarlehrer. Sein Unterricht baut er auf dem Prinzip der bewegten Schule auf und kombiniert Sport mit Bildung. Als Skilehrer hat er seine Passion gefunden und verbringt den Winter in Samnaun als Leiter vom Skischulbüro und Skilehrer. Seine Einstellung, seine Motivation und seine Passion sind eindrücklich und sehr inspirierend. Viel Spass beim Zuhören =)
#19 Passion Spitzensport - Thomas Tumler
"STEHE EINMAL MEHR AUF, ​ ALS DU HINGEFALLEN BIST"

04.11.2023 17 min

In dieser mitreißenden Podcast-Folge tauchen wir ein in das Leben von Thomas Tumler, einem wahren Profisportler und derzeitigen Weltklasse-Riesenslalom-Skifahrer auf Platz 17 der Weltrangliste.Mit 34 Jahren hat Thomy viel dem Spitzensport untergeordnet und lebt mit voller Leidenschaft für seine Disziplin. Ursprünglich träumte er von einer Profikarriere als Fußballer, doch als sein Bruder die ersten Skirennen-Pokale nach Hause brachte, wurde seine Leidenschaft für das Skifahren entfacht.Die Höhen und Tiefen des Sports, inklusive Tiefschläge, haben Thomas geprägt und ihm persönliche Fortschritte gebracht. Sein Lebensmotto "STEHE EINMAL MEHR AUF, ALS DU HINGEFALLEN BIST" spiegelt seine beeindruckende Einstellung wider.Diese faszinierende Lebensgeschichte, gespickt mit persönlichen Hochs und Tiefs, dient nicht nur als Inspirationsquelle im Sport, sondern auch als wertvolle Quelle für Unternehmen. Thomas' Erfahrungen und seine Lebensphilosophie lassen sich direkt in Unternehmenswerte integrieren.Hört rein und lasst euch von Thomy Tumlers Lebensreise inspirieren! 🎙️🏔️🔗 Link zur Website von Thomy Tumler #LeidenschaftimSport #Erfolgsphilosophie #Skifahren #Spitzensport #Unternehmenswerte #Lebensreise #Motivation #Resilienz #SportLeben  #Skisport 
#18 Familie, Spitzensport und Beruf - Raphael Zwyssig
Schwingend durchs Leben - Eine Erfolgsgeschichte von Sägemehl, Fleiss, Passion und Ehrgeiz 🤼‍♂️✨

28.10.2023 18 min

In dieser aufschlussreichen Podcast-Folge werfen wir einen Blick in die mehr als 24-Stunden-Tage des eidgenössischen Kranzschwingers Raphael Zwyssig!Wie schafft es Raphael, Spitzensport, Familie und eine Kaderposition bei einem großen Unternehmen unter einen Hut zu bringen? Das Geheimnis hinter seinem unglaublichen Zeitmanagement und was ihn so stark macht, teilt er exklusiv in dieser Episode.Sport als Motivation, die Familie als Kraftquelle und der Beruf als Motor - Raphael macht aus dieser Kombination sein Ding. Seit seinem Rücktritt vom aktiven Schwingsport im April hat sich bei ihm einiges verändert. Im September nahm er Platz im Verwaltungsrat der Metallraum AG ein. Seine breite Erfahrung aus Sport und Wirtschaft setzt er nun ein, um Großes zu bewirken und zu erreichen.Erfahre mehr über Raphaels neue Projekte nach seiner erfolgreichen Karriere als eidgenössischer Kranzschwinger und lasse dich von seinem vielseitigen Engagement inspirieren! 🎙️🏋️‍♂️ #RaphaelZwyssig #Kranzschwinger #Multitalent #PodcastSpecial #Erfolgsweg
#17 Sport und Metallraum - Pablo Zablonier
Pablo - Aus dem Metallraum zur Motocross-Europameisterschaft: Ein Leben im High-Speed-Gleichgewicht! 🏍️🏆

