BJA PODCAST

BERATUNG JUDITH ANDRESEN
Agiler Podcast der BERATUNG JUDITH ANDRESEN. Anekdoten, Inspiration + Kontroverses in Interviews - über agile Projektmethoden, agile Teams und lernende Organisationen.

Neue Podcast-Links:
_BJA Podast https://letscast.fm/podcasts/bja-podcast-b5774dee/feed
_Podcast Führungsperspektiven https://letscast.fm/podcasts/fuehrungsperspektiven-beratung-judith-andresen-5dff3f01/feed
_Podcast Fokus Team https://letscast.fm/podcasts/fokus-team-beratung-judith-andresen-bja-0a6bead8/feed

Flight Levels mit Klaus Leopold (Klaus Leopold & Tobias Ranft)

Klaus Leopold betont die Anpassungsfähigkeit der Flight Levels in Unternehmen, die Problemlösung durch Praxisbeispiele und die Unterstützung von Führungskräften bei Transformationen.

22.07.2024 45 min

Tobias Ranft begrüßt die Hörer und stellt Klaus Leopold vor, den Experten für Lean und Kanban sowie den Erfinder des Flight Level Models. 
  • https://www.flightlevels.io/
  • https://circle.flightlevels.io/c/blog
  • https://dpunkt.de/produkt/flight-levels-organisationen-mit-business-agilitaet-fuehren/
  • https://www.linkedin.com/in/klausleopold/
Klaus erklärt die Implementierung von Flight Levels in Unternehmen und wie sie die Transparenz und Verbesserungen in der Arbeitsweise fördern. Er betont, dass Flight Levels keine starren Regeln vorgeben, sondern Unternehmen helfen, ihre eigenen Arbeitsmethoden zu entwickeln. Die Bedeutung von Praxisbeispielen in Klaus' Buch über Flight Levels wird diskutiert und wie sie Unternehmen dabei unterstützen, die Konzepte in der Realität anzuwenden. Klaus erläutert, dass Flight Levels flexibel und anpassungsfähig sind, um unterschiedlichen Situationen gerecht zu werden. Die Methode liefert Muster und Lösungen, um Unternehmen bei der Identifizierung und Lösung spezifischer Probleme zu unterstützen. Die Diskussion dreht sich auch um die Anpassungsmöglichkeiten für Unternehmen und die Notwendigkeit, individuelle Lösungen zu finden. Flight Levels dienen dazu, Fähigkeiten aufzubauen und Unternehmen dabei zu unterstützen, die Realität in ihre Arbeitsweise zu integrieren. Es wird betont, wie wichtig es ist, sowohl Theorie als auch praktische Anwendungen in der Unternehmensentwicklung zu berücksichtigen. Die Einführung von Flight Levels in Unternehmen erfordert eine kollektive Anstrengung, bei der klare Ziele gesetzt und der Fortschritt kontinuierlich überwacht werden müssen. Die Beteiligten müssen zusammenarbeiten, gemeinsame Problemdefinitionen treffen und den Erfolg durch die Messung von Ergebnissen sicherstellen. Klaus und Tobias betonen die langfristigen Erfolgsmöglichkeiten durch gemeinsames Verständnis und kontinuierliche Messung von Ergebnissen. Es wird detailliert über die Möglichkeiten von Flight Level Academy und Flight Level Community gesprochen, über Themen wie Systemarchitektur, Ausbildungsprogramme für Coaches und die Rolle der Führungskräfte. Engagement und Motivation durch den Wunsch, zu lernen und komplexe Systeme zu verstehen, werden von Klaus Leopold erklärt. Wichtig sind Verständnis und Zusammenarbeit für erfolgreiche Transformationen in Organisationen. Es wird ermutigt, Fragen zu stellen und die Community für Unterstützung und Austausch zu nutzen. Die Episode endet optimistisch mit der Bereitschaft, Fragen weiterzuleiten und bei Schwierigkeiten zu helfen, und freut sich auf zukünftige Gespräche.

Weitere Folgen

Die Grenzen zwischen Coaching und Therapie!

Coaching begleitet Veränderungen, Therapie lindert Leid. Selbstreflexion, klare Grenzen und Symptome richtig erkennen sind Schlüsselelemente.

25.03.2024 57 min

In dieser Folge diskutieren Lukas und ich, Judith, eingehend über die Feinheiten und Bedeutung der Unterscheidung zwischen Coaching und Therapie. Wir beide b...

Von Agilität zu Hierarchie: Die Sehnsucht nach Altbekanntem in Krisenzeiten

Mitschnitt des MeetUps Agile Oerganisationsentwicklung der BERATUNG JUDITH ANDRESEN am 20. Februar 2024

06.03.2024 117 min

Wenn es wirtschaftlich ungemütlich wird, beobachten wir Organisationen häufig dabei, Veränderungen der letzten Jahre wieder zurückzudrehen. Statt Selbstorgan...