Heiter bis stürmisch

pme Familienservice
#24: Demokratie in stürmischen Zeiten (Sonderfolge)
Eine Politik des Gehörtwerdens

22.04.2024 44 min

Folge 24: Wie können Bürger:innen in wichtige Entscheidungen einbezogen werden? Und warum ist das wichtig, um unsere Demokratie zu bewahren? Zu Gast: Gisela Erler, Unternehmerin, Familienforscherin, Verlagsgründerin des Trikonts-Verlags in München und zuletzt Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg. Podcast-Host Olli Schmidt spricht mit Gisela Erler über ihr neuestes Buch „Demokratie in stürmischen Zeiten. Für eine Politik des Gehörtwerdens“ (erschienen am 08.04.24, Herder Verlag). In Folge 24   geht es um: 06:05 Min.: Volksbegehren, Bürgerinitiativen, Politik des Gehörtwerdens: Was schafft mehr Kooperation 14:28 Min.: Was ist die Methode des „Zufallsbürgers“? 17:52 Min.: Wie findet Politik gemeinsame Lösungen trotz unterschiedlicher Bedürfnisse 22:25 Min.: Familie und Freundeskreis: Wie mit unterschiedlichen Meinungen umgehen? 34:47 Min.: Europa in 100 Jahren: Wie wird es sein? "Demokratie in stürmischen Zeiten. Für eine Politik des Gehörtwerdens" von Gisela Erler (Herder verlag 2024) 
#23: Selbstzweifel überwinden

28.03.2024 38 min

Folge 23: Was tun, wenn Selbstzweifel so groß werden, dass sie belasten und uns im Alltag einschränken? Podcast-Host Olli Schmidt spricht mit Coachin Nina Lizon darüber, woher Selbstzweifel kommen und wie wir Unsicherheiten überwinden können. 03:30 Min: Die tausend Gesichter der Selbstzweifel: Wie äußern sie sich?11:30 Min.: Haben Frau zuviel Selbstzweifel – und Männer ein erhöhtes Ego?15:20 Min: Imposter-Syndrom: Wenn Selbstbild und Fremdbild sich unterscheiden19:50 Min: Die positiven Seiten der Selbstzweifel25:10 Min: Woher kommen Selbstzweifel? Warum haben manche Menschen mehr, andere anscheinend keine?30:10 Min.: Was kann ich gegen meine Selbstzweifel tun?
#22: Krebs in der Familie
Wie du als Angehöriger helfen kannst und für dich sorgst

06.03.2024 29 min

Folge 22: Die Diagnose Krebs verändert auch das Leben von Angehörigen, Partner:innen und Freunden. Wie können Angehörige helfen? Und wie können sie gut für sich selbst sorgen?  Darüber spricht Podcast-Host Olli Schmidt mit Michael Kunkel, Systemischer Berater und Lebenslagencoach in Folge 22 von "Heiter bis stürmisch".
#21: Bestsellerautorin Nicole Staudinger: Über Krebs sprechen