21.10.2023 13 min

Tauche ein in die Welt von Pablo, dem Meister der Worklife-Balance! Vier Tage pro Woche ist er im Metallraum auf Montage unterwegs, am Wochenende gibt er europaweit auf den Rennpisten mit seiner MX-2 Motocrossmaschine Vollgas.In dieser aufregenden Podcast-Folge enthüllt Pablo, was den Metallraum für ihn so besonders macht, warum er stets gut gelaunt ist und wie er trotz seines 7-Tage-Programms nie müde wird. Als frischgebackener Europameister im Motocross in der MX-2 Klasse teilt er seine Erfahrungen und Geheimnisse für eine ausgeglichene Worklife-Balance.Egal, ob im Metallraum, im Crossfit oder auf den Rennpisten – Pablo sorgt immer für gute Stimmung. Diese Episode ist eine inspirierende Mischung aus handfestem Handwerk und High-Speed-Motorsport! 🎙️🏁 #PabloMX2 #WorklifeBalance #MetallraumMeister #MotocrossChampion
#16 Paul Fuchs von S. Müller Holzbau Digitalisierung und Prozessmanagement
Wie die S. Müller die Digitalisierung, Leanmanagemen und die Transformation vorantreibt

14.10.2023 19 min

Paul Fuchs ist bei der S. Müller Holzbau AG für die Digitalisierung und das Leanmanagement zuständig. Mit seiner Übersicht, seiner Ruhe und seinem erfahrenen Auge erkennt er viele Herausforderungen und setzt genau dort an. Aus seiner Sicht beginnt Transformation bei sich selbst und führt unweigerlich zur Weiterbildung und Entwicklung aller Mitarbeitenden. Damit wird ein gesamtbetriebliches und kritisches, unternehmerisches Denken aufgebaut und gefördert. Veränderungen, Umzüge und Anpassungen machen den Job spannend und daraus entstehen Chancen, um sich zu entwickeln. Im Moment ist die S. Müller Holzbau in einer starken Leanreise, welche alle Mitarbeitenden betrifft. Wichtige Punkte sind hierbei, dass alle mit dem gleichen Wissen ausgestattet sind und der Betrieb als grosses Team funktioniert und nicht in Abteilungen gedacht wird. Eine Einheit soll entstehen und das Zusammensein wird zentral. Als Tipp gibt uns Paul auf den Weg, zuerst mit den Menschen zu arbeiten. Ein Programm, ein Berater oder ein Tool kommt in der Folge, aber die Menschen hinter dem System bleiben oft stehen.
#15 S. Müller Holzbau von 19 auf 120 - Stefan Müller
Wie du innerhalb von 10 Jahren von 19 auf über 100 Mitarbeiter erfolgreich skalierst

07.10.2023 21 min

Stefan Müller ist ein Macher der Sonderklasse! Einfach mal machen, auf den Bauch hören und Vertrauen, dass es schon gut kommt legt er uns als Tipp ans Herz. Mit seiner Energie und seinem Gefühl für den Unternehmertum hat Stefan einen traditionellen Zimmereibetrieb zu einem modernen Holzbaubetrieb skaliert. Als Praktikant im Vorgängerbetrieb gestartet, hat er sich die wichtigsten Managementprinzipien selbst beigebracht und Erfahrungen gesammelt. Die Anfangszeit war vom Startupfeeling geprägt und setzte ungeahnte Kräfte frei. In der Wachstumszeit hat Stefan viele Erfahrungen gesammelt und heutzutage kann Stefan auf über 100 Mitarbeitende und verschiedene Firmenbereiche schauen, welche mit ständiger Verbesserung nicht stehen bleiben. Werte wie Firmenkultur, Zusammenhalt und Freude bei der Arbeit sind ihm sehr wichtig und fördert Stefan bei der S. Müller Holzbau. Stefan inspiriert mit seiner Energie und seiner Weitsicht in Bereichen Unternehmertum, Mitarbeiterförderung und Entwicklung. Sein Motto: Einfach Machen, Vertrauen und auf den Bauch hören.
#14 Corporate culture und Leanmanagement – Markus Bischof
Warum Corporate culture mit Leanmanagement zusammenhängt und unzertrennbar sind

16.09.2023 21 min

Der Chef bestimmt die Kultur im Betrieb und prägt massgeblich, wie miteinander umgegangen wird. Eine offene, kommunikative und moderne Betriebskultur ist heutzutage unerlässlich und hängt mit Leanmanagement mehr zusammen, als ursprünglich gedacht. In dieser Folge klären wir, was eine moderne Betriebskultur ausmacht, wie der Weg zu dieser aussieht und warum wir als KMU um dieses Thema nicht mehr herumkommen. Weitermachen wie bis anhin ist keine Option, die Veränderung welche aktuell in der Welt passiert kann nicht aufgehalten werden.
#13 Transformation mit Leanmanagement
Wieso Leanmanagement Transformation ist und nicht nur beiträgt.