30.01.2024 41 min

Folge 21: Wie findet man Worte für das Unaussprechliche? Wir sprechen mit der Bestsellerautorin Nicole Staudinger über die Diagnose Krebs.   Immer mehr Menschen erkranken an Krebs. Trotzdem ist die schwere Erkrankung nach wie vor ein Tabuthema. Denn darüber zu sprechen ist nicht einfach. Die Autorin von „Brüste umständehalber abzugeben. Mein Leben zwischen Kindern, Karriere und Krebs“ und Trainerin Nicole Staudinger bekam mit 32 Jahren eine Brustkrebsdiagnose. Mit großer Offenheit berichtet sie 10 Jahre danach darüber, wie man über das „Unaussprechliche“ gut sprechen kann.  7:20 min: Nicole Staudingers Moment, als sie die Diagnose Brustkrebs bekommt: mit einem völlig empathielosen Arzt.14:35 min: Welche Rolle haben die verschiedenen Fachärzte, wie können und sollten sie kommunizieren?20:50 min: Welche Art von Reaktion aus ihrem Umfeld hat Nicole persönlich am meisten geholfen? Welche Reaktionen waren völlig unpassend?26:43 min: Welche Fragen sollte man sich stellen, wenn man einer erkrankten Person helfen möchte?29:56 min: Was waren für Nicole die absoluten Grenzverletzungen in der Kommunikation in Bezug auf ihre Krankheit? Wie hat sie auf diese Übergriffe reagiert?33:41 min: Welche Menschen haben Nicole in der Zeit ihrer Erkrankung geholfen, die sie vorher gar nicht auf dem Schirm hatte?35:21 min: Was können Angehörige, Kolleg:innen und Freunde in der Krebstherapie tun? Was hilft wirklich im Augenblick? Am 04. Februar ist Weltkrebstag. Der pme Familienservice startet am 31. Januar 2024 eine große Kampagne mit dem Titel “Unaussprechlich? Krebs im Arbeitsalltag”, u.a. m...
#20: Burn on: Immer gestresst
Was kann ich tun, um aus der chronischen Stressspirale herauszukommen?

21.12.2023 47 min

„Das schaffe ich schon!“ „Alles nur eine Frage der Organisation!“ Jeder kennt sie: Menschen, die immer unter Strom stehen, 24/7 im Stress sind, von einem Termin zum nächsten Hetzen.  Zeit zum Durchatmen oder für die Familie, Freunde oder Hobbys: Fehlanzeige! Dafür müsste der Tag schon 28 Stunden oder mehr haben. Was hat es damit genau auf sich?  Darüber spricht Host Olli Schmidt mit Wissenschaftlerin Carola Kleinschmidt. Sie ist zertifizierte Trainerin für Stressprävention, schreibt Sachbücher zum Thema Burn-out und gibt Krankenkassen-Kurse zur Stress-Prävention. In Folge 20 unserer Podcast-Reihe „Heiter bis stürmisch“ erfährst du: 01:30 min.: Was ist ein Burn on?08:20 min.: Behandlung im Unterschied zum Burn-out17:10 min.: Welchen Typ Mensch gerät in einen Burn on?24:00 min.: Symptome: Wann sollten die Alarmglocken klingeln?    32:30 min.: Welchen Beitrag können Arbeitgeber leisten, um Menschen vor Burn-on zu schützen?36:00 min.: Prävention: Was kann ich tun, damit es gar nicht so weit kommt?39:30 min.: Leben nach dem Burn on: Wie geht’s weiter?
#19: Psychische Belastungen erkennen und ansprechen
Wie wir Belastungen erkennenund angemessen darauf reagieren können.

29.11.2023 48 min

Belastungen im Alltag können zu psychischen Erkrankungen führen, wenn sie zu spät erkannt werden. Bemerken wir, dass jemand in unserem Umfeld unter einer Belastung leidet, ist es wichtig, auf den Menschen zuzugehen und das Gespräch zu suchen. Denn je früher wir Anzeichen psychischer Belastungen identifizieren, desto effektiver können wir unterstützen.   In unserer 19. Podcast-Folge sprechen Dr. Udo Wortelboer, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, und Podcast-Host Oliver Schmidt darüber, wie wir Belastungen im beruflichen und privaten Umfeld erkennenund angemessen darauf reagieren können.   In dieser Folge erfährst du:   2:40 min: Woran kann ich erkennen, dass jemand in meinem beruflichen oder privaten Umfeld psychisch belastet ist?   7:32 min: Was sind typische Symptome, die von Belastungen herrühren?   10:37 min: Wie kann man als Angehöriger, Kollegin oder Führungskraft helfen, und warum sollte man selbst keine Diagnosen stellen?   24:40 min: Wie kann ich im Arbeitsumfeld analysieren, welche Faktoren für einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin belastend sein könnten, wenn die Person selbst keine Auskunft gibt?   30:14 min: Welche Hilfsangebote kann ich als Führungskraft nutzen, wenn ein Teammitglied überlastet ist?   36:42 min: Psychische Belastungen im privaten Umfeld: Was sind die besonderen Herausforderungen?   Shownotes: HILFE-Konzept: Praxishilfe: Psychisch krank im Job. Verstehen. Vorbeugen. Erkennen. Bewältigen Rückkehr an den Arbeitsplatz nach depressiver Erkrankung – Evaluation einer retrospektiven Fall-Kontroll-Studie eines betriebsnahen in...
#18: Bedürfnisse erkennen und Grenzen setzen
Weshalb fällt es uns so schwer, unsere Bedürfnisse zu erkennen und klar zu kommunizieren? Dabei sind sie ein wichtiger Schlüssel, damit wir uns zufrieden und ausgeglichen fühlen.