02.09.2023 19 min

Leanmanagement ist Transformation von einem Unternehmen und trägt nicht nur dazu bei. Dank einem Erfolgssystem kann dieser Weg strukturiert angegangen und geplant werden. Eine Transformation beginnt bei der obersten Führungsriege und bewegt sich anschliessend dem Organigramm nach unten. Flache Hierarchien eignen sich besonders für Leanmanagement, weil dort schneller und direkter umgesetzt werden kann. Markus Bischof gibt uns seine langjährige Erfahrung bei der Transformation mit Leanmanagement weiter. Links zum Gast: https://www.swiss-lean.ch/ https://www.linkedin.com/in/markus-bischof-swisslean   
#12 Leanmanagement im Metallraum? – Markus Bischof
Wie Leanmanagement den Metallraum vorwärts gebracht hat

20.08.2023 20 min

Als Markus das erste mal in den Metallraum kam, hat ihn fast der Schlag getroffen. Stickig, eng, ein gestresster Matthias und verschiedene Räume bildeten den Metallraum ab. Einheitliche Prozesse oder saubere Strukturen waren nur schwer denkbar und ein geordneter Tagesablauf Wunschdenken. Durch saubere Vorbereitung einer Vision, Mission sowie von einem Nordstern mit der Geschäftsleitung und anschliessendem Startworkshop mit allen Mitarbeitenden, Wertstromanalyse und regelmässigen Teamgesprächen wurden im Metallraum immer mehr Strukturen ersichtlich und es kehrte Ruhe ein. Heute ist ein geniales Teamwork an der Tagesordnung und es wird miteinander kommuniziert und zusammen gearbeitet. Zukünftig wird noch mehr wert auf eine intakte Betriebskultur gelegt und Werte werden noch sichtbarer gemacht. Markus Bischof und Matthias Zwyssig geben uns tiefe Einblicke ins Leben im und um den Metallraum und die «Raumstation» wie das Leanmanagement im Metallraum genannt wird.  Links zum Gast: https://www.swiss-lean.ch/  https://www.linkedin.com/in/markus-bischof-swisslean  
#11 Leanmanagement, was ist es? – Markus Bischof
Warum Leanmanagement nicht nur Prozessoptimierung bedeutet

06.08.2023 19 min

Leanmanagement bedeutet mehr als nur mit der Stoppuhr neben dem Arbeitsplatz zu stehen, zu optimieren und Fehler zu verbessern. Besonders zu Beginn ist die richtige Einstellung, hohe Eigenmotivation und viel Initiative gefordert, denn erstmal gehts um die Bereitschaft, etwas verändern zu wollen. Markus Bischof mit seiner Firma Swisslean AG berät den Metallraum seit drei Jahren im Leanmanagement und trägt grossen Anteil am heutigen Erfolg in dieser Folge verrät uns Markus, warum Leanmanagement so wichtig ist und eigentlich viele Betriebe schon ein System haben, es jedoch noch nicht bewusst verbessern. Links zum Gast: https://www.swiss-lean.ch/  https://www.linkedin.com/in/markus-bischof-swisslean 
#10 Social Media und Gen-Z im Metallraum – Cordula Schläpfer
Was Social-Media zur guten Stimmung im Betrieb beitragen kann

23.07.2023 19 min

Cordula ist seit einem Jahr im Metallraum fürs Marketing und die Social Media am Wirken.  Mit ihrer offenen und fröhlichen Art hat sie es geschafft, nicht nur das Marketing zu professionalisieren, sondern trägt auch gleich noch erheblich zur großartigen Stimmung im Team bei. Ihrer Aussage gemäss ist das Arbeitsklima im Metallraum Locker und sehr konzentriert. Natürlich ist das nicht nur den Social-Media geschuldet und die Führung muss die Werte vorleben. Jedoch sind die Sozialen Medien perfekte Plattformen, um die Botschaft und das Leben vom Metallraum in die Welt herauszutragen. Die Interne Wertschätzung sowie das Selbstvertrauen auf allen Ebenen ist gestiegen und die Ansicht von aussen hat sich vom Metallraum verändert.  Im Metall-Raumcast erzählt sie uns von ihren Erfahrungen, gibt Tipps zu Social Media und motiviert zum «Machen». 
#09 Auftrittskompetenz und sicheres Auftreten vor Publikum - Gianfranco Salis
Warum Podcasting, Radiomoderation oder Livemoderation gar nicht so verschieden sind