06.11.2023 33 min

Weshalb fällt es uns so schwer, unsere Bedürfnisse zu erkennen und klar zu kommunizieren? Dabei sind sie ein wichtiger Schlüssel, damit wir uns zufrieden und ausgeglichen fühlen. In Folge 18 unserer Podcast-Reihe „Heiter bis stürmisch“ lernst du klassische Alltagsbeispiele kennen, in denen verschiedene Bedürfnisse miteinander konkurrieren, und erfährst, wie wir unsere Bedürfnisse besser kennenlernen, wahrnehmen und lernen, sie zu kommunizieren.  Wieder mit im Gepäck: Praktische und einfache Übungen, die du sofort umsetzen kannst. In Folge 18 erfährst du: 2:00 min: Wie findest du eine gute Lösung für dich, wenn du z. B. auf einer Party eingeladen bist, aber dich eigentlich auf einen Abend auf der Couch gefreut hast? Welche Bedürfnisse spielen eine Rolle? 8:37 min: Wie lerne ich es, meine eigenen Bedürfnisse überhaupt zu erkennen? 11:23 min: Wie kann ich die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg nutzen, um Grenzen zu setzen? 19:00 min: Warum ist es wichtig, die eigenen Grenzen ganz klar zu kommunizieren?  24:30 min: Übungen: Die “Bedürfnissliste” und die “Strategiedusche”
#17: Mental Load: Wie komme ich da raus?
Folge 17: Was ist Mental Load? Wie wirkt sich der Mental Load auf Beziehungen und die psychische Gesundheit aus? Was kann helfen?

27.09.2023 37 min

Den Arztbesuch organisieren, das Abendessen planen, die Schulaufgaben mit dem Kind erledigen: Mental Load bezeichnet die geistige Arbeit und emotionale Last des Organisierens, Planens und Erinnerns, die oft unbemerkt bleibt, aber für das tägliche Funktionieren eines Familienhaushalts notwendig ist. Meist sind es Mütter, die an übermäßigem Mental Load leiden.   ​​​​​​​Patricia Cammarata war selbst überwältigt vom Mental Load und hat das Phänomen in ihrem Buch "Raus aus der Mental Load-Falle: Wie gerechte Arbeitsteilung in der Familie gelingt" beschrieben und ist heute zu Gast bei Olli Schmidt: ​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​In Folge 17 unserer Podcast-Reihe erfährst du: ​​​​​​​ 03:20: Was ist "Mental Load" genau?  05:07: Warum wird Mental Load oft als Mütterproblem bezeichnet? 10:20: Tipp: Wie kann man Mental Load sichtbar machen? 15:50: ​​​​​​​Wie kann man den Mental Load in der Familie gerechter verteilen oder reduzieren?  23:17: Wie wirkt sich der Mental Load auf die psychische Gesundheit aus? 29:25: Was hat Mental Load mit dem Job zu tun? Warum sollten sich Unternehmen mit dem Thema befassen? 33:40: Zwei Tipps: Mental Load besser in den Griff bekommen Links: Mental Load Test vom Equal Care Day: https://mental-load-test.org/at-home
#16: Endlich wieder gut schlafen!

30.08.2023 40 min

Auf Bali schlafen Menschen bei Stress ein. Die US-Armee lässt Soldaten eine Nacht lang Tetris spielen nach traumatischen Ereignissen. Abends im Bett erscheinen Probleme tausendmal größer als tagsüber. Kaffee hat eine Halbwertszeit von 6 Stunden. In Folge 16 unsere Podcast-Reihe „Heiter bis stürmisch" sprechen wir mit Trainer und Schlafexperte Mario Müller über: 01:55 : Woran merke ich, dass ich ausgeschlafen bin? 06:00: Schlafphasen & Schlafzyklen: Warum schlafen wir? 11:20: Chronisch übermüdet: Ab wann habe ich eine Schlafstörung? 16:00: Serotonin-Mangel in der Nacht: Nachts besser keine Gedanken wälzen 21:25: Schlafen Frauen schlechter als Männer? 25:45: Wach auf! Die positiven Seiten des Nicht-Schlafens 31:00: Tipps: Was kann ich tun, um wieder besser schlafen zu können? 34:25: Übung: Einschlaftechnik der US-Armee/Marine-Flieger 
#15: Wie geht Achtsamkeit?
Wie können wir Achtsamkeit in unseren Alltag integrieren – ohne Stress?

27.07.2023 45 min

Googelt man „Achtsamkeit“ bekommt man über 16 Millionen Treffer angezeigt. Es gibt unzählige Mindfulness-Apps, Bücher und Ratgeber. Der Technikkonzern Bosch setzt wie auch der DFB auf mentales Training. Zeitschriften wie „Die Zeit“ oder „Süddeutsche“ widmeten bereits mehrere Artikel dem Thema Achtsamkeit. Doch was genau ist Achtsamkeit? Und vor allem: wie können wir Achtsamkeit erfolgreich in unseren Alltag integrieren – und zwar so, dass es eine Routine wird, die Spaß macht und uns Energie gibt? Denn Stress haben wir ja schon genug. In unserer 15. Folge spricht Host Olli Schmidt mit pme Akademie-Trainerin und Stress-Coachin Jeannette Ersoy über:    Praktische und einfache Achtsamkeitsübungen für den Alltag    Warum Pausen notwendig und kein Nice-to-have sind    Wo Achtsamkeit in Unternehmen schon angekommen ist    Was die Generation Z richtig denkt    Micro Habits: In kleinen Schritten Achtsamkeit im Alltag integrieren
#14: Hat mein Kind AD(H)S?
AD(H)S-Elterntrainerin Sabina Pahlke erklärt im Podcast, wie sich AD(H)S diagnostizieren lässt und was betroffenen Kindern helfen kann.

30.06.2023 38 min

Hat mein AD(H)S? Viele Eltern stellen sich diese Frage. Oft ist ihr Kind gerade eingeschult worden und das Lernen in der neuen Umgebung fällt noch schwer. Manche Kinder entpuppen sich im Unterricht als Träumerin, Klassenclown oder Zappelphilipp.  Sabina Pahlke beschäftigt sich seit 15 Jahren intensiv mit AD(H)S. Sie ist sowohl selbst betroffen als auch Mutter von zwei Kindern mit AD(H)S ist.  Im Podcast „Hat mein Kind AD(H)S?“ sprechen wir mit Sabina Pahlke darüber: Was ist das eigentlich: AD(H)S? Woher kommt AD(H)S? Wie diagnostiziert man ADHS bei einem Kind bzw. bei einem Erwachsenen?Was sind die Kernsymptome bei AD(H)S und ADS bei Kindern? Wie kann man AD(H)S-Symptome kompensieren? Welche Strategien sind hilfreich?Sind Medikamente bei AD(H)S hilfreich? Was können Eltern tun, um sich selbst und ihr Kind zu unterstützen? Wie kann ein Coaching oder Berufscoaching betroffenen Erwachsenen helfen?
#13: YouTuberin Greta Silver: Alt werden mit Leichtigkeit
Die 75-Jährige YouTuberin spricht darüber, wie man sich Lebensfreude und Energie in jedem Alter bewahrt.