09.07.2023 23 min

Das Multitalent Gianfranco Salis gibt uns in einem spannenden Gespräch Einblick in sein Machen der vergangenen Jahre. Über das pädagogische Studium zum Primarlehrer und weiter zum Radiomoderator, erfolgreichen Podcaster und Eventmoderator. Seit Juli 2019 ist er selbstständig im Haupterwerb. Gianfranco ist nicht nur ein Mann der Worte, sondern lässt auch Taten folgen. Zusammen mit seiner Frau Karin hat er das Lehrmittel «Podcast macht Schule» entwickelt. Dazu gehört ein Weiterbildungsangebot für Lehrpersonen der Volksschule. Karin und Gianfranco Salis haben zusammen 30 Jahre Berufserfahrung als Klassenlehrpersonen. Ihre Lernmethode ist daher sehr praxisnah und eignet sich fürs eigenverantwortliche Lernen, die Selbstwirksamkeit und zur Förderung der Dialogfähigkeit und Auftrittskompetenz. Auf eine neue Art und Weise werden Kinder und Jugendliche in verschiedenen Kompetenzbereichen gefördert und gestärkt. So lernen sie nicht nur im sprachlichen Bereich dazu, sondern erweitern zusätzlich ihre Kompetenzen mit den neuen Medien. Die grosse Passion von Gianfranco Salis gehört den Live-Auftritten und Eventmoderationen, wo das Feedback und die Begeisterung des Publikums direkt spürbar ist. Sei es eine Weiterbildung für Lehrpersonen, ein Referat über Podcasting, die Moderation der Jazztage Lichtensteig oder eine Veranstaltung mit Sales Managern im Kursaal Bern; Gianfranco liebt sie alle! www.gianfrancosalis.com www.podcastmachtschule.ch www.linkedin.com/in/gianfranco-salis-783865127
#08 Coaching und Selbstführung in Unternehmen - Daniel Santoro
Warum nichts über Wertschätzung und gemeinsames Weiterkommen geht

02.07.2023 18 min

Daniel Santoro hat eine spannende Karriere vom Mechaniker, über ICT Manager bis hin zum COO eines etablierten Schweizer KMUs hinter sich. Vor zwei Jahren entschied er sich für eine Auszeit, um sich neu zu orientieren. Nach einer Ausbildung zum Coach ist der Familienvater heute mit Ambitoro in der Prozessoptimierung und Digitalisierung sowie mit Settefiori im Coaching unterwegs. Was für ihn Bildung bedeutet, wo sie sich entwickelt und wie Mitarbeiter Empowerment geht, erzählt uns Daniel Santoro im Gespräch. Links zum Gast: https://settefiori.ch/ https://ambitoro.ch/  https://www.linkedin.com/in/daniel-santoro-settefiori-ambitoro 
#07 Der Wahn nach Abschlüssen – Reto Güntensperger
Warum höhere Abschlüsse nicht zwingend sind

25.06.2023 17 min

Reto Güntensperger ist ein Macher und hat seit 2012 als er die Käserei von seinem Vater übernommen hat, die Produktion von Käse verachtfacht und ist von 4 auf über 40 Mitarbeitende gewachsen. Im Gespräch finden wir heraus, wie Reto neue Mitarbeitende rekrutiert, wieso es nicht zwingend eine Aus- oder Weiterbildung braucht und wieso das Militär wichtig in der Persönlichkeitsentwicklung sein kann. Hier findest du mehr Infos: https://www.guentensperger-kaese.ch/
#06 Das duale Bildungssystem und die Lehre - Christian Grob
Ist das duale Bildungssystem noch zeitgemäss?

18.06.2023 20 min

Jährlich wird 7x mehr Geld vom Bund in die Universitäten investiert, als in die berufliche Weiterbildung. Etwas über 3.5mia stehen 500mio gegenüber, was eine krasse Differenz ist. Für uns stellt sich im Podcast die Frage: Ist der Stolz vom Schweizer Bildungssystem - die duale Bildung noch im Gleichgewicht und zeitgemäss? Ist die Generation Z wirklich bequem und faul oder haben sie einfach gelernt selbstoptimiert zu denken? Christian Grob ist seit über 20 Jahren in der Beruflichen Grund- und Weiterbildung tätig und kann uns bestimmt detailliert Auskunft darüber geben.
#05 Berufslehre versus Matura – Daniel Ammann
Ist unsere Bildung im Gleichgewicht? Was