25.05.2023 38 min

Mit 66 Jahren startete Greta Silver ihren YouTube-Kanal "Zu jung fürs Alter", um ihre Idee, „die Welt vom Grauschleier des Alters zu befreien“ umzusetzen. Die Influencerin erklärt ihren Follower:innen, wie man durch kleine Veränderungen im Denken dauerhaft glücklicher und leichter leben kann.  Greta Silver spricht in unserer neuen Podcast-Folge darüber, was jeder selbst für ein glückliches Leben tun kann. Ihr liegt das Thema Diversity in Unternehmen am Herzen, weswegen es auch darum geht, wie ältere Menschen in der Arbeitswelt nicht aufs Abstellgleis geraten:Wie gehen Unternehmen mit älteren Mitarbeiter:innen um?Wie hält man dagegen? Stichwort: “Lass dich nicht zum alten Eisen machen!”Wie können Unternehmen vom Alter profitieren?Wie kann mehr Verständnis zwischen den Generationen geschaffen werden?Was kann ich selbst für meine eigene Leichtigkeit tun – im Job, aber auch im Alltag?
#12: Burnout verstehen: Was uns ausbrennt
Was macht uns anfällig für Burnout? Wer ist davon besonders betroffen?

26.04.2023 38 min

Schlafstörungen, Bauchschmerzen, oder einfach zu erschöpft abends, um Freunde zu treffen, dem Hobby nachzugehen oder sich etwas Schönes zu kochen. All das können schon Warnzeichen sein, die auf einen näherkommenden Burnout hinweisen können. Aber welche Risikofaktoren machen uns anfällig für Burnout? Wer ist davon besonders betroffen? Und wie können wir besser und achtsamer mit unseren eigenen Kräften haushalten und es so verhindern, in die Stressspirale aus eigenen Erwartungshaltungen und Druck von außen zu geraten? In der 12. Folge “Heiter bis stürmisch” spricht Podcast-Host Olli Schmidt mit Stressexpertin und Autorin Carola Kleinschmidt über:Woran merke ich, dass ich entspannt bin?  Was sind Frühwarnzeichen eines Burnouts? Unterscheiden sich die Symptome von Frauen und Männer? Was ist der Unterschied zwischen einem Burnout und einer Depression? Was ist ein Burn-on? Wie geht das Leben nach dem Burnout weiter? Was kann ich tun, um mich besser um meine Erholung zu kümmern?
#11: Trauer: Wie kann ich damit umgehen?
Was ist Trauer und wie können wir gut damit umgehen.

30.03.2023 30 min

Trauer: Viele Menschen erleben neben starken psychischen Begleiterscheinungen auch körperliche Reaktionen wie Bauchschmerzen oder Schlafstörungen. Andere empfinden Wut oder Schuldgefühle. All das gehört zum Prozess des Trauerns dazu. Alexandra Rettinger begleitet als Lebenslagen-Coachin beim pme Familienservice unter anderem Gruppencoachings mit Trauernden. Im Podcast erklärt sie was Trauer ist und wie Sie sich selbst und andere im Trauerprozess unterstützen können:   • Was ist Trauer?   • Welche emotionalen und körperlichen Auswirkungen hat Trauer auf Körper und Geist?  • Welche Phasen der Trauer gibt es? https://www.familienservice.de/-/vier-phasen-der-trauer  • Was kann ich tun, um mit der Trauer umzugehen und mich selbst oder andere zu unterstützen? • Wann sollte ich mir professionelle Unterstützung holen?  • Welche Trauerrituale können helfen? • Wie gehen andere Kulturen mit Trauer um? 
#10: Plötzlich Rente – und dann?
Jetzt in Rente gehen oder später? Wie die Nachfolge gestalten? Und warum tickt die neue Generation Z so anders als die Babyboomer?

27.02.2023 36 min

Wie verlässt man als Babyboomer geschickt die große Bühne des Arbeitslebens, ohne danach in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.? Wie schafft man es, loszulassen vom Job und Verständnis und Verbundenheit mit der nachfolgenden Generation zu wahren?  Vor dem Hintergrund des Generationenwechsels im Unternehmen, berichtet Jürgen Griesbeck, 63 Jahre alt und Generationenmanager beim pme Familienservice, sehr persönlich und zugleich mit Blick auf den Unternehmenskontext, wie man den Ausstieg aus dem Arbeitsleben gut vorbereiten kann.  In der 10. Folge von „Heiter bis stürmisch“ spricht Podcast-Host Olli Schmidt mit Generationenmanager Jürgen Griesbeck:Was unterscheidet die Generationen Babyboomer von den jüngeren Generationen? Wann ist der richtige Zeitpunkt, um in Rente zu gehen? Wie kann ich meine Nachfolge gut regeln? Wie kann ich mein Wissen sinnvoll übergeben?Wie vermeide ich es, in eine Bewertung zu gehen, weil die junge Generation doch so anders tickt? Wie bleibe ich in Verbindung? Wie gehe ich mit meinem Bedeutungsverlust um, wenn ich in die Rente gehe? Wie kann ich mich weiter entwickeln, auch wenn der Job wegfällt? 
#9: Paartherapie: Was bringt das überhaupt?
Familientherapeut Matthias Könning über Setting und Nutzen einer Paartherapie.

27.01.2023 40 min

In jeder Partnerschaft gibt es Momente, in denen zumindest eine Person das Gefühl hat: „Es passt einfach nicht mehr“. Vor allem in längeren Beziehungen kriselt es gerne: Die Schmetterlinge sind weg, der Alltag ist da, und der oder die Partner:in und seine Eigenschaften können ganz schön nerven.  Mithilfe einer Paarberatung können Paare wieder lernen, Nähe herzustellen und Konflikte zu lösen. Eine Paartherapie kann auch dabei helfen, voneinander Abschied zu nehmen. In der 9. Folge “Heiter bis stürmisch” spricht Podcast-Host Olli Schmidt mit Paartherapeut und Lebenslagen-Coach Matthias Könning über das Setting und Nutzen der Paarberatung:Setting der Paartherapie: Passt das denn zu uns?   Aus welchen Gründen kommen Paare in die Paarberatung?  Wann ist es zu spät für eine Paartherapie?   Paartherapie als Room of LoveWas macht eine gute Beziehung aus?  ​​​​​​​Kann ich auch in eine Paarberatung, um mich zu trennen?  
#8: Weihnachten ohne Streit. Wie geht das?
Wie kommen wir krisenfrei über die Feiertage? Therapeutin Dagmar Cassiers gibt im Podcast Tipps.

19.12.2022 43 min

Viele spüren schon in der Vorweihnachtszeit einen riesigen Druck oder ein schlechtes Gewissen: Muss ich wieder nach Hause fahren oder kann ich auch einfach in den Urlaub flüchten? Wie werden sich die Kinder unter den Blicken der Großeltern benehmen? Wohin mit den Emotionen, die hochkochen, wenn Kritik oder Meinungsverschiedenheiten aufkommen? Diesmal zu Gast: Therapeutin Dagmar Cassiers. Mit ihr sprechen wir über:Welche Erwartungen gibt es und wie gehe ich mit ihnen um?Was sind die klassischen Themen, die an Weihnachten oft für Streit sorgen?Wie kann ich kontrovers diskutieren, ohne dass ein Streit daraus wird?Welche Kommunikationsregeln sollte jede/r beachten?Wie kann ich mit einem schwelenden Konflikt oder schwierigen Themen umgehen?
#7: Krisenfest und resilient: Über die Kunst, nicht durchzudrehen
Wie kann ich lernen, resilienter mit Situationen umzugehen, wenn ich mal wieder kurz vor dem Durchdrehen bin?