11.06.2023 20 min

Daniel Ammann – Reallehrer an einer Oberstufenschule, hat seine Wurzeln im Handwerk und eine Lehre als Elektroinstallateur gemacht. In einem spannenden Gespräch gibt uns Daniel spannende Details bekannt, benatwortet die Frage ob es eine Maturitätsquote unter den Lehrern gibt und wieso der Fachkräftemangel auch nicht vor der Bildung Halt macht. Wir sprechen über die Generation Z und darüber, wieso eigentlich der Austausch zwischen Lehrpersonen und Bildungsbetrieben nur sehr spärlich stattfindet.
#04 Vom Schüler zum Ausgelernten - Die Berufslehre
Lean Hartmann führt uns durch seine Lehrzeit

04.06.2023 14 min

Die Generation Z mit den Jahrgängen zwischen 1995 und 2009 bietet neue Möglichkeiten und Herausforderungen. Wir hören die Sicht von Lean, er ist ein Z-ler und aktuell in den letzten Zügen der Lehre als Metallbauer EFZ. Lean erzählt aus dem Nähkästchen, was alles so wichtig ist für eine Lehre. Was muss ein Betrieb unternehmen, um attraktiv für Lernende zu sein? Was müssen angehende Lernende beachten, wenn die Berufslehre beginnt? Diese und noch weitere Fragen beantwortet uns Lean im direkten Gespräch. Für ihn sind Wertschätzung und Raum zur Entwicklung wichtige Elemente, welche ein Betrieb bieten sollte.
#03 Grill und Feuer im Garten
Feuer und Grill gehört in jeden Garten und auf jede Terrasse!

28.05.2023 16 min

Was gilt es beim Feuern zwingend zu beachten und was gilt es bei der Auswahl für einen Grill oder einer Feuerstelle zu beachten? Was sind absolute No-Go's beim Feuern? Diese und noch weitere Fragen werden im Gespräch mit dem Gartenprofi Werner Looser von Gärten & mehr geklärt!
#02 Wasser im Garten
Tipps und Tricks zum Element Wasser im Garten von Werner Looser

21.05.2023 10 min

Wasser gehört in jeden Garten! Sei es ein Brunnen, eine Wasserpflanze in einem schönen Topf oder gar ein Pool aus Chromstahl oder ein Bioteich. Werner Looser von Gärten & mehr verrät uns in dieser Folge, was es für Möglichkeiten gibt und was die No-Go's sind.
#01 Hochbeet im Garten
Tipps vom Profi, wie du zu deinem perfekten Hochbeet kommst

14.05.2023 15 min

Es gibt verschiedenste Typen an Hochbeet:Vom klassischen Stahlbeet, über ein lackiertes Aluminiumbeet, ein Holzbeet bis hin zu Steinbeeten. Es kann nicht pauschal gesagt werden, welches Hochbeet in dein Garten passt, denn das unterscheidet sich je nach Anwendung.Wichtig ist jedoch, dass du dir kein Hochbeet vom Grossverteiler holst, denn was nützt es dir, wenn nach 5 Jahren dein Hochbeet auseinanderfällt, verfault oder zu rosten beginnt?Qualität und Langlebigkeit sind ein absolutes Muss und müssen gewährleistet sein. Ein Hochbeet aus Metall muss zwingend isoliert werden, weil sonst im Sommer die Wärme deine Bepflanzung austrocknen.
#00 Warum überhaupt ein Podcast?
Warum macht der Metallraum einen Podcast? – Und über was gehts darin?

04.05.2023 5 min

Warum ein Podcast? Ganz einfach: Wir probieren gerne Sachen aus, welche noch nicht so «Mainstream» sind! In dieser Folge erklären wir euch, weswegen wir überhaupt einen Podcast beginnen und was dieser beinhaltet. Wir möchten einen Mehrwert bieten und werden in wöchentlichen Folgen Unternehmer interviewen und uns mit spannenden Fachleuten aus dem Handwerk über verschiedene Themen unterhalten. Im Gespräch geben die Gäste spannende Tipps und Tricks rund um ihr Fachgebiet preis. Zusätzlich bietet sich unser Metallraum-Cast an, den Metallraum mit seiner Vision und Mission vorzustellen oder aktuelle Themen aus dem Berufsalltag zu behandeln oder anzusprechen.