25.11.2022 60 min

Schon mal was von der Wasserbüffel-Methode gehört? Stress- und Resilienzexperte Mario Müller verrät uns im Podcast, wie wir uns wetterfest machen gegenüber Stressoren wie Hektik, Emotion, Ärger. Und stellt uns neurobiologische Erkenntnisse und Übungen vor, die du direkt ausprobieren und in deinen Alltag integrieren kannst. Mit Mario Müller sprechen wir darüber:Was sind deine eigenen Stressoren, und wie erkennst du sie?Warum ist es oft so schwer, seinen Dauerstress zu ändern?Wie können wir anhand eines innerlichen „Türstehers“ unsere Stressoren aushebeln?Welche Methoden helfen uns dabei, unsere gewohnten Verhaltens-Trampelpfade ändern?Hier gibt es das Buch: https://www.bod.de/buchshop/gut-lachen-haben-mario-mueller-9783756246755
#6: Depressionen bei Kindern und Jugendlichen
Wie erkennen wir Anzeichen von Depression bei Kindern und Jugendlichen und wie kann jede:r von uns Ersthilfe leisten?

28.10.2022 34 min

Diana Doko hat mit „Freunde fürs Leben“ einen Verein gegründet, der über die Krankheit Depression und über Suizid aufklärt. In unserer neues Podcastfolge spricht sie über die Anzeichen von Depression bei Kindern und Jugendlichen wie jede:r von uns Ersthilfe leisten kann. Mit Diana Doko sprechen wir darüber:Warum sind Suizidgedanken und Depression noch immer ein Tabu? Warum sind gerade Jugendliche anfällig für eine Depression? Wie kann ich erkennen, dass jemand in meinem engeren Umkreis depressiv ist?Wie kann ich meine Vermutung ansprechen? Was kann dann der nächste Schritt sein? Wer kann mir/Betroffenen helfen?Wie kann man sich vor Depressionen schützen? Wie kann ich andere schützen?
#5: Rapper Curse über Glück, Meditation und systemisches Coaching
Was ist Glück, und wie helfen Meditation und Coaching dabei, Balance und Zufriedenheit im Alltag zu erleben?

05.10.2022 56 min

Was ist Glück, und wie helfen Meditation und Coaching dabei, Balance und Zufriedenheit im Alltag zu erleben? Micheal Kurth, bekannt als Rapper CURSE, spricht im Podcast „Heiter bis stürmisch“ über seinen Lebensweg und die entscheidenden Lebensfragen.    Wir sprechen mit CURSE über sein Leben als Rapper und systemischer Coach, über Glück und wie Meditation zu einem zufriedenen Alltag führt:Welche Fragen sollte sich jede:r im Leben stellen?Macht Meditieren glücklich? Wie hilft Meditation, um mit Krisen umzugehen?Was kann systemisches Coaching bewirken? Was ist die Wunderfrage im systemischen Coaching?Warum ist ein soziales Netzwerk wichtig für jede:n?​​​​​​​​​​​​​​
#4: Angst vor der Arbeit
Perfektionismus, Post-Holiday- oder Hochstapler-Syndrom: Was verdirbt uns den Spaß an der Arbeit und führt dazu, dass wir regelrecht Angst vor der Arbeit entwickeln?

22.09.2022 37 min

Perfektionismus, Post-Holiday- oder Hochstapler-Syndrom: Was verdirbt uns den Spaß an der Arbeit und führt im schlimmsten Fall dazu, dass wir regelrecht Angst vor der Arbeit entwickeln?  In der vierten Folge unseres Podcasts „Heiter bis stürmisch“ spricht Podcast-Host Olli Schmidt mit Psychologe und Lebenslagencoach Derya Bobrik darüber, was Angst vor Arbeit erzeugt und warum wir gerade nach dem Urlaub oder nach langer Krankheit bei dem Gedanken an die Arbeit Angst empfinden.  Und natürlich bekommen die Hörer:innen wieder eine Menge alltagstauglicher Tipps an die Hand, was sie gegen die Angst vor der Arbeit tun können.
#3: Das Geld wird knapp. Was tun?
Was tun, wenn das Einkommen nicht mehr reicht? Oder sogar die Überschuldung droht?

25.08.2022 23 min

Benzin, Energie, Lebensmittel: Die Preise steigen und das werden sie vermutlich auch noch eine Weile tun. In der dritten Folge unserer Podcast-Reihe „Heiter bis stürmisch“ dreht sich alles ums liebe Geld und wie ihr euch auf die steigenden Lebenserhaltungskosten vorbereiten könnt. Was die Gaskosten angeht, müssen Verbraucher:innen sogar mir mehreren Hundert Euro Zusatzbelastung pro Jahr rechnen. Was tun, wenn das Einkommen nicht mehr reicht? Oder sogar die Überschuldung droht? Heute spricht Podcast-Host Olli Schmidt mit Karin Lohse, Schulden- und Insovenzberaterin beim pme Familienservice.   Nach dem Podcast weißt du: • Wie kann ich mich auf die steigenden Energiekosten vorbereiten?  • Wie behalte ich meine Ausgaben besser im Blick?  • Wann bin ich überschuldet? Und was ist dann zu tun?   • Wo finde ich Hilfe und seriöse Beratungsstellen?    Heiter bis stürmisch – der Alltagspodcast mit Olli Schmidt In unserem Podcast „Heiter bis stürmisch“ geht es um die alltäglichen Krisen: Streit mit dem oder der Partner:in, Erziehungsfragen, Stress im Job, Unsicherheit und Angst. Olli Schmidt, Lebenslagen-Coach in unserem Hamburger Team, spricht mit Expert:innen über die Höhen und Tiefen des Lebens und gibt alltagstaugliche Tipps.  Der Podcast erscheint alle vier Wochen und wird präsentiert vom pme Familienservice.  Zu hören auf ​​​​​​​Mein.Familienservice.de und auf allen üblichen Podcast-Portalen.  ​​​​​​​Viel Spaß beim Reinhören! 
#2: Beziehungskiller Urlaub
Als Paar in den Urlaub und als Single zurück?! Dagmar Cassiers, Beziehungs- und Sexualtherapeutin, gibt Tipps für einen harmonischen Urlaub als Paar.

22.07.2022 35 min Oliver Schmidt

In der zweiten Folge unserer Podcast-Reihe „Heiter bis stürmisch“ geht es um ein ganz heißes Thema: „Beziehungskiller Urlaub. Als Paar in den Urlaub und als Single zurück?!“. Podcast-Host und Lebenslagen-Coach mit Oliver Schmidt spricht dazu mit Dagmar Cassiers, Beziehungs- und Sexualtherapeutin und Paarberaterin beim pme Familienservice.   Urlaub, das Highlight des Jahres, auf das man wochenlang hingefiebert hat, kann oft zum Fallstrick für die Beziehung werden. Die Erwartungen an die schönste Zeit des Jahres sind oft groß. Doch die Probleme des Alltags reisen im Gepäck mit. Der große Knatsch ist also vorprogrammiert… 
#1: Krise ist immer
Ständige Krisen können unseren Alltag ganz schön stressig machen. Wie können wir sie bewältigen? Stichwort: Resilienz

21.06.2022 34 min Oliver Schmidt

In dieser Folge dreht sich alles um Krisen, die unseren Alltag stressig machen können – und wie wir sie bewältigen.